So bekommen Sie ein Darlehen für Selbständige

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein Darlehen für Selbständige ist eine gute Möglichkeit, schnell an Geld zu gelangen. Viele Banken vergeben ungern ein Darlehen an Selbständige, Selbständige haben es oft viel schwerer als beispielsweise Arbeitnehmer. Es ist aber nicht unmöglich und oft auch nicht so schwer, ein Darlehen für Selbständige zu erhalten.

Wichtige Tipps für ein Darlehen für Selbständige

In erster Linie ist es bei einem Darlehen für Selbständige wichtig, keine negativen Schufaeinträge zu besitzen. Zu den negativen Schufaeinträgen gehören beispielsweise nicht eingehaltene Zahlungsverpflichtungen, Mahn- und Vollstreckungsbescheide, gekündigte Kredite und Eidesstattliche Versicherungen oder Insolvenz. Selbständige benötigen darüber hinaus noch andere Unterlagen, die bei dem Kreditinstitut vorgelegt werden müssen. So werden Betriebswirtschaftliche Abrechnungen, die letzten Kontoauszüge als Nachweis eines regelmäßigen und ausreichend hohen Einkommens, Einkommenssteuerbescheide und eine Gewinn- und Verlustrechnung verlangt. Die Selbständigkeit sollte ein bis drei Jahre bestehen und es sollten genügend Sicherheiten vorhanden sein. Spareinlagen, ein Bürge oder eine Lebensversicherung können eine Sicherheit bieten.

Privat- und Geschäftsdarlehen

Der Selbständige sollte überlegen, ob er das Darlehen für den privaten oder geschäftlichen Zweck nutzen möchte. So kann das Privatdarlehen für die eigenen Wünsche genutzt werden und ist nicht an bestimmte Ausgaben gebunden. Bei dem Geschäftsdarlehen darf das Geld nur für die Ausgaben genutzt werden, die für das eigene Geschäft benötigt werden. Das kann zum Beispiel ein neues Fahrzeug sein, oder andere Investitionen. Die laufenden Zinsen und die Bearbeitungsgebühr beinhalten dann die Darlehenssumme. Der Effektivzins setzt sich aus der Bearbeitungsgebühr und dem Nominalzins zusammen. Der Geschäftszins ist oft günstiger, da die Zinsen hier in der Regel niedriger sind. Der Zinssatz erhöht sich während der gesamten Laufzeit nicht und verringert sich auch nicht.

Wichtige Auswahlkriterien bei einem Darlehen für Selbständige

Wichtig ist es sich im Vorfeld Gedanken über das Darlehen zu machen. Sollte das Darlehen bei einer bank aufgenommen werden, ist die Bonität sehr wichtig. Wichtig ist, ob die monatlichen Raten gezahlt werden können. Dabei müssen alle Fixkosten und die Lebenshaltungskosten bedacht werden. Sollte dann noch genug Geld übrig sein, um ein Darlehen zu bezahlen, steht dem oft nichts im Weg. Hilfreich ist hierbei ein Businessplan, der bei der Bank vorgelegt werden kann. Mit diesem kann die Bank auch die Bonität besser einschätzen. Darüber hinaus sollte ein geregeltes und regelmäßiges Einkommen vorhanden sein, welches nicht vielen Schwankungen unterliegt. Ein Vergleich sollte immer unternommen werden, egal ob es sich um ein Privatdarlehen oder ein Geschäftsdarlehen handelt.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.