Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer hat mit Maxda Kredit Erfahrung?

Einklappen

Mobile Add

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer hat mit Maxda Kredit Erfahrung?

    Tipp der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Wer hat mit dem Maxda Kredit schon Erfahrung oder kann mir sagen ob man das empfehlen kann? Bitte spart euch so blöde Kommentare dass ich lieber sparen soll oder so. Das hilft mir ehrlich gesagt nicht weiter.

    Ich brauche halt jetzt einen Kredit und bin über eine Freundin auf Maxda aufmerksam geworden und die Homepage sieht ganz seriös aus.

  • #2
    Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl von Krediten sind Kundenbewertungen aber auch Expertenmeinungen. Bei den Usern, die Bereits ein Kredit bei Maxda aufgenommen haben, kann benannt werden, dass diese zum Großteil zufrieden sind. Entsprechende Bewertungswebseiten im Internet spiegle eine Bewertung von 4,8 von 5 Punkten wieder. Vor allem folgende Aspekte wurden gut bewertet:

    - Unkomplizierter Erhalt
    - Hohe Zuverlässigkeit
    - Schnelle Auszahlung
    - Hilfreicher Support

    Auch die Meinungen der Experten, die einen umfangreichen Test dieser Webseite durchgeführt haben, fallen durchaus positiv bei Maxda aus. Die Fachmänner äußern sich dabei besonders gut über die umfangreiche Auswahl der verschiedenen Kredite, sodass jeder das passende Angebot für sich finden können sollte.

    Um nun deine Frage zu beantworten: Bei Maxda handelt es sich um einen seriösen Kreditgeber, der von dir bedenkenlos genutzt werden kann. Ich will dir aber nicht verschwiegen, dass bei Maxda oft versucht wird, dir Zusatzversicherungen "aufzudrücken". Diese Angebote sind dabei nicht immer sinnvoll, sodass von dir genau abgewogen werden sollte, ob Du eine solche Versicherung brauchst, bevor Du den Kreditantrag bestätigst.

    Kommentar


    • #3
      Die Maxda GmbH ist ein seriöser Kreditvermittler in Deutschland. Die Angaben auf ihrer Homepage werden durch den TÜV-Saarland geprüft, wie unschwer auf der Seite zu erkennen ist. Kein Kreditvermittler oder Kreditinstitut ist frei von Kritik. Verständlich, wenn jemand einen Kredit benötigt, diesen aber nicht bewillig bekommt, weil die Voraussetzungen nicht erfüllt werden, wird das negativ vom Antragsteller gewertet.

      Du kannst mit einem Kreditantrag nichts verkehrt machen, achte jedoch darauf, dass Du die Bedingungen immer erfüllen kannst. Eigenes regelmäßiges Einkommen ist sehr wichtig. Wenn Du in der Schufa stehst, wird die Vermittlung eines Kredits schwieriger, hängt aber zeitgleich wieder vom Einkommen und Vermögenswerten ab, wie schwierig die Prozedur wird.

      Hier ein Beispiel für eine positive Kreditvermittlung:
      Kreditantragsteller steht wegen einem laufenden Fahrzeugkredit in der Schufa, der noch nicht beglichen ist und wo zwischenzeitlich Zahlungsschwierigkeiten aufgrund der Arbeitslosigkeit bestanden. Aktueller Stand: Der Antragsteller hat wieder einen festen Arbeitsplatz, die Probezeit überstanden, bedient regelmäßig seine Kreditraten und das Einkommen reicht für einen zweiten Kredit.

      Beispiel für eine sehr geringe Vermittlungschance:
      Kreditantragsteller bezieht Sozialleistungen nach dem SGB II. Steht dank unbezahlter Konsumgüter in der Schufa und hat keine abgeschlossene Ausbildung vorzuweisen.

      In diesem Fall ist schon erkenntlich, dass die Chancen gering sind, dass dieser Antragsteller einen Job zeitnah aufnehmen wird, um die Tilgung sicherzustellen.

      Maxda hilft auch in schwierigen Lagen, Götter sind das aber keine. Entsprichst Du mehr dem ersten Beispiel, bist Du dort gut beraten und Deine Chancen stehen gut, einen Kredit bei Maxda zu erhalten.

      Kommentar


      • #4
        Ja, die Sprüche kenne ich. Das ist nix Neues, und wird immer wieder kommen. Mit Maxda habe ich prima Erfahrungen macht. Die sind seriös, und vergeben wirklich Kredite. Nicht wie manche, die vorher ganz viel Geld wollen, und dann trotzdem keinen Kredit auszahlen.

        Ich würd an deiner Stelle einen Kredit da beantragen, wenn du Geld brauchst. Hab aber auch schon von anderen Kreditvermittlern gehört, Creditolo ist der eine, Bon Kredit soll einer aus der Schweiz sein. Aber Erfahrungen hab ich mit denen keine, ich bin damals über das Angebot von Maxda gestoßen, und es hat mir gleich zugesagt. Deshalb habe ich erst garnicht wen anders ausprobiert.

        Denk übrigens dran: auch wenn du einen Kredit ohne Schufa willst, musst du ein Einkommen haben. Maxda vergibt nur Kredite an Arbeiter und Angestellte, und an Beamte. Ich glaub, Selbständige kriegen da, anders als bei Creditolo, keinen Kredit. Aber ohne Schufa-Auskunft bekommst du da Geld. Also ich hab das damals.

        Kommentar


        • #5
          Maxda ist ein seriöses Unternehmen, das auch in schwierigen Fällen Kredite vergibt. Der Anbieter ist jedoch keine Bank, sondern ein Finanzdienstleister. Das bedeutet, das Maxda selbst keine Kredite vergibt, sondern mit verschiedenen Partnerbanken kooperiert. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Deutschland, in der Stadt Speyer.

          Warum ist Maxda ein seriöses Unternehmen?
          Die Firma ist schon seit Jahren auf dem Finanzmarkt tätig und erhielt tausende, überwiegend positive Kundenbewertungen. Bedingt durch den starken Wettbewerb können sich unseriöse Anbieter nicht lange halten. Maxda wurde zudem vom TÜV Saarland überprüft und ausgezeichnet. Bei der Beantragung eines Kredits fallen keine Vorkosten an. Die von Maxda erhobene Vermittlungsgebühr wird erst fällig, wenn das Darlehen ausgezahlt wird.

          Welche Kredite bietet Maxda an?
          Verbraucher können über Maxda Kredite bis zu einer Höhe von 250.000 Euro beantragen. Ab einer Höhe von 3.000 Euro bis maximal 5.000 Euro kann Maxda auch schufafreie Kredite vermitteln. Bei diesen Darlehen verzichtet die Bank darauf, bei der Schufa anzufragen, welche Informationen dort über den Antragsteller vorliegen. Schufafreie Kredite eignen sich besonders für Verbraucher, die leichte bis mittlere Einträge bei der Schufa haben.

          Welche Vorteile hat ein Kreditantrag bei Maxda?
          Die Partnerbanken vertrauen der langjährigen Erfahrung von Maxda. Deswegen sind bei Maxda die Konditionen für die Vergabe von Krediten weniger strikt als bei Banken. Um einen normalen Ratenkredit zu bekommen, genügt zum Beispiel ein monatliches Nettoeinkommen von 850 Euro. Um einen schufafreien Kredit zu bekommen, muss der Antragsteller mindestens 1.070 Euro pro Monat verdienen, vorausgesetzt er oder sie ist ein Single. Leben mehrere Personen im Haushalt, wird das Mindesteinkommen entsprechend höher angesetzt. Die Bearbeitung des Antrags geht schneller als bei Banken. Kunden haben mehrere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Besonders schnell geht es, wenn ein Maxda-Vertreter einen Hausbesuch macht, weil dann das umständliche Senden der Dokumente auf dem Postweg entfällt. Maxda vergibt auch Kredite an Selbständige oder unter bestimmten Voraussetzungen (Bürge) sogar an Arbeitslose.

          Gibt es auch Nachteile?
          Bei Maxda sind Kredite erst ab 3.000 Euro möglich. Wenn der Antragsteller arbeitslos ist und von Arbeitslosengeld I oder II lebt, besteht kaum Aussicht auf Erfolg, außer es findet sich ein finanzkräftiger Bürge. Dasselbe trifft auch auf Hausfrauen/Hausmänner oder Geringverdiener zu.

          Kommentar


          • #6
            Maxda wirbt in seiner Werbung mit Krediten, darunter auch mit Krediten ohne Schufa. Maxda ist aber keine Bank, die Kredite vermittelt. Das zeigt schon der Firmenname Maxda Darlehensvermittlungs GmbH. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Speyer. Auf ein eigenes Filialnetz verzichtet das Unternehmen. Die Anträge werden ausschließlich über das Internet bearbeitet. Neben dem Internet steht auch eine Telefonhotline zur Verfügung, die Montag bis Donnerstag bis 19 Uhr und Freitag bis 18 Uhr besetzt ist. Wem das Internet unsympathisch ist, der kann auch einen Außendienstmitarbeiter anfordern.

            Maxda ist ein unabhängiger Kreditvermittler der versucht, Kreditsuchende und Banken zusammenzubringen. Die Tatsache, dass Maxda selbst keine Kredite anbietet, erlaubt dem Kreditvermittler eine schnelle Vermittlung vieler Kreditanträge. Der Vorteil für Kreditsuchende liegt in der großen Anzahl von Banken, die über Maxda erreichbar sind. Hier gibt es auch Kredite bei schlechter Bonität und ohne Schufa-Einträge.

            Der Kreditvermittler wird oft von Kreditsuchende benutzt, die einen Kredit ohne Schufa-Abfrage möchten. Die Tatsache, dass Maxda nur Kredite ab einer Summe von 3.000 Euro vermittelt, wird von vielen Kreditsuchenden immer wieder als Nachteil gesehen. Manchmal sind es kleine Beträge zwischen 300 und 2.000 Euro, die für einen Übergangskredit gebraucht werden. Wer einen solchen Kredit sucht, wird bei Maxda nicht bedient.

            Kommentar


            • #7
              Erfahrungen zu Maxda sind nicht einfach. Maxda ist keine Bank, sondern ein Kreditvermittler. Wer über Maxda einen Kredit aufnimmt, wird zu einer Bank vermittelt. Ob der Kreditnehmer am Ende mit dem Kredit zufrieden war oder nicht, hängt somit vorrangig von der Bank ab.

              Wenn also der Service der Bank gut oder schlecht war, wird die Kundenmeinung entsprechend ausfallen. Aber dafür kann Maxda ja nichts. Maxda vermittelt auch Kredite ohne Schufa und für Arbeitslose, also quer durch alle Bereiche. Das führt erfahrungsgemäß zu sehr unterschiedlichen Kundenmeinungen.

              Was an Maxda immer wieder kritisiert wird ist, dass Kredite unter 3.000 Euro nicht vermittelt werden. Hier muss man als Kreditnehmer selbst eine Bank finden.

              Kommentar


              • #8
                Wie Ihre Freundin schon richtig festgestellt hat, handelt es sich bei Maxda aus Speyer um eine seriöse Kreditvermittlung. Sie erhalten bei Maxda verschiedene Kredite, die mit und ohne Schufa beantragt werden können. Mit Schufa-Auskunft erhalten Sie bei Eignung Kredite bis 250.000 Euro. Wenn Sie sich für einen schufafreien Kredit von Maxda entscheiden sind immerhin 7.500 möglich. Dazu müssen sie allerdings verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Sie sollten einen festen Arbeitsplatz als Angestellter, Arbeiter oder Beamter vorweisen. Ihr monatliches Gehalt muss mindestens 1.150 Euro betragen. Zudem müssen Sie zwischen 18 und 61 Jahre alt sein. Falls Sie arbeitssuchend sind und einen Kredit bei Maxda beantragen, müssen Sie der Kreditvermittlung einen solventen Bürgen vorstellen. Alle Kredite von Maxda können Sie bequem online beantragen.

                Kommentar


                • #9
                  Wenn Du einen Kredit suchst, kannst Du bei Maxda ohne Probleme einen Antrag stellen. Wenn Du eine Kreditsumme im Rahmen eines Kleinkredit benötigst, kannst Du bei Maxda ein passendes Angebot finden. Die Beantragung machst Du direkt auf der Internetseite. Später erhältst Du dann Kreditangebote für die Du Dich entscheiden kannst.

                  Damit der Kredit nicht so teuer wird, würde ich einen Kreditvergleich unternehmen. So kannst Du alle Konditionen wie Zinsen und Rückzahlung auf einem Blick sehen und kannst darüber hinaus Geld sparen. Wenn Du Dich für ein Angebote entschieden hast, wird die Kreditsumme relativ schnell auf Dein Giro- oder Postbankkonto überwiesen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Meine Lebensgefährtin und ich haben schon einmal einen Kredit über Maxda aufgenommen. Wir haben Werbung des Anbieters gesehen, wonach der von ihm vermittelte Bankkredit oft günstiger als ein direkt beantragtes Darlehen ist. Tatsächlich haben wir ein Kreditangebot erhalten, das preiswerter war als das günstigste direkt von uns über einen Vergleichsrechner gefundene Darlehen und zusätzlich flexible Rückzahlungsmöglichkeiten enthielt. Die Abwicklung verlief ebenfalls vollkommen problemlos, sodass wir Maxda auch für Kreditsuchende ohne Bonitätsprobleme weiterempfehlen können. Hätten wir uns gegen das von Maxda unterbreitete Kreditangebot entschieden, wären keinerlei Kosten entstanden.

                    Ich muss dazusagen, dass wir beide jeweils ein regelmäßiges Einkommen, sie als Frühpensionärin und ich aus selbstständiger Arbeit, beziehen und keine Negativeinträge in der Schufa haben. Das macht die Kreditaufnahme natürlich auch über Maxda einfacher als ein negatives Bonitätsmerkmal. Allerdings gehören wir auch nicht zu den Lieblingskunden der Online-Banken, die als Kreditnehmer oftmals weder Selbstständige noch Rentner oder Pensionäre akzeptieren.

                    Du schreibst nichts über Deine Schufa. Sollte darin ein Negativeintrag vorhanden sein, kann ich Dir Maxda trotzdem empfehlen. Schließlich entstehen Dir für die Anfrage garantiert keine Kosten. Zudem hat Maxda die Zusage der Vermittlung eines besonders günstigen Kredites gehalten, sodass ich dem Anbieter auch das Versprechen einer erfolgreichen Kreditvermittlung bei schwacher Schufa glaube.

                    Kommentar


                    • #11
                      Maxda hat einen seriösen Ruf und bearbeitet alle Kreditanträge ohne Vorkasse oder ähnlichen Bedingungen, die es immer wieder bei anderen Kreditinstituten zu hören gibt. Der TÜV-Saarland hat das Online-Portal von denen überprüft und anschließend zertifiziert. So weit ich mich erinnere, ging es vor allem um die Übersicht für Kunden und den Informationsgehalt, also sichtbare Infos zu den Vertragsbedingungen.

                      Ekommi hat das Portal ebenso fast sehr gut bewertet, wobei diese Bewertungen sich auf die Erfahrungswerte anderer Nutzer/Kunden stützen. Meine Anfrage wurde dort recht schnell bearbeitet. Der Vorteil dort ist halt, dass die auch bei schwierigen Fällen ernsthaft versuchen eine Lösung zu finden und einen nicht umgehend ablehnen. Heute kann man ja schon als Normalverbraucher keinen Kredit mehr bei einer Bankniederlassung anfragen, weil die nur noch "Bonzen" nehmen. Maxda ist definitiv eine sehr gute Alternative und erfolgsversprechend.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X