Sie sind hier: Home ›› Kredit Überblick ›› Ratenkredit Vergleich ›› Barclaycard Kredit ›› Barclaycard Kredit Erfahrungen

Barclaycard Kredit Erfahrungen

zum Anbieter
4.67 von 5

basierend auf 3 Kundenerfahrungen von unseren Besuchern

Zum aktuellen Zeitpunkt (Stand 05.2020) liegen uns 3 Barclaycard Kredit Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 100,00 % positiv, 0,00 % neutral und 0,00 % negativ. Auf einer Sterne Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.67/5 was als sehr gut eingestuft werden kann.

Sind Sie ein Barclaycard Kunde und würden Sie gerne uns Ihre Erfahrungen schildern? Sie würden anderen Lesern damit sehr weiterhelfen.

Jeder erhält bei uns für eine veröffentlichte Bewertung einen 20 Euro Amazon Gutschein geschenkt. Sie erhalten den Gutschein in digitaler Form einfach und schnell per Email zugeschickt. Jede Person darf nur 2 Bewertungen für verschiedene Anbieter abgeben. Voraussetzung für den Gutschein ist, dass wir den Erfahrungsbericht veröffentlichen.

Barclaycard bewerten

Jetzt bewerten

oder anderen Anbieter bewerten

Barclaycard Erfahrung #3

23.05.2020

Positive Bewertung geschrieben von: Anonym

Ich hätte nie gedacht, dass ich mich einmal positiv über einen Kredit äußern werde. Aber beim Privatkredit von Barclaycard ist das angebracht. Denn die Aufnahme der 4.000 Euro war unkompliziert und genau nach meinen Vorstellungen. 4 Prozent Zinsen und eine Aufnahme mit einem Bürgen wurden mir angeboten. Und das trotz ungünstiger finanzieller Verhältnisse. Denn mein Einkommen ist nicht sonderlich hoch. Doch das hat nicht gestört. Bei Barclaycard hat man das recht locker gesehen.

Die Beantragung war online. Eine andere Option habe ich nicht gesehen. Für mich aber kein Problem, weil ich eh den ganzen Tag im Internet unterwegs bin. Unterlagen konnte ich mit einer Mail einschicken. Kontoauszüge, Lohnzettel, die ganz normalen Sachen. Auch mein Bürge musste diese Unterlagen bereitstellen. Meinen Ausweis konnte ich über einen Videochat vorlegen. Auch das hat sehr gut funktioniert.

Nach zwei Tagen habe ich Bescheid bekommen, dass der Kredit genehmigt ist. Dann hat es noch einen Tag gedauert und das Geld konnte eingesetzt werden. Es wurde direkt auf mein Konto überwiesen. Auch die Abbuchungen klappen perfekt.

Den Kundenservice kann ich nicht einschätzen. Ich hatte keinen wirklichen Kontakt mit den Mitarbeitern.

Empfehlen kann ich Barclaycard samt Kredit für Privatpersonen auf jeden Fall. Und ich würde dort auch wieder einen Kredit beantragen.

Barclaycard Erfahrung #2

23.05.2020

Positive Bewertung geschrieben von: Wiedemann

Wer eine Barclaycard Kreditkarte besitzt, kann innerhalb des Limits praktisch einen Kredit ohne vorherige Rücksprache erhalten. Dieser Kredit wurde für eine Urlaubsreise genutzt. Ohne Rücksprache wurden die Tickets für zwei Personen mit der Barclaycard bezahlt. Der Kreditbetrag betrug rund 2.500 Euro für beide Tickets für eine Fernreise.

Die Kreditkarte von Barclays war bereits vorhanden. Das vorhandene Limit hat ebenfalls ausgereicht. Von daher war es kein Problem, die Tickets mit der Karte zu bezahlen. Das Gute daran war, dass automatisch eine Reiseversicherung mit angeboten war. So wurde durch die Nutzung der Kreditkarte sogar noch Geld eingespart.

Die Rückzahlung erfolgte in zuvor ausgemachten monatlichen Raten. Kontakt mit einem Kundenberater fand in keinster Weise statt. Es lief alles ohne Probleme ab. Es mussten auch keine weiteren Unterlagen eingereicht werden, denn die waren ja bereits der Bank beim Kreditantrag eingereicht worden.

Auf diese Art und Weise lässt sich auch ein Ratenkredit verwirklichen, zumal kein Beratungsgespräch oder kein Kreditantrag erforderlich war.

Barclays ist für seinen guten Service bekannt. Inhaber von Kreditkarten können somit schnell einen Kredit bekommen, ohne ihn beantragen zu müssen. Das Limit muss natürlich in der erforderliche Höhe vorhanden sein. Ich kann Barclays jederzeit empfehlen.

Barclaycard Erfahrung #1

20.05.2020

Positive Bewertung geschrieben von: Bikeman

Ich dachte mir Frühlingszeit, Mopedzeit und konnte für 3.000 Euro eine Maschine von einem Kumpel kaufen. Leider hatte ich das Geld nicht. Also bin ich über einen Kreditvergleich bei Barclay gelandet. Es hieß, die hätten eine relativ hohe Annahmequote, was auch einen Kredit für jemanden wie mich bedeuten könnte. Also hab ich den Antrag gestellt und bekam tatsächlich ein Angebot. Obwohl der Zins der Obergrenzen entsprach, war er völlig korrekt.

Sehr entspannt war die Tatsache, dass man dort den Kredit komplett am PC beantragen kann, ohne noch extra zur Post zu müssen. Den Gehaltsnachweis habe ich hochgeladen, mehr wollten sie nicht sehen. Die Ausweiskontrolle erfolgte per Videochat. Sehr praktisch das.

Was mich völlig verblüfft hat, das Geld war schon am nächsten Tag auf dem Konto. Ich dachte, da kommen noch tausend Rückfragen.

Die Leute bei der Ausweiskontrolle waren total nett, ging alles sehr schnell und entspannt.

Barclaycard ist echt empfehlenswert, vor allem, wenn man nicht zu den Leuten mit der super weißen Bank-Weste gehört.

zum Anbieter
Beste Kundenerfahrungen
Schnellste Auszahlungen
1,63 Tage
1,86 Tage
2,17 Tage
4,43 Tage
4,60 Tage
zum Anbieter: Barclaycard

Welche Barclaycard Erfahrungen gibt es?

Zum aktuellen Zeitpunkt (Stand 05.2020) liegen uns 3 Barclaycard Kredit Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 100,00 % positiv, 0,00 % neutral und 0,00 % negativ. Auf einer Sterne Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.67/5 was als sehr gut eingestuft werden kann.
Alle Erfahrungsberichte können Sie hier nachlesen: zu den Erfahrungsberichten

Wie schneiden die Barclaycard Kundenerfahrungen im Vergleich zu anderen Banken ab?

Die Barclaycard Erfahrungen gehören nicht zu den Top 5 unser Anbieter

Wie ist die Barclaycard Bewertung der Redaktion?

In unserem ausführlichen Test mit 64 Prüfkriterien belegte der Anbieter: Barclaycard den 5. Platz von 62 Ratenkredit Anbietern
Den Testbericht können Sie hier nachlesen: Barclaycard Testbericht