geprüft & garantiert günstig

Top Kredite - jetzt bis zu
6.000 Euro Zinsen sparen

garantiert günstig Kreditvergleich bei unserem Testsieger
Gesamtsieger
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen

Kredit ohne Bearbeitungsgebühren: Ein Leitfaden zur Senkung Ihrer Kreditkosten

Antwort in 15 Sekunden:

Suchen Sie nach einem Kredit ohne lästige Bearbeitungsgebühren?

Mit Besserfinanz finden Sie einen Weg zu Ihrem Wunschkredit – unkompliziert und transparent.

Haben Sie eines der 4 großen Probleme aus Sicht der Banken?

Gibt es bei Ihnen aktuell Rücklastschriften, Inkasso Zahlungen, mehr wie 2 laufende Kredite (unabhängig der Kreditsumme) oder einen negativen Schufa Eintrag? Trifft das auf Sie zu, ist Besserfinanz eine sehr gute Lösung. Haben Sie keine Probleme, ist Smava aktuell ideal für Sie.

Soviel Kredit geben Ihnen Banken
Einnahmen des Haushalts

Ausgaben des Haushalts

Mögliche Kreditsumme

Gehen Sie diese Schritte nacheinander durch

1. Schritt: Prüfen Sie, wie viel Kredit Sie bekommen könnten.

2. Schritt: kommt eine Null bei unseren Rechner weiter oben heraus, empfehlen wir erst eine Umschuldung. Besserfinanz ist dafür sehr gut geeignet.

3. Schritt: Stellen Sie im Anschluss eine Kreditanfrage. ( Besserfinanz bei einem der oben genannten 4 Probleme, Smava wenn Sie keines der Probleme haben)

4. Schritt: Bei Smava wählen Sie am Ende der Anfrage einer der angezeigten Bankangebote aus. Besserfinanz ruft Sie nach einer positiven Vorprüfung persönlich an, was uns gut gefällt.

5. Schritt: Führen Sie das PostIdent (Postfiliale) oder VideoIdent (am Handy) durch. PostIdent geht für jeden Kunden, Videoident nur für EU Bürger.

6. Schritt: Das Geld ist wenige Tage später schon auf Ihrem Girokonto.

Gut zu wissen:

Ist es für Sie in Ordnung, einem Anbieter einen digitalen Zugang zu Ihren Kontobewegungen zu geben? Dann passt Smava gut zu Ihnen. Ansonsten wählen Sie Besserfinanz.

Sie haben weitere Fragen?

Melden Sie sich gerne per Whatsapp unter 0174 8330 646

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Kreditbearbeitungsgebühren können oft unbemerkt die Kosten eines Kredits in die Höhe treiben.
  • Dank der Entscheidungen des Bundesgerichtshofs haben Sie als Kreditnehmer die Möglichkeit, zu viel gezahlte Gebühren zurückzufordern.
  • Eine sorgfältige Auswahl des Kreditanbieters und die Nutzung von Vergleichsportalen wie dem bekannten Anbieter können helfen, solche Gebühren von vornherein zu vermeiden.
  • Informieren Sie sich über Ihre Rechte und ergreifen Sie die notwendigen Schritte, um mögliche Ansprüche geltend zu machen.

    Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

    Das Wichtigste in Kürze So gehen Sie vor 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

    Suchen Sie nach Möglichkeiten, wie Sie Kreditkosten senken können? Bearbeitungsgebühren können dabei eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen. In diesem Artikel erfahren Sie, warum diese Gebühren Ihre Kreditkosten unnötig in die Höhe treiben und wie Sie Kredite ohne solche Zusatzkosten finden können. Entdecken Sie die gesetzlichen Grundlagen, praktische Tipps und die drei besten Anbieter, die Ihnen zu einem günstigeren Kredit verhelfen können.

    Einleitung: Warum Bearbeitungsgebühren Ihre Kreditkosten in die Höhe treiben

    Kreditbearbeitungsgebühren können einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtkosten eines Kredits haben, indem sie den effektiven Jahreszins in die Höhe treiben. Diese zusätzlichen Kosten werden oft übersehen, da sie nicht immer klar und deutlich in den Kreditbedingungen angegeben sind.

    Ein Kredit sollte Sie voranbringen, nicht zurückhalten – vermeiden Sie unnötige Gebühren.

    Die gute Nachricht ist, dass eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs aus dem Jahr 2015 Kreditnehmern die Möglichkeit gibt, unrechtmäßig erhobene Bearbeitungsgebühren zurückzufordern. Dies stellt einen wichtigen Schritt im Verbraucherschutz dar und bietet Kreditnehmern die Chance, ihre finanzielle Belastung zu verringern.

    In diesem Fachbeitrag werden wir die Problematik der Kreditbearbeitungsgebühren beleuchten, die gesetzlichen Regelungen dazu vorstellen und aufzeigen, wie Sie als Kreditnehmer von diesen Regelungen profitieren können.

    Die Unzulässigkeit von Kreditbearbeitungsgebühren bietet Kreditnehmern die Möglichkeit, ihre Kreditkosten zu senken.

    Die versteckten Kosten bei Krediten

    Kreditbearbeitungsgebühren werden oft als versteckte Kosten bezeichnet, da sie nicht immer offensichtlich sind und die Gesamtkosten eines Kredits erhöhen können.

    Verbraucher sollten daher bei der Kreditanfrage genau auf die Aufschlüsselung der Kosten achten und nachfragen, ob Bearbeitungsgebühren anfallen.

    Die Transparenz in der Darstellung aller Kreditkosten ist entscheidend, um als Kreditnehmer die beste Entscheidung treffen zu können.

    Warum Sie Kreditbearbeitungsgebühren vermeiden sollten:

    • Erhöhung des effektiven Jahreszinses
    • Versteckte Kosten erhöhen die Gesamtkreditkosten
    • Transparenz der Kreditkosten wird eingeschränkt

    Eine genaue Prüfung der Kreditbedingungen kann vor versteckten Kosten schützen.

    Wie Bearbeitungsgebühren den effektiven Jahreszins beeinflussen

    Bearbeitungsgebühren erhöhen den effektiven Jahreszins, da sie zusätzlich zu den regulären Zinskosten anfallen.

    Dies bedeutet, dass Kredite, die auf den ersten Blick günstig erscheinen, durch hohe Bearbeitungsgebühren letztlich teurer werden können.

    Daher ist es wichtig, nicht nur den nominalen Zinssatz, sondern auch den effektiven Jahreszins zu betrachten, der alle Kosten eines Kredits widerspiegelt.

    Der effektive Jahreszins bietet eine realistischere Darstellung der Kreditkosten.

    Die gesetzliche Lage: Unzulässigkeit von Bearbeitungsgebühren

    Die Entscheidungen des Bundesgerichtshofs aus dem Jahr 2015 haben klargestellt, dass Kreditbearbeitungsgebühren in vielen Fällen unzulässig sind.

    Diese Entscheidungen stärken die Rechte der Verbraucher und ermöglichen die Rückforderung bereits gezahlter Gebühren.

    Es ist wichtig, dass Kreditnehmer ihre Rechte kennen und bei Bedarf aktiv werden, um zu viel gezahlte Gebühren zurückzufordern.

    Die Kenntnis der gesetzlichen Regelungen kann Kreditnehmern finanzielle Vorteile bringen.

    Entscheidungen des Bundesgerichtshofs

    Die Urteile des Bundesgerichtshofs haben eine klare Linie gegen die Praxis der Erhebung von Bearbeitungsgebühren bei Krediten gezogen.

    Diese Entscheidungen basieren auf dem Verbraucherschutzgedanken und zielen darauf ab, die finanzielle Belastung für Kreditnehmer zu verringern.

    Kreditnehmer haben nun die Möglichkeit, gegen die unrechtmäßige Erhebung von Bearbeitungsgebühren vorzugehen und diese zurückzufordern.

    Übersicht der Entscheidungen des Bundesgerichtshofs zu Kreditbearbeitungsgebühren

    Jahr Entscheidung Betroffene Kredite
    2014 Unzulässigkeit von Bearbeitungsgebühren Verbraucherkredite
    2015 Rückforderungsmöglichkeit für Kreditnehmer Verbraucherkredite

    Die Urteile des Bundesgerichtshofs sind ein wichtiger Meilenstein im Verbraucherschutz.

    Rückforderung bereits gezahlter Gebühren

    Die Rückforderung zu Unrecht erhobener Bearbeitungsgebühren kann für Kreditnehmer eine Möglichkeit sein, ihre finanzielle Situation zu verbessern.

    Es gibt verschiedene Wege, wie Kreditnehmer ihre Ansprüche geltend machen können, darunter der direkte Kontakt zur Bank oder die Inanspruchnahme juristischer Hilfe.

    Wichtig ist, die Verjährungsfristen im Blick zu behalten, um den Anspruch auf Rückforderung nicht zu verlieren.

    Eine proaktive Herangehensweise ist entscheidend für die erfolgreiche Rückforderung von Gebühren.

    Ausnahmen bei Förder- und Bauspardarlehen

    Trotz der generellen Unzulässigkeit von Bearbeitungsgebühren gibt es Ausnahmen, insbesondere bei Förder- und Bauspardarlehen.

    In diesen Fällen können Bearbeitungsgebühren unter bestimmten Voraussetzungen rechtens sein.

    Wichtige Punkte zur Rückforderung von Bearbeitungsgebühren:

    • Verjährungsfristen beachten
    • Recht auf Rückforderung durch BGH-Urteile
    • Direkter Kontakt zur Bank oder juristische Hilfe in Anspruch nehmen

    Kreditnehmer sollten sich daher im Einzelfall informieren und beraten lassen, um ihre Rechte und Pflichten genau zu verstehen.

    Auch bei Ausnahmen ist eine genaue Prüfung der Kreditbedingungen wichtig.

    Kredite ohne Bearbeitungsgebühren finden

    Die Suche nach einem Kredit ohne Bearbeitungsgebühren kann sich als Herausforderung erweisen, doch es gibt hilfreiche Ressourcen und Anbieter, die diesen Prozess erleichtern.

    Vergleichsportale und Online-Anbieter bieten eine gute Möglichkeit, verschiedene Kreditangebote transparent zu vergleichen und das passende Angebot ohne versteckte Kosten zu finden.

    Die Berücksichtigung des Schufa-Scores und die Möglichkeit einer Umschuldung sind weitere Aspekte, die bei der Suche nach einem günstigen Kredit beachtet werden sollten.

    Eine sorgfältige Recherche ist der Schlüssel zur Findung eines Kredits ohne Bearbeitungsgebühren.

    Vergleichsportale und Online-Anbieter

    Vergleichsportale wie Smava bieten eine übersichtliche Plattform, um Kredite verschiedener Anbieter zu vergleichen und das beste Angebot zu finden.

    Online-Anbieter bieten oft die Möglichkeit, Kreditanfragen schnell und unkompliziert zu stellen, ohne dass Bearbeitungsgebühren anfallen.

    Die Nutzung solcher Portale kann eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis bedeuten und hilft, die Transparenz im Kreditprozess zu erhöhen.

    Vorteile von Vergleichsportalen und Online-Anbietern:

    • Übersichtliche Darstellung verschiedener Kreditangebote
    • Zeit- und Kostenersparnis durch einfache Online-Anfrage
    • Transparenz und Vergleichsmöglichkeiten erhöhen

    Vergleichsportale sind ein wertvolles Werkzeug bei der Suche nach einem günstigen Kredit.

    Die Rolle der Schufa und Alternativen

    Der Schufa-Score spielt eine wichtige Rolle bei der Kreditvergabe, doch es gibt auch Möglichkeiten, Kredite trotz negativer Schufa-Einträge zu erhalten.

    Anbieter wie Auxmoney ermöglichen es, Kredite von privaten Investoren zu erhalten, wobei die Kreditwürdigkeit auf anderen Faktoren als dem Schufa-Score basiert.

    Vergleich von Schufa und Alternativen bei der Kreditvergabe

    Kriterium Schufa Alternative Anbieter
    Einfluss auf Kreditentscheidung Hoch Varriert
    Verfügbarkeit von Krediten trotz negativer Einträge Begrenzt Möglich

    Es ist wichtig, sich über die verschiedenen Optionen zu informieren und die für die eigene Situation passende Lösung zu finden.

    Es gibt Alternativen für Kreditnehmer mit negativer Schufa.

    Umschuldung als Möglichkeit zur Kostensenkung

    Eine Umschuldung kann eine effektive Methode sein, um bestehende Kredite zu günstigeren Konditionen zusammenzufassen und so die Gesamtkosten zu senken.

    Durch die Umschuldung können Kreditnehmer von niedrigeren Zinssätzen profitieren und gleichzeitig die Übersicht über ihre finanziellen Verpflichtungen verbessern.

    Es ist ratsam, die Angebote verschiedener Anbieter sorgfältig zu vergleichen und die möglichen Einsparungen gegenüber den Kosten einer Umschuldung abzuwägen.

    Umschuldung kann eine sinnvolle Strategie zur Reduzierung der Kreditkosten sein.

    Drei hilfreiche Anbieter für Kredite ohne Bearbeitungsgebühren

    Es gibt eine Vielzahl von Anbietern, die Kredite ohne Bearbeitungsgebühren anbieten. Drei davon, Smava, Besserfinanz und Auxmoney, zeichnen sich durch ihre transparenten und kundenfreundlichen Angebote aus.

    Diese Anbieter bieten nicht nur Kredite ohne versteckte Kosten, sondern auch eine umfassende Beratung und Unterstützung im gesamten Kreditprozess.

    Die Auswahl des richtigen Anbieters kann entscheidend sein, um einen Kredit zu erhalten, der den eigenen finanziellen Bedürfnissen und Möglichkeiten entspricht.

    Die Wahl des richtigen Anbieters ist entscheidend für die Suche nach einem Kredit ohne Bearbeitungsgebühren.

    Smava

    Smava ist ein bekanntes Vergleichsportal, das eine breite Palette von Kreditangeboten ohne Bearbeitungsgebühren anbietet.

    Durch die Nutzung von Smava können Kreditnehmer schnell und einfach das beste Angebot finden und direkt online beantragen.

    Smava legt großen Wert auf Transparenz und Kundenzufriedenheit, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für die Suche nach einem günstigen Kredit macht.

    Smava ist ein zuverlässiger Partner bei der Suche nach einem Kredit ohne Bearbeitungsgebühren.

    Besserfinanz

    Besserfinanz bietet maßgeschneiderte Kreditlösungen, auch für Personen mit negativer Schufa oder finanziellen Schwierigkeiten.

    Merkmale seriöser Kreditanbieter:

    • Keine Vorkosten oder Gebühren vor Kreditauszahlung
    • Transparente Darstellung aller Konditionen
    • Schnelle und unkomplizierte Kreditabwicklung
    • Positive Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

    Die Kreditvoraussetzungen von Besserfinanz sind darauf ausgerichtet, eine breite Palette von Kreditnehmern zu unterstützen und flexible Finanzierungsmöglichkeiten zu bieten.

    Durch die individuelle Beratung und Betreuung stellt Besserfinanz sicher, dass Kreditnehmer die bestmöglichen Konditionen erhalten.

    Besserfinanz ist eine hervorragende Wahl für Kreditnehmer, die eine individuelle Lösung suchen.

    Auxmoney

    Auxmoney ist eine Plattform, die Kredite von Privatpersonen an Privatpersonen vermittelt, was eine Alternative zu traditionellen Bankkrediten darstellt.

    Anbietervergleich für Kredite ohne Bearbeitungsgebühren

    Anbieter Mindestkreditsumme Maximalkreditsumme Effektiver Jahreszins
    Smava 500 Euro 120.000 Euro ab 0.69%
    Auxmoney 1.000 Euro 50.000 Euro ab 3.96%
    Sigma Kreditbank 3.500 Euro 7.500 Euro 15.1%

    Die Kreditvergabe erfolgt unabhängig vom Schufa-Score, was Auxmoney zu einer attraktiven Option für Kreditnehmer mit negativer Schufa macht.

    Durch das innovative Konzept von Auxmoney können Kreditnehmer Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten erhalten, die ihnen sonst verwehrt bleiben würden.

    Tipps zur Umschuldung und Senkung der Kreditkosten:

    • Vergleich verschiedener Umschuldungsangebote
    • Nutzung niedrigerer Zinssätze
    • Verbesserung der Übersicht über finanzielle Verpflichtungen

    Auxmoney bietet innovative Kreditlösungen auch für schwierige Finanzsituationen.

    Thomas Mücke

    Thomas Mücke

    Jahrgang 1975

    Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

    message icon

    Jetzt dem Autor eine Frage stellen

    Referenzen

    • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
    • über 13 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
    • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

    Lebenslauf

    Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.