unser Forum: tausende hilfreiche Antworten
  • über 54.975 Antworten für Sie
  • Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Nur seriöse Angebote werden verlinkt

Kredit wird immer abgelehnt trotz positiver Schufa [gelöst]

von hannarhaY am 11.10.2016
bereits 6 Antworten

Ich weiss nicht weiter. Mein Kredit wird immer abgelehnt trotz positiver Schufa. Ich habe meine Rechnungen immer bezahlt und trotzdem klappt das nicht mehr?
Was habe ich denn falsch gemacht? [... mehr lesen]

Hilfreichste Antwort anzeigen »
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion

Echte Kreditangebote aus 20 Banken

  • dauert nur wenige Minuten
  • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • Geld in 5 Werktagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Euro Testsieger
Finanztip
Tüv Saarland
Ekomi

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kredit wird immer abgelehnt trotz positiver Schufa

Einklappen
X
Einklappen

    Kredit wird immer abgelehnt trotz positiver Schufa

    Ich weiss nicht weiter. Mein Kredit wird immer abgelehnt trotz positiver Schufa. Ich habe meine Rechnungen immer bezahlt und trotzdem klappt das nicht mehr?
    Was habe ich denn falsch gemacht?

    Hilfreichste Antwort (vom Fragesteller gewählt)
    Die Frage ist in einem Forum gar nicht so leicht zu beantworten, da ich nicht den gleichen Stand wie Ihr Kreditbearbeiter habe.

    Sie schrieben: "Trotzdem klappt das nicht mehr". Es kann also durchaus sein, dass Sie bereits zwei oder drei Kredite pünktlich bedienen und es dort auch keine Probleme gibt. Ein etwaiger dritter oder vierter Kreditnehmer *schätzt* aber, dass ein weiterer Kredit vielleicht zu viel sein könnte.

    Da hilft nur eines: Rufen Sie doch den Kreditgeber an, der die aktuellste Nicht-Zusage verschickt. Vielleicht bekommen Sie dann die Antwort, dass vielleicht nur die Kredithöhe zu hoch und die Laufzeit zu gering wäre. In diesem Fall hilft miteinander sprechen. Weil schlechter als die Absage kann das Ergebnis auch nicht werden.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft

      Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

      Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava


      Sind Sie sicher, dass Ihre Schufa-Bewertung positiv sind. Nicht selten sind die Informationen der Schuf falsch oder veraltet. Beantragen Sie eine kostenlose Selbstauskunft bei der Schufa. Jeder Bundesbürger hat einmal pro Jahr das Recht darauf. Prüfen Sie alle Einträge sorgfältig. Es kommt immer wieder vor, dass alte Einträge nicht gelöscht wurden. Auch Namensverwechslungen sind schon passiert. Falls Sie Fehler finden, kontaktieren Sie die Schufa und verlangen eine Korrektur.

      Ihr Kredit könnte auch abgelehnt werden, weil Ihr Einkommen zu gering ist. Um kreditwürdig zu sein, müssen Sie als Single etwa 1.100 Euro netto pro Monat verdienen. Eventuell verdienen Sie zwar genug, haben aber andere finanzielle Verpflichtungen, die das verfügbare Einkommen verringern.

      Eine weitere Möglichkeit wäre, dass Sie nur einen befristeten Arbeitsvertrag haben oder weniger als ein Jahr bei Ihrem jetzigen Arbeitgeber beschäftigt sind.

      Kommentar


      • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        10.372 mal von Lesern ausgewählt (54,13 %)
        Targobank
        1.766 mal von Lesern ausgewählt (9,22 %)
        Sigma Kreditbank
        1.678 mal von Lesern ausgewählt (8,76 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        1.024 mal von Lesern ausgewählt (5,34 %)
        Kredit-Berater.info
        708 mal von Lesern ausgewählt (3,69 %)
        Auxmoney
        649 mal von Lesern ausgewählt (3,39 %)

        Bist Du sicher, dass in Deiner Schufa-Auskunft kein fehlerhaftes Negativmerkmal eingetragen ist? Hole eine Selbstauskunft aus, damit Du Deine Bonitätsdaten überprüfen kannst. Leider machst Du nur wenige Angaben, sodass ich über die Gründe für die Kreditablehnung nur raten kann. Vielleicht stellst Du Deine Anfrage noch einmal und gibst dann weitere Informationen zu Deiner Berufstätigkeit und Deinem Einkommen.

        Neben einer positiven Schufa-Auskunft benötigst Du für die Kreditaufnahme ein ausreichendes Einkommen. Die meisten Banken verlangen nicht nur, dass dieses für die Bezahlung der monatlichen Raten ausreicht, sondern auch eine Lohnpfändung bei Zahlungsausfällen erlaubt. Wenige Geldinstitute, die Du gegebenenfalls gezielt suchen musst, verzichten auf die Pfändbarkeit, da diese bei ordnungsgemäßer Kreditbedienung irrelevant ist. Bei der Kreditaufnahme über diese Banken erhöhst Du die Chancen, indem Du eine möglichst lange Laufzeit wählst. Solltest Du Nebeneinkünfte beziehen, reichst Du Deinen Kreditantrag bei einer Bank ein, welche diese bei ihrer Haushaltsrechnung berücksichtigt. Das trifft nur auf einige Geldinstitute zu und lässt sich leicht anhand der Angaben auf der Homepage erkennen. Bei einem geringen eigenen Einkommen kannst Du den benötigten Kredit auch mit einem weiteren Antragsteller aufnehmen. Eigentlich kommt dafür jeder Verwandte oder Freund mit guter Schufa und ausreichendem Einkommen infrage. Einzelne Banken schränken die gemeinsame Kreditaufnahme jedoch ein, indem Sie diese an das Zusammenwohnen binden. Falls Du Deine Eltern als Mitkreditnehmer wählst, achtest Du auf entsprechende Angaben.

        Hast Du momentan einen befristeten Arbeitsvertrag oder bist selbstständig beziehungsweise freiberuflich tätig? In beiden Fällen erhältst Du bei verschiedenen Bankinstituten generell keinen Kredit. Wenige Banken geben ausdrücklich an, dass ein befristeter Arbeitsvertrag kein Kredithindernis darstellt. Das ist sinnvoll, schließlich kann dieser - anders als ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis - nicht betriebsbedingt vom Arbeitgeber gekündigt werden. Solltest Du noch studieren, bekommst Du kaum einen Verbraucherkredit, aber ohne weitere Anforderungen den Studienkredit der KfW Bank, der in monatlichen Teilbeträgen ausgezahlt wird.

        Eine zumeist erfolgreiche Ausweichmöglichkeit zum Bankkredit bietet das organisierte private Darlehen. Für die Aufnahme auf eine Kreditbörse als Kreditnehmer reicht ein geringes regelmäßiges Einkommen aus. Für den tatsächlichen Gelderhalt benötigst Du zusätzlich die Zustimmung eines oder mehrerer Privatkreditgeber. Diese erzielst Du am besten, indem Du die geplante Verwendung des angefragten Geldes so exakt wie möglich beschreibst.

        Kommentar


          Es hört sich an, dass Du mehr als einmal einen Kredit beantragt hast. Somit wäre Deine Schufa mit negativen Einträgen behaftet. Die Bank kann in der Schufa sehen, wie oft Du einen Antrag gestellt hast. Wenn das oft passiert, dann wird die Bank Dich ablehnen. Solche Einträge sehen die Banken nicht gern, denn das ist für sie ein Zeichen der Sprunghaftigkeit.

          Hast Du Deine Schufa einmal mit einer Selbstauskunft geprüft? Wenn nicht, solltest Du das einmal tun. Oft sind dort Einträge vorhanden, die schon längst erledigt sind. Darüber hinaus werden nicht nur gezahlte Rechnungen in der Schufa vermerkt, sondern auch Mietrückstände, Lohnpfändungen, Dispokredite oder Handyverträge. Auch das kannst Du prüfen lassen.

          Wenn dort beispielsweise Kredite vorhanden sind, die bereits abbezahlt wurden, kannst Du die Einträge löschen lassen. Automatisch würde Deine Schufa wieder ins positive rutschen. Jeder überflüssige Eintrag verschlechtert Deine Schufa.

          Ein Kredit wird aber nicht nur wegen einer schlechten Schufa abgelehnt. Oft ist das Einkommen nicht hoch genug, um den Kredit damit abzusichern. Dein Gehalt muss immer über dem Pfändungsfreibetrag liegen, damit es bei einem Ausfall der Raten gepfändet werden kann. Liegt Dein Gehalt darunter, dann ist das ebenfalls ein Grund zur Ablehnung.

          Du könntest dann, wenn Deine Bank keinen Kredit vergibt, den Anbieter wechseln und bei einem Kreditvergleich nach Alternativen suchen. Ansonsten bleibt Dir nicht anderes, als einen Privatkredit in Anspruch zu nehmen. Hier wird die Schufa von Dir nicht geprüft, sodass das kein Grund einer Ablehnung mehr sein kann.

          Kommentar


          • Hallo hannarhaY,
            wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

            Das kann mehrere Gründe haben.

            1. Sie haben Einträge in der Schufa, von denen Sie nichts wissen, und die Sie ganz schnell austragen lassen sollten. Dafür können Sie einmal im Jahr kostenlos Ihre Schufa-Auskunft einsehen.
            2. Sie haben, aus welchem Grund auch immer, Scoring-Ergebnisse, die den kreditgebenden Banken nicht behagen. Auch hier am besten Einsicht in die eigene Schufa-Auskunft verlangen.
            3. Sie haben kein regelmäßiges Einkommen, das ausreichend ist für eine Kreditaufnahme.

            Ich kenne ja Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse nicht. Aber ohne Einträge in der Schufa keinen Kredit zu erhalten, ist sehr ungewöhnlich. Da würde ich an Ihrer Stelle bei der Schufa selbst nachhaken, und am besten auch bei den Banken nachfragen, die den Kreditwunsch abgelehnt haben.

            Kommentar


              Was sagt denn Ihre Bank, warum Sie keinen Kredit bekommen? Für eine Kreditablehnung kann es mehrere Gründe geben. Als erstes würde ich mir eine Schufa-Auskunft besorgen. Hin und wieder kommt es aufgrund von Namensverwechslungen zu Fehleinträgen.

              Sofern die Bonität gut ist, kann es an Ihrem Einkommen liegen. Wenn das Nettoeinkommen unter 1.100 Euro liegt und Sie noch Kinder im Haushalt haben, dann kann es daran liegen. Grundsätzlich muss Ihr Gehalt oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen. Liegt es darunter, lehnt die Bank einen Kredit ab.

              Problematisch wird es nämlich, wenn Sie aus irgendwelchen Gründen auch immer den Kredit nicht zurückzahlen. Die Bank könnte dann nichts pfänden, wenn Ihr Gehalt oder Ihr Lohn unterhalb dieser Grenze liegt. Besonders problematisch wird es auch, wenn Sie arbeitslos sind. Sozialleistungen zählen nicht als Einkommen. Ein Kredit wird trotz guter Schufa in diesem Fall abgelehnt.

              Wenn in Deutschland alle Banken einen Kredit ablehnen, dann versuchen Sie es über eine ausländische Bank. Auch hier brauchen Sie ein Einkommen in bestimmter Höhe. Die Kreditsumme bewegt sich zwischen 3.500 Euro und 5.000 Euro. Für diesen Kredit müssten Sie etwas mehr Zinsen bezahlen, aber mit einem festen Job haben Sie hier eher Chancen.

              Kommentar


              • Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
                Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                Smava
                10.372 mal von Lesern ausgewählt (54,13 %)
                Targobank
                1.766 mal von Lesern ausgewählt (9,22 %)
                Sigma Kreditbank
                1.678 mal von Lesern ausgewählt (8,76 %)
                Kredit-ohne-Schufa.de
                1.024 mal von Lesern ausgewählt (5,34 %)
                Kredit-Berater.info
                708 mal von Lesern ausgewählt (3,69 %)
                Auxmoney
                649 mal von Lesern ausgewählt (3,39 %)

              • Euro Testsieger
                Finanztip
                Tüv Saarland
                Ekomi

              • 1
                Bewerten Sie hier
                die Qualität der
                Antworten
                Bitte bewerte uns!
                4,65 / 5 Sterne
                Es wurden bisher insgesamt:
                17 Bewertungen für Kredit wird immer abgelehnt trotz positiver Schufa abgegeben

              Kredit-Zeit Forum Meistgelesene Artikel:

              Lädt...
              X