Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wozu braucht man die Schufa

Einklappen

Mobile Add

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wozu braucht man die Schufa

    Tipp der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Wozu braucht man eigentlich die Schufa wenn man auch Kredite ohne Schufa haben kann? Hab ich da was nicht verstanden?

  • #2
    Das ist ganz einfach. Kredite in Deutschland kriegst du nur dann, wenn die Banken eine Schufa-Auskunft über die einholen können. Sie wollen damit ausschließen, dass dein Zahlungsausfallrisiko zu hoch ist, um dir einen Kredit zu geben. Der Auskunft können sie entnehmen, ob du Altlasten hast, z.B. negative Einträge aus nicht zurückgezahlten Krediten, oder ob du deinem Mobilfunkanbieter Geld schuldest etc. etc.

    Kredite ohne Schufa bedeuten, dass die Schufa-Auskunft für einen solchen Kredit keine Rolle spielt. Solche Kredite kriegst du aber nur von ausländischen Banken. Direkt kannst du einen Kredit trotz Schufa nicht aufnehmen, das geht nur über einen Kreditvermittler, der für deutsche Kreditnehmer Kredite aus dem Ausland vermittelt.

    Dass bei dem Kredit keine Schufa-Auskunft wichtig ist, um das Geld von der Bank zu bekommen, ist zwar gut, wenn du da Einträge hast. Aber dafür zahlst du auch höhere Zinsen, als es bei normalen Krediten mit Schufa-Auskunft der Fall ist. Heißt, dass du dir gut überlegen solltest, ob du dir das antun willst, so hohe Zinsen zu bezahlen. Weil einfach normale Ratenkredite weit wenig hohe Zinsen haben, wenn du der Bank die Bonitätsprüfung gestattest, und dabei rauskommt, dass du eine saubere Weste hast.

    Kommentar


    • #3
      Die Schufa ist dafür da, damit die Banken schauen können, ob Du überhaupt kreditwürdig bist. Da steht über Dich drin, ob Du Schulden bei einem Mobilfunkanbieter hast, oder bei einem Telefonanbieter, ob Du Vollstreckungsbescheide gegen Dich laufen hast, usw.

      Die Banken hierzulande vergeben z.B. gar keine Kredite, ohne dass sie eine Schufa-Auskunft eingeholt haben bei Deiner Kreditanfrage. Selbst bei Krediten ohne Schufa läuft es übrigens nicht immer ohne Schufa-Auskunft ab. Aber da ist es Dir selbst überlassen, ob Du zulässt, dass die Auskunft eingeholt wird, oder nicht.

      Kommentar


      • #4
        Sowohl Banken als auch der Einzelhandel hat durch die Schufa-Auskunft die Möglichkeit, Darlehen oder auch Handy-Verträge an Verbraucher zu vergeben. Zweck der ausschließlich in Deutschland bestehenden Kartei, dass Geldgeber eine finanzielle sowie materielle Sicherheit erhalten.

        Möchtest Du Dir beispielsweise ein TV-Gerät im Einzelhandel finanzieren, kann der Verkäufer die letzten drei Gehaltsnachweise verlangen, um sicherzustellen, dass Du über ein regelmäßiges Einkommen verfügst. Gleichzeitig lässt sich auf diese Weise überprüfen, ob Du in der Vergangenheit Du das Nichtbezahlen von offenen Rechnungen aufgefallen bist. Natürlich werden derartige Einträge nach dem Ablauf einer bestimmten Frist wieder gelöscht, um Dich nicht für immer und ewig an der Aufnahme eines Kredits zu hindern.

        Wenn Du einen Kredit ohne Schufa aufnehmen möchtest, gelingt das in Deutschland nur über eine private Kreditplattform, wo sich private Geldgeber dazu entschließen, Dir zu vergleichsweise hohen Zinsen ein Darlehen zu gewähren. In der Schweiz gibt es den so genannten Schweizer Kredit, welcher auch hierzulande eine überaus große Beliebtheit genießt.

        Grundsätzlich sollte die Schufa nicht als Hindernis, sondern vielmehr als eine Art "Sicherheitsvorrichtung" für Verbraucher verstanden werden. Sie schützt Dich davor, dass Du in die Gefahr einer Überschuldung kommst und Deine zukünftige Vorhaben an einer einst dummen Entscheidung scheitern.

        Kommentar


        • #5
          Wenn Sie bei einer inländischen Bank einen Kredit abschließen, Möbel oder Haushaltsgeräte auf Raten kaufen oder einen Telefonvertrag benötigen, holen die Unternehmen immer eine Schufa-Auskunft ein. Durch das berechnete Scoring der Schufa können diese Unternehmen einschätzen ob Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nach kommen. Die Schufa hat kreditwichtige Daten von mehr als 66 Millionen Verbrauchern gespeichert. Wenn Sie einen schufafreien Kredit bei einem Kreditvermittler beantragen wird selbstverständlich keine Schufa-Auskunft eingeholt. Ein schufafreier Kredit eignet sich aber nicht für jede Anschaffung. Bei Maxda wird der schufafreie Kredit nur bis 5.000 Euro angeboten. Die Vermittlung dieses Kredits dauert oft bis zu sieben Tage und ist daher nicht geeignet wenn Sie schnell Geld benötigen. Außerdem entstehen für die schufafreien Kredite von Kreditvermittlern immer erhebliche Kosten.

          Kommentar

          Lädt...
          X