Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kredit ohne Schufa so schnell es geht gesucht

Einklappen
X
Einklappen

  • Kredit ohne Schufa so schnell es geht gesucht

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Ich habe eine Frage an Euch. Ich habe vor , mich in einem halben Jahr selbstständig zu werden. Zur Zeit bekomme ich Arbeitslosengeld und ich will einfach was Neues anfangen.

    Nun brauche ich ein Fahrzeug, um später die Kunden auch beliefern zu können. Ich habe leider noch keine Aussicht auf einen Geschäftspartner Besteht für mich trotzdem eine Chance, dass mit jemand einen Kredit gibt? Wenn ich erst einmal mit meiner Selbständigkeit anfange, habe ich ja Geld, um den Kredit abzuzahlen.

  • #2
    Oha, da kommt aber einer richtig blauäugig daher. Sorry, aber so einfach ist das nicht. Weder mit dem Kredit aufnehmen, noch mit dem Einkommen bei der Selbstständigkeit. Ich bin selbst seit vielen Jahren Freiberuflerin, und es schon eine Weile gedauert, bis das Einkommen für mehr gereicht hat, als nur für Miete und die Kosten für meinen Lebensunterhalt.

    Einen Kredit bekommst du vorher schon dreimal nicht, weil du arbeitslos bist. Ich weiß nicht, wer dir den Floh ins Ohr gesetzt hat, dass ein Arbeitsloser einen Kredit aufnehmen könnte. Falsche Werbung gelesen? So was macht mich immer wieder wütend,weil du solche angeblichen Arbeitslosenkredite ganz viele Leute ausgenommen werden. Sie zahlen Geld per Vorkasse, bekommen aber nie einen Kredit ausgezahlt. Das gezahlte Geld ist aber weg.

    Komm runter aus deiner Illusion, einen solchen Kredit aufnehmen zu können. Investiere die Zeit lieber, einen richtigen Businessplan für deine geplante Selbstständigkeit, und versuch, über das Arbeitsamt einen Gründungszuschuss zu bekommen. Wird dir ein solcher zugestanden, kannst du ein Fahrzeug kaufen. Wenn nicht, feil weiter an deinem Businessplan, damit er so schlüssig ist für die Entscheider, dass du einen Zuschuss für deine Geschäftsgründung bekommst.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      50.482 mal von Lesern ausgewählt (48.77 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.443 mal von Lesern ausgewählt (31.34 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.843 mal von Lesern ausgewählt (5.65 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.319 mal von Lesern ausgewählt (3.21 %)
      2.687 mal von Lesern ausgewählt (2.6 %)
      1.801 mal von Lesern ausgewählt (1.74 %)
      Stand: 18.12.2018

      • #3
        Sobald Du Dich selbständig machst, kannst Du einen Kredit erhalten. Du wirst von dem Moment an kein Arbeitslosengeld mehr bekommen, jedoch kannst Du Dich dann an die KfW - Bank wenden. Du solltest Dir jetzt schon ein gutes Geschäftsmodell ausdenken und auf jeden Fall versuchen, noch einen Geschäftspartner mit ins Boot zu ziehen.

        So kannst Du später einen Kredit für Existenzgründer aufnehmen, der sehr zinsgünstig ist. Dieser wird erst getilgt, sobald Du Einnahmen aus Deinem Geschäft besitzt. Das Fahrzeug muss bis dahin noch warten, denn Du musst erst aus der Arbeitslosigkeit raus. Solange Du beim Amt gemeldet bist, wirst Du keinen Kredit erhalten.

        Bei der Beantragung musst Du zu deiner Hausbank und nach einem Kredit für Existenzgründer von der KfW - Bank fragen. Der Kredit kommt von der KfW - Bank, jedoch wird Dir das Geld auf das Girokonto Deiner Hausbank überwiesen. Von diesem Konto werden später auch die Raten abgezogen.

        Kommentar


        • #4
          Das Fahrzeug muss so lange warten, bis Du Dich selbständig gemacht hast. Solange Du arbeitslos bist, wirst Du von keiner Bank einen Kredit bekommen. Aber da Du schon Pläne hast, solltest Du die ausbauen. Du kannst Dich auf die Kreditaufnahme in einem halben Jahr sehr gut vorbereiten. Du brauchst vor allem ein gutes Konzept, denn die Bank muss von Deiner Selbständigkeit und dem Erfolg, den Du dann haben willst, überzeugt sein.

          Wenn Du dann in einem halben Jahr Dich selbständig machst, gehst Du zur KfW - Bank. Hier solltest Du am besten schon kein Arbeitslosengeld mehr bekommen. Also solltest Du jetzt alles daran setzen, dass Du bis zur Selbständigkeit einen Vertrag in einer Firma bekommen, sodass Du ein Einkommen hast.

          Die KfW - Bank vergibt Kredite an Selbständige oder die, die sich selbständig machen wollen. Der Vorteil an diesen Krediten ist, dass sie sehr günstig sind, was den niedrigen Zinsen zu verdanken ist. Sobald Du dann den Kredit erhältst, kannst Du alle Anschaffungen tätigen, die Du brauchst, wie zum Beispiel ein Fahrzeug. Zur Beantragung musst Du zu deiner Hausbank gehen. Frage da direkt nach einem Kredit von der KfW - Bank, sodass Du keine Ablehnung für einen normalen Bankkredit erhältst.

          Kommentar


          • #5
            Ich möchte dich ja nicht entmutigen, aber wenn du deine Selbstständigkeit mit Schulden beginnst, dann ist das kein guter Anfang. Ich kann mir schon vorstellen, dass du ganz konkrete Ideen hast, wie dein Geschäft aufgebaut sein und laufen soll. Du hast dir bestimmt auch schon vorgestellt, wie du Kunden belieferst und damit viel Geld verdienst. Aber in der Realität ist es leider immer anders als man vorher denkt.

            Du scheibst, dass du was Neues anfangen möchtest. Du meinst damit bestimmt eine neue Branche oder ein neues Betätigungsfeld. Ich verstehe, dass du aus dem alten Trott raus möchtest. Aber woher nimmst du die Erfahrung um in der neuen Branche bestehen zu können. Die Konkurrenz schläft nicht und wird dir nichts schenken. Außerdem, warst du schon einmal selbstständig? Weißt du, welche Kosten auf dich als Selbstständiger zukommen? Außerdem solltest du für den Start in die Selbstständigkeit Bargeldreserven haben. Die ersten fünf Jahre ist es einfach ungewiss, ob du dich etablieren kannst oder ob du scheiterst. Was ist, wenn du über mehrere Monate hinweg keine Umsätze hast? Womit willst du die Rechnungen bezahlen?

            Bevor du einen Kreditantrag stellst, solltest du dich bei der Bundesagentur für Arbeit erkundigen. Die können dir alles genau erklären, auch das mit dem Kredit.

            Kommentar


            • Hallo assapant,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                In Deiner Erläuterung schreibst Du nicht, warum Du einen Kredit ohne Schufa benötigst. Ich vermute, dass Deine Bonitätsauskunft einen Negativeintrag enthält. Die Schweizer Banken, die schufafreie Kredite vergeben, zahlen diese nicht an Arbeitslose aus, sondern verlangen ein relativ hohes Arbeitseinkommen. Es ist ohnehin nicht sinnvoll, einen Verbraucherkredit für geschäftliche Zwecke zu beantragen. Stattdessen sollten private und betriebliche Kredite klar getrennt werden, auch wenn Du ein Einzelunternehmen führst. Bei Investitionskrediten für Unternehmen beginnt die Rückzahlung anders als bei Verbraucherdarlehen nicht gleich nach der Auszahlung, sondern erst nach einem vereinbarten Zeitraum, zu dem die Investitionen idealerweise zu Gewinnen führen.

                Für den Beginn einer Selbstständigkeit hast Du die Möglichkeit, einen Förderkredit der KfW Bank aufzunehmen. Davon sind einige Branchen ausgeschlossen, für die gesonderte Förderbanken wie die Landwirtschaftsbank existieren. Den benötigten Kredit kannst Du ab dem Moment beantragen, in dem Du Deine Selbstständigkeit beim Finanzamt angemeldet hast, auch wenn Du den Geschäftsbetrieb noch nicht aufgenommen hast. Es handelt sich beim KfW Kredit zur Unternehmensgründung zwar nicht um einen schufafreien Kredit, da die Förderbank eine Bonitätsanfrage bei der Schufa stellt, aber mit Ausnahme eines in der Bonitätsauskunft eingetragenen Insolvenzverfahrens stehen negative Einträge der Kreditvergabe nicht entgegen.

                Wenn Du aus der Arbeitslosigkeit heraus in die Selbstständigkeit startest, hast Du eventuell Chancen auf eine Förderung durch die Arbeitsagentur. Dabei handelt es sich um eine Kann-Bestimmung, für die zudem ein begrenztes Budget zur Verfügung steht. Trotzdem solltest Du Dich bei Deinem Ansprechpartner nach einer Förderung Deiner geplanten Selbstständigkeit erkunden, denn ein Zuschuss ist in jedem Fall besser als ein Kredit.

                Kommentar


                • #7
                  Die Aussichten auf einen Kredit stehen für Sie ganz schlecht. Ohne Job gibt es kein Darlehen. Aber selbst wenn Sie Ihre Tätigkeit mit einer eigenen Firma bereits begonnen hätten, wären die Erfolgsaussichten nicht gerade rosig.

                  Selbstständige haben es schwer, besonders wenn sie am Anfang ihrer Tätigkeit stehen. Sie verfügen noch nicht über verlässliche Zahlen was ihren Umsatz betrifft. Für die Banken ist das ein zu großes Risiko, in diesem Fall einen Kredit zu vergeben.

                  Als Arbeitsloser haben Sie aber die Möglichkeit, vom Arbeitsamt oder vom Sozialamt einen kleinen Kredit für die Selbstständigkeit zu bekommen. Hier wird zunächst geprüft, ob Ihr geplantes Unternehmen von Erfolg gekrönt sein wird. Ist das nicht der Fall, gibt es keine Unterstützung.

                  eine Selbstständigkeit bedeutet aber noch lange nicht, dass Sie auch Erfolg damit haben werden. Bleiben die Umsätze nämlich weg, fehlt Ihnen gänzlich das Geld für die Kreditrückzahlung.

                  Kommentar


                  • #8
                    Hallo,
                    ich glaube, Du gehst die ganze Sache falsch an. Ich bin auch selbständig und kann daher vielleicht ein wenig Ordnung in Deine Abläufe bringen.
                    Da Du aktuell arbeitslos bist, wirst Du keinen Kredit bekommen. Noch nicht einmal einen ohne die Abfrage der Schufa. Denn Du hast kein Geld, um den Kredit zurückzuzahlen. Und da verleiht niemand Geld.
                    Nutze Deine aktuelle Phase lieber dafür, um Dir konkrete Gedanken über Deine Selbständigkeit zu machen. Entwickle einen Businessplan und überlege Dir, was Du verwirklichen willst. Hast Du echt gute Ideen, die auch für einen Geldgeber greifbar sind, dann kannst Du dich mit Deinem Businessplan zuerst an die IHK wenden. Die prüft den und sagt Dir, wie hoch die Chancen auf eine erfolgreiche Selbständigkeit sind. Sind die Chancen gut beziehungsweise hoch, kannst Du mit dem Businessplan und der Einschätzung der IHK zu einer Bank gehen und um einen Investitionskredit bitten. Solche Spezialkredite sind für Selbständige gemacht, die in ihr Unternehmen investieren wollen.
                    Du kannst aber auch - je nach Geschäftsidee - Fördergelder beantragen. Die Banken beraten Dich da gerne zu.
                    Und wenn Du dann aufgrund Deiner guten Geschäftsidee einen Kredit bekommst, kannst Du auch ein Auto kaufen. Alles andere wäre sinnlos und führt Dich nur in die Schuldenfalle, aber nicht in eine erfolgreiche Selbständigkeit.

                    Kommentar



                      • #9
                        Das sind ja keine guten Aussichten für den Sprung in die Selbstständigkeit. Ihre Hausbank wird ohne weitere Sicherheiten bestimmt keinen Kredit für Ihr Vorhaben bereitstellen. Sind Sie derzeit arbeitssuchend gemeldet? Wenn das der Fall sein sollte können Sie Ihr Glück bei Maxda versuchen. Die Kreditvermittlung vergibt nämlich Kredite für Arbeitssuchende wenn ein liquider Bürge als Vertragspartner genannt werden kann. Vielleicht haben Sie ja jemanden im Freundes- oder Bekanntenkreis, der an Ihre Selbstständigkeit glaubt und Sie bei Ihrem Vorhaben finanziell unterstützt.

                        Wenn Sie einen Bürgen ausfindig gemacht haben, stellen Sie einen Kreditantrag bei Maxda. Die Kreditvermittlung setzt sich mit dem Bürgen in Verbindung und überprüft seine Kreditwürdigkeit. Der Bürge muss liquide sein. Er muss also seinen Lebensunterhalt und Ihren Kredit gleichzeitig bedienen können, ohne in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten. Sind die Kriterien erfüllt erhalten Sie Ihren Kredit und der Bürge geht eine selbstschuldnerische Bürgschaft ein. Wenn Sie nicht mehr zahlen können muss der Bürge Ihre Raten oder auch den gesamten Kredit übernehmen.

                        Kommentar


                        • #10
                          Zunächst einmal die schlechten Nachrichten: als Arbeitsloser wird Ihnen eine Bank kaum Geld leihen, außer wenn es Ihnen gelingt, einen Bürgen zu finden, der Ihren Antrag auf ein Darlehen mit unterschreibt und für Sie einspringt, wenn Sie nicht zahlen können.

                          Trotzdem gibt es Hoffnung
                          Sie befinden sich in einer besonderen Situation, weil Sie sich selbstständig machen wollen. Dieses Vorhaben wird von verschiedenen Stellen gefördert. Sie haben unter Umständen Anspruch auf Fördermittel oder können auf spezielle Kredite für Existenzgründer zurückgreifen.
                          Einen Überblick über die verschiedenen Förderprogramme finden Sie auf der Webseite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

                          Eine andere Möglichkeit wäre, einen Gründungszuschuss zu beantragen. Sie können zusätzlich zum erzielten Gewinn einen Zuschuss von bis zu 18.000 Euro bekommen. Die Fördermittel sind steuerfrei und müssen nicht zurückgezahlt werden. Als Voraussetzung für den Gründungszuschuss müssen Sie noch für mindestens 150 Tage Bezieher von ALG I oder anderer sozialer Leistungen sein.

                          Sie können Ihr Vorhaben auch mit Gründerdarlehen finanzieren. Solche Darlehen erhalten Sie zum Beispiel von der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau), aber auch vom Bund, den Ländern und Kommunen. Ein anderer Weg besteht darin, dass der Bund, das Land oder die Kommune eine Bürgschaft für Ihr Darlehen übernimmt. Damit erhalten Sie ein Darlehen von der Bank. Wenn Sie das Darlehen nicht mehr zurückzahlen können, übernimmt der Bürge die fälligen Raten.

                          Ein etwas ungewöhnlicher Weg besteht darin, an Gründerwettbewerben teilzunehmen. Die besten Ideen werden mit Prämien in Höhe von mehreren Tausend Euro belohnt.

                          Ohne Fleiß kein Preis
                          Wenn Sie mit Ihrer Geschäftsidee Erfolg haben wollen, müssen Sie sich gut vorbereiten und hart arbeiten. Ihr erster Ansprechpartner sollte die für sie zuständige Agentur für Arbeit sein. Auch die Industrie- und Handelskammern oder die Handwerkskammern können Sie fachkundig beraten. Auf jeden Fall müssen Sie Seminare für Existenzgründer besuchen. Für viele Fördermittel ist der Nachweis der Teilnahme an so einem Seminar Voraussetzung. Dort lernen Sie so wichtige Dinge wie einen Business Plan zu erstellen, ein Dokument, in dem steht, was Ihre Ziele sind und wie Sie diese erreichen wollen. Je besser Sie sich vorbereiten, um so größer sind Ihre Erfolgsaussichten. Die Experten in den oben genannten Einrichtungen haben langjährige Erfahrung und beraten Sie unabhängig und objektiv.

                          Kommentar


                          • #11
                            Hallo, ich möchte Euch etwas fragen. Gerne würde ich mich in etwa einem halben Jahr selbständig machen. Aktuell bekomme ich Arbeitslosengeld und will da raus, was Neues machen. Allerdings brauche ich dann ein Fahrzeug, damit ich meine späteren Kunden auch beliefern kann. Leider habe ich bisher keinen Geschäftspartner gefunden. Meint Ihr ich kann trotzdem einen Kredit dafür aufnehmen? Habe ich da eine Chance? Ich brauche dafür unbedingt einen Kredit. Wenn ich dann selbständig bin und Geld verdiene, kann ich den Kredit ja zurück bezahlen. Aber ich kann mich nicht ohne ein Auto selbständig machen.
                            Weiß jemand eine Antwort für mich? Ich komme da alleine gerade irgendwie nicht weiter.

                            Kommentar


                            • Hallo assapant,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Wenn Du arbeitslos bist und aus der Arbeitslosigkeit heraus in die Selbständigkeit starten willst, kannst Du das Jobcenter um Hilfe bitten. Die helfen Dir finanziell und sichern die ersten Monate Deiner Selbständigkeit ab.

                                Einen Kredit - so wie Du dir das vorstellst - wirst Du aber nicht bekommen. Und ich würde Dir auch empfehlen, keine Angebote in Anspruch zu nehmen, die Dir einen solchen suggerieren. Du hast kein Geld, keine Kunden und somit auch keine Aussicht auf eine schnelle Geldeinnahme. Womit willst also den Kredit zurückzahlen?

                                Gehst Du aber über das Amt, dann prüfen die erst mal Dein Geschäftsidee und beraten dich. Du musst einen Businessplan erstellen, der Deine Geschäftsidee im Detail aufzeigt. So siehst Du selbst, was Du dir vorgenommen hast und Experten können Dir sagen, ob Deine Idee umsetzbar ist oder nicht.

                                Diesen Weg bin ich auf jeden Fall vor einigen Jahren gegangen. Und er hat mich zu meinem Ziel geführt. Ich bin selbständig und kann von meinen Einnahmen gut leben.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Wenn Du arbeitslos bist und aus der Arbeitslosigkeit heraus in die Selbständigkeit starten willst, kannst Du das Jobcenter um Hilfe bitten. Die helfen Dir finanziell und sichern die ersten Monate Deiner Selbständigkeit ab.

                                  Einen Kredit - so wie Du dir das vorstellst - wirst Du aber nicht bekommen. Und ich würde Dir auch empfehlen, keine Angebote in Anspruch zu nehmen, die Dir einen solchen suggerieren. Du hast kein Geld, keine Kunden und somit auch keine Aussicht auf eine schnelle Geldeinnahme. Womit willst also den Kredit zurückzahlen?

                                  Gehst Du aber über das Amt, dann prüfen die erst mal Dein Geschäftsidee und beraten dich. Du musst einen Businessplan erstellen, der Deine Geschäftsidee im Detail aufzeigt. So siehst Du selbst, was Du dir vorgenommen hast und Experten können Dir sagen, ob Deine Idee umsetzbar ist oder nicht.

                                  Diesen Weg bin ich auf jeden Fall vor einigen Jahren gegangen. Und er hat mich zu meinem Ziel geführt. Ich bin selbständig und kann von meinen Einnahmen gut leben.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Ihre Chancen auf einen Kredit für ein Auto sind nahezu aussichtslos. Dies hat mehrere Gründe. Sie sind arbeitslos. Banken und Kreditvermittlungen akzeptieren keine arbeitslosen Kreditnehmer. Das Arbeitslosengeld ist nur dazu gedacht, dass Sie in Ihrer momentanen Situation Ihren Lebensunterhalt bestreiten können. Auch wenn Sie einen schufafreien Kredit aufnehmen möchten, werden Sie an den Voraussetzungen der Kreditgeber scheitern. Für diesen Kredit sind die Kreditvoraussetzungen bei fast allen Kreditgebern noch strenger als für einen Klein- oder Ratenkredit mit Schufa.

                                    Das nächste Problem ist Ihre Selbstständigkeit. Viele Banken und auch wieder die Kreditvermittlungen werden Sie als Kreditnehmer nicht akzeptieren wenn Sie selbstständig sind. Als Selbstständiger können Sie nicht garantieren, dass Sie jeden Monat über ein regelmäßiges Einkommen verfügen, um die Kreditrate zu bedienen. Eine Möglichkeit besteht dennoch. Wenn Sie arbeitssuchend gemeldet sind erhalten Sie bei der Kreditvermittlung Maxda vielleicht einen Kredit. Dazu müssen Sie allerdings einen Bürgen besorgen, der die Kreditvoraussetzungen erfüllt, die von der Kreditvermittlung verlangt wird. Eine andere Möglichkeit wird Ihnen nicht bleiben.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 471.539 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Da Du Arbeitslosengeld beziehst, wirst Du keinen Kredit bekommen. Ein Kredit ohne Schufa und auch mit Schufa verlangt immer ein Einkommen. Dieses besitzt Du nicht. Das Arbeitslosengeld ist eine Sozialleistung und ist damit unpfändbar. Ein unpfändbares Einkommen wird von keine Kreditinstitut akzeptiert.

                                        Du kannst Dich später um einen Kredit für Selbständige kümmern, jedoch musst Du dafür das Arbeitsamt nicht mehr als Geldgeber haben. Also musst Du entweder Dich erst selbständig machen oder einen Job annehmen, der Dir ein Einkommen sichert. Erst dann kannst Du über einen Kredit nachdenken.

                                        Zur Zeit hast du keine Sicherheiten, die Du der Bank bieten kannst. Die Bank möchte den Kredit auf jeden Fall zurück bezahlt bekommen und diese Sicherheit kannst Du mit Arbeitslosengeld nicht geben.

                                        Kommentar


                                        • #16
                                          Ihre Aussichten auf einen Kredit sind nicht gerade rosig. Im Normalfall wird Ihnen keine Bank und auch keine Kreditvermittlung ohne zusätzliche Sicherheiten einen Kreditwunsch erfüllen können. Ihr Arbeitslosengeld ist nicht pfändbar und stellt daher für die Kreditgeber keine ausreichende Sicherheit dar. Da Sie sich selbstständig machen möchten, werden Sie bei vielen Banken und Kreditvermittlungen ebenfalls nicht gerne bedient. Vielen Banken und Kreditvermittlungen ist das Kreditrisiko einfach zu hoch.

                                          Vielleicht haben Sie im Freundes- oder Bekanntenkreis einen liquiden Bürgen, der für Sie einspringen könnte wenn Sie zahlungsunfähig sein sollten. Wenn dies der Fall ist, können Sie sich mit ihrem Kreditwunsch an die Kreditvermittlung Maxda oder an Bon Kredit wenden. Diese Kreditvermittlungen vergeben einen Kredit mit Bürgen an Arbeitslose. Ihr Bürge wird vom Kreditgeber auf Herz und Nieren geprüft und muss mindestens die Kreditvoraussetzungen, für den von Ihnen gewünschten Kredit erfüllen. Wird der Bürge akzeptiert unterschreibt er eine selbstschuldnerische Bürgschaft. Sie unterschreiben Ihren Kreditantrag und bekommen den Kredit als Auszahlung auf Ihr Girokonto.

                                          Kommentar


                                          • #17
                                            Glaubst du wirklich, dass du gleich zu Beginn deiner Selbständigkeit Geld hast, um den Kredit an die Bank zurückzuzahlen? Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass dies Wunschdenken ist und du ganz sicher nicht einen einzigen Euro übrig haben wirst, da alles Geld, was du verdienst, in dein neu gegründetes Unternehmen fließen wird.

                                            Ich empfehle dir, mit dem Arbeitsamt zu sprechen. Erkläre dort, dass du dich selbständig machen willst und erzähle denen von deiner Geschäftsidee. Im besten Falle erstellst du einen Businessplan und legst ihn vor. Ist das Arbeitsamt von deiner Idee überzeugt, wird es dich unterstützen. Auch finanziell. Unter anderem in Form von finanziellen Zuwendungen wie einem zinsfreien Darlehen. Dies ist auf jeden Fall besser, als wenn du unüberlegte Schulden machst, die du dann teuer bezahlen musst. Denn durch deine Arbeitslosigkeit bekommst du kein Geld von deiner Hausbank und musst alternative - meist teure - Angebote in Anspruch nehmen.

                                            Kommentar


                                            • Hallo liebe Leser,

                                              wir haben euch ein kleines Tool zur Verfügung gestellt, damit könnt in 2 Schritten schauen wieviel Kredit Ihr vermutlich genehmigt konnen könntet.

                                              • Gehalt
                                              • Probezeit
                                              • Schufa

                                              Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                              Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                              Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                              Neu starten

                                              Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                              Neu starten

                                              Jetzt passenden Kredit finden:

                                              Neu starten

                                              • #18
                                                Glaubst du wirklich, dass du gleich zu Beginn deiner Selbständigkeit Geld hast, um den Kredit an die Bank zurückzuzahlen? Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass dies Wunschdenken ist und du ganz sicher nicht einen einzigen Euro übrig haben wirst, da alles Geld, was du verdienst, in dein neu gegründetes Unternehmen fließen wird.

                                                Ich empfehle dir, mit dem Arbeitsamt zu sprechen. Erkläre dort, dass du dich selbständig machen willst und erzähle denen von deiner Geschäftsidee. Im besten Falle erstellst du einen Businessplan und legst ihn vor. Ist das Arbeitsamt von deiner Idee überzeugt, wird es dich unterstützen. Auch finanziell. Unter anderem in Form von finanziellen Zuwendungen wie einem zinsfreien Darlehen. Dies ist auf jeden Fall besser, als wenn du unüberlegte Schulden machst, die du dann teuer bezahlen musst. Denn durch deine Arbeitslosigkeit bekommst du kein Geld von deiner Hausbank und musst alternative - meist teure - Angebote in Anspruch nehmen.

                                                Kommentar


                                                • #19
                                                  Glaubst du wirklich, dass du gleich zu Beginn deiner Selbständigkeit Geld hast, um den Kredit an die Bank zurückzuzahlen? Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass dies Wunschdenken ist und du ganz sicher nicht einen einzigen Euro übrig haben wirst, da alles Geld, was du verdienst, in dein neu gegründetes Unternehmen fließen wird.

                                                  Ich empfehle dir, mit dem Arbeitsamt zu sprechen. Erkläre dort, dass du dich selbständig machen willst und erzähle denen von deiner Geschäftsidee. Im besten Falle erstellst du einen Businessplan und legst ihn vor. Ist das Arbeitsamt von deiner Idee überzeugt, wird es dich unterstützen. Auch finanziell. Unter anderem in Form von finanziellen Zuwendungen wie einem zinsfreien Darlehen. Dies ist auf jeden Fall besser, als wenn du unüberlegte Schulden machst, die du dann teuer bezahlen musst. Denn durch deine Arbeitslosigkeit bekommst du kein Geld von deiner Hausbank und musst alternative - meist teure - Angebote in Anspruch nehmen.

                                                  Kommentar


                                                  • #20
                                                    Einen Kredit ohne Schufa werden Sie von keiner Kreditvermittlung und auch von keiner Bank aus dem Ausland erhalten. Als Arbeitsloser erfüllen Sie die Kreditvoraussetzungen dieser Kreditgeber leider nicht. Ohne Geschäftspartner, der Ihnen vielleicht finanziell den Rücken frei halten kann, bleibt Ihnen nur ein Bürge.

                                                    Als Arbeitsloser erhalten Sie bei der Kreditvermittlung Maxda einen Kredit mit Bürgen. Dieser Bürge sollte aus Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis stammen und mindestens die Kreditvoraussetzungen erfüllen, die für Ihren Kredit benötigt würden. Damit die Kreditvermittlung Ihr Risiko gering hält wird der Bürge intensiv überprüft. Sollte der Bürge die Voraussetzungen erfüllen erhalten Sie Ihren Kredit. Der Bürge muss für die Haftung an Ihrem Kredit eine selbstschuldnerische Bürgschaft unterschreiben.

                                                    Kommentar


                                                    • Wusstet ihr, dass allein ca. 13% unserer User Interesse an einer Umschuldung haben?

                                                      Eine Umschuldung kann bares Geld sparen. Solltet auch ihr Interesse an einer Umschuldung haben, können wir euch folgenden Anbieter empfehlen: Smava (hier klicken zu www.smava.de).

                                                      • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                                        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                                        Bank
                                                        Unsere Leser wählten wie folgt:
                                                        50.482 mal von Lesern ausgewählt (48.77 %)
                                                        Kredit-Berater.info
                                                        (zu www.kredit-berater.info )
                                                        32.443 mal von Lesern ausgewählt (31.34 %)
                                                        2.687 mal von Lesern ausgewählt (2.6 %)
                                                        Sigma Kreditbank
                                                        (zum Sigma Angebot )
                                                        5.843 mal von Lesern ausgewählt (5.65 %)
                                                        Kredit-ohne-Schufa.de
                                                        (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                                        3.319 mal von Lesern ausgewählt (3.21 %)
                                                        1.801 mal von Lesern ausgewählt (1.74 %)
                                                        Stand: 18.12.2018
                                                        • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                                        Lädt...
                                                        X