[Forum] Welche Bonität muss ich für den Kredit für Polizisten mitbringen? [GELÖST]

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Bonität muss ich für den Kredit für Polizisten mitbringen?

Einklappen
X
Einklappen

  • Welche Bonität muss ich für den Kredit für Polizisten mitbringen?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Hallo Leute,
    ich bin auf der Suche nach ein paar hilfreichen Tipps. Ich möchte einen Kredit für Polizisten aufnehmen. Da es mein erster Kredit für Polizisten sein wird, weiß ich nicht, wie die Banken die Bonität prüfen. Ist dabei nur das Gehalt wichtig?

    Zu meiner Person: ich bin seit zwei Jahren ausgebildeter Polizist und habe eine Lebenspartnerin.

    Wie bereits erwähnt, habe ich noch nie einen Kredit aufgenommen. Bevor ich einen Antrag stelle ist es gut zu erfahren, welche Unterlagen die Bank von mir haben möchte. Darüber hinaus würde ich gern wissen wollen, ob mein Beruf irgendwelche Vorteile bei der Beantragung bringt.

    Sind viele Fragen und ich freue mich auf viele Antworten.

  • #2
    Die Höhe deines Gehalts ist wichtig für die Berechnung, wieviel Kredit du dir leisten kannst. Von deinem Gehalt werden die monatlichen Lebenshaltungskosten abgezogen. Von dem Geld, was danach bleibt, müssen die monatlichen Tilgungsraten für den Kredit bezahlt werden. Hier besteht ein bisschen Spielraum. Durch Verlängern der Laufzeit sinken die monatlichen Tilgungsraten. Allerdings musst du dadurch länger Zinsen bezahlen, was den Kredit wiederum teurer macht.

    Die Bonität wird durch einen Blick in deine Schufa geprüft. Die Schufa ist eine Datenbank. Dort gibt es positive und negative Eintragungen. Positive sind zum Beispiel, dass du deine Rechnungen immer pünktlich bezahlst. Negative sind, dass du zum Beispiel Rechnungen verspätet oder gar nicht bezahlst. Wenn du eine negative Schufa hast, wird die Bank vermutlich den Kreditantrag ablehnen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar

    • Folgende Banken wählten unsere Leser in den letzten 48 Stunden.
      Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
      www.Smava.de
      16798 mal von Lesern ausgewählt (39.62 %)
      www.Targobank.de
      1982 mal von Lesern ausgewählt (4.67 %)
      www.Vexcash.com
      1348 mal von Lesern ausgewählt (3.18 %)
      www.Kredit-ohne-Schufa.de
      2026 mal von Lesern ausgewählt (4.78 %)
      Antrag bei der Sigma Bank
      2417 mal von Lesern ausgewählt (5.7 %)

      Stand: 24.11.2017


    • #3
      Als erstes prüfen die Banken immer die Schufa. Die Schufa ist eine Datenbank. Da wird so einiges über dich und jeden anderen eingetragen. Dazu gehören die Stammdaten sowie die Adresse einer jeden Person. Auch Mobilfunkverträge, Kreditanfragen und Kredite werden eingetragen.

      Positive Einträge sind, wenn du deine Rechnungen pünktlich bezahlst. Damit erhöhst du deinen Schufa-Score. Wenn du hingegen deine Rechnungen verschlampst und nicht bezahlst, dann gibt das negative Eintragungen und dein Score sinkt. Das kann so weit gehen, dass die Bank dir deswegen einen Kreditantrag verweigert.

      Als Polizist hast du grundsätzlich eine hohe Bonität und Kreditwürdigkeit. Schließlich hast du ein gesichertes Einkommen. Die günstigsten Kredite findest du im Internet über Kreditvergleichsportale wie zum Beispiel Smava oder Maxda. Den Kreditantrag kannst du gleich online stellen.

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        neben dem Gehalt, das ausreichend sein muss, prüfen die Banken auch die Schufa des Kunden. Diese sollte idealerweise nicht belastet sein. Die Bank wird vom Einkommen die monatlichen Lebenshaltungskosten abziehen.

        Danach muss ein Betrag übrig bleiben, der für eine Ratenzahlung ausreichend ist. Hier können Kreditnehmer mit der Laufzeit die Kreditrate verändern. So bringt eine lange Laufzeit niedrige Raten, während die kurze Laufzeit die Raten erhöht.

        Allerdings wird der Kredit mit einer langen Laufzeit etwas teurer. Aber die Raten sollten so gewählt werden, dass sie zum Einkommen passen.

        Wenn die Schufa keine Auffälligkeiten zeigt und das Einkommen ausreichend ist, spricht nichts gegen einen Kredit. Als Polizist haben Sie sowieso eine sehr gute Bonität und Kreditwürdigkeit. Das Einkommen ist gesichert, schließlich bezahlt Vater Staat. Banken zeigen sich dann großzügig bei ihren Konditionen.

        Einen günstigen Kredit erhalten Sie bei Ihrer Hausbank. Sie können aber auch im Internet mit einem Kreditvergleich nach einem günstigen Anbieter suchen. Erfahrungsgemäß haben die Online-Banken die besseren Konditionen. Aber Ihnen stehen alle Kreditmöglichkeiten offen.

        Kommentar


        • #5
          Als Polizist haben Sie die besten Chancen, die ein Bankkunde nur haben kann, sofern Sie bereits Beamter auf Lebenszeit sind.


          Durch Ihren Arbeitgeber sind Sie abgesichert und brauchen sich um Ihre Zukunft fast keine Sorgen zu machen. Deshalb gibt es verbesserte Konditionen für Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes.

          Sie müssen beim Antrag einen Arbeitsvertrag vorlegen und die letzten drei Einkommensbescheinigungen. Die Schufa wird grundsätzlich überprüft, auch bei Beamten. Fragen Sie speziell nach einem Beamtentarif und sparen somit Geld.

          Kommentar


          • Hallo pin_go63,
            wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

            • #6
              Ähnlich wie beim Abschluss einer KFZ-Versicherung bist Du als Beamter im öffentlichen Dienst beim Kreditabschluss ein gern gesehener Kunde.

              Aufgrund der niedrigen Zinsen und des harten Wettbewerbs sind ja die Zinsmargen gesunken. Deshalb sucht die Bank eine Geldanlagemöglichkeit bei möglichst guten sowie soliden Kreditnehmern.

              Die Bank wird in aller Regel nur die aktuellen Lohn-/Gehaltsbescheinigungen sehen wollen. Um eine gute Grundlage für die Kalkulation zu bekommen: Das Nettoeinkommen ist ja entscheidend dafür wie hoch die Monatsraten sein sollen.

              Bist Du ein neuer Kunde der Bank, so gilt für einen Beamten die gleiche Identifizierungspflicht wie für jeden anderen auch: Also den Personalausweis oder Reisepass plus Meldebescheinigung bereithalten.

              In den Kreditantrag gibst Du die Bezeichnung Polizeibeamter an, nicht den konkreten Díenstgrad wie Polizeiobermeister oder ähnliche Bezeichnungen. Von Seiten Deines Arbeitgebers gibt es durch die regelmäßige Sicherheitsüberprüfung eine theoretische Höchstgrenze: Du solltest Dich nicht überschulden, worauf regelmäßig in den Beiblättern oder auch Schulungen hingewiesen wird.

              Kommentar


              • #7
                Du könntest versuchen einen Beamtenkredit zu bekommen. Wenn Du unbefristet als Polizist angestellt bist, dann bekommst du günstige Konditionen.

                Du musst aber auch als Polizist Diene Schufa prüfen lassen. Darüber hinaus muss Du dein Einkommen nachweisen und deinen aktuellen Arbeitsvertrag vorlegen. Wenn Du Schufaeinträge hast, dann kann es sein, dass die Zinsen steigen.

                Sollte diese zu schlecht sein, weil Du Deine Rechnungen nicht gezahlt hast, dann kann es auch zu einer Ablehnung kommen. Deine Lebensgefährtin könnte dann als Bürge helfen, den Kredit zu bekommen.

                Kommentar


                • #8
                  Eine möglichst gute Bonität - so würde meine knappe Antwort lauten.

                  Wenn du eine gute Schufa hast und in der Beamtenlaufbahn steckst, hast du hervorragende Voraussetzungen für eine Kreditaufnahme.

                  Alleine durch deine Festanstellung im Öffentlichen Dienst werden dir die Bankhäuser die Türen offenhalten. Suche dir daher einfach einen Kreditrechner und vergleiche verschiedene Kreditangebote miteinander. Dafür musst du nur deine Kreditsumme und die Laufzeit eingeben.

                  Wenn du dann im Antrag noch vermerkst, dass du Polizist bist, wirst du mit Sicherheit keine Probleme haben, einen ordentlichen Kredit aufzunehmen. Da bin mir sehr sicher.

                  Kommentar

                  • Folgende Antwort hat der Fragesteller als am hilfreichsten ausgewählt:


                  • #9
                    Eigentlich haben Sie die besten Voraussetzungen für einen. Sie schreiben jetzt nicht ob Sie Beamter sind. Auf jeden Fall aber sind Sie Angestellter im öffentlichen Dienst.

                    Dieses feste und sichere Anstellung honorieren Banken mit sehr guten Konditionen. Wenn Sie Beamter sind, könnten Sie sogar einen Beamtenkredit aufnehmen.

                    Das Einkommen ist eines der wichtigsten Genehmigungsmerkmale. Es sollte so hoch sein, dass es einen pfändbaren Anteil hat. Von Ihrem Einkommen werden die Lebenshaltungskosten, die monatlich anfallen, abgezogen.

                    Von dem was übrig bleibt, müssen Sie dann die Raten bezahlen können. Sie können mit einer entsprechenden Laufzeit die Kreditrate verändern.

                    So bedeutet eine lange Laufzeit niedrige Kreditraten, die kurze Laufzeit bringt hohe Raten. Der Kredit wird mit einer langen Laufzeit allerdings etwas teurer. Dennoch sollten Sie die Raten so wählen, dass Sie zu Ihrem Einkommen passen.

                    Die Bank wird auch die Schufa abfragen. Diese sollte keine negativen Einträge haben.

                    Ist dies der Fall und das Einkommen passt, dürfte Ihr Kredit genehmigt werden. Mit Ihrem Berufsstatus haben Sie sowieso eine ausgezeichnete Bonität.

                    Das Einkommen ist sicher, schließlich kommt es vom Staat. Banken zeigen sich dann sehr großzügig bei den Konditionen.

                    Um den Kredit zu beantragen können Sie zu Ihrer Hausbank gehen. Empfehlenswert ist aber ein Kreditvergleich vorher vorzunehmen.

                    Der von Smava ist kostenlos und unverbindlich und zeigt nur seriöse Anbieter. Mit einem Kreditvergleoch können Sie die verschiedenen Anbieter miteinander vergleichen.

                    Als Option können Sie natürlich auch einen Online-Kredit beantragen. Direktbanken haben sowieso die besseren Konditionen.

                    Zum Nachweis der Bonität verlangen Kreditgeber Gehaltsnachweise und Kontoauszüge aus den letzten drei Monaten. Oft wird auch eine kleine Haushaltsrechnung verlangt.

                    Auch eine Kopie des Arbeitsvertrages und eine Kopie des gültigen Personalausweises werden fällig. Wenn Sie sich für einen Online-Kredit entscheiden, müssen Sie bei der Post das Postident-Verfahren vornehmen.

                    Das ist eine Legitimation Ihrer Person und ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Soweit mir bekannt ist, müssen Polizeibeamte oder auch Beamte einen guten Leumund haben.

                    Ihr Arbeitgeber weist seine Angestellten stets darauf hin. Dazu gehört auch die Kontrolle über eine Kreditaufnahme. Sie sollten sich also nicht überschulden und stets den Überblick über Ihre Finanzen haben.

                    Ansonsten sehen Ihre Kreditchancen allerbestens aus. Sie müssen nur noch den richtigen Kreditgeber finden.

                    Kommentar


                    • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                      basierend auf Auswahl in den letzten 48 Stunden
                      Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
                      www.Smava.de
                      16798 mal von Lesern ausgewählt (39.62 %)
                      www.Targobank.de
                      1982 mal von Lesern ausgewählt (4.67 %)
                      www.Vexcash.com
                      1348 mal von Lesern ausgewählt (3.18 %)
                      www.Kredit-ohne-Schufa.de
                      2026 mal von Lesern ausgewählt (4.78 %)
                      Antrag bei der Sigma Bank
                      2417 mal von Lesern ausgewählt (5.7 %)

                      Stand: 24.11.2017

                      • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                      Welche Bonität muss ich für den Kredit für Polizisten mitbringen?


                      Bewertung
                      Bewertet:
                      Welche Bonität muss ich für den Kredit für Polizisten mitbringen?
                      Bewertung des Fragestellers:


                      >> Zum Profil des Fragesteller

                      Lädt...
                      X