Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dispo zum Schuldenausgleich praktikabel?

Einklappen
X
Einklappen

  • Dispo zum Schuldenausgleich praktikabel?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Zu meiner Entschuldigung, ich war privat völlig von der Rolle. Ich habe einige Schulden bei privat gemacht. Rückblickend frage ich mich, was mich geritten hat. Aber, dann habe ich beim Versandhandel auch noch Schulden gemacht, sogar an unserer Tankstelle wartet auf mich ein Zettel. - Alles in weniger als 3 Monaten. Jetzt suche ich den Ausweg.

    So, das ist die Lage. Zur Hausbank bin ich gegangen und habe nach einem Ratenkredit gefragt. Da wollen sie nicht dran, da ich einen Ratenkredit laufen habe. Möglich wäre mir den Dispo zu erweitern. Für drei Monate könnte ich einen Dispo über dem Dispo bekommen. (3000 Euro extra). So hätte ich zumindest Zeit, mich zu orientieren, ohne dass mich jemand vor den Kadi zieht.

    Blöd an dieser Lösung ist: Erstens nur für 3 Monate, zweitens kostet das wohl mehr als ein gewöhnlicher Dispo. Ist der Dispo zum Schuldenausgleich praktikabel oder gibt es andere schnelle Alternativen aus der Klemme? Freigeschaltet hat sie mir das Geld heute, ich zögere aber noch.

  • #2
    Bei was für einer Bank bist Du denn? Die hätten doch den laufenden Kredit und einen neuen Kredit zusammenlegen können. Das sieht eher aus als wenn sie Dich abzocken möchten. Ich würde das Angebot mit dem Dispo auf keinen Fall annehmen. Wenn Du den Dispo voll ausreizt, bezahlst Du sehr hohe Zinsen. Je nach Bank wird da ein effektiver Jahreszins von 12 bis 18 Prozent fällig. So lange Du noch keinen Eintrag in der Schufa hast und Deine Bonität passt kannst Du einen höheren Kredit aufnehmen. Vielleicht hilft Dir eine Onlinebank mit einer Umschuldung weiter.

    Einen Kredit für eine Umschuldung findest Du auf einem Kreditportal im Internet bei einer Online- oder Direktbank. Du gibst in den Kreditrechner Deine gewünschte Kreditsumme ein, wählst Deine Laufzeit und klickst beim Verwendungszweck die Umschuldung an. Innerhalb von Sekunden werden Dir viele Banken angezeigt, die Dir so einen Kredit anbieten können. Du kannst die vielen Angebote ganz bequem miteinander vergleichen. Wenn Du ein Angebot gefunden hast, wirst Du gleich auf die Webseite der Bank weitergeleitet und kannst einen Kreditantrag stellen.

    Bei guten Kreditvoraussetzungen erhältst Du sofort eine vorläufige Zusage per E-Mail zugesendet. Eine endgültige Entscheidung fällt allerdings erst wenn Dein Antrag und Deine Lohnabrechnungen von einem Sachbearbeiter der Online-Bank überprüft wurden. Sollte Dein Kredit genehmigt werden, hast Du das Geld innerhalb von wenigen tagen auf dem Girokonto. Der Vorteil bei einer Umschuldung liegt darin, dass der neue Kredit in der Schufa-Auskunft nicht als zusätzlicher Eintrag erscheint. Also überlege Dir das mit dem Dispokredit lieber gründlich.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      52.219 mal von Lesern ausgewählt (49.3 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.310 mal von Lesern ausgewählt (30.51 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      6.090 mal von Lesern ausgewählt (5.75 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.437 mal von Lesern ausgewählt (3.24 %)
      2.806 mal von Lesern ausgewählt (2.65 %)
      1.832 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
      Stand: 12.12.2018

      • #3
        Also zum Umschulden ist ein Dispo ganz bestimmt die falsche Option. Denn ein Dispo ist einer der teuersten Kredite auf dem Markt. Mit einem neuen Kredit die alten Gläubiger zu bezahlen verschafft dir aber nur kurze Zeit etwas Luft. Danach musst du ja den neuen Kredit bezahlen. Das klingt für mich mach dem Prinzip "Loch auf, Loch zu". So löst man keine Schuldenprobleme. Außerdem löst ein neuer Kredit deine Situation nicht, da du ja wieder Zinsen bezahlen musst und somit deine Schulden wachsen. An deiner Stelle würde ich mir eine Liste deiner Schulden machen und einen Zahlungsplan. Den würde ich den Gläubigern vorlegen. Wichtig ist, dass du konsequent den Tilgungsplan einhaltest.

        Kommentar


        • #4
          Hallo,
          wenn die Bank Dir anbietet den Dispo zu erhöhen, wirst Du ja wohl ein akzeptables Einkommen haben.

          Um einen Überblick über Deine gesamten Verpflichtungen zu erhalten, sollten zuerst einmal alle Verbindlichkeiten zusammengerechnet werden. Aber wirklich alle. Das ist dann der Ausgangspunkt für eine Kreditsuche.

          Damit man einen Kredit erhält, muss das Einkommen ausreichend hoch sein. Der Arbeitsvertrag sollte wenigstens seit sechs Monaten bestehen und er sollte auch nicht befristet sein. Dazu gehört natürlich die saubere Schufa, die keine negativen Einträge enthält. Kannst Du das vorweisen, dürfte auch ein weiterer Kredit kein Problem sein, sofern der neue Kredit zu dem Einkommen passt.

          Wie sieht es denn aus, mit den Schulden? Hast Du die immer bezahlt oder gab es schon Nachrichten vom Gericht (Lohnpfändung, Vollstreckungsbescheid usw.) Wenn dies der Fall ist, kannst Du einen neuen Kredit vergessen.

          Generell ist eine Schuldentilgung über den Dispo keine so gute Sache. Wie Du ja schon richtig festgestellt hast, sind die Zinsen immens hoch gegenüber einem Ratenkredit.

          Kommst Du nicht an neuen Kredit, hier sind oft die Hausbanken etwas zurückhaltend, kannst Du es einmal mit einem Online-Kredit versuchen. Allerdings ist hier etwas Vorsicht angebracht. Denn es gibt durchaus schwarze Schafe unter einigen Anbietern. Sei also vorsichtig, wenn Du Kreditangebote erhältst, wo Du erst einmal bezahlen musst.

          Bekommst Du keinen Kredit und kommst nicht weiter, wäre der nächste Weg zu einer Schuldnerberatung. Die wird sich einen Überblick über die Schulden machen und sehr gute Ratschläge geben können.

          Zu raten wäre in Deinem Fall eine Umschuldung anzustreben. Damit könntest Du den laufenden Kredit, die Kontoüberziehung und alle laufenden Verbindlichkeiten ablösen und zu einem Kredit zusammenzufassen. Dazu ist es notwendig, einige Banken zu kontaktieren.

          Mit einer Umschuldung dürfte es also klappen, wenn ein fester Arbeitsplatz vorliegt und ein festes Einkommen bezogen wird. Die Bank wird einen Haushaltsplan aufstellen, der eine positive Bilanz zeigen sollte. Das heißt, dass Einnahmen und Ausgaben im richtigen Verhältnis stehen müssen.

          Kommentar


          • #5
            Hallo,
            der Dispo ist im Grunde genommen nichts Anderes als ein Kredit, den die Bank Dir einräumt. Für gewöhnlich beläuft sich die Höhe des Überziehungskredites auf ein oder zwei Monatseinkommen, so dass Du ein wenig Spielraum bekommst. Natürlich ist der Dispo auch außergewöhnlich teuer so dass manche andere Kreditlösung sehr viel günstiger für Dich wäre.

            Ich würde Dir anhand Deiner Situation empfehlen erst einmal die wichtigsten Forderungen mit dem Dispo zu begleichen. Anschließend würde ich im Internet einen günstigen Kredit in der Höhe der beanspruchten Disposumme heraussuchen - Möglichkeiten gibt es da zu genüge - um den Dispo so schnell als möglich auszugleichen.

            Mit einem Kredit ohne Schufa oder einem Kredit von einer Privatperson kannst Du durchaus Erfolg haben.

            Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

            viele Grüße

            Kommentar


            • Hallo Fawltyg,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Das Ausreizen des Dispos ist eine der schlechtesten Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Es ist auch unverständlich das Ihre Bank eine Lösung dieser Art befürwortet. Für den Dispo zahlen Sie Im Normalfall zwischen 12 und 15 Prozent Überziehungszinsen. Erweiterte Dispositionskredite können sogar bei 18 bis 12 Prozent liegen. 3.000 Euro bei 18 Prozent sind nach drei Monaten schon 135 Euro Zinsen.

                Wenden Sie sich lieber an einen Kreditmarktplatz wie Auxmoney oder Smava. Dort sind die Kredite zwar auch nicht günstig, Sie können aber alle Schulden zusammenfassen und in kleineren Monatsraten begleichen. Bei Auxmoney erhalten Sie einen Kredit von 1.000 bis 25.000 Euro. 3.000 Euro dürften als auch für Sie möglich sein.

                Kommentar


                • #7
                  Manchmal machen Menschen Dinge, die sie eben später bereuen. Trotzdem sollten Sie das Angebot der Bank nicht nutzen und Ihren Dispokredit vollkommen in Anspruch nehmen. Wenn Sie zum Ausgleich Ihrer Schulden den kompletten Dispo benötigen, kann dies unter Umständen recht teuer werden. Sollten Sie in der Lage sein monatlich 300 Euro zu tilgen, berechnet die Bank Zinsen für vier Quartale (10 Monate). Schon im ersten Quartal fallen mehr als 100 Euro Zinsen an.

                  Versuchen Sie Ihr Glück besser auf einem Kreditmarktplatz. Ein Kredit von 3.000 oder auch 4.000 Euro wird auch bei leichten Negativmerkmalen auf Portalen wie Auxmoney relativ schnell finanziert. Vor allem zahlen Sie kleinere Raten und es fallen bestimmt niedrigere Zinsen als beim Dispositionskredit an. Vergleichen Sie vorher! Zur Not haben Sie dann auch noch das Geld aus Ihrem Dispositionskredit in der Hinterhand. Schade das Ihre Ihre Bank einen teuren Dispo anbietet und einen günstigeren Ratenkredit verwehrt. Vielleicht sollten Sie mal über einen Bankwechsel nachdenken, wenn Sie Ihre finanzielle Schieflage wieder auf die Reihe bekommen haben.

                  Kommentar


                  • #8
                    Hallo! Also für mich klingt das so, dass du dich in den drei Monaten ganz schön reingeritten hast. Vor allem die Schulden beim Versandhandel finde ich schädigend. Du hast zwar nichts über deine Schufa geschrieben, aber die Schulden beim Versandhandel und die Tatsache, dass dir die Bank keinen Ratenkredit gewährt, sagen mir, dass du eine negative Schufa hast. Und das macht es für dich sehr schwer, einen Kredit zu bekommen. Zumindest einen Kredit, wo die Zinsen niedrig sind. Denn die gibt es nur mit positiver Schufa. Am anderen Ende der Skala ist der Dispo. Der ist mit Sicherheit der teuerste Kredit, den ich kenne. Er ist deswegen nicht von Grunde auf schlecht, sondern einfach nur teuer und für Notfälle gedacht. Allerdings für keinen, wie deinen.

                    Mit einer negativen Schufa bekommst du bei der Targobank einen Kredit namens Direktgeld. Da bezahlst du auch viel an Zinsen, aber in der Regel weniger als beim Dispo. Um das herauszufinden, musst du einfach nur die Zinssätze miteinander vergleichen. Ansonsten bleiben dir nur noch Schweizer Kredite, die auch als Kredit mit Schufa bekannt sind. Allerdings sind diese Kredite auch mit hohen Zinsen versehen. Außerdem musst du ein garantiertes Mindesteinkommen aus unselbstständiger Arbeit nachweisen. Schweizer Kredite findest du bei Kreditvermittler im Internet wie zum Beispiel bonkredit.de

                    Vielleicht brauchst du ja gar keinen Kredit. Mach dir eine Aufstellung deiner Schulden und einen Tilgungsplan. Damit gehst du zu deinen Schuldnern und erklärst ihnen deinen Vorschlag zur Schuldentilgung. Ich denke, das ist auch ein Weg, wie man aus einer unangenehmen Situation herauskommt.

                    Kommentar



                      • #9
                        Die Erhöhung des Dispokredites kann eine Möglichkeit sein, Deine andere Schulden zu bezahlen. Allerdings solltest Du Dir darüber im Klaren sein, dass der Dispokredit auch irgendwann zurückgezahlt werden muss. Siehst Du dafür eine realistische Möglichkeit? Dann solltest Du darüber nachdenken. Vielleicht könntest Du mit Deiner Bank auch über einen Ratenkredit reden. Dies hätte den Vorteil, dass Du feste monatliche Zahlungspläne hast und dadurch Deine Schulden auf jedem Fall reduzieren kannst. Außerdem ist ein Ratenkredit oftmals zinsgünstiger als ein Dispokredit.

                        Hast Du ein festes Einkommen und haben die Schulden bereits zu negativen Schufa Einträgen geführt? Mit einem festen Einkommen könntest Du auch bei einer anderen Bank in Deutschland oder im Ausland einen Kredit aufnehmen. Wenn Du negative Schufa Einträge hast, bleibt nur ein Kredit aus dem Ausland. Weitere Alternativen sind ein Kredit über einen privaten Vermittler oder ein Privatkredit. Privatkredite gibt es im Internet. Hier gibt es einige seriöse und erfolgreiche Plattformen, auf denen Du Dich registrieren kannst. Smava ist solch ein Beispiel. Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich möglich. Ein Privatkredit aus dem Internet bietet sich vor allem für Personen an, die keine Möglichkeit stehen, einen Privatkredit im Freundeskreis oder in der Familie zu erhalten.

                        Es gibt auch zahlreiche Kreditvermittler, die im Internet Ihre Dienst anbieten. Sieht Dich hier in Ruhe um, achte aber darauf, dass keine Vorkosten entstehen und dass Du keine teuren Versicherungsverträge im Zusammenhang mit der Kreditanfrage abschließen musst. Dies wären Zeichen, dass der Kreditvermittler eher unseriös ist. Seriöse Vermittler haben einen guten Überblick über den Kreditmarkt, analysieren Deine finanzielle Situation und versuchen, Dir schnell und unbürokratisch zu helfen.

                        Kommentar


                        • #10
                          Ihre Lage ist schwierig aber trotzdem nicht aussichtslos. Wenn Ihnen Ihre Bank einen Dispo in dieser Höhe anbietet, kann es um Ihre finanzielle Lage noch nicht so schlecht bestellt sein. Den angebotenen Dispositionskredit von 3.000 Euro sollten Sie allerdings nicht in Anspruch nehmen. Mit diesem Kredit lösen Sie Ihre Probleme nur kurzfristig und bescheren der Bank hohe Einkünfte. Die Zinssätze für diese Kredite sind nahezu immer zweistellig. Wenn Sie die Summe voll ausschöpfen zahlen Sie schon nach drei Monaten eine horrende Summe. Die Abrechnung erfolgt üblicherweise immer quartalsweise. Außerdem schreiben Sie ja selbst, dass das Angebot zeitlich begrenzt ist. Können Sie den Dispo schon nach drei Monaten vollständig bedienen?

                          Falls Sie das nicht können stehen Ihnen Kreditmarktplätze im Internet zur Verfügung. Die Kredite auf diesen Peer-To-Peer Netzwerken werden nur von privaten Geldanlegern finanziert, die für Ihr investiertes Geld eine Rendite erhalten. Es werden keine intensiven Bonitätsprüfungen vorgenommen, wie sie bei vielen Banken üblich sind. Hier bekommen Sie daher oftmals mit einer negativen Schufa und einer geringen Bonität trotzdem einen Ratenkredit. Ihre Schufa darf allerdings keine harten Negativmerkmale enthalten. Hierzu zählen beispielsweise Haftbefehle, gerichtliche Vollstreckungsmaßnahmen oder eine Insolvenz. Da davon auszugehen ist, dass das auf Sie nicht zutrifft, können Sie sich auf einem Kreditmarktplatz wie beispielsweise Smava oder Auxmoney anmelden. Die eingeholte Schufa-Auskunft dient dann nur als Risikoeinschätzung und setzt den zu erwartenden Zinssatz fest.

                          Erstellen Sie sich ein aussagekräftiges Profil und äußern einen schriftlichen Kreditwunsch. Es liegt an den privaten Anlegern ob Ihr Kredit finanziert wird oder nicht. Bei Auxmoney werden Ihnen Kredite von 1.000 bis 25.000 Euro angeboten. Bei Smava erhalten Sie bei Eignung zwischen 1.000 und 50.000 Euro. Noch ein kleiner Tipp: Fassen Sie doch Ihren laufenden Kredit und die zusätzlich benötigte Kreditsumme zusammen. Dadurch müssen Sie sich monatlich nur um eine Kreditsumme kümmern und behalten gleichzeitig den Überblick über Ihre finanzielle Situation. Außerdem bleibt Ihnen zur Not immer noch Ihr Dispositionskredit erhalten.

                          Kommentar


                          • #11
                            Ehe Dich jemand verklagt oder die Nichtzahlung an die Schufa meldet, ist es sinnvoll, die von Deiner Hausbank angebotene vorläufige Ausweitung Deines Dispositionskredites anzunehmen. Die Zinsen sind deutlich höher als bei einem weiteren Ratenkredit. Du musst den erhöhten Dispo aber nur solange ausnutzen, bis dass ein günstiger Kredit ausgezahlt wurde. Den solltest Du deutlich schneller als in drei Monaten finden.

                            Grundsätzlich kannst Du bei laufenden Verpflichtungen jederzeit einen weiteren Bankkredit aufnehmen. Voraussetzung ist, dass Dein Einkommen ausreicht, um beide Darlehen zu bedienen. Maßgeblich für die Entscheidung ist nicht der absolute Kreditbetrag, sondern die monatlich anfallende Kreditrate. Diese verringerst Du, indem Du Dich für eine längere Laufzeit entscheidest. Hast Du Nebeneinnahmen? Wenn ja, achtest Du bei der Suche nach dem zweiten Kredit darauf, welche Bank diese in ihre Haushaltsrechnung einbezieht.

                            Noch ein Tipp: Bevorzuge bei einem Kreditvergleich Banken, die Kredite zum identischen Festzins für alle Kunden vergeben. Bei einer bonitätsunabhängigen Zinsberechnung zahlst Du in Deiner Situation wahrscheinlich überdurchschnittlich hohe Kreditzinsen. Prüfe auch, ob ein zweiter Ratenkredit oder die Zusammenfassung der alten und neuen Verbindlichkeit zu einem einzigen Bankdarlehen günstiger ist. Dazu vergleichst Du die Zinsen Deines Hausbankkredites mit denen des neuen Darlehens und berücksichtigst auch, ob Du für eine vorzeitige Ablösung des Bestandskredites Vorfälligkeitsinsen bezahlen musst.

                            Kommentar


                            • Hallo Fawltyg,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Ein Dispokredit ist nicht die beste Methode, seine Schulden in den Griff zu bekommen. Der Dispo ist der teuerste Kredit, den ich kenne. Der kommt gleich nach den Kredithaien. Ein Dispo eignet sich dann, wenn du schnell Geld zum Bezahlen einer Rechnung brauchst. In deinem Fall eignet sich ein Ratenkredit. Der ist deutlich günstiger. Ratenkredite gibt es schon mit zwei bis drei Prozent Zinsen. Ein Dispo kostet durchschnittlich zehn Prozent Zinsen. Das ist schon ein gewaltiger Unterschied. An deiner Stelle würde ich es noch bei einer anderen Bank mit einem Ratenkredit versuchen. Im schlimmsten Fall können sie dir nur absagen. Eine Alternative sind Privatkredite. Die gibt es auch günstig mit niedrigen Zinsen. Ich habe mal gelesen, dass es Privatkredite schon für einen Prozent Verzinsung gibt. Aber Kredit hin oder her, wichtig ist, dass du dir einen Plan erstellst, wie du deine finanzielle Situation dauerhaft in den Griff bekommst. Und vergiss nicht, jeder Kredit muss zurückbezahlt werden, inklusive den Zinsen. Privatkredite findest du bei auxmoney oder smava.

                                Kommentar


                                • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                  Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                  Bank
                                  Unsere Leser wählten wie folgt:
                                  52.219 mal von Lesern ausgewählt (49.3 %)
                                  Kredit-Berater.info
                                  (zu www.kredit-berater.info )
                                  32.310 mal von Lesern ausgewählt (30.51 %)
                                  2.806 mal von Lesern ausgewählt (2.65 %)
                                  Sigma Kreditbank
                                  (zum Sigma Angebot )
                                  6.090 mal von Lesern ausgewählt (5.75 %)
                                  Kredit-ohne-Schufa.de
                                  (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                  3.437 mal von Lesern ausgewählt (3.24 %)
                                  1.832 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
                                  Stand: 12.12.2018
                                  • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                  Lädt...
                                  X