unser Forum: tausende hilfreiche Antworten
  • über 55.020 Antworten für Sie
  • Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion

Echte Kreditangebote aus 20 Banken

Schon 1425 Anträge in den letzten 30 Tagen
Heute schon 15 gestellte Anträge
  • dauert nur wenige Minuten
  • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • Geld in 5 Werktagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Euro Testsieger
Finanztip
Tüv Saarland
Ekomi

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umschuldung 60000 Euro vergleichen - komme nicht zurecht

Einklappen
X
Einklappen

    Umschuldung 60000 Euro vergleichen - komme nicht zurecht

    Ich komme mit dem Vergleich für eine Umschuldung 60000 Euro nicht wirklich zurecht. Das liegt vielleicht daran, dass ich nicht weiß, wie teuer der Kredit wird.

    Wie kann ich das erst einmal herausfinden, denn die angezeigten Zinsen helfen mir nicht wirklich. Das ist ja nicht der Zins, den ich bekomme, sondern der, der möglich ist.

    Wenn ich wüsste, welchen Zins ich bekomme, kann ich mir auch ausrechnen, ob ich mir den Kredit leisten kann. Wie mache ich das?

    Hilfreichste Antwort (vom Fragesteller gewählt)
    Wenn du wissen willst, welcher Zinssatz dir bei deiner Umschuldung gewährt wird, dann darfst du keinen Vergleich durchführen, sondern musst eine Kreditanfrage stellen. Und diese Kreditanfrage stellst du direkt beim Bankhaus.

    Du kannst mit Hilfe des Vergleichs durchaus verschiedene Angebote herausarbeiten. Diese sind aber nur allgemein gehalten und du bekommst eine klare Aussage erst dann, wenn du dich direkt an das Bankhaus wendest und eine Anfrage stellst.

    Dann werden dein Einkommen, deine Schufa, deine Ausgaben und deine sonstigen Voraussetzungen für die Kreditaufnahme überprüft. Und dann kann die Bank aus dir auch ein konkretes Angebot unterbreiten.

    Die Vergleiche, die beispielsweise über Smava möglich sind, dienen nur der ersten Orientierung. Sie sind aber nicht aussagekräftig und zeigen auch nicht auf, ob du einen Kredit bekommst und zu welchen Konditionen.

    Du musst also schon etwas tiefer in die Materie eindringen, um deine konkreten Fragen beantworten zu können. Und du musst für dich selbst im Vorfeld klären, welche monatliche Rate für dich möglich ist und welche Laufzeit in etwa für den Kredit eingeplant werden soll.

    Fakt ist, dass 60000 EUR sehr viel Geld sind und dass du die nicht innerhalb weniger Jahre zurück zahlst. Du musst also genau überlegen, welche Schritte du gehst und welche monatliche Belastung möglich ist. Denn der Kredit wird dich über viele Jahre begleiten.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft

      Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

      Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava


      Wenn du einen Vergleichsrechner vor dir hast, trägst du erst die Summe ein. Du musst vorher ausrechnen, welche Rate für dich monatlich machbar ist.

      Dann stellst du die Laufzeit so ein, dass du genau bei der Rate bist, die du ausgeben kannst. Um aber mehr über den Zins zu erfahren, den du bekommen wirst, musst du eine Anfrage stellen.

      Du wirst bei dieser Summe den Kredit nicht allein aufnehmen und auch unter Umständen eine Restschuldversicherung in Anspruch nehmen müssen. Das Risiko ist zu hoch, zu viel Geld zu verlieren, wenn du zahlungsunfähig bist.

      Entweder suchst du dir einen zweiten Kreditnehmer, der ein sehr gutes Einkommen und eine sehr gute Bonität hat oder aber du nimmst die Versicherung auf. Beide Möglichkeiten bestehen

      Viele Banken bieten es an, eine Versicherung als Absicherung abzuschließen. Diese wäre dann mit zusätzlichen Kosten verbunden, die du tragen musst.

      Erst wenn du diese Sicherheit hast, würde ich eine Anfrage stellen.

      Kommentar


      • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        10.923 mal von Lesern ausgewählt (56,80 %)
        Sigma Kreditbank
        1.804 mal von Lesern ausgewählt (9,38 %)
        Targobank
        1.328 mal von Lesern ausgewählt (6,91 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        938 mal von Lesern ausgewählt (4,88 %)
        Auxmoney
        689 mal von Lesern ausgewählt (3,58 %)

        Bevor du einen Kreditvergleich startest, musst du erst einmal einen Haushaltsplan aufstellen. Denn nur so findest du heraus, wie hoch die Rate sein darf.

        Wenn du die Rate ermittelt hast, gibst du die Laufzeit so ein, dass die Rate nicht höher liegen wird als bei der Summe, die du ausgeben kannst. Du kannst dann eine Anfrage stellen.

        Bei der Anfrage wird sich dann herausstellen, wie hoch die Kosten wirklich sind und ob deine Laufzeit ausreichen sollte. Wenn nicht, dann änderst du sie, wenn du einen Kreditantrag stellst.

        Bei der Summe brauchst du Sicherheiten und um diese solltest du dich kümmern, bevor du einen Antrag stellst.

        Kommentar


          Wie hoch der Zinssatz ist, den Du zahlen müsstest, findest Du nur heraus, indem Du bei einer Bank konkret eine Kreditanfrage stellst. Die Bank gibt Dir dann Bescheid, ob Du möglicherweise einen Kredit bekommen kannst, und zu voraussichtlich welchem Zinssatz.

          Du kannst natürlich auch über einen Kredit Vergleich nach einem Umschuldungskredit Ausschau halten, bei dem der Zinssatz nicht von der Bonität abhängig ist. Das heißt, da zahlen dann alle Kreditnehmer den gleichen Zinssatz.

          Aber es ist natürlich nicht gesagt, dass Du den Kredit dann auch bekommst. Das hängt ja von Deiner Bonität ab.

          Kommentar


          • Hallo Hans K.,
            wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

            Guten Tag,

            wenn du es noch nicht getan hat, musst du deinem Vorhaben unbedingt die so genannte Vorfälligkeitsentschädigung miteinbeziehen. Ansonsten ist ein genauer Vergleich erst gar nicht möglich, da du immer von einer falschen Finanzierungssumme ausgehst.

            Um ein möglichst genaues Ergebnis zu erhalten ist der Weg zu einer Vergleichsseite im Internet erstmal richtig. Im Anschluss kontaktierst du die Banken, die dir auf den ersten Blick gute Konditionen anbieten können.

            Daraufhin wirst du schon sehr bald ein konkretes Finanzierungsangebot auf dem Postweg erhalten, welche die tatsächliche Höhe der Zinsen ausweist.

            Kommentar


              Du musst erst einmal die Grundvoraussetzungen erfüllen. Dann musst du dir überlegen, wie hoch die monatliche Rate sein darf.

              Denn dann erst kannst du bei einem Kreditvergleich die Kreditsumme und die Laufzeit eingeben. Die Laufzeit muss so hoch wie möglich sein, damit die Rate im Monat so gering wie möglich ausfallen wird.

              Nur wenn du das weißt, kannst du den Vergleich starten und bei den Angeboten eine Anfrage stellen. Die Anfrage wird von dir abgeschickt und du bekommst daraufhin ein Angebot.

              Dieses Angebot wird dir zeigen, wie teuer der Kredit insgesamt ist und ob du den Kredit überhaupt bekommen kannst. Bei einer so hohen Summe musst du den Kredit absichern.

              Ein Einkommen reicht nicht. Entweder du versuchst es mit einem zweiten Kreditnehmer oder du schließt bei der Bank eine Versicherung ab, die du monatlich zahlen musst.

              Auch über die Beiträge solltest du dich vorher erkundigen, wenn du eine Versicherung wählst, denn das sind zusätzliche Kosten, die im Monat mit eingeplant werden müssen.

              Kommentar


                Du kannst Dir doch ausrechnen, wenn Du einen Kreditvergleich, beispielsweise durch Smava machen lässt, was ungefähr an Kosten auf Dich zu kommen würden.

                Du bekommst Deinen endgültigen Zinssatz nämlich erst dann angezeigt, wenn Du einen Antrag gestellt hast und der Kreditvermittler mit Deinen Unterlagen alles notwendige geprüft hat.

                Der effektive Jahreszins ist bei einer Summe von 60.000 Euro entscheidend und umso besser Du finanziell positioniert bist, umso besser werden Deine Konditionen.

                Kommentar


                • Kredite für jeden Verwendungszweck

                  Hallo,

                  tatsächlich kann dir niemand außer der jeweiligen Bank sagen, welchen Zinssatz du konkret bekommst. Ich kann dir nur Anhaltspunkte geben, in welche Richtung es geht.

                  Lass es mich erklären: Kredite werden bonitätsabhängig vergeben. Dies bedeutet, dass das Verhältnis deiner Einnahmen zu deinen Ausgaben und deine wirtschaftliche Historie (aka Schufa) entscheiden, wie hoch dein Zinssatz ist.

                  Um es in einer Sprache zu sagen, die auch Normalsterbliche verstehen: Je mehr du verdienst und je weniger du monatlich ausgibst, desto besser wird dein Zinssatz. Du darfst/ solltest in der Vergangenheit zudem keine Zahlungsprobleme gehabt haben - deine Schufa-Akte sollte sauber sein.

                  In Vergleichen siehst du deshalb einen Zinskorridor. Mit einer ausgezeichneten Bonität bekommst du den bestmöglichen Zinssatz.

                  Ist die Bonität eher schwach, steigt der Zinssatz an. Wenn du Probleme mit der Schufa hast und/ oder deine Bonität zu schlecht ist, kriegst du überhaupt keinen Kredit.

                  Im Voraus weiß die Bank natürlich nicht, welche Bonität du hast. Du erhältst deshalb im Vergleich nur die Zinssätze, die prinzipiell möglich sind.

                  Leider berechnen Banken die Bonität alle unterschiedlich. Es gibt deshalb nicht den einen Rechenweg, um von deinen persönlichen Verhältnissen zum Zinssatz zu kommen.

                  Es gibt allerdings eine Faustregel, die in etwa hinkommt. Wenn du nach Abzug der Rate und aller Ausgaben monatlich noch wenigstens 150 Euro übrighast, hast du eine mittlere Bonität.

                  Du darfst dir dann also in etwa den mittleren Zinssatz aus dem Korridor aussuchen. Wenn dir das alles zu kompliziert ist, würde ich vorschlagen, du suchst dir einen Kredit, der bonitätsunabhängig vergeben wird.

                  Kommentar


                    Ich glaube, dass die Herausforderung bei der Umschuldung am meisten in den erlernten Verhaltensweisen liegt. Vielleicht erinnerst Du Dich noch an die Filialbank-Zeit: Dort wurde oft nur ein einziges Kreditangebot unterbreitet - zur sofortigen Unterschrift natürlich.

                    Dies ist jetzt besser, zumal es auch verboten ist bei Privatkundenkrediten für die Erstellung eines Kreditangebotes Gebühren zu erheben.

                    Eine erste Orientierung über den tatsächlichen Zinssatz bekommst Du über einen der inzwischen sehr beliebten Kreditvergleiche.

                    Dort gibt es einen Zinssatz, der als sogenanntes repräsentatives Beispiel bezeichnet wird. Mindestens 2/3 aller Kunden, die einen Kredit bekommen haben, müssen diesen Zins (oder was Besseres=Niedrigeres) bekommen.

                    Ich würde deshalb den Kreditvergleich (check24, finanzcheck) aufrufen und unterschiedliche Angebote anzeigen lassen.

                    Investiere ruhig etwas mehr Zeit in den Vergleich: Denn bei Deiner Kreditsumme wirkt sich jedes "Zinsminus" sehr wirksam und gut auf Deinen Geldbeutel aus.

                    Kommentar


                      Eine Umschuldung in Höhe von 60000 EUR ist ein ordentliches Brett. Da hast du dir was vorgenommen.

                      Ich weiß nicht, was du umschulden willst. Ob du offene Rechnungen hast, ob du Kredite offen hast oder ob du auch Geld benötigst, was du investieren willst.

                      Fakt ist, dass du zuerst schauen musst, ob die eventuell vorhandenen Kredite auch umgeschuldet werden können und dürfen. Außerdem musst du schauen, welche Kosten dafür anfallen und wann die Umschuldung möglich ist. Ansonsten brauchst du über eine Umschuldung noch gar nicht nachdenken.

                      Lies dafür die Kreditverträge und frage im Notfall bei den jeweiligen Geldgebern nach. Das ist wichtig, damit du die Kosten für die Umschuldung auch genau berechnen kannst.

                      Wenn du dir sicher bist, dass du umschulden kannst und du alle offenen Verbindlichkeiten zusammengetragen hast, kannst du auf die Suche nach einem entsprechenden Kredit gehen. Du musst keinen sogenannten Umschuldungskredit nutzen, sondern kannst einen ganz einfachen Ratenkredit nehmen.

                      Nutze den Vergleichsrechner von Smava, Verivox oder CHECK24. Dort gibst du deine Kreditsumme ein, den Verwendungszweck und die von dir gewünschte Laufzeit. Du wirst dann verschiedene Angebote gezeigt bekommen.

                      Die Angebote haben natürlich noch nicht den Zinssatz, den du bezahlen musst. Wenn du ganz unten unter den Angeboten schaust, siehst du den Zweidrittelzins.

                      Den kannst du zuerst einmal als Orientierung nehmen. Er zeigt nämlich an, welche Zinsen zwei Drittel aller Kreditnehmer für den Kredit bezahlen.

                      Wenn du genaue Zinsen und somit genaue Kosten willst, musst du immer ein Angebot anfragen. Du musst also eine Kreditanfrage bei der entsprechenden Bank stellen.

                      Dafür musst du deine persönlichen und wirtschaftlichen Daten bei der Bank hinterlegen. Nur dann kann dir genau ausgerechnet werden, welche Kosten für den Kredit entstehen.

                      Und nur dann wirst du wahrscheinlich auch entscheiden können, ob du dir den Kredit leisten kannst. Es geht aber nicht anders, da die Angebote immer pauschal sind und sich nicht an deinen persönlichen Voraussetzungen orientieren.

                      Wenn du eine Anfrage an das Bankhaus stellst, gehst du keine Verpflichtungen ein. Die Anfrage ist kostenlos und unverbindlich. Du musst den Kredit nicht annehmen und hast auch keine Kosten, wenn du den Kredit ablehnst.

                      Eine andere Möglichkeit bleibt dir nicht. Denn ein normaler Vergleichsrechner kann nicht anhand deiner wenigen Angaben ein konkretes Angebot erarbeiten.

                      Kommentar


                      • Hallo,

                        ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.
                        Euro Testsieger
                        Finanztip
                        Tüv Saarland
                        Ekomi

                        Ein Kredit in der Höhe von 60.000 Euro ist nicht einfach. Da die Summe so hoch ist, macht sich jedes zehntel Prozent bei den Zinsen bemerkbar.

                        Es gibt im Internet zwar Kreditrechner, doch die kann man nicht so einfach nutzen, wie man möchte. Das bedeutet nicht, dass man den Kreditrechner nicht nutzen kann, doch die Ergebnisse darf man nicht so einfach eins zu eins anwenden.

                        Denn ein Kreditrechner aus dem Internet zeigt einem immer einen Kredit mit dem kleinsten Zinssatz an. Da sieht man dann zwar, wie hoch die monatliche Tilgungsrate ist und wie hoch die Gesamtkosten sind, aber das gilt immer nur für den kleinsten Zinssatz.

                        Der Zinssatz eines Kredits wird aber nach der Bonität des Kreditsuchenden berechnet. Und man muss realistischerweise davon ausgehen, dass man nicht die beste Bonität hat.

                        Dazu müsste man Beamter sein und über ein sehr hohes Einkommen verfügen. Außerdem dürfte man keine Unterhaltspflichten haben und müsste in einem eigenen Haus wohnen und dürfte außerdem keine Schulden haben - natürlich wäre auch ein dickes Sparbuch hilfreich, weil es eine Sicherheit bietet.

                        Ein Kreditrechner kann dir einen Überblick über die verschiedenen Angebote bieten. Wie hoch dann der tatsächliche Zinssatz, die Tilgungsrate und die Gesamtkosten sind, weißt du aber erst, wenn du ein konkretes Kreditangebot in Händen hast.

                        Kommentar


                          Es gibt Kredite mit einem bonitätsabhängigen und einem bonitätsunabhängigen Zinssatz. Im letztgenannten Fall stimmt Dein persönlicher Zinssatz mit dem angegebenen Zinssatz überein, vorausgesetzt, Du bist kreditwürdig.

                          Bei einem bonitätsabhängigen Zinssatz ist das etwas anders. Hier kannst Du tatsächlich noch nicht sehen, wie hoch die Zinsen ausfallen werden.

                          Möchtest Du an diesem Punkt Klarheit haben, solltest Du Dir ein unverbindliches Kreditangebot einholen. Wenn Du wahrheitsgemäße Angaben zu Deinen Einkommens- und Vermögensverhältnissen machst, kannst Du weitestgehend sicher sein, dass der Zinssatz, der Dir im Kreditangebot unterbreitet wird, auch später gilt.

                          Deutsche Banken und Sparkassen prüfen Dein Einkommen und Deine Schufa. Dann können sie sehen, ob Du die Kreditvoraussetzungen erfüllst.

                          Bei einem bonitätsabhängigen Kredit sind, die Zinsen umso niedriger, je besser Deine Bonität beurteilt wird.

                          Kommentar


                            Die klassische Umschuldung ist, wenn man mit einem Ratenkredit das Minus am Dispo ausgleicht. Da man für das Minus am Dispo sehr hohe Zinsen bezahlt, stellt sich die Frage nach der Höhe der Zinsen des Ratenkredits nicht - sie sind in jedem Fall kleiner.

                            Wenn man aber einen Ratenkredit gegen einen anderen umschulden möchte, dann kann das bei den Zinsen knapp werden. Denn der Unterschied ist hier geringer, besonders bei einer solch hohen Kreditsumme.

                            Das Problem ist, dass ein Ratenkredit ein individuell zugeschnittenes Finanzprodukt ist. Das Angebot enthält nur den Zinsrahmen, nicht den endgültigen Zins.

                            Welchen Zins man für den Kredit bezahlen muss, wir im Rahmen der Kreditprüfung festgelegt. Auf die Höhe des Zinses haben verschiedene Parameter Einfluss, zum Beispiel die Bonität und die individuelle Erfahrung der Bank mit dem Kreditsuchenden.

                            Kommentar


                            • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:
                              Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.
                              Verwendung
                              In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 27.369 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                              Gebrauchtwagen (Hier vergleichen)
                              5.474 User
                              Neuwagen (Hier vergleichen)
                              3.832 User
                              Umschuldung (Hier vergleichen)
                              3.558 User
                              Einrichtung (Hier vergleichen)
                              3.284 User
                              TV, Computer etc. (Hier vergleichen)
                              2.737 User
                              Familiäre Anlässe (Hier vergleichen)
                              2.463 User
                              Bildung (Hier vergleichen)
                              2.190 User
                              Gründung (Hier vergleichen)
                              1.368 User
                              Reise & Urlaub (Hier vergleichen)
                              1.095 User
                              Mode & Schmuck (Hier vergleichen)
                              821 User
                              Sonstiges (Hier vergleichen)
                              547 User

                              Wenn du wirklich verbindliche Angaben zum Zins haben willst, musst du dir einen Anbieter heraussuchen und dort eine Kreditanfrage stellen. Anders geht es leider nicht.

                              Du hast bereits selbst gemerkt, dass die Vergleichsrechner immer nur eine Zinsspanne anzeigen und nicht den Zins, der für dich bestimmt ist. Das liegt natürlich daran, dass die Vergleichsrechner deine Bonität nicht kennen und daher auch keine konkreten Angaben machen können. Sie zeigen nur die Zinsspanne an, die die Banken für ihre Kredite vorsehen.

                              Für eine genaue Berechnung musst du deine persönlichen Daten sowie deine wirtschaftlichen Daten angeben. Es geht dabei um deine Einnahmen und deine Ausgaben, deinen Beruf, dein Alter und viele andere Dinge. Anhand der Angaben wird deine Bonität ermittelt die dann festlegt, welcher Zinssatz möglich ist.

                              Solche Angaben tauscht du aber immer nur mit Banken aus und gibst sie nicht in einen Vergleichsrechner ein. Es geht immerhin um vertrauliche Daten, die nicht einfach preisgegeben werden sollten.

                              Suche dir daher ein zuverlässiges Bankhaus und frage dort gezielt nach einem Kredit. Man wird dir ein Angebot unterbreiten, dass du nutzen kannst oder nicht. Je nachdem, ob es dir gefällt oder ob es dir zu teuer ist. Und dann weißt du auch, wie teuer deine 60000 Euro Umschuldung werden würde.

                              Kommentar


                                Bei einer Umschuldung von 60.000 Euro solltest Du zuerst anhand aktueller Zinsstatistiken und eines Kreditvergleiches prüfen wie hoch das Einsparungspotenzial ist.

                                Die EZB hat die Zinsen in den letzten Jahren stufenweise gesenkt. Wenn Deine Bonität sich nicht verschlechtert hat, dann wäre das Einsparungspotenzial umso höher je länger die Kreditaufnahme zurückliegt.

                                Die exakten Konditionen kannst Du leider erst feststellen, wenn Du einen Umschuldungskredit auch wirklich beantragen möchtest.

                                Allerdings geben Dir die Kreditvergleiche schon eine erste Orientierung darüber welche der Banken die günstigeren Konditionen haben könnten. Beachte dabei unbedingt, dass Du Dich im Bereich der Umschuldungskredite bewegst.

                                Der Zinssatz, der als so genanntes repräsentatives Beispiel genannt wird, dürfte dabei so etwas wie ein "Deckel" bei jedem Anbieter sein: Mindestens 2/3 der Kunden liegen unter diesem Zinssatz.

                                Da die Bank, auf die Du den Kredit umschulden möchtest, für das Ausrechnen nichts verlangen darf gehst Du auch kein Risiko ein. Auch die SchufA wird durch das Ausrechnen nicht belastet, denn dieser Vorgang wird bis zur tatsächlichen Kreditaufnahme lediglich als Konditionenanfrage gekennzeichnet.

                                Kommentar


                                • Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
                                  Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                  Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                  Smava
                                  10.923 mal von Lesern ausgewählt (56,80 %)
                                  Sigma Kreditbank
                                  1.804 mal von Lesern ausgewählt (9,38 %)
                                  Targobank
                                  1.328 mal von Lesern ausgewählt (6,91 %)
                                  Kredit-ohne-Schufa.de
                                  938 mal von Lesern ausgewählt (4,88 %)
                                  Auxmoney
                                  689 mal von Lesern ausgewählt (3,58 %)

                                • Euro Testsieger
                                  Finanztip
                                  Tüv Saarland
                                  Ekomi

                                • 1
                                  Bewerten Sie hier
                                  die Qualität der
                                  Antworten
                                  Bitte bewerte uns!
                                  4,73 / 5 Sterne
                                  Es wurden bisher insgesamt:
                                  11 Bewertungen für Umschuldung 60000 Euro vergleichen - komme nicht zurecht abgegeben

                                Kredit-Zeit Forum Meistgelesene Artikel:

                                Lädt...
                                X