Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Creditplus Umschuldung Erfahrungen für Eheleute

Einklappen
X
Einklappen

  • Creditplus Umschuldung Erfahrungen für Eheleute

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Wir, meine Frau und ich, müssen eine Umschuldung aufnehmen. Nachdem unser Sohn letztes Jahr plötzlich verstorben ist, fielen wir in ein tiefes Loch.

    Leider war er mit seinem Leben immer sehr riskant und das auch bei den Finanzen. Wir selber haben einen Kredit von 8000 Euro, das ist der alte Hauskredit.

    Bei meinem Sohn waren auch ein paar Schulden, die wir als erstes bezahlt haben. Aber nun können wir einfach die Raten nicht mehr bedienen.

    Wer von Ihnen besitzt Creditplus Umschuldung Erfahrungen? Mein Einkommen liegt bei 2000 Euro netto, das meiner Frau bei 1300 Euro netto.

    Können diese beiden Gehälter die Umschuldung ausreichend abdecken oder wird uns noch eine Versicherung angeboten, die wir nicht haben wollen?

  • #2
    Erst einmal möchte ich Ihnen mein Beileid zu Ihrem Verlust ausdrücken. Entgegen aller Schwierigkeiten, denke ich nicht, dass Sie es schwer haben werden, den Kredit bei Creditplus aufzustocken.

    Sie und Ihre Frau verdienen beide gutes Geld im Monat und kommen mit Ihren monatlichen Gehältern zusammen auf jeden Fall über die Pfändungsfreigrenze.

    Kreditgeber sind zwar nicht dazu verpflichtet, bestehende Kredite aufzustocken, tun dies in der Regel aber sehr häufig und das wird bestimmt auch bei Creditplus so sein.

    Wichtig ist jetzt, dass Sie sich Ihre Kreditunterlagen heraussuchen. Dort sind Punkte wie Sondertilgung, Aufstockung, Vorfälligkeitsentschädigung etc. meist ganz genau beschrieben.

    Zur Aufstockung des laufenden Kredites werden Sie bestimmt aber nochmals geprüft. Das heißt, Sie werden wohl noch einmal alle nötigen Unterlagen zusammentragen müssen und Creditplus diese vorlegen müssen.

    Wenn sich bei Ihnen nicht viel zum negativen geändert hat, im Hinblick auf Ihre finanzielle Situation, dann wird es bestimmt für Creditplus keinen Grund zur Absage geben. Eventuell finden Sie aber eine Umschuldung durch Smava.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      52.218 mal von Lesern ausgewählt (49.3 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.310 mal von Lesern ausgewählt (30.51 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      6.090 mal von Lesern ausgewählt (5.75 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.437 mal von Lesern ausgewählt (3.25 %)
      2.806 mal von Lesern ausgewählt (2.65 %)
      1.832 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
      Stand: 12.12.2018

      • #3
        Euer Einkommen ist sicherlich ausreichend für einen Kredit und damit auch für eine Umschuldung. Ihr könnt die Umschuldung entweder bei Creditplus oder bei einer anderen Bank vornehmen.

        Deshalb solltet Ihr unbedingt vergleichen, bevor Ihr Euch entscheidet, denn es gibt große Unterschiede bei den Zinsen und auch bei den sonstigen Konditionen. Außerdem solltet Ihr den Antrag auf die Umschuldung zusammen stellen, denn dann werden auch Eure Einkommen zusammengerechnet, was die Kreditwürdigkeit im allgemeinen erhöht.

        Eine Umschuldung läuft ähnlich ab wie ein anderer Kreditantrag. Der einzige Unterschied ist, dass Ihr das Geld, sobald Ihr es erhalten habt, sofort zur Ablösung des alten Kredites nutzen könnt.

        Dann zahlt Ihr nur noch die Kreditraten an Euren neuen Kreditgeber.

        Kommentar


        • #4
          Guten Tag zusammen,

          erstmal möchte ich Ihnen mein Beileid aussprechen und Ihnen viel Kraft für Ihren weiteren
          Weg wünschen.

          Das nun auch noch ein Berg Schulden auf Sie zu gekommen ist macht es natürlich noch schwieriger. Und das obwohl man sich damit gar nicht auseinander setzen möchte.

          Aber es hilft alles nichts was finanziell erledigt werden muss, muss einfach erledigt werden. Und das schnell, bevor Sie dadurch womöglich in der Schufa auch noch negativ landen.

          Auf jeden Fall kann ich Sie beruhigen bezüglich Ihrer Nachfrage, ob das Gehalt für eine Umschuldung ausreichend ist. Das ist es auf jeden Fall.

          Es sollte auch kein Problem sein, wenn Sie allein mit einem Gehalt von 2000,-€ den Kredit aufnehmen. Und eine Versicherung ist dazu auch nicht nötig.

          Mein Tipp an Sie, wenden Sie sich im Internet an den Anbieter Smava und beantragen Sie eine Umschuldung. Bei mir hat es dort super und ohne Probleme geklappt.

          Alles erdenklich Gute für Sie!

          Kommentar


          • #5
            Eine Umschuldung macht man nur dann, wenn man einen Kredit gegen einen anderen tauscht, um kleinere Zinsen zu bezahlen. Das setzt aber immer voraus, dass man den laufenden Kredit vorzeitig kündigen kann.

            Genau darin liegt das Problem. Denn Kredite kann man nur dann vorzeitig kündigen, wenn man im Kreditvertrag das Sonderkündigungsrecht vereinbart hat.

            Außerdem muss man sicher sein, dass man bei einer anderen Bank einen Kredit bekommt. Ihr könnt aber die Laufzeit des laufenden Kredits verlängern.

            Denn dadurch wird die monatlich zu bezahlende Tilgungsrate kleiner. Das wäre eine Lösung mit geringem Aufwand.

            Kommentar


            • Hallo Holliheitzer,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Guten Tag,

                um den Verlust eures Lebensmittelpunktes tut es mir sehr leid. Wenn daraus auch noch finanzielle Probleme entstehen, wird die gesamte Situation nicht wirklich einfache und ist im Begriff eure eigene Existenz zu bedrohen.

                Ich selbst habe erst vor ein paar wenigen Jahren bei der Creditplus Bank eine Umschuldung erfolgreich beantragt. In diesem Zusammenhang kann man den Service der Bank lobend erwähnen. Als Kreditnehmer bekommt man so gut wie nichts mit, was im Hintergrund gemacht wird.

                Euer Einkommen scheint auf den ersten Blich ausreichend hoch auszufallen, wodurch ich an dieser Stelle eigentlich keine Probleme auf euch zukommen sehe. In der Regel verzichtet die Bank auf eine Versicherung. Natürlich wird sie den Versuch unternehmen euch eine so genannte Restschuldversicherung anzudrehen.

                Kommentar


                • #7
                  Eure Einkommen sind beide pfändbar. Nun ist es noch wichtig, dass ihr keine negativen Einträge in der Schufa habt, um bei der Creditplus Bank einen Kredit zu bekommen.

                  Sollte diese in Ordnung sein, wird es keine Probleme bei der Beantragung geben.

                  Kommentar


                  • #8
                    Es tut mir sehr leid, was ihr erleben musstet. Das ist sicherlich nicht sehr einfach für euch.

                    Wenn ihr die Raten für das Baudarlehen nicht mehr problemlos bezahlen könnt, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Umschuldung ist eine Möglichkeit, muss aber nicht unbedingt sein.

                    Denn eine Umschuldung verfolgt in erster Linie die Absicht, dass man mit einem neuen Kredit kleinere Zinsen bezahlt. Eine Umschuldung geht aber nur unter bestimmten Bedingungen.

                    Einfacher ist es, wenn ihr die Laufzeit eures Baukredits verlängert. Dadurch sinkt die Tilgungsrate und die monatliche Belastung wird kleiner.

                    Es gibt natürlich auch einen Nachteil. Wegen der längeren Laufzeit müsst ihr etwas länger Zinsen bezahlen, was die Gesamtkosten für den Kredit erhöht.

                    Das bleibt euch aber auch im Falle einer Umschuldung nicht erspart.

                    Kommentar



                      • #9
                        Mit eurem Einkommen könnt ihr auf jeden Fall einen weiteren Kredit aufnehmen und damit alle anderen Schulden zusammenfassen. Solange eure Schufa positiv ist, dürfte das kein Problem sein.

                        Ihr müsst lediglich schauen, ob ihr die alten Kredite auch umschulden könnt. Wichtig ist, zu welchem Zeitpunkt das möglich ist und ob eine Vorfälligkeitsentschädigung dafür bezahlt werden muss. Letztere kann das ganze Vorhaben relativ teuer machen, sodass sich eine Umschuldung vielleicht gar nicht lohnt.

                        Wenn ihr über Creditplus umschulden möchtet, dann lasst euch zuerst ein Angebot erstellen und teilt mit, dass ihr eine Umschulung vornehmen wollt. Der Geldgeber wird dann sein Angebot entsprechend ausrichten und euch so präsentieren, dass ihr gut überlegen könnt, ob es sich lohnt, dieses Angebot in Anspruch zu nehmen.

                        Kommentar


                        • #10
                          Guten Tag,

                          eine Versicherung zur Absicherung des Darlehens wird euch nahezu immer angeboten werden, da diese dem jeweiligen Kreditinstitut zusätzlich Einnahmen beschert. Von der Creditplus Bank weiß ich aus eigener Erfahrung, dass ihr eine so genannte Restschuldversicherung angeboten bekommt.

                          Eine Pflicht zur Inanspruchnahme besteht natürlich nicht. Euer gemeinsames Einkommen in Höhe von 3.300 Euro ist sollte für eine Umschuldung ausreichend sein, wenn ihr keine weiteren Zahlungsverpflichtungen habt und eure jeweilige Schufa-Kartei keine negativen Einträge besitzt.

                          Ich würde euch darüber hinaus empfehlen, dass ihr auch Angebote von anderen Finanzdienstleistern einholt, da die Creditplus Bank oftmals äußerst teuer ist. Wenn ihr euch im Internet auf einer Vergleichsplattform erkundigt, solltet ihr recht schnell zu ein paar interessanten Anbietern gelangen, die euch ein passenden Darlehen anbieten können.

                          Kommentar


                          • #11
                            Das Einkommen von euch sollte ausreichen, um eine Umschuldung bei der Creditplus zu bekommen. Aber durch die Schulden dürfen keine Schufaeinträge vorhanden sein.

                            Die Raten von dem alten Kredit sollten immer bezahlt worden sein, damit kein Eintrag folgt. Bei einer Hausfinanzierung ist es wichtig, dass ihr die Kündigungsfrist von drei Monaten einhaltet.

                            Nach einer Laufzeit von zehn Jahren ist es möglich, den Hauskredit mit einer Kündigungsfrist von Sechs Monaten umzuschulden. Dann wird sicher auch eine Vorfälligkeitsgebühr verlangt, die ihr vorher ausrechnen solltet.

                            Das müsste bei euch in dem Kreditvertrag von dem Hauskredit stehen. Erst dann solltet ihr den Kreditrechner der Creditplus nutzen und sehen, wie hoch die Raten sein werden.

                            Kommentar


                            • Hallo Holliheitzer,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Der Todesfall eures Sohnes tut mir sehr leid. Wie ich aus eurem Schreiben entnehmen kann, habt ihr zu den eigenen Verbindlichkeiten auch noch die eures verstorbenen Kindes übernommen.

                                Die Höhe der Tilgungsraten scheint jetzt eure finanziellen Möglichkeiten zu überfordern. Eine Umschuldung ist hier nicht unbedingt die zwingende Lösung.

                                Zielführend ist eine Umschuldung nur dann, wenn man einen neuen Kredit mit kleineren Zinsen bekommt. So spart man sich bei der Umschuldung Geld bei den Zinsen.

                                Dazu müsst ihr den alten Kredit kündigen und mit einem neuen umschulden. In eurem Fall habt ihr zwei Kredite, ein Baudarlehen und einen Ratenkredit.

                                Die kann man grundsätzlich nicht zusammenfassen. Den restlichen Betrag des Baudarlehens könnte man mit einem Ratenkredit umschulden, was aber wieder höhere Zinsen bedeutet.

                                Versucht doch bei einem der Kredite eine längere Laufzeit zu erwirken. Das senkt die Tilgungsrate und ihr erspart euch die Umschuldung.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Euer Einkommen reicht prinzipiell für eine Umschuldung aus. Natürlich müsste das die Creditplus Bank individuell prüfen.

                                  Sie darf aber die Entscheidung nicht davon abhängig machen, ob Ihr eine Kreditversicherung abschließt. Das kann Euch zwar angeboten werden, ist aber immer freiwillig.

                                  Selbst wenn etwas anderes behauptet wird, ihr müsst diese Versicherung nicht abschließen. Eventuell ist dies aber überlegenswert, da die Versicherung eine zusätzliche Absicherung darstellt.

                                  Auf der Creditplus Webseite findet Ihr einen Kreditrechner. Damit könnt Ihr schnell Euren Wunschkredit ermitteln.

                                  Der Vorgang ist für Euch kostenlos. Rechnet Euch genau aus, wie viel Ihr durch die Umschuldung einsparen würdet und wenn sich das lohnt, solltet Ihr es zeitnah in Angriff nehmen.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Den laufenden Baukredit, mit dem ihr euer Haus finanziert habt, umzuschulden, lohnt sich wegen des hohen Aufwands nicht. Den neuen Kredit, mit dem ihr die Schulden eures Sohnes bezahlt habt, lohnt sich ebenfalls nicht umzuschulden.

                                    Denn eine Umschuldung verfolgt den Zweck, dass man mit kleineren Zinsen weniger bezahlt. Da der Kredit noch sehr jung ist, hat er vermutlich ohnehin kleine Zinsen.

                                    Ich würde euch zu einem anderen Vorgehen raten. Ihr könnt bei einem der beiden Kredite, Ratenkredit oder Baudarlehen, die Laufzeit verlängern.

                                    Wenn man die Laufzeit verlängert, dann bezahlt man zwar länger Zinsen, dafür sinkt aber die Tilgungsrate. Mit einer kleineren Tilgungsrate bleibt einem mehr vom Gehalt und man hat wieder einen finanziellen Spielraum.

                                    Beginnen würde ich mit dem Ratenkredit.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 465.924 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Ihren bestehenden Baukredit würde ich nicht umschulden. Das lohnt allein schon nicht wegen dem großen Aufwand.

                                        Auch der neue Kredit mit dem Sie die Schulden Ihres Sohnes bezahlen, würde ich nicht umschulden. Denn eine Umschuldung rechnet sich nicht, wenn das Zinsniveau sinkt.

                                        Da der Kredit aber neueren Datums ist, dürfte er bereits kleine Zinsen haben. Gehen Sie doch einfach hin und verlängern Sie die Laufzeit eines der Kredite. Entweder vom Baukredit oder vom Ratenkredit.

                                        Mit einer Verlängerung der Laufzeit verringert sich die Kreditrate. Es steigt zwar der Zinssatz da Sie länger bezahlen, aber die Rate wird bezahlbar.

                                        Wenn die Kreditrate sinkt, steigt im Monat das finanzielle Budget wieder an. Als erstes würde ich den Ratenkredit in Angriff nehmen.

                                        Übrigens brauchen Sie keine Restschuldversicherung abzuschließen. Das ist immer noch eine freiwillige Leistung. Allerdings erhalten Sie dadurch aber auch eine Kreditabsicherung. Rechnen Sie es einfach mal durch.

                                        Kommentar


                                        • #16
                                          Das Einkommen wird reichen. Habt ihr denn schon einmal mit der Creditplus gesprochen, ob ihr da die Umschuldung aufnehmen könnt?

                                          Dann wäre keine Vorfälligkeitsgebühr zu bezahlen. Vielleicht könnt ihr auch die Laufzeit neu vereinbaren, damit die Raten niedriger werden.

                                          Wenn das nicht gehen sollte, dann solltet ihr einen Kreditrechner von Check24 oder Smava nehmen. Dort tragt ihr ein, dass es sich um eine Umschuldung handelt.

                                          Des weiteren muss die Kreditsumme eingetragen werden. Und ihr braucht eine neue Laufzeit.

                                          Dazu rechnet ihr erst einmal aus, wie hoch die Kreditrate sein darf, damit ihr die Laufzeit bestimmen könnt. Wenn ihr das eingetragen habt, seht ihr die Banken mit den Umschuldungskrediten.

                                          Es muss erst eine Anfrage gestellt werden. Seht euch dazu erst einmal die Kreditkonditionen an, nicht nur die Zinsen.

                                          Ihr solltet darauf achten, dass ihr eine Ratenpause kostenlos einmal im Jahr in Anspruch nehmen könnt. So könnt ihr einmal die Rate aussetzen, sodass es zu keinen anderen Zahlungsschwierigkeiten kommt.

                                          Kommentar


                                          • #17
                                            Das kommt immer darauf an, welche sonstigen Ausgaben ihr jeden Monat habt. Außerdem müsst ihr schauen, wie teuer die Umschuldung für euch wird. Da kann ja durchaus eine Vorfälligkeitsentschädigung aufgerufen werden, die sehr hoch sein kann. Das müsst ihr also zuerst prüfen.

                                            Manchmal ist es daher leichter und preiswerter, wenn man den bestehenden Kredit einfach anpasst. Die monatliche Rate kann reduziert werden.

                                            Dadurch verlängert sich zwar die Laufzeit, aber die gewünschte Entlastung tritt sofort ein. Und das soll ja erreicht werden.

                                            Obendrein ist es sehr oft möglich, die Kreditsumme im Nachgang zu erhöhen, sodass ein zusätzlicher Finanzierungsbedarf ermöglicht werden kann. Auch ohne eine Umschuldung und lediglich durch eine Anpassung des bereits bestehenden Kredites.

                                            Das würde ich an eurer Stelle zuerst einmal prüfen.

                                            Kommentar


                                            • Hallo liebe Leser,

                                              wir haben euch ein kleines Tool zur Verfügung gestellt, damit könnt in 2 Schritten schauen wieviel Kredit Ihr vermutlich genehmigt konnen könntet.

                                              • Gehalt
                                              • Probezeit
                                              • Schufa

                                              Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                              Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                              Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                              Neu starten

                                              Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                              Neu starten

                                              Jetzt passenden Kredit finden:

                                              Neu starten

                                              • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                                Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                                Bank
                                                Unsere Leser wählten wie folgt:
                                                52.218 mal von Lesern ausgewählt (49.3 %)
                                                Kredit-Berater.info
                                                (zu www.kredit-berater.info )
                                                32.310 mal von Lesern ausgewählt (30.51 %)
                                                2.806 mal von Lesern ausgewählt (2.65 %)
                                                Sigma Kreditbank
                                                (zum Sigma Angebot )
                                                6.090 mal von Lesern ausgewählt (5.75 %)
                                                Kredit-ohne-Schufa.de
                                                (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                                3.437 mal von Lesern ausgewählt (3.25 %)
                                                1.832 mal von Lesern ausgewählt (1.73 %)
                                                Stand: 12.12.2018
                                                • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                                Lädt...
                                                X