Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was steht in einer Schufa Auskunft?

Einklappen
X
Einklappen

  • Was steht in einer Schufa Auskunft?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Bei meinem Kredit soll nichts schief laufen. Überall steht, die minimale Voraussetzung für Kredit ohne Probleme, das ist eine "saubere" Schufa.

    Was heißt "sauber"? Was steht in einer Schufa Auskunft?

    Muss ich bereit einen negativen Eintrag befürchten, wenn ich nur mal eine Onlinebestellung zu spät bezahle? Da ich meist Vorkasse leiste, kann das schon mal passieren.

    Weiter als bis zur ersten Mahnung ist es aber noch nie gekommen. In einem Ratgeber habe ich gelesen, dass man Schufa Einträge löschen kann.

    Ja hallo, wie soll das denn gehen? Wäre eine Löschung leicht zu beantragen, hätte doch wohl niemand eine negative Schufa.

    Apropos "negativ", was ist eine negative Schufa ganz genau? Eine eingetragene Bagatelle, wie eine vergessene Rechnung?

    Oder wird es erst negativ, wenn der Gerichtsvollzieher vor der Tür stand? Danke für viele unterschiedliche Perspektiven sowie klare Fakten.

  • #2
    Eine Bagatelle, wie Sie es nennen, steht in der Schufa. Eine Rechnung vergessen zu zahlen reicht für einen negativen Eintrag aus.

    Dieser negative Eintrag kann dann gelöscht werden, wenn drei Jahre nach der Bezahlung vorbei sind. So lange bleibt der negative Eintrag in der Schufa.

    Wenn Sie nur den kleinen negativen Eintrag haben, dann versuchen Sie es bei Smava und Auxmoney.

    Die Schufa wird überprüft, aber die privaten Geldgeber entscheiden selbst über die Kreditvergabe.

    Mit etwas Glück bekommen Sie dort Ihren Kredit. Von den Banken können Sie keinen Kredit erwarten. Selbst der kleinste Eintrag reicht aus, um den Kredit abzulehnen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      20.298 mal von Lesern ausgewählt (58.68 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      1.455 mal von Lesern ausgewählt (4.21 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      3.224 mal von Lesern ausgewählt (9.32 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      1.795 mal von Lesern ausgewählt (5.19 %)
      2.248 mal von Lesern ausgewählt (6.5 %)
      1.125 mal von Lesern ausgewählt (3.25 %)
      Stand: 27.06.2019

      • #3
        Die Schufa ist eine Datenbank. Betrieben wird sie von ihren Mitgliedern, dazu zählen Banken, Handelsunternehmen, Mobilfunkbetreiber und andere Dienstleister.

        In der Schufa werden Rechtsgeschäfte vermerkt, die die Unternehmen mit ihren Endkunden abschließen. Neben den Verträgen steht dort auch, ob man seine Rechnungen pünktlich bezahlt.

        Vermerkt sind dort auch persönliche Daten, wie zum Beispiel die Wohnadresse und Geburtstag.

        Anhand der Einträge kann ein Unternehmen sehen, welche Verträge man abgeschlossen hat und ob man seine Rechnungen pünktlich bezahlt. Eine vergessene Rechnung kann für ein Unternehmen bereits ein Hinweis auf Nachlässigkeit sein.

        Schau dir mal die Webseite meineschufa an, dort findest du detaillierte Informationen.

        Kommentar


        • #4
          Wie schwerwiegend ein Eintrag in der Schufa gewertet wird, ist immer vom einzelnen Kreditgeber abhängig. Bei einer verspätet gezahlten Onlinerechnung entsteht in der Regel kein negativer Eintrag.

          Dies sieht allerdings anders aus, wenn diese Rechnungen angemahnt werden. Viele Gläubiger sind da manchmal ganz fix dabei und machen Meldung an die Schufa.

          Ganz harte Negativmerkmale sind Pfändungen, Haftbefehle oder sogar eine Privatinsolvenz. In diesen Fällen ist normalerweise kein Kredit mehr möglich.

          Einen Kredit ohne Schufa erhalten Sie aber zum Beispiel bei der Kreditvermittlung Maxda. Die Schufa wird dann überhaupt nicht berücksichtigt.

          Kommentar


          • #5
            Die Schufa - Schutzgemeinschaft für Allgemeine Kreditsicherung - ist eine Auskunftei die Daten von Verbrauchern speichert, die beispielsweise einen Kredit haben, einen Handyvertrag abgeschlossen haben oder eine Warenhausrechnung zu bezahlen haben.

            Die Schufa speichert Informationen positive als auch negative zum Zahlungsverhalten eines Verbrauchers. Dabei arbeitet die Schufa mit Vertragspartnern wie Banken, Unternehmen oder anderen Dienstleistungsunternehmen zusammen.

            Die Schufa speichert aber nicht nur das Zahlverhalten des Verbrauchers, sondern auch seine Anschrift und seine Bankkonten. Ein Arbeitgeber oder die Höhe des Einkommens stehen nicht in der Schufa.

            Ein Beispiel: Wenn Sie bei Amazon eine Bestellung aufgegeben haben, so wird die nur an die Schufa gemeldet, wenn Sie Teilzahlung leisten. Die Schufa speichert also alles, was zumindest teilweise mit den finanziellen Transaktionen eines Verbrauchers zu tun hat.

            Zu diesen Daten errechnet die Schufa auch den "Schufa-Score", dessen Wert von 1-100 geht. Je höher der Score, desto besser die Bonität.

            In der Schufa stehen auch die sogenannten "harten Merkmale" wie eine Pfändung, ein Offenbarungseid oder eine Insolvenz.


            Die Einträge bleiben solange positiv wie Sie Ihre Verbindlichkeiten korrekt bezahlen. Negativ werden sie, wenn es zu Zahlungsauffälligkeiten kommt. Einmal kann man bei der Schufa eine kostenlose Selbstauskunft anfordern.

            Kommentar


            • Hallo DiepsyBypsutsT,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Wenn du jetzt z.B. in einem Versandhaus etwas auf Raten kaufst oder du nimmst einen Kredit auf, dann sind das alles Dinge, die in deiner Schufa eingetragen werden, jedoch nicht als negative Einträge, sondern einfach als Verbindlichkeiten.

                Zahlst du jetzt aber beispielsweise die Raten an das Versandhaus nicht oder du kommst den Tilgungsraten nicht nach, dann kommt es irgendwann zu diesen Negativmerkmalen.

                Hierzu bedarf es aber in der Regel der Einleitung eines Mahnverfahrens wie z.B. durch ein Inkassounternehmen.

                Kommentar


                • #7
                  Die Schufa ist so wie ein finanzieller Lebenslauf. In dieser Auskunft sind alle Daten ersichtlich, die für Banken, Telefonanbieter, Händler oder auch Vermieter wichtig sind.

                  Die Schufa enthält positive und negative Datensätze. Zu den positiven Daten zählen zum Beispiel bezahlte oder laufende Kredite ohne Rücklastschrift. Ein Girokonto oder eine Kreditkarte.

                  Mehrere Girokonten, hohe Dispositionskredite und viele Kreditkarten können sich übrigens negativ auf die Schufa auswirken. Genauso sind angemahnte Rechnungen.

                  Besonders bei den Telefonanbietern oder bei Internetprovidern wird bei offenen Zahlungen nicht gefackelt. Die Konsequenz sind oftmals leichte Negativmerkmale.

                  Schlimm wir es, wenn Kredite oder Kreditkarten gekündigt werden. Auch Pfändungen und vor allem eine Privatinsolvenz sind für die Schufa ein Super-GAU.

                  Kommentar


                  • #8
                    Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung - kurz Schufa - speichert Informationen und Daten von Verbrauchern. Beispielsweise wenn diese einen Kredit abgeschlossen haben, wenn ein Kredit abgelehnt wurde oder wenn ein Handyvertrag abgeschlossen wurde.

                    Daneben wird die Anschrift und seine Bankverbindung, aber nicht die Höhe des Einkommens. Auch der Arbeitgeber wird nicht in die Schufa eingetragen.

                    Ein Beispiel: Wer bei einem Online-Händler eine Bestellung aufgibt, so erscheint diese Bestellung nur in der Schufa wenn Ratenzahlung vereinbart wurde.

                    Die Einträge in der Schufa sind normalerweise positiv. Erst wenn es zu Zahlungsauffälligkeiten kommt, wie etwa eine vergessene Rechnung oder ein gekündigter Kredit, so wird daraus ein negativer Eintrag mit unangenehmen Folgen.

                    Die Schufa speichert auch die harten Merkmale wie ein Offenbarungseid, eine Pfändung oder eine Insolvenz. Damit sind die Kreditchancen bei deutschen Banken praktisch Null.

                    Bevor Kreditnehmer einen Kredit beantragen, sollten Sie eine Selbstauskunft bei Meineschufa anfordern. Es ist ja auch oft so, dass dort falsche Einträge zu sehen die man löschen könnte.

                    Kommentar



                      • #9
                        Für einen negativen Schufa-Eintrag genügt schon eine vergessene Rechnung. So ein Eintrag kann nur dann gelöscht werden, wenn die Schuld bezahlt ist und wenn drei Jahre vorbei sind.

                        So lange bleibt der negative Eintrag für einen Kreditgeber sichtbar mit weitreichenden Folgen. Denn die Kreditvergabe erschwert sich damit ungemein.

                        Die Schufa ist ja eine Auskunftei die Daten von Verbrauchern speichert, die beispielsweise eine Kreditkarte anfordern, einen Kredit aufnehmen oder einen Handyvertrag abschließen.

                        Neben Namen, Geburtsdatum und Anschrift finden sich alle finanziellen Transaktionen in der Schufa. Die Einträge bleiben solange positiv bis es zu einer Zahlungsauffälligkeit, wie eben der erwähnten vergessenen Rechnung kommt.

                        Dann wird aus dem positiven Eintrag ein negativer der oft eine normale Kreditaufnahme nicht mehr möglich macht. Bei einer zu spät bezahlen Rechnung passiert noch nichts.

                        Ganz harte Merkmale der Schufa sind allerdings Pfändungen, ein Offenbarungseid oder eine Privatinsolvenz. Damit erhalten Kunden keinen Kredit mehr.

                        Damit Sie wissen wie es in Ihrer Schufa aussieht, kann einmal im Jahr kostenlos eine Selbstauskunft bei Meineschufa angefordert werden.

                        Kommentar


                        • #10
                          Die Löschung von negativen Einträgen haben unterschiedlichen Fristen. Normalerweise steht ein negativer Eintrag drei Jahre in der Schufa.

                          Die Schufa ist eine Auskunftei die Daten von Verbrauchern speichert. Wenn Sie beispielsweise einen Handyvertrag abgeschlossen haben, eine Ratenzahlung beim Versandhaus haben oder einen Kredit aufgenommen haben.

                          Diese Einträge sind zunächst positiv. Kommt es zu Unregelmäßigkeiten in der Bezahlung kann aus einem positiven Eintrag ein negativer Eintrag werden.

                          Die Einträge unterscheiden sich zwischen leicht und hart. Mit einem harten Merkmal wie einer Pfändung oder einer Kreditkündigung ist das Kreditangebot stark eingeschränkt.

                          Für den Kreditnehmer bleibt dann der schufafreie Kredit oder die Absicherung durch einen solventen Bürgen. Auch der private Kredit von privat wäre eine Option.

                          Vielleicht sollten Sie sich einmal auf der Kreditplattform Auxmoney umsehen.

                          Kommentar


                          • #11
                            Die Schufa hält generell deine wirtschaftlichen Daten bereit. Kontos, Verträge, aber auch solche Sachen, wenn Du beispielsweise Rechnungen nicht bezahlt hast.

                            Bei den Rechnungen geht es aber nicht darum, dass du eine Zahlungsverzögerung hattest. Wenn du deine Rechnung 3 Tage später bezahlt hast, ist das kein Problem.

                            Problematisch wird sowas erst dann, wenn ein Mahnbescheid oder ein Vollstreckungsbescheid beantragt werden, dann steht das in deiner Schufa. Und dann ist eine Kreditaufnahme auch deutlich schwieriger.

                            Kommentar


                            • Hallo,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Guten Tag,

                                einen Schufa-Eintrag zu erhalten, geht schneller als du vermutlich denkst. Dabei muss es sich aber keineswegs um einen negativen Eintrag handeln. Es gibt auch "positive" Einträge, welche ich persönlich allerdings nicht so bezeichnen würde.

                                Gespeichert werden negative Einträge in jeder zur Verfügung stehenden Auskunftsdatei. Die Einträge befinden sich demnach bei CRIF Bürgel, bei Inforscore sowie bei Creditreform Boniversum.

                                Allein wenn du ein Girokonto eröffnest oder einen Handyvertrag mit zweijähriger Laufzeit abschließt, werden entsprechende Einträge in deiner persönlichen Schufa-Kartei vorgenommen. Derartige Vermerke schaden aber deine Bonität nicht (Positiveintrag).

                                Einen negativen Eintrag in der Schufa erhältst du meistens erst dann, wenn beispielsweise Zahlungsausfälle oder nicht ausgeglichene Forderungen zu deiner Person zu verzeichnen sind. Wenn ein Negativeintrag erfolgen soll, müssen insgesamt vier wichtige Kriterien erfüllt.

                                So müssen den Schuldner mindestens zwei Mahnungen in schriftlicher Form erreicht haben, welche nicht widersprochen worden ist. Von Mahnung zu Mahnung müssen vier Wochen Abstand bestehen.

                                Darüber hinaus ein negativer Eintrag in die Schufa-Kartei in einem der beiden Mahnbescheide angekündigt worden sein. Wenn die Forderung am letzten Tag noch von dem Schuldner beglichen wurde, ist ein negativer Eintrag in der Schufa nicht zulässig.

                                Du siehst also, dass man nicht "einfach so" einen negativen Eintrag in seiner persönlichen Schufa-Kartei erhält.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Die Schufa ist eine Auskunftei die Vertragspartner hat wie beispielsweise Banken, Telefongesellschaften, Versandhäuser und verschiedene Dienstleister. Die Schufa enthält Einträge wie Kredite, der Abschluss eines Handyvertrages, eben alle finanziellen Transaktionen die ein Verbraucher tätigt.

                                  Neben dem Namen, dem Wohnort ist auch das Geburtsdatum vermerkt. Wenn nun ein Verbraucher einen Kredit abschließt, so kommt ein Eintrag in die Schufa.

                                  Dieser Eintrag bleibt solange positiv, bis eine Zahlungsauffälligkeit auftaucht. Beispielsweise wurde der Kredit gekündigt. Auch eine nicht bezahlte Handyrechnung oder Versandhausrechnung erscheinen dann als negativer Eintrag in der Schufa.

                                  Verbraucher müssen dann mit Schwierigkeiten rechnen einen Kredit zu erhalten, ja selbst eine neue Wohnung kann verhindert werden, da auch Vermieter die Schufa abfragen.

                                  Nähere Informationen zu der Arbeit der Schufa finden Sie auf der Seite von Meineschufa.
                                  Wenn die Schufa harte Negativmerkmale wie eine Pfändung oder ein Offenbarungseid enthält, ist in aller Regel kein Kredit mehr möglich.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung - kurz Schufa - ist eine Auskunftei, die Vertragspartner hat. Das sind Banken, Telefongesellschaften oder Dienstleister.

                                    Man kann die Schufa auch als Datenbank ansehen. In dieser werden alle finanziellen Transaktionen von Verbrauchern eingetragen.

                                    Wenn ein Kredit aufgenommen oder ein Handyvertrag abgeschlossen wird. Auch persönliche Daten werden aufgenommen, wie Adresse und Geburtsdatum.

                                    Diese Einträge sind zunächst positiv. Kommt es aber zu Zahlungsschwierigkeiten wie in Ihrem Fall eine vergessene und angemahnte Rechnung, so wird aus dem positiven Eintrag ein negativer mit sehr unangenehmen Folgen.

                                    Allerdings gibt es bestimmte Fakten damit ein Schufaeintrag rechtens ist. So müssen Sie als Schuldner wenigstens zwei Mahnungen erhalten haben.

                                    Bei Mahnungen muss ein vierwöchiger Zeitabstand beachtet werden. Bezahlen Schuldner die ausstehende Summe noch am letzten Tag, so darf es keinen negativen Eintrag geben.

                                    Aber auch mehrere Konten, große Dispokredite und viele Kreditkarten können sich ebenfalls negativ auf die Schufa auswirken. Bei Telefonanbietern wird nicht lange gefackelt und bereits bei einem leichteren Vergehen wird ein negativer Eintrag folgen.

                                    Betroffene erhalten bei deutschen Banken keinen Kredit und wenn doch, muss ein hoher Zinssatz bezahlt werden. Banken deuten eine schlechte Schufa stets als Risiko und verhalten sich dementsprechend.

                                    Gerade der Versandhandel ist bereits bei einer angemahnten Rechnung mit einem negativen Eintrag dabei. Stehen Pfändungen, ein Offenbarungseid oder gar ein Haftbefehl wegen Schulden in der Schufa, liegt eine Genehmigung für einen Kredit bei null.

                                    Aus diesem Zahlungsverhalten berechnet die Schufa den Schufa-Score. Der Wert zeigt sich von 0-100. Je höher der Wert ausfällt umso kreditwürdiger sind Sie.

                                    Die Löschung von negativen Einträgen unterliegen bestimmten Fristen. Grundsätzlich ist ein Eintrag drei Jahre in der Schufa zu sehen.

                                    Sie sollten aber noch vor einem Antrag auf Löschung feststellen, ob es sich bei dem negativen Eintrag nicht um einen Falscheintrag handelt. Das können Sie auch feststellen, wenn Sie eine kostenlose Selbstauskunft bei der Schufa anfordern.

                                    Auch wenn die Schuldensumme unter 2000 Euro liegt, kann eine sofortige Löschung erfolgen, wenn Sie die Schulden nach sechs Wochen beglichen haben. Dabei darf es aber nicht um eine titulierte Forderung oder eine Zwangsvollstreckung handeln.

                                    Sie sollten stets darauf achten, dass die Schufa sauber bleibt. Es ist ja nicht nur bei einem Kredit unangenehm wenn er nicht genehmigt wird.

                                    Auch Vermieter sehen sich die Schufa des Mieters an und lehnen ab, wenn die belastet ist.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 25.911 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        In der Schufa-Auskunft stehen Ihre persönlichen Daten. Ihre Girokonten, der Dispositionskredit, Kreditkarten und Ratenkredite sind ebenfalls aufgeführt.

                                        Wenn Sie in Zahlungsschwierigkeiten kommen, werden diese Verfehlungen auch eingetragen. Bei der Schufa wird zwischen weichen und harten Negativmerkmalen unterschieden.

                                        Die leichten Merkmale lassen sich in der Regel nach ihrer Erledigung löschen. Sie müssen diese Löschung bei der Auskunftei oftmals schriftlich beantragen.

                                        Harte Negativmerkmale, wie Pfändungen, Haftbefehle oder eidesstattliche Versicherungen können erst drei Jahre nach der Erledigung gelöscht werden.

                                        Kommentar

                                        • 

                                        • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                          Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                          Bank
                                          Unsere Leser wählten wie folgt:
                                          20.298 mal von Lesern ausgewählt (58.68 %)
                                          Kredit-Berater.info
                                          (zu www.kredit-berater.info )
                                          1.455 mal von Lesern ausgewählt (4.21 %)
                                          2.248 mal von Lesern ausgewählt (6.5 %)
                                          Sigma Kreditbank
                                          (zum Sigma Angebot )
                                          3.224 mal von Lesern ausgewählt (9.32 %)
                                          Kredit-ohne-Schufa.de
                                          (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                          1.795 mal von Lesern ausgewählt (5.19 %)
                                          1.125 mal von Lesern ausgewählt (3.25 %)
                                          Stand: 27.06.2019
                                          • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                          • Bewerten Sie hier die Qualität der Antworten

                                            Bitte bewerte uns!

                                            5 / 5 Sterne
                                            Es wurden bisher insgesamt:
                                            2 Bewertungen für Was steht in einer Schufa Auskunft? abgegeben.

                                          Kredit-Zeit Forum - Meistgelesene Artikel:

                                          Lädt...
                                          X