Kreditempfehlung: Jetzt Kreditanfrage ohne Vorkosten, ideal am Smartphone. Zum Angebot

Ankündigung

Einklappen

Information für neue User

Sollten Sie lediglich auf der Suche nach Kreditangeboten sein und sich nicht an einer Diskussion oder Hilfestellung beteiligen wollen,
können wir Ihnen für allgemeine gute Angebote Smava (hier zum Angebot) empfehlen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wo erhalte ich zinsgünstig Kredit für Angestellte (Öffentlicher Dienst)?

Einklappen

Mobile Add

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wo erhalte ich zinsgünstig Kredit für Angestellte (Öffentlicher Dienst)?

    Tipp der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Die Zinsen sind ja ganz gut im Keller. Trotzdem habe ich kein Geld zu verschenken. Darum meine Frage: Wo erhalte ich zinsgünstig Kredit für Angestellte (Öffentlicher Dienst)?

    Umgesehen habe ich mich schon in einigen Kreditvergleichen. Leider finde ich nicht heraus, welche der vielen Anbieter noch den zusätzlichen Zinsbonus für Mitarbeiter des Öffentlichen Dienstes einräumen. Nur bei der allgemeinen Beamten Bank (ABK) hab ich den Zinsbonus entdeckt.

    Ist das ein Sonderfall oder vergeben noch immer alle Banken, wie ich es von meiner Hausbank kenne, einen Kredit für Angestellte - Öffentlicher Dienst zum B-Tarif? Aufnehmen würde ich gern 30.000 Euro mit sehr langer Laufzeit zur Kreditumschuldung. Ablösen will ich meinen Autokredit. Ich habe ein Wohnmobil, bei dem die Abschlussrate jetzt bald fällig wird.

    Zinslos, wie der Autokredit war, werde ich die Schlussrate wohl nicht neu finanzieren können, aber zinsvergünstigt hoffe ich, mit einem Kredit für Angestellte - Öffentlicher Dienst zum B-Tarif. Als zusätzliche Kreditsicherung könnte ich den Kfz-Brief des Wohnmobils anbieten.

    Es ist fast neuwertig. Zum Fälligkeitstermin der Schlussrate genau 24 Monate alt. Wir benutzen es nur für den Sommerurlaub. Die beiden Saisons hat es ohne einen einzigen Kratzer überstanden. Den Rest des Jahres steht es sicher und abgedeckt in einer kleinen Halle verwahrt.

    Stünde die Schlussrate nicht so kurz bevor, wäre wirklich alles bestens.

  • #2
    Du kannst in dem Fall sicher einen Beamtenkredit aufnehmen, da Du Angestellter im öffentlichem Dienst bist. Wenn Du dann noch den Beamtenstatus hast, kann die Kreditsumme sogar noch höher ausfallen. Die Zinsen sind bei diesen Krediten recht niedrig, da das Kreditausfallrisiko sehr gering ist.

    Darüber hinaus profitierst Du von der langen Laufzeit, sodass eine hohe Kreditsumme in geringen Raten getilgt werden kann. Als Sicherheit dient ein Bürge oder eine Versicherung, die Du abschließen kannst.

    Kommentar


    • #3
      Also bei einem sehr langfristig ausgelegten Kredit würde ich eigentlich immer die Allgemeine Beamtenbank empfehlen. Denn die bietet alles, was du suchst. Top Konditionen für Beamte, extrem lange Laufzeiten und eine hervorragende Absicherung des Kredites. Und wenn du Glück hast, bekommst du am Ende der Laufzeit sogar noch ein Guthaben ausgezahlt. Besser geht es ja eigentlich gar nicht.

      Auch die traditionellen Bankhäuser müssten eigentlich noch Beamtenkredite anbieten. Du musst bei deiner Anfrage nur direkt angeben, dass du Beamter bist, damit dies gleich berücksichtigt wird. Denn das bescheinigt dir automatisch schon einmal eine bessere Bonität, was die Zinsen nach unten drückt.

      Kommentar


      • #4
        Nicht alle, aber viele Banken und Versicherer, von denen mir auf Anhieb die Debeka einfällt, öffnen den Beamtenkredit-Tarif für Angestellte im öffentlichen Dienst. Gib in eine Suchmaschine den Suchbegriff »Beamtenkredit für Angestellte im öffentlichen Dienst« ein und schaue Dir die angezeigten Suchergebnisse an.

        Erkundige Dich auch bei Deiner bisherigen Bank nach den Konditionen für die Finanzierung der Wohnmobil-Schlussrate. Mit der Hinterlegung der Zulassungsbescheinigung Teil II ist ein weiterer Autokredit oftmals günstiger als ein zweckfrei vergebenes Beamtendarlehen.

        Kommentar


        • #5
          Aufgrund der derzeitigen Lage am Kreditmarkt sind die Zinsen überall im Keller. Daher wird es auch kein Problem sein, einen günstigen Beamtenkredit zu guten Konditionen zu erhalten. Wie Du schon schreibst, ganz zinsfrei wirst Du Deinen Beamtenkredit nicht erhalten.

          Allerdings sind gerade Bankkunden mit Deinem Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst bei allen Instituten sehr beliebt. Da es sich ja bei 30.000 Euro um eine relativ hohe Summe handelt, würde es sich vielleicht sogar rechnen, anstatt eines Kredits einfach ein endfälliges Darlehen aufzunehmen. Dadurch werden nur die monatlichen Raten für die Lebensversicherung und die anfallenden Zinsen für das Darlehen fällig. Außerdem ist Deine Familie bestens abgesichert.

          Ein sehr günstiges Beamtendarlehen erhältst Du beispielsweise bei der Nürnberger Beamten Lebensversicherung AG. Die effektiven Jahreszinsen liegen bei 30.000 Euro weit unter 5 Prozent. Es sind Laufzeiten von 12, 15 und 20 Jahren möglich. Bei einer Laufzeit von 20 Jahren liegt die monatliche Gesamtbelastung bei etwa 240 Euro im Monat.
          Nach dem Ablauf der Laufzeit bleibt sogar noch ein Überschuss von mehr als 6.400 Euro für Dich übrig. Du kannst Dir ja diese Angebote mal direkt auf der Webseite der Versicherung anschauen. Viel Glück bei der Suche nach Deinem Darlehen oder Deinem Kredit.

          Kommentar


          • #6
            Wenn die Laufzeit sehr lang sein soll und du obendrein viele individuelle Regelungen rund um den Kredit treffen willst, empfehle ich dir, den Kredit bei der Allgemeinen Beamtenbank aufzunehmen. Die sind auf Angestellte im Öffentlichen Dienst eingestellt und bieten besondere Kreditangebote an.

            Ansonsten ist es wichtig, dass du bei deinen Vergleichen angibst, dass du im Öffentlichen Dienst arbeitest. machst du das nicht, kann dir auch kein entsprechendes Angebot erstellt werden und du musst jedesmal separat nachfragen. Ein entsprechendes Feld müsste eigentlich beim Kreditrechner vorhanden sein.

            Generell sind die Kreditrechner aber sehr gut. Sei froh, dass sie dir die Möglichkeit bieten, aus vielen verschiedenen Angeboten den besten Kredit auszuwählen. Früher war das nicht möglich und du musstet von Bank zu Bank eilen, um einen Vergleich durchführen zu können. Jetzt übernimmt das der Rechner und du kannst bequem vom heimsichen Sofa aus entscheiden. Leichter geht es doch kaum.

            Kommentar


            • #7
              Deine Anstellung im öffentlichen Dienst reicht alleine nicht aus, um gute Kreditangebote mit einem niedrigen Zins in Anspruch nehmen zu können. Du benötigst auch eine gute Schufa, damit dir die Bankhäuser entgegenkommen. Ist diese ebenfalls gegeben, dann kannst du dich glücklich schätzen und auf viele tolle Kreditangebote freuen.

              Die Allgemeine Beamtenbank hat sich ja auf die Kreditvergabe an Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst konzentriert. Daher bietet sie automatisch besondere Konditionen rund um das Thema Kredite an.

              Doch auch bei allen Bankhäusern wirst du mit einer guten Bonität gute Kreditangebote finden können. Betone bei der Beantragung, dass du im öffentlichen Dienst arbeitest. Wenn du einen Online Kredit aufnehmen willst, dann musst du das ebenfalls entsprechend bei der Beantragung angeben. Da wird ja der Berufsstand abgefragt.

              Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen, um den passenden Kredit zu finden. Die Auswahl ist ja sehr groß. Aber mit einem Kreditrechner sollte ein schneller und einfacher Vergleich möglich sein.

              Kommentar


              • #8
                Hallo,

                ich glaube, dass eine versierte und zugleich zielgerichtete Suche im Internet nach einem passenden Darlehen schnell zum Ziel führen wird. Nahezu jede Bank bietet einen passenden Kredit in Deiner Situation an.

                Selbstverständlich kannst Du als Mitarbeiter/in im öffentlich ordentlich durch Dein sicheres Arbeitsverhältnis punkten und das eine oder andere Prozent heraus handeln. In jedem Fall würde ich an Deiner Stelle die Diskussion suchen und so gut es geht feilschen.

                Kommentar


                • #9
                  Oft muss eine Direktbank, die im Internet arbeitet, nach einem Beamtenkredit fragen. Diese werden nicht immer gern vergeben, da die Laufzeit lang gewählt werden kann. Hast Du denn schon nach einem Beamtenkredit im Internet nachgesehen ? Normalerweise kommen gleich ein paar Anbieter. Die Konditionen sind immer unterschiedlich. Das was Du bei dem einen bekommst, muss nicht auch bei dem anderen erhältlich sein.

                  Du kannst aber auch Erfahrungsbericht im Internet lesen. Hier haben schon einige so einen Kredit aufgenommen und können davon berichten. Es ist nicht immer leicht, zumal Angestellte im öffentlichen Dienst eine gute Bonität nachweisen können. Das liegt vor allem an dem sicheren Job, den ihr besitzt.

                  Also schau Dich um nach einem Beamtenkredit mit Sonderkonditionen. Ansonsten kannst Du auch die Hausbank fragen, wenn du gar nichts finden solltest. Das denke ich aber wird nicht passieren, denn inzwischen gibt es für fast alle Berufsgruppen eine Kreditauswahl im Internet.

                  Diese kannst Du dann auch mit dem der Beamtenbank vergleichen, ob sich das wirklich lohnt, einen anderen Kreditgeber zu nehmen oder nicht. Nicht immer sind die Zinsen entscheidend, sondern auch die Sonderkonditionen und die Laufzeit die angeboten wird.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo,
                    wenn Sie Angestellter im öffentlichen Dienst, könnten Sie mit Sicherheit einen Beamtenkredit aufnehmen. Gerade wenn die Laufzeit so lange wie möglich sein soll, ist ein Beamtenkredit die bessere Variante.

                    Diese Kredite werden mit besten Zinsen vergeben und Sie haben eine gute Absicherung Ihres Kredites. Sie wissen schon, dass diese Beamtenkredite mit einer kapitalbildenden Versicherung einhergehen. Sie zahlen während der Laufzeit nur Zinsen und am Ende der Laufzeit wird die Versicherungssumme die Restschuld abdecken.

                    Arbeitet die Versicherung mit guten Renditen, könnten Sie noch etwas ausbezahlt bekommen. Der Kredit hat somit also auch eine sehr gute Absicherung. Einen besseren Kredit werden Sie wohl kaum finden.

                    Am besten Sie führen einen Kreditvergleich durch. Dabei geben Sie in die Suchmaske "Beamtenkredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst" ein. Dann werden Ihnen die besten Angebote gezeigt.

                    Den Zins-Zusatzbonus mit dem Tarif B werden Sie dann sehen, wenn Sie einen Kreditantrag bei einem ausgesuchten Anbieter gefunden haben.

                    Sollten Sie aber keinen Beamtenkredit erhalten, so ist Ihr Arbeitsplatz als Öffentlicher Dienst ebenfalls ein guter Kreditgeber. D.h. mit diesem Hintergrund werden Sie bei allen Banken ebenfalls einen guten Kredit erhalten. Auch hier können Sie mit einem Kreditvergleich Ihren Kredit finden. Wie es hier mit dem Zinsbonus aussieht, würden Sie dann ebenfalls bei einem Kreditangebot erfahren.


                    Die andere Möglichkeit ist die Absicherung mit dem Wohnmobil. Hier sollten Sie sich nach den Konditionen für eine Wohnmobil-Schlussrate erkundigen. Als Sicherheit könnten Sie, wie Sie ja auch gerne möchten, einen Autokredit erhalten, die dann oftmals auch recht günstig sind.

                    Mit den entsprechenden Kreditvergleichen müsste das aber wirklich klappen. Die Anbieter haben darin alles aufgelistet was wichtig ist. Den genauen Zinssatz erfahren Sie sowieso erst bei einem Kreditangebot, nachdem Ihre Bonität geprüft wurde.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X