Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wieviel Kredit bekomme ich bei 5000 EUR netto?

Einklappen
X
Einklappen

  • Wieviel Kredit bekomme ich bei 5000 EUR netto?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Ich brauche einen Kredit und wollte fragen, wieviel Kredit bekomme ich bei 5000 EUR netto? Gibt es bei diesem Kredit eine Zweckbindung oder kann ich den Kredit auch zur freien Verfügung haben?

    Ich möchte den Grund nicht nennen und würde auf den Verwendungszweck gern verzichten, wenn es geht. Wenn nicht, dann ist es eben so, aber man kann es doch versuchen oder?

    Das Geld sollte auf dem Konto meiner Frau landen. Muss sie deswegen den Vertrag mit unterschreiben oder kann ich einfach ihr Konto angeben?

    Es wäre kein Problem, wenn sie den Vertrag mit unterschreibt, aber wir müssen das nicht unbedingt. Wie würdet ihr entscheiden? Würdet ihr den Kredit allein aufnehmen oder zu zweit und aus welchen gründen?

  • #2
    Das ist eine sehr seltsame Frage. Weißt Du denn nicht, wie viel an Kredit Du aufnehmen willst?

    Wie viel an Kredit Du aufnehmen kannst, wird Dir hier im Forum niemand beantworten können: Das kommt auf die jeweilige Bank an.

    Und bei einem Kredit und der Aufnahme eines Darlehens geht es ja nicht nur darum, wie viel jemand verdient. Es geht auch darum, wie hoch die Ausgaben sind, die jemand hat.

    Was nützt Dir ein hohes Einkommen von 5k, wenn Du monatlich eben genau die 5k auch wieder ausgibst, und dann keinen müden Euro übrig hast für die Rückzahlung Deines Kredits?

    Du wirst Deine Frau eher mit unterschreiben lassen müssen, wenn Du ihr Konto als Zielkonto angibst. Das riecht sonst irgendwie leicht nach Betrug.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      51.108 mal von Lesern ausgewählt (48.94 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.411 mal von Lesern ausgewählt (31.04 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.920 mal von Lesern ausgewählt (5.67 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.367 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
      2.738 mal von Lesern ausgewählt (2.62 %)
      1.833 mal von Lesern ausgewählt (1.76 %)
      Stand: 16.12.2018

      • #3
        Bei den Privat- bzw. Konsumentenkrediten gibt es eine (Zins-) Unterscheidung nach dem Verwendungszweck.

        Inzwischen und dank der Kreditvergleiche werden auch die Kredite zur freien Verwendung sehr freundlich kalkuliert, womit Du Dir Wünsche erfüllen kannst ohne ein "Zuviel" an Zinsen bezahlen zu müssen. Würdest Du ein Auto kaufen, dann könnten die Zinsen noch einen "Tick" günstiger ausfallen.

        Mit einem Nettoeinkommen von 5.000 Euro bist Du sehr, sehr weit oben an der Einkommenspyramide. Der Privatkundenkredit kann dann ebenfalls ein höheres Volumen haben als beim Durchschnittsverdiener :-)

        Die Commerzbank vergibt beispielsweise ihre Privatkredite zur freien Verfügung mit Kreditsummen zwischen 1.500 und 80.000 Euro.

        Bei der Berechnung stehen das monatlich freie Einkommen und die Bonität im Vordergrund. So bin ich davon überzeugt, dass Du bei 24 oder 36 Monaten Laufzeit eine richtig hohe Kreditsumme bekommen könntest.

        Um das feststellen zu können würde ich einen der großen Kreditvergleiche starten (check24,finanzcheck) und mir die unterschiedlichen Kreditangebote ansehen. Und dann liegt es an Dir, ob es eine Bank auch mit Filialen sein soll oder eher ein Kreditspezialist. Der die Kredite sozusagen im Fernabsatz vergibt.

        Kommentar


        • #4
          Guten Tag,

          grundsätzlich kannst du ein Darlehen zweckgebunden oder zur freien Verwendung aufnehmen. Lediglich die veranschlagten Konditionen seitens können sich ändern. Ob das zu deinem Nachteil ist, wird erst eine ausführliche Überprüfung durch die Bank zeigen.

          Hinsichtlich eines Einkommens in Höhe von 5.000 Euro lässt sich ebenfalls keine Aussage treffen. Wenn du beispielsweise 4.000 Euro anderweitige Verpflichtungen hast, dann geht die Bank von einem finanziellen Polster in Höhe von 1.000 Euro aus - im besten Fall und nur rein theoretisch.

          Meiner Meinung nach machst du ein großes Mysterium um die Frage nach einem Kredit. Ich würde dir raten, dass du bei Banken mit offenen Karten spielst und keine gewagten Geldgeschäfte eingehst, die später nicht nur dich, sondern auch Menschen um dich herum schwer belasten können.

          Kommentar


          • #5
            Zuerst einmal wundere ich mich natürlich, dass du bei einem Einkommen von 5000 EUR netto einen Kredit benötigst? Eigentlich sollte das doch so viel Einkommen sein, dass man damit problemlos alles bezahlen kann?

            Ebenso problematisch ist die Tatsache, dass das Geld des Kredites auf dem Konto deiner Frau landen soll. Das funktioniert nicht.

            Die Bank überweist das Geld aus dem Kredit immer an den Antragsteller vom Kredit. Du kannst also nicht für eine andere Person den Kredit aufnehmen.

            Wenn das Geld aus dem Kredit auf dem Konto deiner Frau landen soll, müsst ihr entweder den Kredit gemeinsam beantragen und deine Frau ist Hauptkreditnehmer oder deine Frau beantragt den Kredit alleine. Sonst funktioniert das nicht.

            Möchtest du den Verwendungszweck für den Kredit nicht angeben, dann entscheidest du dich für einen Kredit mit freier Verfügung. Die Bank hat dann nicht das Recht, nach der Verwendung zu fragen.

            Allerdings sind solche Kredite mit freier Verfügung immer ein bisschen teurer, als wenn du dich beispielsweise für einen Kredit entscheidest, bei dem der Verwendungszweck im Vorfeld bekannt ist. Die Bank geht nämlich ein größeres Risiko ein, wenn sie nicht weiß, wofür das Geld genutzt werden soll.

            Kannst du den Kredit nicht zurückzahlen, kann die Bank die Dinge, die über den Kredit finanziert wurden, nämlich nicht pfänden, da sie nicht weiß, um was es sich handelt. Daher auch ungünstigere Konditionen.

            Da ich nicht weiß, wofür du das Geld brauchst und welche Kreditsumme von dir gewünscht wird, kann ich dir natürlich nicht sagen, ob das alles so klappt. Aber alleine von deinem Einkommen ausgehend ist eine Kreditaufnahme kein Problem. Jedes Bankhaus wird dir die Tür weit aufhalten, wenn du mit 5000 EUR netto nach einem Kredit fragst.

            Kommentar


            • Hallo reisenarrin,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Ihre erste Frage lässt sich nicht beantworten, weil das von den Ausgaben abhängt. Theoretisch können Sie mit dem Einkommen eine Immobilie finanzieren und nebenbei eine Fahrzeugfinanzierung aufnehmen.

                Leben Sie aber in einer Großstadt und zahlen schon die Hälfte Ihres Einkommens für eine Unterkunft inklusive Strom, Gas und Nebenkosten, dann bleibt von der hohen Einnahme nicht mehr so viel übrig.

                Der Lebensstandard ist eben ein anderer als in einer Kleinstadt in Hessen oder Sachsen.

                Das kommt auf die Kredithöhe an, bis 50.000 Euro vergeben zahlreiche Banken einen Kredit ohne Verwendungszweck, vergleichen Sie diese auf Check24.

                Bei einem Kreditantrag können Sie nicht einfach das Konto Ihrer Frau angeben, dazu muss Sie den Kredit mit beantragen.

                Bei dem Einkommen, mittelständischer Lebensstand, beantragen Sie den Kredit alleine unter Angabe Ihres Girokontos.

                Kommentar


                • #7
                  Wie viel Kredit Sie bekommen, hängt von mehreren Faktoren ab. Die Höhe des Einkommens ist nur einer davon. Es hängt auch davon ab, um welche Art von Kredit es sich handelt.

                  Bei einem normalen Verbraucherkredit beträgt die Höchstgrenze bei den meisten Anbietern 50.000 Euro. Geht es um einen Immobilienkredit, sind dagegen 200.000 oder 300.000 Euro nicht unüblich.

                  Wichtig ist auch, wie viel von den 5.000 Euro netto frei verfügbar sind, also für die Tilgung des neuen Kredits zur Verfügung stehen. Wenn Sie bereits andere Kredite haben oder Unterhalt zahlen müssen, vermindert das den Höchstbetrag, den Ihnen die Bank zur Verfügung stellt.

                  Die Auszahlung des Kredits erfolgt auf das Referenzkonto, das Sie im Kreditantrag angeben. Ob es sich um Ihr eigenes oder das Konto Ihrer Frau handelt, interessiert die Bank nicht.

                  Überlassen Sie es am besten der Bank zu entscheiden, ob noch ein zweiter Kreditnehmer erforderlich ist oder nicht. Wenn sie zu dem Schluss kommt, dass Ihr Einkommen als Sicherheit nicht genügt, wird sie Ihnen das mitteilen.

                  Kommentar


                  • #8
                    Guten Tag,

                    unabhängig von deinem durchaus beachtlichen Einkommen kannst du ein Darlehen sowohl mit als auch ohne Zweckbindung aufnehmen. Ein Kredit zur freien Verwendung ist allerdings etwas teurer, weshalb sich viele Kunden gegen diesen aussprechen und bei der Bank mit "offenen Karten" spielen.

                    Du hast natürlich vollkommen damit Recht, dass man es versuchen kann. Aber angesichts deines hohen Netto-Einkommens mache ich mir bei dir eigentlich keine Sorgen, wenn du nicht gerade bei anderen Gläubigern hoch verschuldet bist.

                    Theoretisch kannst du das Konto einfach angeben. Wenn ich allerdings der Mitarbeiter bzw. der Prüfer der Bank wäre, würde ich etwas misstrauisch werden. Ob du in diesem Zusammenhang die eine oder andere Rückfrage zu erwarten hast, kann ich leider nicht mit Gewissheit sagen.

                    Bei Ehepartner möchte die Bank eigentlich immer, dass die Frau oder der Mann mit in den Kreditvertrag aufgenommen werden, sofern zwei Einkommen vorhanden. Auf diese Weise verschafft sich die Bank relativ Elegant zusätzliche Sicherheiten im Hinblick auf ein mögliches Ausfallrisiko.

                    Durch die Aufnahme deiner Frau als zweite Kreditnehmerin kann sich natürlich der Zinssatz für das Darlehen etwas reduzieren. Da du jedoch ein überaus hohes Einkommen besitzt und vermutlich eine Top-Bonität nachweisen kannst, ergibt sich für mich daraus kein tieferer Sinn.

                    Kommentar



                      • #9
                        Immer wieder fragen Verbraucher hier im Forum, wie viel Kredit es mit einem bestimmten Einkommen gibt. Darauf gibt es jedoch keine konkrete Antwort, weil jeder Fall anders ist.

                        Es hängt beispielsweise davon ab, ob Sie 5000 Euro netto regelmäßig verdienen oder ob es mal ab und zu Sonderzahlungen oder Boni gibt, die den Verdienst in die Höhe treiben. Außerdem hängt es auch, davon ab, ob und welche finanziellen Verpflichtungen Sie haben (Unterhaltszahlungen, laufende Kredite).

                        Drittens entscheidet der Verwendungszweck über die Höchstsumme. Bei Privatkrediten zur freien Verwendung ist meist bei 50.000 Euro Schluss, bei Immobilien- oder Autokrediten sind höhere Beträge möglich, allerdings mit Zweckbindung.

                        Kommentar


                        • #10
                          Wenn Sie im Monat alleine 5.000 Euro netto verdienen, dann erhalte ich es für nicht notwendig, dass Sie den Kredit zusammen mit Ihrer Frau beantragen.

                          Im Prinzip ist es auch möglich, ein anderes Konto anzugeben, als das von dem Kreditgeber. Genau kann ich Ihnen das aber nicht garantieren.

                          Aber es würde Ihnen ja auch nichts schaden, wenn Sie den Kredit gemeinsam aufnehmen. Einen Kredit ohne Verwendungszweck können Sie bei Smava bekommen.

                          Kommentar


                          • #11
                            Das klingt alles ein wenig undurchsichtig, was du da schreibst. Du verdienst angeblich 5.000 EUR netto, was unwahrscheinlich viel Geld ist und was die Frage zulässt, warum du überhaupt einen Kredit benötigst.

                            Wer so viel Geld verdient, sollte doch eigentlich jeden Monat etwas zur Seite legen und Reserven haben, wenn einmal mehr Geld benötigt wird. Das scheint bei dir aber nicht der Fall zu sein.

                            Dann willst du einen Kredit aufnehmen, das Geld aber auf das Konto deiner Frau überweisen lassen. Warum? Warum darf das Geld nicht auf dein Konto?

                            Wenn das Geld auf das Konto deiner Frau überwiesen werden soll, muss deine Frau der Haupt Kreditnehmer sein. Denn das Geld aus dem Kredit wird immer auf das Konto des Haupt Kreditnehmers überwiesen.

                            Es gilt als Referenzkonto, von dem auch die monatlichen Raten abgebucht werden. Daher wird das nicht so einfach funktionieren.

                            Obendrein machst du keine Angaben zur Kredithöhe, willst aber wissen, ob du einen Verwendungszweck angeben musst. Ob ein Verwendungszweck notwendig ist, hängt immer davon ab, wofür du das Geld verwenden willst.

                            Willst du Möbel kaufen, dann musst du keinen Verwendungszweck angeben. Willst du damit eine Immobilie kaufen, dann musst du einen Verwendungszweck angeben.

                            Du hast die Möglichkeit, einen Kredit aufzunehmen, der mit freier Verwendung ist. Der bringt aber immer höhere Zinsen mit sich als ein Kredit, der nicht zur freien Verwendung steht und einen festen Verwendungszweck hat.

                            Denn durch die Zweckbindung hat die Bank eine Sicherheit und kann die von dir finanzierte Sache als Sicherheit für den Kredit nutzen. Ganz einfache Sache.

                            Und du solltest dir erstmal selbst darüber Gedanken machen, was du eigentlich willst und warum du das willst. Denn deine Anfrage hier wirft viele Fragen auf und lässt nur wenige Antworten zu.

                            Auf jeden Fall wenige Antworten, die einen hohen Mehrwert haben und die dir weiterhelfen können. Und das bringt ja nichts.

                            Es bringt nichts, wenn du irgendwelche Geheimnisse vor deinem Geldgeber hast, da du dann keinen Kredit aufnehmen kannst. Außerdem ist das alles ein wenig dubios, wenn jemand mit sehr viel Geld einen Kredit benötigt, der nicht auf sein Konto ausgezahlt wird und nicht sagen will, wofür er das Geld ausgeben will oder muss.

                            Kommentar


                            • Hallo reisenarrin,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                Bank
                                Unsere Leser wählten wie folgt:
                                51.108 mal von Lesern ausgewählt (48.94 %)
                                Kredit-Berater.info
                                (zu www.kredit-berater.info )
                                32.411 mal von Lesern ausgewählt (31.04 %)
                                2.738 mal von Lesern ausgewählt (2.62 %)
                                Sigma Kreditbank
                                (zum Sigma Angebot )
                                5.920 mal von Lesern ausgewählt (5.67 %)
                                Kredit-ohne-Schufa.de
                                (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                3.367 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
                                1.833 mal von Lesern ausgewählt (1.76 %)
                                Stand: 16.12.2018
                                • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                Lädt...
                                X