Kreditempfehlung: Jetzt Kreditanfrage ohne Vorkosten, ideal am Smartphone. Zum Angebot

Ankündigung

Einklappen

Information für neue User

Sollten Sie lediglich auf der Suche nach Kreditangeboten sein und sich nicht an einer Diskussion oder Hilfestellung beteiligen wollen,
können wir Ihnen für allgemeine gute Angebote Smava (hier zum Angebot) empfehlen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bekommt man mit 1000 Euro Einkommen einen Kredit?

Einklappen

Mobile Add

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bekommt man mit 1000 Euro Einkommen einen Kredit?

    Tipp der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Ich bin noch jung (19 Jahre), habe in diesem Jahr meine Ausbildung fertig gemacht und bin nun in meinem ersten Job. Das Einkommen ist noch gering, aber ich komme klar. Ich will aber jetzt gerne bei meinen Eltern ausziehen und meine erste eigene Bude beziehen.

    Habe auch schon was in Aussicht. Leider fehlt mir aber das Geld für die Kaution und die Möbel.
    Daher meine Frage: Bekomme ich mit 1000 Euro Einkommen einen Kredit? Und wenn ja - wo?

  • #2
    Hallo,
    die erste eigene Wohnung ist immer ein ganz besonderer Moment im Leben. Allerdings wirst Du für die wohl auf einen Kredit von der Bank verzichten müssen. Höchsten Du holst Deine Eltern ins Boot und bittest sie, dass sie die Bürgschaft für den Kredit übernehmen. So als kleines Geschenk zum Auszug. :-)))
    Ansonsten kannst Du deine Möbel über einen Konsumkredit beim Händler finanzieren lassen. Und für die Kaution gibt es heutzutage eine Versicherung. Ob die aber bei Deinem Einkommen funktioniert, weiß ich nicht genau. Da müsstest Du dich noch mal an anderer Stelle erkundigen.
    Ich würde Dir sowieso den Kredit mit den Eltern empfehlen. Mir dem bist Du flexibel und kannst Deine Möbel und all die anderen Sachen da kaufen, wo es Dir gefällt und nicht da, wo eine Finanzierung möglich ist.

    Kommentar


    • #3
      Mein erster Tipp ist, dass Du mal die Kosten für die Wohnung und die Nebenkosten genau durchrechnest. Dann weißt Du am Besten, ob es die neue Wohnung für Dich wirklich "bringt". Kommst Du mit der monatlichen Belastung klar und kannst Dir auch noch Deine Hobbies leisten, dann verbleiben zwei Fragen, zur Finanzierung: Wie finanziere ich die Kaution und wie die ersten Möbel.

      Viele Banken bieten ganz explizit auch gerade jüngeren Bankkunden eine sogenannte Mietausfallbürgschaft an, die auch Avalkredit genannt wird. Im Fernsehen und den Medien gibt es sogar massiv Werbung eines leicht teureren Unternehmens, das nur dieses eine Produkt anbietet. Dabei fließt an den Vermieter beim Einzug kein "echtes Geld", sondern die Zusage eine Bank oder Volksbank oder des Mietkautions-Stellers, im Zweifelsfall zu bezahlen. Vielen Vermietern ist dies sogar ganz Recht, weil er dadurch sieht, dass Du wirklich kreditwürdig ist.

      Mein zweiter Tipp zur Möbelfinanzierung: Da wirklich niemand gerne im Winter und vielleicht bei Schnee und Eis umzieht, würde ich lieber auf Februar/März warten und noch ein paar Monate ansparen. Das ist aber nur ein ganz persönlicher Eindruck....

      Kommentar


      • #4
        Mit 1000 Euro Monatseinkommen einen Kredit zu bekommen ist schwierig. Dein Verdienst ist selbst für eine alleinstehende Person niedriger als die Lohnpfändungsgrenze. Du bist deshalb darauf angewiesen, eine der wenigen Banken zu finden, die sich mit einer positiven Haushaltsrechnung begnügen und auf eine eventuell mögliche Pfändung verzichten. Diese existieren, denn das Pfändungsrecht ist bei ordnungsgemäßer Kreditrückzahlung bedeutungslos. Falls Du nicht auf Anhieb einen passenden Kreditgeber findest, wendest Du Dich am besten an einen großen Vermittlungsdienstleister. Dort ist bekannt, welche Geldinstitute auf die Pfändungsmöglichkeit verzichten. Alternativ kannst Du ein Elternteil bitten, den Bankkredit gemeinsam mit Dir aufzunehmen. Auch der Möbelkauf auf Teilzahlungsbasis ist denkbar, viele Händler fragen überhaupt nicht nach einem Einkommensnachweis. Achte darauf, dass Du die anfallenden Raten sicher mit Deinem Verdienst bezahlen kannst.

        Kommentar


        • #5
          Wenn Dein Einkommen noch nicht sehr hoch ist, kann es sein, dass die Bank eine Sicherheit haben möchte. Du besitzt ja ein Girokonto, sodass Du bei der Bank auch einen Kredit beantragen kannst. Die Bank wird Deine Schufa prüfen, ob Du in der Vergangenheit schon Rechnungen oder Kredite hattest und diese eventuell nicht bezahlt hast. Dein Einkommen wird es wohl eher nicht erlauben, einen Kredit ohne Bürgen aufzunehmen.

          Deine Eltern könnten für den Kredit bürgen, den Du aufnimmst. So kann die Bank sicher sein, dass der Kredit wirklich getilgt wird. Kannst du irgendwann die raten nicht mehr zahlen, müssten Deine Eltern die Ratenzahlungen übernehmen. Aber für die Möbel gibt es noch eine andere Möglichkeit.

          Du kannst im Möbelhaus oder auch bei einem Onlinehändler die Möbel kaufen und diese auf Raten abzahlen. Hier wird Deine Schufa nicht geprüft und die Zahlungen musst Du monatlich durchführen. So kannst Du Dir Möbel bestellen und die Kreditsumme bei der Bank würde wesentlich kleiner ausfallen. Dann bräuchtest Du nur noch für die Mietkaution einen Kredit, die Du dann bezahlen kannst.

          Kommentar


          • #6
            Du bist mit Deinem Einkommen unter dem Mindestsatz den man haben muss. Wenn Du keine Bankbürgschaft nachweisen kannst, dann wirst Du unter Umständen nur einen sehr kleinen Kredit bekommen, der nicht ausreichen wird, um einen Umzug und Möbel zu bezahlen. Du kannst Deine Eltern fragen, ob sie für den Kredit bürgen, sodass die Kreditsumme höher ausfallen könnte.

            Kommentar


            • #7
              Viele Banken werden Ihren Kredit ablehnen, da Ihr monatliches Einkommen zu gering ist. Sie liegen mit etwa 1.000 Euro knapp unter der Pfändungsfreigrenze. Im Falle eines Kreditausfalls könnte die Bank daher nichts von Ihrem Lohn pfänden. Sie können sich mit Ihrem Kreditwunsch aber an die privaten Geldgeber von einem Kreditmarktplatz wenden. Diese Marktplätze akzeptieren auch Kreditsuchende mit einem geringen Einkommen.
              Wichtig ist nur, dass Ihre Schufa-Auskunft keine harten Negativmerkmale enthält. Davon ist aber nach Ihren Angaben nicht auszugehen. Ermitteln Sie vorab Ihren Finanzbedarf. Sie melden sich an und werden anhand Ihrer Schufa eingestuft. Diese sogenannte Risikoeinschätzung legt Ihren Kreditzins fest. Erstellen Sie danach einfach ein persönliches Profil und einen schriftlichen Kreditwunsch. Die privaten Geldgeber können Ihren Kreditwunsch jetzt finanzieren.

              Eine Auszahlung des Kredits ist immer erst möglich wenn die gesamte Kreditsumme finanziert wurde. Die Auszahlung erfolgt nach einer erfolgreichen Finanzierung auf Ihr Girokonto. Mit dem Geld können Sie dann Ihre Möbel einkaufen und auch die Kaution für Ihren Vermieter stellen.

              Kommentar


              • #8
                Glückwunsch zum ersten richtigen Job.
                Einen Ratenkredit von der Bank wirst Du wahrscheinlich noch nicht bekommen. Du bist noch sehr jung und das Einkommen ist recht knapp bemessen. Aber wenn Du bei einem Händler was kaufst und dort finanzieren lässt, dürfte es gar nicht so schlecht aussehen. Die schauen nicht wirklich auf das Einkommen und interessieren sich mehr dafür, ob Du eine saubere Schufa hast.
                Die Kaution kannst Du vielleicht irgendwo anders leihen. Frag doch mal Deine Eltern, ob die Dir helfen können. Die freuen sich doch bestimmt auch für Dich, dass Du so gut ins "Erwachsenenleben" gestartet bist.

                Kommentar


                • #9
                  Hallo und einen schönen Tag! In deiner Frage stecken gleich mehrerer Fragen. Die Voraussetzungen für einen Kredit erfüllst du. Du bist volljährig und hast ein eigenes Arbeitseinkommen. Über deine Schufa schreibst du nichts, daher gehe ich davon aus, dass du eine positive Bonität hast. Von daher ist für einen Kredit bei dir alles bestens.

                  Jetzt zu deiner ersten Frage, die Höhe deines Kredits. Es gibt verschiedene Arten von Krediten. Grob lassen sich Kredite in den Dispo und in Ratenkredite unterteilen. Der Dispo ist ein Kredit, der dir bei Eröffnung eines Girokontos eingeräumt wird. Der ist immer verfügbar und muss nicht erst beantragt werden. Wie du den Dispo in Anspruch nimmst? Wenn auf deinem Girokonto null Euro Guthaben sind, dann könntest du eigentlich kein Geld mehr abheben. Aber da es ja den Dispo gibt, kannst du weiterhin Geld abheben, bis zur erlauben Höhe. Danach ist Schluss. Da du ja auch im Ausland Geld abheben kannst, ist der Dispo auch im Ausland verfügbar. Die Höhe des Dispo richtet sich nach dem Vertrag für das Girokonto. Einfach in die Unterlagen reinsehen, dann weißt du, wie viel Dispo dir die Bank eingeräumt hat. Einfacher ist es, bei der Hotline der Bank anzurufen und nachzufragen. So bequem der Dispo ist, so teuer ist er auch. Im Schnitt sind für einen Dispo zehn Prozent Zinsen fällig! Den Dispo sollte man daher nur in einem Notfall verwenden. Neben dem Dispo gibt es dir Ratenkredite. Die gibt es in verschiedenen Formaten wie zum Beispiel als Möbelkredit, Autokredit, Baudarlehen oder einfacher Ratenkredit. Der einfache Ratenkredit ist in der Regel nicht zweckgebunden, die anderen sind es. Dafür sind die anderen bei den Zinsen ein wenig günstiger. Bei den aktuell niedrigen Zinsen macht das aber kaum einen Unterschied. Für deine 1000 Euro Einkommen bekommst du bestimmt einen Kredit. Wieviel, hängt davon ab, wieviel Kredit du dir leisten kannst. Denn jeder Kredit muss zurückbezahlt werden. Das passiert mit den monatlichen Tilgungsraten, die du mit einem Einkommen bezahlen musst. Die Frage ist, ob dir nach Abzug aller Lebenshaltungskosten von deinem Einkommen genügend Geld bleibt, um die Tilgungsraten zu bezahlen. Wenn ja, dann such dir einfach eine Bank mit niedrigen Kreditzinsen. Die findest du mit Hilfe eines Kreditrechners im Internet.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X