Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Ist der Effektive Jahreszins wichtiger als der Sollzins?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 99.660 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Ist der Effektive Jahreszins wichtiger als der Sollzins?
  • Der Sollzins bezieht sich auf die reinen Zinskosten, die für die Nutzung des Kredits anfallen, ohne eventuelle zusätzliche Gebühren oder Kosten.
  • Der effektive Jahreszins hingegen umfasst neben dem Sollzins auch alle weiteren Gebühren und Kosten, die mit der Kreditaufnahme einhergehen. Er bietet daher eine realistischere Einschätzung der tatsächlichen Kreditkosten pro Jahr.
  • Für Kreditnehmer ist es wichtig, beide Zinssätze zu vergleichen, da der effektive Jahreszins eine umfassendere Darstellung der Gesamtkosten des Kredits liefert und so eine bessere Basis für den Vergleich unterschiedlicher Kreditangebote darstellt.
  • Bei der Suche nach einem passenden Kreditangebot mit attraktiven Konditionen können spezialisierte Vermittler wie diejenigen, die gute Erfahrungen gemacht haben, hilfreich sein. Sie finden passende Kredit-Angebote aus über 20 Banken heraus, was den Vergleich und die Entscheidung erleichtert.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Ist der Effektive Jahreszins wichtiger als der Sollzins?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist der Effektive Jahreszins wichtiger als der Sollzins?

    Ich stehe vor der Entscheidung, einen Kredit aufzunehmen, und bin dabei auf die Begriffe Effektiver Jahreszins und Sollzins gestoßen. Ich habe versucht, mich online darüber schlau zu machen, aber irgendwie verwirren mich die Erklärungen mehr, als dass sie mir helfen.

    Kann mir jemand in einfachen Worten erklären, was der Unterschied zwischen dem effektiven Jahreszins und dem Sollzins ist und wieso beide für einen Kreditnehmer relevant sind?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Also, kurz gesagt, der Sollzins ist quasi der reine Zins, den du für das geliehene Geld zahlst. Der effektive Jahreszins ist dagegen ein bisschen komplizierter, weil der auch alle möglichen Gebühren und Kosten mit einrechnet, die beim Kredit so anfallen können.

    Das ist der Grund, warum der effektive Jahreszins meistens höher ist als der Sollzins. Wenn du also Kredite vergleichst, guck auf den effektiven Jahreszins, weil der dir zeigt, was du wirklich zahlen musst.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Der Unterschied zwischen dem effektiven Jahreszins und dem Sollzins ist in der Tat sehr wichtig für Kreditnehmer. Der Sollzins bezieht sich ausschließlich auf die Zinsen, die für das geliehene Kapital anfallen. Er berücksichtigt nicht zusätzliche Kosten, die bei der Kreditaufnahme entstehen können. Der effektive Jahreszins hingegen ist eine umfassendere Kennzahl. Er inkludiert nicht nur die Sollzinsen, sondern auch alle weiteren Kosten, die im Zusammenhang mit dem Kredit stehen, wie z.B. Bearbeitungsgebühren, Kontoführungsgebühren oder Kosten für eine Restschuldversicherung.

      Das macht den effektiven Jahreszins zu einer sehr nützlichen Größe für den Vergleich verschiedener Kreditangebote, da er eine realistischere Einschätzung der Gesamtkosten eines Kredits ermöglicht. Ein niedriger Sollzins bedeutet nicht automatisch, dass ein Kreditangebot günstig ist, wenn gleichzeitig hohe Zusatzkosten anfallen. Daher solltest du immer den effektiven Jahreszins betrachten, um die tatsächlichen Kosten eines Kredits zu verstehen.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Einfach ausgedrückt, der Sollzins sagt dir, was du an Zinsen zahlen musst. Der effektive Jahreszins zeigt dir, was du insgesamt, also mit allen Extra-Kosten, zahlen musst.

        Immer auf den effektiven Jahreszins achten!
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Stellen Sie sich vor, Sie möchten einen Kredit aufnehmen. Sie stoßen auf zwei Begriffe: Sollzins und effektiver Jahreszins. Der Sollzins ist, wenn man so will, der nackte Zins, den Sie für das geliehene Geld bezahlen. Doch in der Welt der Finanzen ist selten etwas so einfach, wie es scheint. Hier kommt der effektive Jahreszins ins Spiel. Dieser beinhaltet nicht nur den Sollzins, sondern auch alle weiteren Kosten, die mit dem Kredit verbunden sind – seien es Bearbeitungsgebühren, Kontoführungsgebühren oder Kosten für eine Restschuldversicherung.

          Warum ist das wichtig? Nun, der effektive Jahreszins gibt Ihnen ein vollständigeres Bild davon, was der Kredit Sie tatsächlich kosten wird. Es ist ein Instrument der Transparenz, das Ihnen hilft, Äpfel mit Äpfeln zu vergleichen, wenn Sie Kreditangebote gegenüberstellen. In einer idealen Welt würden alle Kreditnehmer ihre Entscheidungen auf Basis des effektiven Jahreszinses treffen, da er die realistischsten Kosten widerspiegelt.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Effektiver Jahreszins = Gesamtkosten. Sollzins = nur Zinsen.

            Immer den effektiven Jahreszins vergleichen!

              Der Sollzins gibt dir die reinen Zinskosten an, die du für den Kredit zahlst. Der effektive Jahreszins ist dagegen umfassender und berücksichtigt alle Kosten, die mit dem Kredit verbunden sind, einschließlich der Zinsen.

              Deshalb ist der effektive Jahreszins höher und gibt dir einen besseren Überblick über die tatsächlichen Kosten.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo babyface98,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Denk dran, der effektive Jahreszins ist dein Freund beim Kreditvergleich. Er zeigt dir die wahre Kostenlast, nicht nur die Zinsen.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Also, um das nochmal klarzustellen: Der Sollzins ist quasi wie der Basispreis für deinen Kredit. Das ist der Preis, den die Bank dafür verlangt, dass sie dir das Geld leiht.

                  Aber das ist nicht alles, was du zahlen wirst. Da kommen noch Gebühren und andere Kosten dazu.

                  Und um das alles miteinzubeziehen, gibt es den effektiven Jahreszins. Der sagt dir, wie viel der Kredit dich wirklich kostet, wenn du alle zusätzlichen Gebühren und Kosten mit einrechnest.

                  Das ist super wichtig, weil du damit die Angebote von verschiedenen Banken richtig vergleichen kannst. Nur auf den Sollzins zu achten, könnte dich in die Irre führen, weil du dann die ganzen zusätzlichen Kosten übersiehst.

                    Effektiver Jahreszins zeigt die wahren Kosten. Sollzins zeigt nur einen Teil.

                    Vergleiche immer den effektiven Jahreszins!
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Der effektive Jahreszins ist entscheidend für den Kostenvergleich. Er beinhaltet mehr als der Sollzins.

                        Effektiver Jahreszins = Gesamtkosten des Kredits. Sollzins = Basiszins.

                          Wenn du Kredite vergleichst, schau auf den effektiven Jahreszins. Der zeigt dir, was der Kredit wirklich kostet, nicht nur die Zinsen, sondern alles.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Der Sollzins zeigt dir, was du an Zinsen für das geliehene Geld zahlen musst. Aber der effektive Jahreszins ist der, der wirklich zählt, weil er alle Kosten des Kredits berücksichtigt.

                            Das bedeutet, dass er nicht nur die Zinsen, sondern auch alle Gebühren und andere Kosten, die mit dem Kredit verbunden sind, einschließt. Das macht ihn zur wichtigsten Zahl, wenn du Kredite vergleichst.

                              Der Sollzins ist der reine Zinssatz, den du für das geliehene Geld zahlst. Der effektive Jahreszins hingegen umfasst alle Kosten des Kredits, inklusive der Zinsen und aller Gebühren.

                              Es ist wichtig, den effektiven Jahreszins zu betrachten, da er ein realistischeres Bild der Gesamtkosten eines Kredits bietet.

                              Der Moderator dieser Topic

                              Thomas Mücke

                              Thomas Mücke

                              Jahrgang 1975

                              Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                              message icon

                              Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                              Referenzen

                              • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                              • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                              • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                              Lebenslauf

                              Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                              Lädt...
                              X