Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Wie kann ich meine SCHUFA Auskunft kündigen?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 99.429 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Wie kann ich meine SCHUFA Auskunft kündigen?
  • Überprüfen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Ihres Vertrags mit der SCHUFA. Oft sind dort die genauen Kündigungsbedingungen detailliert beschrieben.
  • Identifizieren Sie, welchen spezifischen SCHUFA-Service Sie abonniert haben (z.B. SCHUFA-BonitätsAuskunft, SCHUFA-Kompakt etc.), da unterschiedliche Dienste verschiedene Kündigungsmodalitäten haben können.
  • Unternehmen wie Smava bieten oft vergleichbare Dienste mit flexiblen Kündigungsoptionen an und können bei einem zukünftigen Bedarf eine Alternative darstellen.
  • Senden Sie eine schriftliche Kündigung per Einschreiben an die SCHUFA, um sicherzugehen, dass Ihre Kündigung nachweislich eingegangen ist. In der Kündigung sollten Ihr Name, die Vertragsnummer und das Datum, zu dem Sie kündigen möchten, klar benannt werden.
  • Achten Sie darauf, eine Bestätigung der Kündigung von der SCHUFA anzufordern. Dies dient als Beleg, dass Ihr Vertrag fristgerecht beendet wurde.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Wie kann ich meine SCHUFA Auskunft kündigen?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie kann ich meine SCHUFA Auskunft kündigen?

    Ich habe in der Vergangenheit die Dienste einer SCHUFA-Auskunft genutzt, um die Bonität zu prüfen, vor allem für die Anmietung meiner Wohnung. Jetzt, da ich mich langfristig niedergelassen habe und keine neuen Verträge abschließen werde, sehe ich nicht mehr die Notwendigkeit, diesen Service weiter zu nutzen.

    Leider finde ich im Kleingedruckten meiner Vertragsunterlagen keine klare Information darüber, wie ich die SCHUFA-Auskunft kündigen kann. Kann mir jemand erklären, welche Schritte notwendig sind, um die SCHUFA-Auskunft zu kündigen, und auf was ich achten sollte?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Um die SCHUFA-Auskunft zu kündigen, musst du dich direkt an die SCHUFA wenden. Es gibt verschiedene Wege, wie du das tun kannst: telefonisch, per E-Mail oder über das Online-Kundenportal.

    Wichtig ist, dass du deine Kündigung schriftlich einreichst und um eine Bestätigung bittest.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Ich stimme zu, eine schriftliche Kündigung ist essentiell. Vergiss nicht, deine persönlichen Daten und die Vertragsnummer anzugeben.

      Eine Bestätigung der Kündigung seitens der SCHUFA sollte innerhalb weniger Wochen bei dir eintreffen.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Die SCHUFA-Auskunft zu kündigen ist ein Schritt, der gut überlegt sein sollte. Bedenke, dass die SCHUFA-Auskunft nicht nur für die Anmietung von Wohnungen, sondern auch für andere finanzielle Verpflichtungen wichtig sein kann.

        Es ist entscheidend, dass du deine finanzielle Flexibilität und Bonität bewahrst. Bevor du kündigst, überlege, ob es nicht sinnvoller wäre, den Dienst zu behalten, um zukünftig schneller und einfacher finanzielle Transaktionen durchführen zu können.

        Die SCHUFA-Auskunft kann ein wertvolles Instrument sein, um deine Kreditwürdigkeit zu beweisen.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Interessanter Punkt, jmsksu. Es ist wahr, dass die SCHUFA-Auskunft mehr als nur ein Mittel zur Wohnungssuche ist.

          Sie spielt eine zentrale Rolle in der finanziellen Welt Deutschlands. Allerdings, wenn MagicUnicorn12 sicher ist, dass er diesen Service in absehbarer Zeit nicht benötigt, könnte die Kündigung eine Überlegung wert sein, um Kosten zu sparen.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Einen wichtigen Aspekt sollte man nicht außer Acht lassen: Die SCHUFA speichert Daten über einen längeren Zeitraum. Selbst nach der Kündigung der Auskunft bleiben die gesammelten Informationen bestehen und können bei Bedarf abgerufen werden.

            Die Kündigung betrifft also nur die regelmäßige Aktualisierung und Bereitstellung der Daten, nicht die Daten selbst.

              Es ist auch wichtig zu beachten, dass die SCHUFA verschiedene Produkte und Dienstleistungen anbietet. Bevor du eine Kündigung in Betracht ziehst, solltest du prüfen, welches Produkt du genau nutzt.

              Die SCHUFA-Bonitätsauskunft, die oft für die Wohnungssuche benötigt wird, ist beispielsweise eine einmalige Dienstleistung und erfordert keine Kündigung. Wenn du jedoch ein Abonnement für regelmäßige Bonitätsupdates hast, dann ist eine Kündigung notwendig.

              Achte darauf, die richtigen Begriffe in deiner Kündigung zu verwenden, um Missverständnisse zu vermeiden.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo MagicUnicorn12,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Einfach anrufen! Die SCHUFA-Hotline ist sehr hilfreich und kann dir genau erklären, was zu tun ist.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Tatsächlich gibt es bei der Kündigung von SCHUFA-Diensten einige Fallstricke. Es ist ratsam, nicht nur die Kündigung schriftlich einzureichen, sondern auch darauf zu achten, dass du eine Bestätigung erhältst.

                  Diese Bestätigung dient als Nachweis, sollte es später zu Unstimmigkeiten kommen. Außerdem solltest du überprüfen, ob es Fristen gibt, die eingehalten werden müssen.

                  Manche Verträge erfordern eine Kündigung bis zu einem bestimmten Datum, um eine automatische Verlängerung zu verhindern.

                    Wenn du den Service in der Vergangenheit genutzt hast, ist es wahrscheinlich, dass du entweder die SCHUFA-BonitätsAuskunft oder das SCHUFA-BonitätsCheck Abonnement hattest. Beide Dienste haben unterschiedliche Kündigungsbedingungen.

                    Für den BonitätsCheck, der eine laufende Überwachung deiner Bonität bietet, ist in der Regel eine Kündigung notwendig. Es ist wichtig, die spezifischen Bedingungen deines Vertrags zu überprüfen.

                    Einige Abonnements können online über das SCHUFA-Kundenportal gekündigt werden, während andere eine schriftliche Kündigung erfordern.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Übrigens, falls du dich später entscheidest, dass du den SCHUFA-Service wieder benötigst, kannst du ihn jederzeit neu beantragen. Die Wiederaufnahme ist in der Regel unkompliziert.

                      Denke jedoch daran, dass es eine kleine Gebühr für die erneute Aktivierung geben könnte. Es ist also eine gute Idee, wirklich sicher zu sein, bevor du kündigst.

                        Ein weiterer Punkt, der oft übersehen wird, ist die Tatsache, dass einige Banken und Kreditinstitute ihre eigenen Anfragen an die SCHUFA stellen können, unabhängig davon, ob du einen aktiven Auskunftsdienst hast oder nicht. Das bedeutet, dass deine Kreditwürdigkeit weiterhin von potenziellen Kreditgebern überprüft werden kann.

                        Die Kündigung deines SCHUFA-Dienstes beeinträchtigt nicht deine Fähigkeit, Kredite oder Hypotheken zu erhalten, solange deine Bonität in Ordnung ist.

                          Hat jemand Erfahrung mit der Kündigung per E-Mail? Ich habe gehört, dass dies eine schnelle Möglichkeit sein kann, aber ich bin mir nicht sicher, ob es auch sicher ist.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Die Kündigung per E-Mail kann tatsächlich funktionieren, allerdings würde ich dringend empfehlen, die E-Mail mit einer digitalen Signatur zu versehen, um die Authentizität zu gewährleisten. Zudem solltest du in der E-Mail um eine schriftliche Bestätigung der Kündigung bitten.

                            Dies dient als zusätzliche Sicherheit, falls es später zu Unklarheiten kommen sollte. Es ist auch ratsam, deine E-Mail so zu formulieren, dass klar ersichtlich ist, welchen Dienst du kündigen möchtest, und alle relevanten Vertragsdetails anzugeben.

                              Ich habe meine SCHUFA-Auskunft vor ein paar Monaten gekündigt und es war tatsächlich ziemlich einfach. Ich habe eine E-Mail geschrieben, in der ich um die Kündigung gebeten und alle notwendigen Informationen angegeben habe.

                              Innerhalb von zwei Wochen habe ich eine Bestätigung per Post erhalten. Es ist wichtig, dass du deine E-Mail-Adresse angibst, die du bei der Anmeldung verwendet hast, damit sie deine Anfrage eindeutig zuordnen können.

                                Nicht vergessen, einen Blick auf die AGBs zu werfen! Manchmal sind dort spezielle Kündigungsfristen oder -bedingungen aufgeführt, die man leicht übersehen kann.

                                Ein genauer Blick kann dir helfen, unangenehme Überraschungen zu vermeiden.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Eine Sache, die oft unterschätzt wird, ist die emotionale Erleichterung, die eine Kündigung mit sich bringen kann. Wenn du den Dienst nicht mehr benötigst und dich die Kosten oder die bloße Existenz des Abonnements belasten, kann die Kündigung eine große Last von deinen Schultern nehmen.

                                    Es ist auch eine gute Idee, deine SCHUFA-Auskunft vor der Kündigung noch einmal gründlich zu überprüfen. Manchmal können sich Fehler einschleichen, die deine Bonität negativ beeinflussen.

                                    Solltest du solche Fehler entdecken, ist es wichtig, diese zu korrigieren, bevor du den Dienst kündigst. Dies kann ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, aber es ist eine wichtige Maßnahme, um sicherzustellen, dass deine finanzielle Reputation intakt bleibt.

                                      Nicht zu vergessen, dass die SCHUFA auch einen kostenlosen Datenübersicht nach §34 BDSG anbietet. Bevor du also kündigst, solltest du diesen Service in Anspruch nehmen, um einen vollständigen Überblick über die bei der SCHUFA gespeicherten Daten zu erhalten.

                                      Dies kann dir helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen.

                                        Wenn du online kündigst, achte darauf, dass du eine Bestätigungsemail oder eine andere Form der Bestätigung erhältst. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Online-Anfragen im digitalen Nirwana verschwinden.

                                        Eine Bestätigung gibt dir die Sicherheit, dass deine Kündigung bearbeitet wird.

                                          Letztendlich ist die Entscheidung, den SCHUFA-Service zu kündigen, eine persönliche Wahl, die von deinen individuellen Bedürfnissen und Umständen abhängt. Es ist wichtig, alle Aspekte zu berücksichtigen, einschließlich der potenziellen Notwendigkeit, in der Zukunft Zugang zu finanziellen Dienstleistungen zu haben.

                                          Wenn du dich für die Kündigung entscheidest, stelle sicher, dass du alle notwendigen Schritte unternimmst, um eine reibungslose und effektive Kündigung zu gewährleisten.

                                            Die Kündigung deiner SCHUFA-Auskunft sollte nicht überstürzt werden. Es ist ratsam, eine Liste aller Gründe zu erstellen, warum du den Dienst nicht mehr benötigst, und diese mit den potenziellen Vorteilen des Beibehaltens des Dienstes abzuwägen.

                                            Wenn du dich entschieden hast, den Dienst zu kündigen, folge den Ratschlägen der anderen User hier im Forum und stelle sicher, dass du alle notwendigen Informationen bereitstellst und eine Bestätigung deiner Kündigung erhältst.

                                              Das Thema SCHUFA-Auskunft und insbesondere die Kündigung dieses Dienstes ist komplex und erfordert sorgfältige Überlegung. Es ist wichtig zu verstehen, dass die SCHUFA-Auskunft mehr als nur ein Werkzeug für die Wohnungssuche ist; sie ist ein wesentlicher Bestandteil des finanziellen Ökosystems in Deutschland.

                                              Die Entscheidung, diesen Dienst zu kündigen, sollte daher nicht leichtfertig getroffen werden. Es ist ratsam, sich Zeit zu nehmen, um alle Vor- und Nachteile abzuwägen, und sicherzustellen, dass du vollständig informiert bist über die Konsequenzen, die eine solche Kündigung mit sich bringen kann.

                                              Darüber hinaus ist es wichtig, die Kündigung korrekt durchzuführen, um sicherzustellen, dass keine unerwünschten Überraschungen auftreten. Die schriftliche Kündigung, die Einreichung aller erforderlichen Informationen und die Anforderung einer Bestätigung sind entscheidende Schritte in diesem Prozess.

                                              Letztendlich ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die SCHUFA-Auskunft ein Instrument ist, das deine finanzielle Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit widerspiegelt. Eine wohlüberlegte Entscheidung in Bezug auf die Kündigung dieses Dienstes ist daher von größter Bedeutung.

                                                Kurze Frage: Hat jemand von euch schon mal nach der Kündigung Probleme gehabt, einen neuen Vertrag abzuschließen, z.B. für ein Handy oder ähnliches?

                                                  Ich hatte keine Probleme, aber ich habe auch darauf geachtet, dass meine Bonität in Ordnung ist.

                                                    Die Kündigung einer SCHUFA-Auskunft kann eine weitreichende Entscheidung sein, die sorgfältig überlegt werden sollte. Die SCHUFA spielt eine zentrale Rolle im deutschen Finanzsystem, indem sie Informationen über die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern bereitstellt.

                                                    Diese Informationen sind für viele Unternehmen wichtig, um das Risiko bei der Vergabe von Krediten, der Eröffnung von Konten oder der Anmietung von Wohnungen zu bewerten. Es ist daher entscheidend, dass Verbraucher verstehen, welche Auswirkungen die Kündigung der SCHUFA-Auskunft auf ihre zukünftigen finanziellen Aktivitäten haben kann.

                                                    Bevor man eine solche Entscheidung trifft, sollte man sorgfältig prüfen, ob die Vorteile der Kündigung die potenziellen Nachteile überwiegen. Darüber hinaus ist es wichtig, alle erforderlichen Schritte zu unternehmen, um sicherzustellen, dass die Kündigung ordnungsgemäß durchgeführt wird und keine unerwarteten Probleme auftreten.

                                                    Die Anforderung einer schriftlichen Bestätigung der Kündigung ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass der Prozess erfolgreich abgeschlossen wurde.

                                                      Achtet auch darauf, dass ihr keine offenen Forderungen bei der SCHUFA habt, bevor ihr kündigt. Das könnte später zu Problemen führen.

                                                        In der Tat ist die Entscheidung, eine SCHUFA-Auskunft zu kündigen, nicht nur eine Frage der aktuellen finanziellen Situation, sondern auch eine strategische Überlegung für die Zukunft. Es ist unerlässlich, die langfristigen Auswirkungen dieser Entscheidung zu berücksichtigen.

                                                        Die SCHUFA-Auskunft dient als ein wesentliches Instrument für Finanzinstitute, Vermieter und andere Dienstleister, um die Kreditwürdigkeit und finanzielle Zuverlässigkeit einer Person zu bewerten. Eine sorgfältige Abwägung der Vor- und Nachteile ist daher geboten.

                                                        Darüber hinaus ist es wichtig, den Kündigungsprozess ordnungsgemäß zu durchlaufen, um sicherzustellen, dass keine unerwünschten Folgen entstehen. Die Anforderung einer Bestätigung der Kündigung ist ein kritischer Schritt, um sicherzustellen, dass der Prozess korrekt abgeschlossen wurde.

                                                        Abschließend ist es ratsam, die eigene finanzielle Situation regelmäßig zu überprüfen und zu bewerten, ob die Kündigung der SCHUFA-Auskunft im besten Interesse liegt.

                                                        Der Moderator dieser Topic

                                                        Thomas Mücke

                                                        Thomas Mücke

                                                        Jahrgang 1975

                                                        Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                        message icon

                                                        Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                        Referenzen

                                                        • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                        • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                        • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                        Lebenslauf

                                                        Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                        Lädt...
                                                        X