Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Wie niedrig sind Modernisierungskredit Zinsen wirklich?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 93.085 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Wie niedrig sind Modernisierungskredit Zinsen wirklich?
    -
  • Zinsen für Modernisierungskredite können generell niedriger sein als bei herkömmlichen Darlehen, da sie oft als Investition in die Werterhaltung oder -steigerung der Immobilie gesehen werden.
  • Bei den Konditionen sollte besonders auf die effektiven Jahreszinsen, mögliche Sondertilgungsrechte und die Laufzeit des Kredits geachtet werden. Diese Faktoren beeinflussen die Gesamtkosten des Kredits maßgeblich.
  • Positive Erfahrungen hat die Redaktion mit dem Kreditvermittler gemacht, der Angebote aus über 20 Banken vergleicht und oft günstige Zinsen bietet. Eine kurze Bearbeitungszeit und volldigitale Prozesse sind weitere Vorteile.
  • Vergleichen lohnt sich: Neben direkten Bankangeboten können auch Vergleichsportale und Kreditvermittler helfen, das passende Angebot zu finden, wobei je nach Anbieter auch bei negativer Schufa Lösungen möglich sind.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Wie niedrig sind Modernisierungskredit Zinsen wirklich?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie niedrig sind Modernisierungskredit Zinsen wirklich?

    Hat jemand Erfahrung mit den Zinsen bei einem Modernisierungskredit? Ich überlege, ob es sich lohnen würde, einen solchen Kredit für die Renovierung meines Hauses aufzunehmen.

    Worauf sollte man bei den Konditionen besonders achten? Sind die Zinsen im Allgemeinen niedriger als bei einem herkömmlichen Darlehen?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Bei einem Modernisierungskredit sind die Zinsen oft günstiger als bei einem herkömmlichen Ratenkredit, weil das Darlehen durch die Immobilie abgesichert ist. Wichtig ist, dass du auf den effektiven Jahreszins achtest, denn der beinhaltet alle Kosten des Kredits.

    Vergleiche auch Sondertilgungsoptionen und die Möglichkeit einer flexiblen Rückzahlung.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Kann nur zustimmen, effektiver Jahreszins ist das A und O. Hab mal gehört, dass es auch von der Bonität abhängt, wie gut die Konditionen sind.

      Also immer schön das Kleingedruckte lesen!
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Also, ich hab da letztens erst was drüber gelesen. Wenn du dein Haus modernisierst, kann das sogar die Energieeffizienz verbessern und dann gibts von der KfW-Bank nochmal extra günstige Kredite.

        Die haben Programme speziell für sowas. Die Zinsen sind da echt nicht hoch und manchmal gibt es sogar Tilgungszuschüsse.

        Das heißt, du musst weniger zurückzahlen. Aber Achtung, die KfW arbeitet nur mit bestimmten Banken zusammen, also musst du schauen, ob deine Hausbank das anbietet.

        Und klar, die Bonität spielt immer eine Rolle, aber bei der KfW sind die Bedingungen manchmal etwas lockerer, weil die ja ein staatliches Ziel verfolgen, nämlich die Förderung von energieeffizientem Wohnraum. Also, wenn du sowieso renovieren willst, würde ich auf jeden Fall mal nach solchen Förderkrediten schauen.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Liebe FrauHase, ich möchte dir eine kleine Geschichte erzählen. Es war einmal ein kluger Hausbesitzer, der stand genau vor der gleichen Frage wie du. Er wusste, dass er sein Haus modernisieren wollte, aber das liebe Geld Da fiel ihm ein, dass er doch mal bei seiner Bank nachfragen könnte. Und siehe da, die Bank bot ihm einen Modernisierungskredit zu wirklich attraktiven Konditionen an. Der Zinssatz war niedriger als bei einem normalen Ratenkredit, weil die Bank wusste, dass das Haus als Sicherheit dient und der Kredit somit weniger riskant für sie ist.

          Der kluge Hausbesitzer achtete besonders darauf, dass der Kredit flexible Rückzahlungsmöglichkeiten bot, damit er, falls er unerwartet zu Geld kommen sollte, den Kredit schneller zurückzahlen konnte, ohne Vorfälligkeitsentschädigungen zu zahlen. Außerdem wählte er eine Zinsbindung, die zu seinen finanziellen Plänen passte. Er wusste, dass Zinsen schwanken können und wollte nicht das Risiko eingehen, dass seine monatliche Belastung plötzlich steigt.

          Am Ende war der kluge Hausbesitzer froh, dass er sich die Zeit genommen hatte, die Angebote genau zu vergleichen und die Konditionen zu verhandeln. Er konnte sein Haus modernisieren und lebte glücklich und zufrieden in seinem nun viel wertvolleren Heim.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Guten Tag, FrauHase. Es ist entscheidend, sich ein klares Bild von den finanziellen Möglichkeiten und Zielen zu machen. Ein Modernisierungskredit kann tatsächlich günstigere Zinsen als ein Standardkredit bieten, vor allem, wenn es sich um gezielte Maßnahmen zur Energieeffizienz oder um altersgerechtes Umbauen handelt.

            Es ist ratsam, die Angebote verschiedener Banken zu vergleichen, denn die Konditionen können variieren. Einige Banken bieten spezielle Modernisierungskredite an, die günstigere Zinsen als ihre Standardkredite haben. Es ist auch wichtig, auf die Nebenkosten zu achten, wie Bearbeitungsgebühren oder Kosten für die Grundschuldeintragung, falls diese erforderlich ist.

            Ich empfehle, auch die Möglichkeit staatlicher Förderungen zu prüfen, wie bereits erwähnt wurde. Diese können die finanzielle Belastung erheblich reduzieren. Denken Sie daran, dass die Investition in Ihr Heim auch eine Investition in die Zukunft ist.

              Schau dir unbedingt auch Online-Kreditvergleiche an! Da findest du oft bessere Zinsen als direkt bei der Hausbank.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo FrauHase,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Ich habe vor Kurzem einen Modernisierungskredit aufgenommen und kann dir sagen, dass die Zinsen wirklich attraktiver sind als bei einem normalen Kredit. Allerdings solltest du darauf achten, dass die Laufzeit des Kredits zu deiner finanziellen Planung passt. Manche Banken bieten längere Laufzeiten an, was die monatliche Rate senkt, aber insgesamt zahlst du dann mehr Zinsen.

                Außerdem solltest du prüfen, ob du eine feste oder variable Verzinsung möchtest. Bei einer festen Verzinsung weißt du genau, was auf dich zukommt, während eine variable Verzinsung dir die Chance gibt, von sinkenden Zinsen zu profitieren, aber eben auch das Risiko birgt, dass die Zinsen steigen.

                Und nicht zu vergessen, manche Banken bieten auch Kredite ohne Grundschuldeintrag an, was die Sache vereinfacht, aber die Zinsen könnten etwas höher sein.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Sehr geehrte FrauHase, ich möchte Ihnen einige tiefergehende Überlegungen zum Thema Modernisierungskredit darlegen. Zunächst ist es wichtig, zwischen einem zweckgebundenen Modernisierungskredit und einem freien Ratenkredit zu unterscheiden. Zweckgebundene Kredite sind oft günstiger, da das Kreditinstitut eine zusätzliche Sicherheit durch die Wertsteigerung der Immobilie hat.

                  Bei der Wahl des Kredits sollten Sie neben dem effektiven Jahreszins auch auf die Flexibilität der Tilgung achten. Sonderzahlungen ohne Vorfälligkeitsentschädigung können sehr vorteilhaft sein, falls Sie unerwartet zu Geld kommen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Zinsbindungsdauer. Bei einer langen Zinsbindung profitieren Sie von der aktuellen Niedrigzinsphase über einen längeren Zeitraum, tragen aber das Risiko, dass Sie bei fallenden Zinsen nicht davon profitieren können.

                  Es ist ebenfalls ratsam, sich über Fördermöglichkeiten zu informieren. Programme wie die KfW-Förderung bieten nicht nur günstige Zinsen, sondern unter Umständen auch Tilgungszuschüsse, die die Gesamtbelastung deutlich senken können.

                  Zuletzt empfehle ich, Angebote von Online-Banken und Kreditvermittlern zu prüfen, da diese oft günstigere Konditionen bieten als traditionelle Hausbanken. Bedenken Sie jedoch, dass der persönliche Kontakt bei einer Hausbank im Falle von Rückfragen oder Problemen von Vorteil sein kann.

                    Ich hab mal nen Modernisierungskredit aufgenommen. War echt okay mit den Zinsen.

                    Wichtig ist, dass du keine versteckten Gebühren übersiehst und die Rückzahlung flexibel ist.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Als ich mich für einen Modernisierungskredit interessiert habe, war ich überrascht, wie niedrig die Zinsen im Vergleich zu normalen Konsumkrediten waren. Aber Vorsicht, es gibt oft einen Haken bei den günstigen Zinsen. Manchmal sind die nur für eine kurze Zeit festgeschrieben und können danach steigen. Deshalb mein Tipp: Achte auf eine lange Zinsfestschreibung, damit du Planungssicherheit hast.

                      Und denk dran, die Gesamtkosten für den Kredit hängen nicht nur von den Zinsen ab. Auch die Laufzeit spielt eine große Rolle. Je kürzer die Laufzeit, desto weniger Zinsen zahlst du insgesamt. Aber die monatliche Rate ist dann natürlich höher. Also musst du einen guten Mittelweg finden, der zu deiner finanziellen Situation passt.

                        Modernisierungskredit ist top, wenn du dein Haus auf Vordermann bringen willst. Hab ich auch gemacht.

                        Zinsen waren viel besser als bei nem normalen Kredit.

                          Es ist absolut essentiell, dass Sie sich vor der Aufnahme eines Modernisierungskredits ausgiebig mit den Konditionen auseinandersetzen. Der Zinssatz ist natürlich ein entscheidender Faktor, aber ebenso wichtig sind die Rahmenbedingungen. Dazu zählen die Möglichkeit von Sondertilgungen, die Länge der Zinsbindung und die Frage, ob es sich um einen festen oder variablen Zinssatz handelt.

                          Ein weiterer Aspekt, der oft übersehen wird, ist die Absicherung des Kredits. Einige Banken verlangen eine Grundschuld auf das Haus, andere verzichten darauf, was sich auf die Zinshöhe auswirken kann.

                          Letztlich sollten Sie auch die Möglichkeit einer Restschuldversicherung in Betracht ziehen, die im Falle von Arbeitsunfähigkeit oder Tod die Rückzahlung des Kredits absichert. Diese Versicherung ist zwar mit zusätzlichen Kosten verbunden, bietet aber im Ernstfall finanzielle Sicherheit.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Wenn es um Modernisierung geht, dann ist es nicht nur eine Frage der Zinsen, sondern auch der Zukunftsvision. Ein niedriger Zinssatz ist verlockend, aber denken Sie daran, dass eine Modernisierung auch eine langfristige Wertsteigerung Ihrer Immobilie bedeutet.

                            Es lohnt sich, in nachhaltige und energieeffiziente Lösungen zu investieren, die nicht nur die Wohnqualität verbessern, sondern auch langfristig Kosten sparen.

                            Bei den Konditionen ist es klug, auf Flexibilität zu setzen. Eventuell möchten Sie später zusätzliche Zahlungen leisten oder den Kredit vorzeitig zurückzahlen, ohne dafür Strafgebühren zu zahlen.

                              Guten Tag, die Zinsen für Modernisierungskredite sind in der Regel niedriger. Achten Sie auf eine feste Zinsbindung und flexible Tilgungsmöglichkeiten.

                                Es ist von großer Bedeutung, die Angebote für Modernisierungskredite genau zu analysieren. Die Zinsen sind oft günstiger, da die Bank das Risiko durch die Immobilie als Sicherheit geringer einschätzt.

                                Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Prüfung auf versteckte Kosten. Dazu gehören Kontoführungsgebühren, Bereitstellungszinsen oder Gebühren für die vorzeitige Rückzahlung.

                                Es empfiehlt sich, eine umfassende Kalkulation der Gesamtkosten vorzunehmen und nicht nur den Zinssatz zu betrachten.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Ich habe mich intensiv mit Modernisierungskrediten beschäftigt und kann sagen, dass die Zinsen durchaus attraktiver sind. Besonders wichtig ist es, auf die Gesamtkosten zu achten und nicht nur auf den nominalen Zinssatz. Der effektive Jahreszins gibt Aufschluss über die tatsächlichen Kosten des Kredits.

                                  Vergleichen Sie Angebote und achten Sie auf die Möglichkeit von Sondertilgungen, um flexibel zu bleiben.

                                    Ja, die Zinsen sind meist niedriger. Aber schau, dass du auch Sondertilgungen machen kannst, das ist echt wichtig!

                                      Also ich hab mich da mal schlau gemacht, weil ich auch in der Situation war. Bei nem Modernisierungskredit sind die Zinsen echt oft besser, weil das Risiko für die Bank geringer ist, da ja dein Haus als Sicherheit dient.

                                      Was du auf jeden Fall checken musst, ist die Zinsbindung. Wenn die Zinsen steigen, kann das nämlich richtig ins Geld gehen. Und guck, dass du ne Option für Sondertilgungen hast, falls du mal mehr Kohle hast und schneller abbezahlen willst.

                                      Und noch ein Tipp: Manche Banken haben so ne Art Bestpreis-Garantie, das heißt, wenn du woanders ein besseres Angebot findest, ziehen die mit. Kannst also ruhig ein bisschen verhandeln.

                                        Ich habe vor einiger Zeit einen Modernisierungskredit aufgenommen und kann bestätigen, dass die Zinsen günstiger sind als bei einem gewöhnlichen Kredit. Allerdings sollte man genau hinschauen, denn manche Banken locken mit niedrigen Einstiegszinsen, die nach einer bestimmten Zeit ansteigen können.

                                        Es ist auch ratsam, auf eine mögliche Restschuldversicherung zu verzichten, wenn sie nicht unbedingt benötigt wird, da diese die Kosten deutlich erhöhen kann.

                                        Und vergessen Sie nicht, dass Sie möglicherweise Anspruch auf staatliche Fördermittel haben, die die Kreditkosten zusätzlich senken.

                                          Hey, ich hab mir auch mal so nen Kredit angeguckt. Die Zinsen sind echt okay, vor allem, wenn du was für die Energieeffizienz machst. Da gibts dann oft noch Förderungen.

                                          Und pass auf, dass du ne Bank nimmst, die nicht noch extra Gebühren draufschlägt, sonst ist der günstige Zins schnell wieder weg.

                                            Als ich meinen Modernisierungskredit aufgenommen habe, war ich überrascht, wie viel günstiger die Konditionen im Vergleich zu einem normalen Kredit waren. Allerdings ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Zinsbindung zu Ihrer finanziellen Planung passt.

                                            Ein weiterer Punkt ist, dass einige Banken eine Gebühr für die vorzeitige Rückzahlung des Kredits verlangen, was bei einer möglichen Erbschaft oder einem unerwarteten Geldsegen relevant werden könnte.

                                            Informieren Sie sich auch über die Möglichkeit, Förderkredite in Anspruch zu nehmen, da diese oft noch günstigere Konditionen bieten.

                                              Ich hab mir auch mal Gedanken über einen Modernisierungskredit gemacht und hab dann festgestellt, dass die Zinsen tatsächlich niedriger sein können. Aber man muss echt aufpassen, weil die Banken auch oft Gebühren für die Kreditvergabe oder für die Kontoführung nehmen, die dann die Ersparnis wieder auffressen.

                                              Und was ich auch gelernt habe: Es lohnt sich, über die staatlichen Förderprogramme nachzudenken. Die KfW zum Beispiel hat richtig gute Angebote für Modernisierungen, die die Energieeffizienz verbessern.

                                              Also, immer gut vergleichen und auch mal mit einem unabhängigen Berater sprechen, bevor man sich entscheidet.

                                              Der Moderator dieser Topic

                                              Thomas Mücke

                                              Thomas Mücke

                                              Jahrgang 1975

                                              Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                              message icon

                                              Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                              Referenzen

                                              • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                              • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                              • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                              Lebenslauf

                                              Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                              Lädt...
                                              X