Boni-Check

beste Antwort

Ihre Kreditchance

Negativer Eintrag in der Schufa?

In Probezeit oder in Ausbildung?

Kreditsumme:

Nettogehalt:

Gehalt: ändern
negative Schufa: nein
Probezeit/Ausbildung: nein
ändern

Folgende Antwort fanden unsere Leser am hilfreichsten:

Zur Antwort

Diese Anbieter wurden von unseren Lesern empfohlen:

Kann ich Kredit als Leiharbeiter bekommen? - [GELÖST] - Forum (09/2017 letzte Antwort)

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kann ich Kredit als Leiharbeiter bekommen?

Einklappen
X
Einklappen

  • Kann ich Kredit als Leiharbeiter bekommen?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Hallo, ich bin in meiner Firma nach der Ausbildung nicht übernommen werden. Aber wie so bei vielen habe ich erst einmal einen Job als Leiharbeiter bekommen.

    Nun ist der Geldbeutel leer und ich brauche den Kredit als Leiharbeiter. Kann ich auch mit diesem Job einen Kredit bekommen?

  • #2
    Als Leiharbeiter können Sie einen Kredit bekommen, wenn Ihr Vertrag unbefristet ist und Sie die Probezeit beendet haben. Sofern Ihre Schufa keine negativen Einträge aufweist und Sie über ein entsprechendes Einkommen verfügen, dürfte es keine Probleme mit einem Kredit geben.

    Sollte Ihr Arbeitsverhältnis bei der Leihfirma befristet sein, dann bekommen Sie höchsten einen Kredit, der auch während dieser Zeit zurückgezahlt werden kann. Was darüber hinausgeht, wird kaum genehmigt werden.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • #3
      Du kannst auf jeden Fall einen Kredit bekommen. Die Frage ist eher, welcher Kredit das sein wird. Bei einem Händler bekommst du auch als Leiharbeiter problemlos einen Kredit, wenn du eine positive Schufa hast.

      Bei einer Bank nur dann, wenn du einen festen Arbeitsvertrag hast. Oder du suchst dir einen Bürgen, der für dich bei der Aufnahme des Kredites bürgt. Das ist ja heutzutage alles kein Problem, sodass ich für deinen Kredit keine großen Hindernisse sehe. Pass nur auf, dass du deine Kreditsumme an deinen Möglichkeiten ausrichtest.

      Nimm nicht mehr Geld auf, als du am Ende auch zurückzahlen kannst. Nicht das du Schulden hast, die dich in große Schwierigkeiten bringen.

      Kommentar


      • #4
        Es kommt darauf an, ob Du bei einer Zeitarbeitsfirma einen festen Vertrag abgeschlossen hast und regelmäßige Lohn- oder Gehaltszahlungen für Dich verbuchen kannst.

        Wenn dies der Fall und Dein Vertrag außerdem unbefristet ist, steht eine Kreditaufnahme meist nichts im Wege.

        Schwieriger wird es bei unregelmäßigen Geldeingängen oder befristeten Arbeitsverträgen. Hier hat die Bank keine Sicherheiten, auf die sie bei Bedarf zurückgreifen kann. In diesem Falle hättest Du nur eine Chance, wenn Du den Kreditantrag zusammen mit einer anderen Person stellen würdest oder einen Bürgen finden könntest.

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          als Leiharbeiter hat man es mitunter sehr schwer. Zum Einen ist der Verdienst in Deutschland noch immer unterhalb des Tarifs der Festangestellten und zum Anderen ist da noch die unsichere berufliche Zukunft. Dass der Geldbeutel sehr häufig leer ist erscheint unter diesen Gesichtspunkten nicht weiter verwunderlich.

          Ich kann Dir an dieser Stelle jedoch eines zur Aufmunterung sagen: Für die Kreditentscheidung einer Bank ist in erster Linie Dein reiner Erwerbsstatus sowie Deine Schufa wichtig.

          Da Du Dich derzeitig in einer Arbeitssituation befindest dürftest Du auch einen Kredit bekommen. Dieser Umstand muss jedoch davon abhängig gemacht werden, wie Dein Schufa-Status ist.

          Wenn Du es bei Deiner Hausbank nicht versuchen möchtest, immerhin bietet die Hausbank in den seltensten Fällen die bestmöglichen Kreditkonditionen, so kannst Du im Internet schauen.

          Dort gibt es zahlreiche Banken, die einen Kredit auch an Menschen mit niedrigem Einkommen vergeben. Alternativ würde ich Dir raten einen Kredit von Privat in Anspruch zu nehmen.

          Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

          viele Grüße

          Kommentar


          • #6
            Ja, das ist grundsätzlich möglich. Um für einen Kredit zu qualifizieren, müssen Sie unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllen:


            - Mindesteinkommen ab etwa 1.100 Euro Netto pro Monat
            - Probezeit abgeschlossen
            - unbefristetes Arbeitsverhältnis
            - beim aktuellen Arbeitgeber seit mindestens einem Jahr beschäftigt

            Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, können Sie auch als Leiharbeiter einen Kredit bekommen. Falls nicht, nützt es nichts, wenn Sie bei einer Bank nach der anderen einen Antrag stellen.

            Sie werden überall abgelehnt werden und beeinflussen Ihre Schufa-Score negativ. Auch bei Krediten ohne Schufa wird die Bonität (Einkommen, Kreditwürdigkeit) überprüft. Das trifft auch auf Auslandskredite, so genannte Schweizer Kredite, zu.

            Kommentar


            • #7
              Sofern Ihre Probezeit vorbei ist und Sie fest angestellt sind, können Sie einen Kredit aufnehmen. Ich gehe davon aus, dass Sie in einer Zeitarbeitsfirma arbeiten. Das ist wie in ganz normaler Job.

              Wo Sie eingesetzt werden, spielt keine Rolle. Wichtig ist nur, dass das Arbeitsverhältnis unbefristet ist. Ihr Schufa sollte natürlich auch einwandfrei sein. Dann klappt es auch mit einem Kredit.

              Kommentar


              • Das Adminteam des Forums kann folgende Anbieter bedenkenlos empfehlen:
                • smava (für alle Kredite, ausgenommen Immobilien)
                • maxda (für Kredite ohne Schufa)
                • vexcash (für Kurzzeitkredite)
                Lädt...
                X