Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Ist wohnmobil kaufen finanzierung eine gute Idee?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 92.762 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Ist wohnmobil kaufen finanzierung eine gute Idee?
    -
  • Achten Sie bei der Finanzierung eines Wohnmobils auf die Zinssätze und die Laufzeit des Kredits, da diese signifikant die Gesamtkosten beeinflussen.
  • Vergleichen Sie Angebote verschiedener Finanzdienstleister, um die besten Konditionen zu finden. Beachten Sie dabei, dass auch Anbieter, die sich auf Kredite trotz negativer Schufa spezialisieren, Optionen bieten könnten.
  • Die Redaktion hat mit einem Kreditvermittler namens Smava, der Kredit-Angebote aus über 20 Banken herausfiltert, gute Erfahrungen gemacht. Sie bieten volldigitale Prozesse und teilweise auch Kredite bei negativer Schufa an.
  • Seien Sie vorsichtig bei Angeboten, die zu gut erscheinen, um wahr zu sein, und lesen Sie immer das Kleingedruckte, um versteckte Gebühren und Bedingungen zu vermeiden.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Ist wohnmobil kaufen finanzierung eine gute Idee?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist wohnmobil kaufen finanzierung eine gute Idee?

    Wer hat Erfahrungen mit dem Thema wohnmobil kaufen finanzierung? Ich spiele mit dem Gedanken, ein Wohnmobil zu kaufen, und eine Finanzierung scheint mir eine praktikable Option zu sein.

    Wie sind eure Erfahrungen mit der Finanzierung von Wohnmobilen? Gibt es bestimmte Fallen, auf die man achten sollte?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Also, ich hab mir vor zwei Jahren ein Wohnmobil über Finanzierung gekauft und kann dir ein paar Tipps geben. Erstens, achte auf die Zinsen.

    Die können echt variieren, je nachdem, wo du finanzierst. Manche Händler bieten Finanzierungen an, aber vergleich die Konditionen mit deiner Bank oder anderen Kreditinstituten.

    Zweitens, die Laufzeit. Längere Laufzeiten bedeuten meist niedrigere Raten, aber du zahlst am Ende mehr Zinsen.

    Drittens, Sonderzahlungen. Schau, dass du einen Vertrag hast, der dir erlaubt, Sonderzahlungen zu leisten, ohne Strafen zu zahlen.

    Das kann dir helfen, den Kredit schneller zurückzuzahlen, wenn du mal mehr Geld zur Verfügung hast. Und viertens, die Vollkaskoversicherung.

    Die ist oft Pflicht bei einer Finanzierung. Also, mach dich darauf gefasst, dass das noch extra Kosten verursacht.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Beim Thema Finanzierung von Wohnmobilen ist es wichtig, dass du dir im Klaren darüber bist, dass die Gesamtkosten nicht nur aus dem Kaufpreis und den Zinsen bestehen. Nebenkosten wie Versicherung, Steuern, TÜV und Instandhaltung können sich schnell summieren.

      Außerdem solltest du dir überlegen, ob du das Wohnmobil wirklich so lange nutzen wirst, wie die Finanzierung läuft. Ein weiterer Punkt ist die Wertminderung.

      Wohnmobile verlieren an Wert, sobald du sie kaufst. Wenn du also vorhast, das Wohnmobil nach ein paar Jahren zu verkaufen, könnte es sein, dass du weniger bekommst, als du noch an Kredit abzahlen musst.

      Daher ist es ratsam, eine möglichst hohe Anzahlung zu leisten, um die Finanzierungssumme und somit die Zinslast zu reduzieren.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Achtet auf versteckte Gebühren bei der Finanzierung. Manche Angebote klingen super, bis man das Kleingedruckte liest.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Hat jemand Erfahrung mit Krediten trotz negativer Schufa? Ich habe gehört, dass es spezielle Anbieter gibt, die auch in solchen Fällen finanzieren, aber ich bin mir unsicher, ob das seriös ist.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Ganz wichtig: Vergleicht immer die Angebote! Ich habe damals einen super Deal bei meiner Hausbank bekommen, nachdem ich mit einem Online-Angebot zu ihnen gegangen bin.

            Manchmal lohnt es sich, zu verhandeln.

              In der Tat, die Bonitätsprüfung ist ein entscheidender Faktor. Selbst bei negativer Schufa gibt es Möglichkeiten, aber die Konditionen sind oft weniger vorteilhaft.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo zH6eI9,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Schaut auch nach Fördermöglichkeiten. Manchmal gibt es regionale Angebote, die günstigere Konditionen bieten.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Ich habe vor kurzem ein Wohnmobil finanziert und kann sagen, dass die Flexibilität des Kredits entscheidend war. Ich habe einen Kredit gewählt, der es mir erlaubt, Sondertilgungen zu leisten, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen.

                  So kann ich den Kredit schneller abbezahlen, wenn ich mal mehr Geld zur Verfügung habe. Außerdem habe ich darauf geachtet, dass die Ratenzahlung flexibel ist, falls ich mal in finanzielle Engpässe gerate.

                    Beim Kauf eines Wohnmobils auf Finanzierung solltet ihr auch den Wiederverkaufswert im Auge behalten. Einige Modelle halten ihren Wert besser als andere.

                    Das kann einen großen Unterschied machen, wenn ihr das Wohnmobil irgendwann wieder verkaufen möchtet. Außerdem würde ich empfehlen, einen detaillierten Blick auf die Versicherungskosten zu werfen.

                    Diese können je nach Modell und Deckung erheblich variieren. Ein weiterer Punkt ist die Überlegung, ob ihr das Wohnmobil ganzjährig oder nur saisonal nutzen werdet.

                    Das beeinflusst nicht nur die Nutzung, sondern auch die Finanzierung und Versicherung.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Eine Sache, die oft übersehen wird, ist die Tatsache, dass man bei einer Finanzierung auch eine gute Verhandlungsposition beim Händler hat. Wenn ihr finanziert, seid ihr im Prinzip Barzahler und könnt oft bessere Konditionen aushandeln, als wenn ihr auf eine Finanzierung angewiesen seid.

                      Das gilt für den Kaufpreis des Wohnmobils, aber auch für Zusatzausstattungen oder Serviceleistungen. Nutzt das zu eurem Vorteil.

                      Zudem solltet ihr euch überlegen, ob ihr eine Restschuldversicherung abschließen wollt. Diese kann im Falle von Arbeitslosigkeit oder Krankheit die Raten übernehmen, ist aber auch mit zusätzlichen Kosten verbunden.

                        Vorsicht bei langen Laufzeiten. Die monatliche Rate ist niedriger, aber ihr zahlt mehr Zinsen.

                          Nicht vergessen, die Gesamtkosten zu berechnen. Neben dem Kredit kommen noch Steuern, Versicherung und Wartung dazu.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Eine Finanzierung kann eine gute Möglichkeit sein, sich den Traum vom eigenen Wohnmobil zu erfüllen, aber man sollte auch die langfristigen Verpflichtungen bedenken. Ein Wohnmobil ist nicht nur eine Investition in Freizeit und Reisen, sondern auch in laufende Kosten.

                            Dazu gehören nicht nur die monatlichen Raten, sondern auch Unterhalt, Versicherung, Stellplatzmiete und mögliche Reparaturen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Abschreibung.

                            Wohnmobile verlieren an Wert, und wenn ihr das Fahrzeug vor Ende der Finanzierung verkaufen wollt, könnte der Verkaufspreis niedriger sein als der Betrag, den ihr noch abbezahlen müsst. Überlegt euch daher gut, welche Laufzeit und welche monatliche Rate für euch machbar sind, ohne dass ihr auf andere wichtige Dinge verzichten müsst.

                              Ich habe mich gegen eine Finanzierung entschieden und stattdessen für das Sparen. Der Grund war, dass ich die Flexibilität haben wollte, das Wohnmobil zu verkaufen, wann immer ich wollte, ohne mir Gedanken über eine vorzeitige Kreditablösung machen zu müssen.

                              Außerdem war mir wichtig, keine Schulden zu haben. Ich verstehe aber, dass nicht jeder diese Möglichkeit hat.

                              Wenn ihr euch für eine Finanzierung entscheidet, achtet darauf, dass ihr einen fairen Zinssatz bekommt und dass die monatlichen Raten in euer Budget passen. Es ist auch eine gute Idee, einen Notfallfonds zu haben, falls ihr unerwartete Ausgaben habt oder die Raten vorübergehend nicht zahlen könnt.

                                Einer der größten Fehler, den Leute bei der Finanzierung eines Wohnmobils machen, ist, nicht über den Tellerrand zu schauen. Viele konzentrieren sich nur auf die monatliche Rate und übersehen dabei, dass die Gesamtkosten über die Laufzeit des Kredits deutlich höher sein können.

                                Es ist wichtig, nicht nur die monatliche Belastung, sondern auch die Gesamtkosten des Kredits zu betrachten. Dazu gehört, die Zinssätze verschiedener Anbieter zu vergleichen und zu berechnen, wie viel Zinsen ihr insgesamt zahlen werdet.

                                Eine weitere Überlegung ist die Versicherung. Einige Kreditgeber verlangen, dass ihr eine Vollkaskoversicherung abschließt, was die Kosten erhöhen kann.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Checkt auch den Kraftstoffverbrauch und die Betriebskosten. Wohnmobile können teuer im Unterhalt sein.

                                    Was viele vergessen: Die Instandhaltungskosten eines Wohnmobils können erheblich sein. Vor allem ältere Modelle benötigen mehr Pflege und eventuell teure Reparaturen.

                                    Wenn ihr finanziert, seid ihr möglicherweise nicht in der Lage, diese Kosten zu tragen, wenn ihr nicht entsprechend geplant habt. Daher ist es wichtig, vor der Finanzierung eine gründliche Inspektion durchzuführen und sicherzustellen, dass ihr genug Geld für unvorhergesehene Ausgaben zurücklegt.

                                      Ein weiterer Aspekt, der oft übersehen wird, ist die Möglichkeit, das Wohnmobil als Sicherheit für den Kredit zu nutzen. Das kann zu besseren Konditionen führen, birgt aber auch das Risiko, dass ihr das Fahrzeug verliert, wenn ihr die Raten nicht zahlen könnt.

                                      Es ist daher wichtig, dass ihr euch genau überlegt, wie viel Risiko ihr eingehen wollt und ob ihr bereit seid, dieses Risiko zu tragen. Außerdem solltet ihr bedenken, dass die Nutzung des Wohnmobils als Sicherheit bedeutet, dass ihr es nicht ohne Zustimmung des Kreditgebers verkaufen könnt.

                                        Eine Sache, die bei der Finanzierung eines Wohnmobils oft übersehen wird, ist die Tatsache, dass manche Kreditgeber eine Vollkaskoversicherung verlangen. Das kann die monatlichen Kosten erheblich erhöhen.

                                        Es ist auch wichtig, die Laufzeit des Kredits zu bedenken. Eine längere Laufzeit bedeutet niedrigere monatliche Raten, aber auch höhere Gesamtkosten.

                                        Versucht, einen Kredit mit der Möglichkeit von Sondertilgungen zu finden, damit ihr den Kredit vorzeitig zurückzahlen könnt, ohne Strafgebühren zahlen zu müssen.

                                          Ich würde auch empfehlen, vor der Finanzierung einen genauen Plan zu haben, wie oft und wie lange ihr das Wohnmobil nutzen wollt. Wenn ihr es nur ein paar Wochen im Jahr benutzt, könnte es günstiger sein, eines zu mieten, statt zu finanzieren und für die Zeit, in der es nicht genutzt wird, Unterhalt zu zahlen.

                                            Hat jemand schon mal von Krediten ohne Schufa für Wohnmobile gehört? Ich frage mich, ob das eine Option sein könnte, aber ich bin skeptisch, ob das seriös ist.

                                              Es ist entscheidend, nicht nur die monatliche Rate, sondern auch die Gesamtkosten des Kredits zu betrachten. Man sollte auch die Möglichkeit von Sondertilgungen in Betracht ziehen, um die Zinslast zu verringern.

                                                Denkt daran, dass ein Wohnmobil auch eine Investition ist. Es kann seinen Wert über die Zeit halten.

                                                  Bei der Finanzierung eines Wohnmobils ist es auch wichtig, die eigenen finanziellen Möglichkeiten realistisch einzuschätzen. Eine zu hohe monatliche Rate kann schnell zur finanziellen Belastung werden.

                                                    Ich habe gehört, dass einige Leute ihre Wohnmobile teilweise durch Vermietung finanzieren. Das könnte eine Möglichkeit sein, die Kosten zu decken, wenn ihr es nicht das ganze Jahr über nutzt.

                                                      Eine Sache, die man nicht vergessen sollte, ist, dass die Zinsen für Wohnmobilfinanzierungen oft höher sind als für normale Autokredite. Das liegt daran, dass Wohnmobile als Luxusgüter angesehen werden.

                                                      Deshalb ist es wichtig, wirklich alle Optionen zu vergleichen, bevor man sich entscheidet.

                                                        Ich habe mich letztendlich gegen eine Finanzierung entschieden und stattdessen für ein gebrauchtes Modell in Bar bezahlt. So konnte ich die hohen Zinsen und die langfristige Bindung an einen Kredit vermeiden.

                                                        Es ist eine Überlegung wert, wenn ihr die Mittel habt.

                                                          Nicht zu vergessen: Die Freiheit, die ein eigenes Wohnmobil bietet, ist unbezahlbar.

                                                            Bei der Finanzierung ist es auch wichtig, auf die Abschlussgebühren zu achten. Einige Banken und Kreditinstitute verlangen Gebühren für die Bearbeitung des Kredits, die sich auf die Gesamtkosten auswirken können.

                                                              Ein Punkt, der oft übersehen wird, ist die Möglichkeit, einen Kreditvertrag zu kündigen. Einige Verträge erlauben es euch, den Kredit unter bestimmten Bedingungen vorzeitig zurückzuzahlen, was euch Zinsen sparen kann.

                                                                Bedenkt auch, dass die Zinsen für die Finanzierung steuerlich absetzbar sein können, wenn ihr das Wohnmobil teilweise gewerblich nutzt. Das könnte ein weiterer finanzieller Vorteil sein.

                                                                  Was ich euch noch ans Herz legen möchte: Überlegt euch gut, ob ihr wirklich ein Wohnmobil finanzieren wollt. Es ist eine große Verpflichtung und die monatlichen Raten können eine Belastung darstellen.

                                                                  Wenn ihr euch entscheidet, ein Wohnmobil zu finanzieren, stellt sicher, dass ihr einen Plan habt, wie ihr die Raten zahlen könnt, auch wenn unvorhergesehene Ausgaben auftreten. Und vergesst nicht, dass es neben der Finanzierung auch andere Kosten gibt, wie Versicherung, Wartung und Stellplatzgebühren.

                                                                  Der Moderator dieser Topic

                                                                  Thomas Mücke

                                                                  Thomas Mücke

                                                                  Jahrgang 1975

                                                                  Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                                  message icon

                                                                  Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                                  Referenzen

                                                                  • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                                  • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                                  • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                                  Lebenslauf

                                                                  Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                                  Lädt...
                                                                  X