Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Refinanzieren Bedeutung: Top oder Flop?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 93.085 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Refinanzieren Bedeutung: Top oder Flop?
    -
  • Refinanzierung bedeutet die Neuaufnahme eines finanziellen Engagements, um ein bestehendes Darlehen oder eine Verbindlichkeit zu ersetzen oder umzuschulden.
  • -
  • In der Praxis wird Refinanzierung häufig im Kontext von Immobilienkrediten genutzt, wenn etwa zu einem günstigeren Zinssatz oder besser angepassten Konditionen eine bestehende Hypothek abgelöst wird.
  • -
  • Ein weiterer Kontext ist die Unternehmensfinanzierung, wo es um die Umstrukturierung bestehender Schulden zur Verbesserung der Finanzsituation oder zur Ausnutzung günstigerer Zinsen geht.
  • -
  • Unsere Redaktion hat beobachtet, dass Dienste wie der etablierte Anbieter im genannten Sektor dabei unterstützen können, die für den Einzelnen passenden Kreditangebote zu finden, insbesondere auch wenn es um Refinanzierungsmöglichkeiten trotz negativer Schufa geht.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Refinanzieren Bedeutung: Top oder Flop?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Refinanzieren Bedeutung: Top oder Flop?

    Kann mir jemand erklären, was genau unter refinanzieren zu verstehen ist und in welchem Kontext es meistens verwendet wird?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Refinanzieren bedeutet im Grunde, dass du einen bestehenden Kredit durch einen neuen Kredit ersetzt. Das machst du normalerweise, um bessere Kreditkonditionen zu bekommen, wie zum Beispiel einen niedrigeren Zinssatz, was langfristig zu Einsparungen führen kann. Manchmal refinanzieren Leute auch, um ihre monatlichen Zahlungen zu reduzieren oder um ihre Kreditlaufzeit zu verändern.

    Im Immobilienbereich ist das ziemlich gängig, vor allem wenn die Zinsen fallen. Hausbesitzer refinanzieren dann ihre Hypotheken, um von den niedrigeren Zinsen zu profitieren. Aber es gibt auch Risiken, wie etwa Vorfälligkeitsentschädigungen, die anfallen können, wenn du deinen alten Kredit vorzeitig ablöst. Außerdem kann eine längere Laufzeit zwar deine monatlichen Zahlungen reduzieren, aber insgesamt zahlst du mehr Zinsen.

    Meine Erfahrung war bisher positiv, weil ich meine monatlichen Ausgaben durch die Refinanzierung meiner Hypothek senken konnte. Aber es hängt wirklich von deiner individuellen Situation ab und du solltest alle Vor- und Nachteile abwägen, bevor du dich dafür entscheidest.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Refinanzierung kann tatsächlich eine kluge finanzielle Entscheidung sein, aber nur, wenn die Zahlen auch wirklich Sinn ergeben. Es ist wichtig, dass du nicht nur auf die niedrigeren Zinsen schaust, sondern auch auf die Gesamtkosten des Kredits über die gesamte Laufzeit.

      Manchmal können die zusätzlichen Gebühren die Zinsersparnisse aufwiegen.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Gibt es eine Faustregel, wie viel niedriger der Zinssatz sein sollte, damit sich eine Refinanzierung lohnt?
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Eine allgemeine Regel besagt, dass sich eine Refinanzierung lohnt, wenn der neue Zinssatz mindestens 1% niedriger ist als der alte.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Man sollte bei der Refinanzierung auch immer die aktuelle Wirtschaftslage im Auge behalten. Wenn die Zinsen generell niedrig sind, kann das ein guter Zeitpunkt sein. Allerdings ist es auch wichtig, die eigene Kreditwürdigkeit zu bedenken. Wenn sich deine finanzielle Situation seit dem Abschluss des ursprünglichen Kredits verbessert hat, könntest du für bessere Konditionen qualifiziert sein.

            Ich habe mich mal gegen eine Refinanzierung entschieden, weil die Einsparungen durch den niedrigeren Zinssatz nicht die Kosten für die Neugestaltung des Kredits gedeckt hätten. Man muss wirklich alle Aspekte betrachten.

              Hat jemand Erfahrung damit, wie sich eine Refinanzierung auf die Bonität auswirkt? Ich habe gehört, dass es kurzfristig zu einem kleinen Dip kommen kann.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo lebendigerFalke,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Tatsächlich kann eine Refinanzierung deine Kreditwürdigkeit kurzzeitig beeinflussen, da Kreditgeber eine harte Anfrage an die Kreditauskunfteien stellen, was zu einem kleinen Punktabzug führen kann. Außerdem wird der alte Kredit als abgeschlossen markiert und ein neuer Kredit eröffnet, was die durchschnittliche Kreditlaufzeit verkürzt – ein weiterer Faktor, der deine Kreditwürdigkeit beeinflussen kann.

                Langfristig kann eine erfolgreiche Refinanzierung jedoch deine Bonität verbessern, insbesondere wenn du dadurch in der Lage bist, deine Schulden schneller abzuzahlen. Es ist auch eine Gelegenheit, deine monatlichen Zahlungen zuverlässiger zu gestalten, was wiederum positiv für deine Kreditwürdigkeit ist.

                Ich habe selbst eine Refinanzierung durchgeführt und obwohl mein Kreditscore zunächst leicht gesunken ist, hat er sich nach einigen Monaten konsequenter Zahlungen verbessert. Wichtig ist, dass du dir sicher bist, dass du die neuen Kreditbedingungen erfüllen kannst, bevor du dich darauf einlässt.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Ich finde, wir sollten auch nicht vergessen, dass Refinanzierungen nicht nur bei Hypotheken, sondern auch bei anderen Kreditarten wie Autokrediten oder sogar Studiendarlehen möglich sind. Bei Studiendarlehen zum Beispiel kann eine Refinanzierung dazu beitragen, die monatlichen Zahlungen zu senken oder sogar die Zinsen zu reduzieren, was über die Jahre zu erheblichen Einsparungen führen kann.

                  Es ist auch möglich, variable Zinssätze in feste umzuwandeln, was dir mehr Sicherheit über deine monatlichen Ausgaben gibt. Das kann besonders attraktiv sein, wenn du eine stabile finanzielle Zukunft planst oder wenn du befürchtest, dass die Zinsen steigen könnten.

                  Ich habe meinen Autokredit refinanziert und konnte dadurch meine monatlichen Zahlungen um 15% senken. Das war eine große Erleichterung für mein Budget. Allerdings musste ich dafür eine Bearbeitungsgebühr zahlen, die ich in meine Gesamtkostenrechnung einbeziehen musste.

                    Interessanterweise ist die Refinanzierung auch ein gängiges Instrument im Unternehmensbereich. Unternehmen refinanzieren ihre Schulden, um von niedrigeren Zinsen zu profitieren, ihre Bilanzen zu stärken oder einfach um ihre Schuldenstruktur zu optimieren.

                    Als einzelne Person ist es wichtig, dass du die gleichen Prinzipien anwendest: die Kosten der Refinanzierung gegen die langfristigen Vorteile abwägen. Dazu gehören nicht nur Zinsen, sondern auch Gebühren, Strafen für vorzeitige Rückzahlung und die Länge der neuen Kreditlaufzeit.

                    Ich habe einmal eine Refinanzierung in Betracht gezogen, aber nachdem ich alle Kosten berechnet hatte, stellte sich heraus, dass es für mich nicht sinnvoll war. Es ist entscheidend, dass du alle Zahlen gründlich durchgehst und nicht nur von den niedrigeren Zinsen geblendet wirst.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Was oft übersehen wird, sind die steuerlichen Auswirkungen einer Refinanzierung. Wenn du zum Beispiel dein Haus refinanzierst, könnten die Zinsen, die du auf den neuen Kredit zahlst, steuerlich absetzbar sein. Das hängt natürlich von deinem Wohnsitzland und den geltenden Steuergesetzen ab.

                      Es ist auch wichtig zu bedenken, dass die Refinanzierung eines Kredits, der für Investitionszwecke genutzt wird, wie etwa eine Immobilie, die du vermietest, andere steuerliche Konsequenzen haben kann als die Refinanzierung deines Hauptwohnsitzes.

                      Ich empfehle, vor einer Refinanzierung einen Steuerberater zu konsultieren, um sicherzustellen, dass du alle potenziellen Vorteile nutzt und keine unerwarteten Steuerlasten schaffst.

                        Refinanzierung ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits kann es eine hervorragende Möglichkeit sein, Geld zu sparen, besonders wenn du in der Lage bist, einen Kredit mit einem deutlich niedrigeren Zinssatz zu sichern. Andererseits kann es dich langfristig mehr kosten, besonders wenn du Gebühren und Strafen für die vorzeitige Rückzahlung deines alten Kredits nicht berücksichtigst.

                        Es ist auch wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass die Refinanzierung deinen Kredit zurücksetzt. Wenn du zum Beispiel eine 30-jährige Hypothek hast und nach 10 Jahren refinanzierst, beginnst du theoretisch wieder bei Null, es sei denn, du wählst eine kürzere Laufzeit.

                        Ich habe mich gegen eine Refinanzierung entschieden, nachdem ich festgestellt hatte, dass die Kosten für die Schließung des alten Kredits und die Eröffnung des neuen Kredits die Zinsersparnisse übertreffen würden. Es ist wichtig, dass du dir die Zeit nimmst, alle Optionen zu prüfen und nicht vorschnell zu handeln.

                          Refinanzierung ist nicht immer nur eine Frage der Zinsen. Manchmal geht es auch darum, aus einem variablen Zinssatz auszusteigen und einen festen Zinssatz zu bekommen, um sich vor zukünftigen Zinserhöhungen zu schützen.

                          Ich hatte mal einen Kredit mit variablem Zinssatz, der ständig stieg. Die Refinanzierung auf einen festen Zinssatz gab mir die Sicherheit, dass meine Zahlungen gleich bleiben würden, unabhängig davon, was am Markt passiert. Das war mir die zusätzlichen Kosten wert.

                          Es ist auch möglich, durch eine Refinanzierung zusätzliches Kapital zu erhalten, wenn du zum Beispiel Eigenkapital in deinem Haus aufgebaut hast. Das kann für Renovierungen oder andere große Ausgaben nützlich sein.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Refinanzierung kann auch strategisch eingesetzt werden, um andere Schulden zu konsolidieren. Wenn du zum Beispiel mehrere Kredite mit hohen Zinsen hast, könntest du diese durch einen einzigen refinanzierten Kredit mit einem niedrigeren Zinssatz ersetzen. Das vereinfacht nicht nur deine monatlichen Zahlungen, sondern kann dir auch helfen, schneller schuldenfrei zu werden.

                            Es ist jedoch wichtig, dass du bei der Konsolidierung von Schulden darauf achtest, dass du nicht einfach nur die Laufzeit deiner Schulden verlängerst, ohne wirklich die Gesamtschuldenlast zu reduzieren. Das kann dazu führen, dass du insgesamt mehr Zinsen zahlst, selbst wenn die monatliche Rate niedriger ist.

                            Ich habe meine Kreditkartenschulden und einen Autokredit durch eine Hypothekenrefinanzierung konsolidiert und konnte dadurch meine monatlichen Zahlungen um über 20% senken. Es war eine gute Entscheidung für mich, weil ich einen klaren Plan hatte, wie ich die Schulden abzahlen werde, und die Refinanzierung mir dabei geholfen hat, meine Ziele schneller zu erreichen.

                              Also ich hab mal gehört, dass man bei einer Refinanzierung auch aufpassen muss, dass man nicht in eine Schuldenfalle tappt. Manche Leute nehmen einen neuen Kredit auf, um den alten abzulösen, und dann noch einen weiteren, um den neuen abzulösen, und so weiter. Das kann echt gefährlich werden, wenn man nicht aufpasst.

                              Ich hab das mal bei einem Kumpel gesehen, der hat seine Schulden immer weiter refinanziert und am Ende war er tiefer in der Klemme als zuvor. Man muss echt vorsichtig sein und sich sicher sein, dass man die neuen Kreditbedingungen auch wirklich stemmen kann. Sonst kann das schnell nach hinten losgehen.

                                Ich stimme zu, dass man vorsichtig sein muss. Aber es gibt auch Fälle, in denen eine Refinanzierung sehr sinnvoll sein kann. Zum Beispiel, wenn man einen alten Kredit mit sehr hohen Zinsen hat und die Möglichkeit bekommt, zu einem deutlich günstigeren Zinssatz zu wechseln.

                                Ich habe das selbst gemacht, als die Zinsen gefallen sind. Ich hatte einen Kredit mit 5% Zinsen und konnte refinanzieren auf einen mit nur 3%. Das hat mir über die Jahre tausende Euro gespart. Natürlich musste ich die Kosten für die Refinanzierung berücksichtigen, aber die waren im Vergleich zu den Einsparungen minimal.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Es ist auch wichtig, sich nicht von Lockangeboten täuschen zu lassen. Manche Kreditgeber werben mit extrem niedrigen Zinsen, aber wenn man dann das Kleingedruckte liest, stellt man fest, dass es eine Reihe von Gebühren gibt, die am Ende den Vorteil der niedrigen Zinsen zunichtemachen.

                                  Ich rate dazu, immer das gesamte Kreditangebot zu prüfen und nicht nur auf den Zinssatz zu achten. Manchmal sind die Angebote, die auf den ersten Blick am besten aussehen, nicht die günstigsten, wenn man alle Kosten berücksichtigt.

                                    Ganz genau, und vergiss nicht, dass manche Kreditgeber eine Strafgebühr verlangen, wenn du deinen Kredit früher als geplant zurückzahlst. Das kann die Kosten einer Refinanzierung erheblich in die Höhe treiben.

                                    Ich hatte mal einen Kredit, bei dem ich eine ziemlich hohe Vorfälligkeitsentschädigung zahlen musste, als ich refinanziert habe. Das war in den Kreditbedingungen festgelegt und ich hatte das beim Abschluss nicht richtig beachtet. Es hat sich trotzdem gelohnt, aber es war ein teurer Fehler, den ich nicht wiederholen möchte.

                                      Es ist auch eine Überlegung wert, ob du vielleicht zusätzliche Sicherheiten bieten kannst, um bessere Konditionen für deine Refinanzierung zu bekommen. Wenn du zum Beispiel Immobilienbesitz hast, könntest du diesen als Sicherheit nutzen, um einen niedrigeren Zinssatz zu erhalten.

                                      Ich habe das bei meiner letzten Refinanzierung gemacht und konnte dadurch die Zinsen noch weiter drücken. Natürlich erhöht das auch das Risiko, weil du im Falle eines Zahlungsausfalls mehr zu verlieren hast. Aber wenn du dir sicher bist, dass du die Zahlungen leisten kannst, kann das eine gute Möglichkeit sein, Geld zu sparen.

                                        Vergiss nicht, dass eine Refinanzierung auch deine Steuersituation beeinflussen kann. In manchen Ländern sind Hypothekenzinsen steuerlich absetzbar, und wenn du refinanzierst, könnte das deine Steuerlast verändern.

                                        Es ist immer eine gute Idee, mit einem Steuerberater zu sprechen, bevor du eine große finanzielle Entscheidung triffst.

                                          Hat jemand schon mal online refinanziert? Ich frage mich, ob das genauso zuverlässig ist wie bei einer Bank vor Ort.

                                            Online-Refinanzierung kann genauso zuverlässig sein wie die traditionelle Methode, aber es ist wichtig, dass du dich bei einem seriösen Anbieter umsiehst.

                                            Ich habe meine Hypothek online refinanziert und es war ein reibungsloser Prozess. Die Zinsen waren niedrig und die Gebühren transparent. Du solltest aber auf jeden Fall Bewertungen lesen und vielleicht sogar mit einem Berater sprechen, bevor du dich entscheidest.

                                              Ich habe auch online refinanziert und es war super bequem. Du musst nur darauf achten, dass du alle Unterlagen digital zur Verfügung hast und dass du alle Details verstehst. Manchmal kann es schwieriger sein, Fragen beantwortet zu bekommen, wenn du nicht persönlich mit jemandem sprechen kannst.

                                              Ich würde definitiv empfehlen, Angebote zu vergleichen und nicht das erste beste Angebot anzunehmen. Es gibt viele Online-Kreditvermittler, die dir helfen können, das beste Angebot zu finden.

                                                Wichtig ist auch, dass du deine persönlichen Daten schützt. Bei Online-Refinanzierungen gibt es immer ein Risiko von Datenmissbrauch, also stelle sicher, dass die Website sicher ist.

                                                Der Moderator dieser Topic

                                                Thomas Mücke

                                                Thomas Mücke

                                                Jahrgang 1975

                                                Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                message icon

                                                Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                Referenzen

                                                • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                Lebenslauf

                                                Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                Lädt...
                                                X