Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Ist eine lange Laufzeit bei Krediten besser?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 99.429 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Ist eine lange Laufzeit bei Krediten besser?
  • Lange Laufzeiten führen zu niedrigeren monatlichen Raten, was die monatliche Belastung reduziert, können aber über die Gesamtlaufzeit zu höheren Zinskosten führen.
  • Kurze Laufzeiten sorgen für höhere monatliche Raten, was die finanzielle Belastung im Monat erhöht; sie bieten jedoch den Vorteil, dass die Gesamtzinskosten über die Laufzeit des Kredits niedriger sind.
  • Die Entscheidung für eine Laufzeit sollte anhand der persönlichen finanziellen Lage getroffen werden. Eine ausgewogene Laufzeit, die die monatliche Rate erschwinglich macht und gleichzeitig die Gesamtzinskosten im Blick behält, ist oft empfehlenswert.
  • Berater von Anbietern wie dem Kreditvermittler, der zu den Marktführern gehört, können unterstützen, um das beste Angebot je nach individuellem Bedarf zu finden und die Vor- und Nachteile verschiedener Laufzeiten abzuwägen.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Ist eine lange Laufzeit bei Krediten besser?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist eine lange Laufzeit bei Krediten besser?

    Sollte man bei einem Kredit eine lange oder kurze Laufzeit wählen? Welche Vor- und Nachteile haben die jeweiligen Optionen?

    Ich bin auf der Suche nach Tipps, um diese Entscheidung auf meine finanzielle Situation abzustimmen.

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Interessante Frage! Eine längere Laufzeit bedeutet kleinere monatliche Raten, aber insgesamt zahlst du mehr Zinsen.

    Bei einer kürzeren Laufzeit ist es genau umgekehrt. Es hängt also von deiner monatlichen Budgetplanung ab.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Nun, um diese Entscheidung wirklich treffen zu können, musst du deine monatliche Tragfähigkeit prüfen. Kannst du höhere Raten stemmen, ist eine kurze Laufzeit sinnvoll, da du weniger Zinsen zahlst und schneller schuldenfrei bist.

      Andererseits bietet eine lange Laufzeit mehr finanziellen Spielraum im Alltag, weil die Raten niedriger sind. Allerdings kostet dich das auf lange Sicht mehr Geld wegen der Zinsen.

      Es ist auch wichtig, an eventuelle vorzeitige Rückzahlungsmöglichkeiten zu denken. Manche Kreditverträge erlauben es, ohne Strafgebühren schneller zurückzuzahlen, was dir Flexibilität gibt, solltest du unerwartet zu Geld kommen.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Es ist auch eine Frage der persönlichen Risikobereitschaft. Eine lange Laufzeit kann bei einer unsicheren wirtschaftlichen Zukunft ein Risiko darstellen.

        Bei einer kurzen Laufzeit bist du schneller wieder flexibel für andere finanzielle Vorhaben.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Die Wahl der Kreditlaufzeit sollte nicht nur auf der aktuellen finanziellen Lage basieren, sondern auch zukünftige Veränderungen in Betracht ziehen. Bei einer langen Laufzeit profitierst du von geringeren monatlichen Belastungen, was dir mehr Liquidität für andere Ausgaben oder Investitionen lässt.

          Dies kann besonders dann von Vorteil sein, wenn du mit unregelmäßigen Einkünften rechnen musst oder finanzielle Puffer für unvorhergesehene Ausgaben aufbauen möchtest. Die Gesamtzinskosten sind jedoch höher als bei einer kurzen Laufzeit.

          Bei einer kurzen Laufzeit ist die monatliche Rate höher, aber die Gesamtzinskosten sind niedriger, was langfristig zu Einsparungen führt. Du solltest auch die Möglichkeit von Sondertilgungen in Betracht ziehen, die dir erlauben, den Kredit vorzeitig zurückzuzahlen, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen.

          Dies kann besonders attraktiv sein, wenn du mit einer Erhöhung deines Einkommens rechnest oder mit einmaligen Zahlungen wie Erbschaften oder Boni. Eine flexible Gestaltung des Kreditvertrags mit der Möglichkeit von Ratenanpassungen oder Sondertilgungen kann dir helfen, auf Veränderungen in deiner finanziellen Situation zu reagieren.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Ich sehe das so: Bei der Entscheidung für eine Kreditlaufzeit musst du deine aktuelle Lebenssituation und deine Zukunftspläne berücksichtigen. Eine lange Laufzeit kann sinnvoll sein, wenn du dir aktuell keine hohen monatlichen Belastungen leisten kannst oder wenn du Wert auf finanzielle Flexibilität legst.

            Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn du planst, in den nächsten Jahren eine Familie zu gründen oder ein Haus zu kaufen. Dann ist es hilfreich, wenn du nicht durch hohe Kreditraten eingeschränkt bist.

            Auf der anderen Seite ist eine kurze Laufzeit vorteilhaft, wenn du schnell schuldenfrei sein und weniger Zinsen zahlen möchtest. Das ist oft eine gute Wahl, wenn du ein stabiles und ausreichend hohes Einkommen hast.

            Denk auch daran, dass sich Zinssätze ändern können. Bei einer langen Laufzeit könntest du also das Risiko eingehen, dass die Zinsen steigen und deine Kreditkosten dadurch insgesamt höher ausfallen.

            Bei einer festen Verzinsung über die gesamte Laufzeit hinweg wäre das Risiko geringer.

              Hey, also ich hab da mal was gelesen, dass man sich bei der Kreditlaufzeit echt Gedanken machen sollte. Wenn du ne lange Laufzeit nimmst, dann sind die Raten zwar kleiner, aber du zahlst am Ende mehr Zinsen.

              Das kann echt ins Geld gehen. Bei ner kurzen Laufzeit sind die Raten höher, aber du bist schneller durch und sparst Zinsen.

              Was auch wichtig ist: Check mal, ob du Sondertilgungen machen kannst. Manche Banken bieten das an, und dann kannst du, wenn du mal mehr Kohle hast, schneller den Kredit abbezahlen, ohne dass extra Kosten auf dich zukommen.

              Aber pass auf, manche Banken verlangen dafür ne Gebühr. Und überleg dir auch, ob du vielleicht mal ne Rate aussetzen musst, falls es finanziell eng wird.

              Einige Kredite haben da so ne Option, das kann mega hilfreich sein.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo julia00,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Das ist ein klassisches Dilemma, aber hier ist ein Gedanke: Eine lange Laufzeit kann psychologisch angenehmer sein, weil du dir keine Sorgen um hohe monatliche Ausgaben machen musst. Das gibt dir das Gefühl von mehr Freiheit im Alltag.

                Aber, und das ist ein großes Aber, du zahlst am Ende mehr. Bei einer kurzen Laufzeit fühlst du vielleicht den finanziellen Druck stärker, aber du wirst belohnt durch die Aussicht, schneller schuldenfrei zu sein und weniger Zinsen zu zahlen.

                Was auch immer du wählst, es sollte zu deinem Lebensstil passen. Wenn du jemand bist, der gerne auf Nummer sicher geht und sich Sorgen um die Zukunft macht, könnte eine längere Laufzeit besser sein.

                Wenn du aber das Ziel hast, finanziell unabhängig zu sein und du das nötige Einkommen hast, um die höheren Raten zu tragen, dann ist eine kurze Laufzeit wahrscheinlich die bessere Wahl.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Ich möchte noch einen Aspekt hinzufügen, der oft übersehen wird: die Zinsbindungsdauer. Bei einer langen Laufzeit ist es wichtig zu wissen, wie lange der Zinssatz festgeschrieben ist.

                  Wenn die Zinsen steigen und dein Kredit hat eine variable Verzinsung, dann könnten deine monatlichen Kosten unerwartet ansteigen. Eine feste Verzinsung schützt dich davor, bringt aber meistens einen höheren Zinssatz mit sich.

                  Bei einer kurzen Laufzeit ist das weniger kritisch, da du den Kredit schneller zurückzahlst und weniger von Zinsschwankungen betroffen bist. Überlege also, ob du bereit bist, für die Sicherheit einer festen Verzinsung einen höheren Zinssatz in Kauf zu nehmen oder ob du mit einer variablen Verzinsung leben kannst.

                    Also, ich sags mal so: Wenn du dir nicht sicher bist, wie stabil dein Job ist oder wie deine Einkommenssituation in der Zukunft aussieht, dann ist eine längere Laufzeit mit niedrigeren Raten vielleicht besser für dich. Du hast dann mehr Spielraum, falls mal was Unvorhergesehenes passiert.

                    Bei einer kurzen Laufzeit sparst du zwar Zinsen, aber du musst auch sicherstellen, dass du die höheren Raten jeden Monat stemmen kannst. Es ist also auch eine Frage der Sicherheit und des persönlichen Komforts.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Lassen Sie uns nicht vergessen, dass die Entscheidung für eine Kreditlaufzeit auch von externen Faktoren wie der aktuellen Zinssituation abhängt. In einer Niedrigzinsphase kann es sinnvoll sein, sich die günstigen Konditionen für eine lange Laufzeit zu sichern.

                      In einer Hochzinsphase könnte eine kürzere Laufzeit vorteilhafter sein, um nicht langfristig an hohe Zinsen gebunden zu sein. Es ist auch ratsam, die Angebote verschiedener Kreditgeber zu vergleichen, da es erhebliche Unterschiede in den Konditionen geben kann.

                      Einige Banken bieten zum Beispiel Kredite mit flexiblen Laufzeiten an, die es Ihnen ermöglichen, die Laufzeit anzupassen, ohne die Kreditkonditionen zu ändern. Dies kann eine wertvolle Option sein, wenn sich Ihre finanzielle Situation ändert.

                        Die Entscheidung für eine Kreditlaufzeit sollte auch die Möglichkeit von Zinsänderungen berücksichtigen. Bei einer langen Laufzeit und variabler Verzinsung könnten steigende Zinsen die Kosten erheblich erhöhen.

                        Eine kurze Laufzeit minimiert dieses Risiko. Es ist also auch eine Frage der Risikobereitschaft und der Einschätzung der zukünftigen Zinsentwicklung.

                          Was man auch bedenken sollte, ist die persönliche Lebensplanung. Bei einer langen Laufzeit bindet man sich über viele Jahre an eine finanzielle Verpflichtung.

                          Das kann bei Lebensereignissen wie Jobwechsel, Umzug oder Familienplanung zu Einschränkungen führen. Eine kurze Laufzeit hingegen bietet mehr Flexibilität für die Zukunft.

                          Außerdem ist es wichtig, auf die Gesamtkosten des Kredits zu achten. Diese setzen sich nicht nur aus den Zinsen, sondern auch aus möglichen Gebühren zusammen.

                          Manche Kreditinstitute verlangen zum Beispiel Gebühren für Sondertilgungen oder die vorzeitige Rückzahlung des Kredits.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Kurz gesagt, eine lange Laufzeit kann dir Luft zum Atmen geben, aber sie kostet dich mehr. Eine kurze Laufzeit ist wie ein Sprint – anstrengend, aber schnell vorbei.

                              Also, ich würde sagen, dass es auch auf deine Risikobereitschaft ankommt. Mit einer langen Laufzeit gehst du das Risiko ein, dass sich deine Lebensumstände ändern und du die monatlichen Raten vielleicht nicht mehr so leicht tragen kannst.

                              Bei einer kurzen Laufzeit ist das Risiko geringer, weil du schneller fertig bist. Außerdem ist es wichtig, dass du dich nicht finanziell übernimmst.

                              Die Raten sollten immer so sein, dass du noch genug Geld für andere wichtige Dinge im Leben hast.

                                Aus gesundheitsökonomischer Sicht ist es wichtig, die psychologische Belastung durch Schulden zu berücksichtigen. Eine lange Laufzeit kann zwar finanziell mehr kosten, aber sie kann auch weniger Stress bedeuten, da die monatlichen Raten niedriger sind.

                                Eine kurze Laufzeit kann zu höherem finanziellen Druck führen, was sich negativ auf die Lebensqualität auswirken kann. Es ist also auch eine Frage des persönlichen Wohlbefindens und der Lebensqualität, nicht nur der finanziellen Logik.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Denkt auch an die Flexibilität. Manche Kredite lassen dich die Laufzeit später noch ändern.

                                  Das kann praktisch sein, wenn sich deine Situation ändert.

                                    Wenn man die Wahl der Kreditlaufzeit betrachtet, sollte man auch die aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen in Betracht ziehen. In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit oder wenn eine Rezession droht, könnte eine längere Laufzeit vorteilhafter sein, um sich niedrige Raten zu sichern und finanziellen Spielraum zu behalten.

                                    In einer stabilen oder wachsenden Wirtschaft könnte eine kürzere Laufzeit sinnvoller sein, um die Gesamtzinskosten zu minimieren. Außerdem sollte man überlegen, ob man in der Lage ist, zusätzliche Zahlungen zu leisten, falls sich die eigene finanzielle Situation verbessert.

                                    Einige Kreditverträge erlauben es, ohne zusätzliche Kosten mehr als die vereinbarte Rate zu zahlen, was die Laufzeit verkürzen und die Gesamtkosten senken kann. Es ist auch ratsam, sich über mögliche Förderungen oder staatliche Hilfen zu informieren, die die Kreditkosten beeinflussen können.

                                    In manchen Fällen gibt es zinsgünstige Kredite oder Zuschüsse für bestimmte Personengruppen oder für bestimmte Zwecke wie energetische Sanierungen oder den Kauf von Eigentum.

                                      Man sollte auch nicht vergessen, dass eine längere Laufzeit deine Kreditwürdigkeit länger beeinflussen kann.

                                        Die Entscheidung zwischen einer langen und einer kurzen Kreditlaufzeit ist auch eine strategische Entscheidung. Bei einer langen Laufzeit kann man von derzeit niedrigen Zinsen profitieren, muss aber auch die langfristige Bindung und die höheren Gesamtkosten in Kauf nehmen.

                                        Bei einer kurzen Laufzeit zahlt man zwar insgesamt weniger Zinsen, muss aber mit höheren monatlichen Belastungen rechnen. Es ist wichtig, die eigene finanzielle Situation realistisch einzuschätzen und auch zukünftige Veränderungen im Auge zu behalten.

                                        Man sollte auch die Kreditbedingungen genau prüfen und auf versteckte Kosten achten. Manchmal enthalten Kreditverträge Klauseln, die zusätzliche Gebühren für bestimmte Situationen vorsehen, wie zum Beispiel für die vorzeitige Rückzahlung des Kredits.

                                        Es ist also ratsam, sich nicht nur auf die Zinsen und die Laufzeit zu konzentrieren, sondern den Kreditvertrag als Ganzes zu betrachten.

                                          Es ist auch wichtig, die steuerlichen Aspekte zu berücksichtigen. In manchen Fällen können die Zinsen für einen Kredit steuerlich absetzbar sein, was die Gesamtkosten senken kann.

                                          Dies hängt von der Art des Kredits und dem Verwendungszweck ab. Zum Beispiel können Zinsen für einen Immobilienkredit oft von der Steuer abgesetzt werden.

                                          Daher sollte man auch seinen Steuerberater konsultieren, um alle möglichen Vorteile zu nutzen.

                                            Was man auch bedenken sollte, ist die psychologische Seite. Schulden können eine große Belastung sein, und eine lange Laufzeit bedeutet, dass man länger mit dieser Belastung lebt.

                                            Eine kurze Laufzeit kann zwar finanziell anspruchsvoller sein, aber sie kann auch eine schnellere Erleichterung und ein Gefühl der Befreiung bringen, wenn der Kredit abbezahlt ist. Es ist also auch eine Frage der persönlichen Einstellung zu Schulden und finanzieller Freiheit.

                                              Achte auch auf die Zinsbindung. Bei einer langen Laufzeit solltest du eine feste Verzinsung wählen, um Risiken zu vermeiden.

                                                Ich finde, man sollte auch den aktuellen Lebensstandard berücksichtigen. Wenn du eine Familie hast und dein Budget bereits straff ist, könnte eine längere Laufzeit mit niedrigeren Raten sinnvoll sein, um nicht jeden Monat ans Limit zu gehen.

                                                Andererseits, wenn du Single bist und ein gutes Einkommen hast, könntest du es dir leisten, den Kredit schneller abzuzahlen und somit langfristig Geld zu sparen. Es ist auch eine Frage des Lebensstils – manche Menschen bevorzugen es, Schulden schnell abzubauen, um sich frei zu fühlen, während andere lieber etwas mehr finanziellen Spielraum haben und dafür länger zahlen.

                                                Wichtig ist auch, dass du dir Notfallfonds für unerwartete Ausgaben anlegst, egal für welche Laufzeit du dich entscheidest. So vermeidest du, in eine finanzielle Schieflage zu geraten, falls plötzlich größere Ausgaben anstehen.

                                                Der Moderator dieser Topic

                                                Thomas Mücke

                                                Thomas Mücke

                                                Jahrgang 1975

                                                Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                message icon

                                                Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                Referenzen

                                                • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                Lebenslauf

                                                Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                Lädt...
                                                X