Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
kredit mit grundschuld absichern ist riskant?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 92.762 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion kredit mit grundschuld absichern ist riskant?
  • Die Absicherung eines Kredits durch eine Grundschuld gilt grundsätzlich als sicher, da das Darlehen durch den Wert der Immobilie gedeckt ist, was sowohl dem Kreditgeber als auch dem Kreditnehmer Sicherheit bietet.
  • Mögliche Fallen beinhalten das Risiko des Zahlungsausfalls, bei dem die Immobilie zur Deckung der Schulden veräußert werden könnte. Daher ist es wichtig, die eigenen finanziellen Möglichkeiten realistisch einzuschätzen und einen gewissen Spielraum für unerwartete Ausgaben zu planen.
  • Die Flexibilität bei einer Umschuldung oder einem Verkauf der Immobilie kann eingeschränkt sein, da die Grundschuld zuerst gelöscht oder auf den neuen Kredit bzw. Eigentümer übertragen werden muss. Dazu können Notar- und Grundbuchkosten entstehen, die die finanzielle Planung beeinflussen.
  • Auf der Suche nach einer soliden Finanzierungsberatung oder alternativen Kreditangeboten kann die Zusammenarbeit mit erfahrenen Portalen wie dem oben genannten Anbieter helfen, der auch bei negativen Schufa-Einträgen unterstützen und eine breite Palette an Bankangeboten vergleichen kann.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

kredit mit grundschuld absichern ist riskant?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    kredit mit grundschuld absichern ist riskant?

    Ist es wirklich sicher, einen Kredit mit Grundschuld abzusichern? Überall liest man, dass das eine solide Lösung sein soll, aber was sind die möglichen Fallen dabei?

    Hat jemand schlechte Erfahrungen mit dieser Art der Absicherung gemacht? Ich frage, weil ich gerade überlege, für eine Immobilienfinanzierung so vorzugehen.

    Aber ich habe auch von Fällen gehört, wo Leute am Ende ihr Haus verloren haben, weil sie die Raten nicht mehr zahlen konnten. Gibt es versteckte Kosten oder Haken, die ich beachten sollte?

    Wie sieht es mit der Flexibilität aus, falls ich später umschulden oder verkaufen möchte? Würde mich über ein paar Insider-Infos oder persönliche Erfahrungsberichte freuen!

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Klar, mit einer Grundschuld gibst du der Bank eine Sicherheit. Aber pass auf, die ist nicht ohne!

    Wenn du mal nicht zahlen kannst, kann die Bank dein Haus versteigern. Da musst du echt sicher sein, dass du die Raten stemmen kannst.

    Und lies das Kleingedruckte!
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Es ist in der Tat eine gängige Praxis, Kredite mit einer Grundschuld abzusichern. Die Bank hat damit ein Recht auf einen Teil des Erlöses, sollte es zur Zwangsversteigerung kommen.

      Das Wichtigste ist, dass du dir deiner Zahlungsfähigkeit absolut sicher bist und einen Puffer für unvorhergesehene Ausgaben einplanst.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Ich hab da mal was erlebt, Kumpel von mir konnte wegen Jobverlust die Raten nicht mehr zahlen. Zack, war die Bude weg.

        Die Bank hat nicht lange gefackelt. Also mein Rat: Bau dir ein Sicherheitsnetz auf und spar dir was für schlechte Zeiten.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Eine Grundschuld zu nutzen, ist eine bewährte Methode, um einen Kredit abzusichern. Sie bietet der Bank Sicherheit und dir in der Regel günstigere Zinsen.

          Allerdings solltest du dir der Konsequenzen bewusst sein. Die Grundschuld bleibt auch nach dem Kredit bestehen und kann von der Bank für weitere Kredite verwendet werden, sofern du dem nicht widersprichst.

          Zudem solltest du die Möglichkeit einer Sondertilgung oder vorzeitigen Ablösung des Kredits ohne hohe Zusatzkosten im Kreditvertrag verankern, um Flexibilität zu bewahren. Eine umfassende Beratung durch einen unabhängigen Finanzexperten wäre hier sicherlich angebracht.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Die Absicherung eines Kredits mittels Grundschuld ist grundsätzlich ein solides Vorgehen, da es für beide Parteien – Kreditnehmer und Kreditgeber – Vorteile bietet. Der Kreditgeber erhält eine Sicherheit und kann dadurch niedrigere Zinsen anbieten.

            Der Kreditnehmer profitiert von diesen Konditionen. Jedoch muss man sich im Klaren sein, dass bei Zahlungsausfall das Risiko des Verlustes der Immobilie besteht.

            Zudem können Umschuldungen oder Verkäufe durch die Grundschuld erschwert werden, da diese erst gelöscht werden muss, was mit Kosten und Aufwand verbunden ist. Eine ausführliche Beratung und das Abwägen aller Optionen sind daher unerlässlich.

              Ganz wichtig ist, dass du einen langfristigen Finanzplan hast. Wenn du deine Zahlungen nicht leisten kannst, ist das Risiko eines Verlustes der Immobilie real.

              Also, denk an die Zukunft und plane weise!
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo stefan_88,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Die Sicherung eines Kredits durch eine Grundschuld ist ein gängiges Verfahren, das den Kreditgebern im Falle eines Zahlungsausfalls des Kreditnehmers das Recht gibt, die Immobilie zu verwerten. Es ist wichtig zu verstehen, dass eine Grundschuld nicht automatisch mit der Rückzahlung des Kredits erlischt, sondern im Grundbuch eingetragen bleibt.

                Dies kann zu Komplikationen führen, wenn du die Immobilie verkaufen oder weitere finanzielle Vorhaben planen möchtest. Zudem solltest du beachten, dass bei einer Zwangsversteigerung oft nicht der volle Wert der Immobilie erzielt wird, was zu einem Verlust führen kann.

                Es ist daher ratsam, alle Bedingungen genau zu prüfen und eventuell eine Rechtsberatung in Anspruch zu nehmen.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Also ich würde sagen, so eine Grundschuld ist schon sicher, wenn du deine Finanzen im Griff hast. Aber man hört ja so Geschichten, wo Leute am Ende echt Probleme kriegen.

                  Ich würde mir das echt gut überlegen und vielleicht auch mal mit einem Anwalt quatschen.

                    Also ich kenn jemanden, der hat so einen Kredit gemacht und dann seinen Job verloren. War echt nicht schön, das Haus war futsch.

                    Pass also auf!
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Hab mal gelesen, dass manche Banken extra Gebühren nehmen, wenn du die Grundschuld löschen lassen willst. Das kann echt teuer werden.

                      Check mal, ob das bei deinem Kredit auch so ist. Nicht, dass du später eine böse Überraschung erlebst.

                        Also ich hab mich mal mit dem Thema auseinandergesetzt, weil ich auch überlegt habe, einen Kredit mit Grundschuld zu nehmen. Was man nicht vergessen darf: Die Bank hat das Recht, die Immobilie zu verkaufen, wenn du nicht zahlst.

                        Und das nicht nur für den Betrag, den du noch schuldest, sondern sie können das ganze Haus verkaufen. Außerdem ist das mit dem Verkaufen oder Umschulden echt ein Akt, weil die Grundschuld ja im Grundbuch steht und das erst geändert werden muss.

                        Da kommen schnell mal ein paar Tausender zusammen für Notar und so. Also ich würde sagen, mach das nur, wenn du echt keine andere Wahl hast.

                          Ich habe mal bei einer Bank gearbeitet und kann dir sagen, dass eine Grundschuld sehr sicher für die Bank ist, weil sie im Ernstfall auf dein Haus zugreifen kann. Aber für dich bedeutet das auch, dass du sehr diszipliniert sein musst mit deinen Zahlungen.

                          Wenn du dir da nicht sicher bist, lass die Finger davon.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Hey, Grundschuld ist nicht ohne, ne? Wenn du nicht zahlen kannst, ist das Haus weg.

                            Ganz schön riskant, oder?

                              Du musst auch bedenken, dass die Zinsen für einen Kredit mit Grundschuld oft niedriger sind. Das kann sich lohnen, wenn du dir sicher bist, dass du die Raten zahlen kannst.

                                Es ist eine Frage des Risikomanagements. Eine Grundschuld bietet der Bank eine hohe Sicherheit, was zu besseren Konditionen für dich führen kann.

                                Aber das Risiko trägst du. Überlege dir gut, ob du dieses Risiko eingehen möchtest.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Eine Grundschuld ist ein dingliches Recht an einem Grundstück oder einer Immobilie, das der Sicherung eines Kredits dient. Es wird im Grundbuch eingetragen und gibt dem Gläubiger das Recht, sich aus dem Grundstück zu befriedigen, sollte der Schuldner seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

                                  Das bedeutet, dass im Falle eines Zahlungsausfalls die Bank das Recht hat, die Immobilie zu versteigern, um ihre Forderungen zu begleichen. Die Grundschuld bleibt auch nach der Tilgung des Kredits bestehen und muss aktiv gelöscht werden, was zusätzliche Kosten verursachen kann.

                                  Daher ist es wichtig, die Kreditbedingungen genau zu prüfen und insbesondere auf eventuelle Vorfälligkeitsentschädigungen, Bearbeitungsgebühren und die Möglichkeit von Sondertilgungen zu achten. Zudem solltest du deine finanzielle Lage realistisch einschätzen und Rücklagen für unvorhergesehene Ereignisse einplanen.

                                  Eine Umschuldung oder ein Verkauf der Immobilie kann durch die Grundschuld erschwert werden, da die Zustimmung des Gläubigers erforderlich ist und die Grundschuld aus dem Grundbuch gelöscht werden muss. Daher solltest du auch die langfristigen Folgen einer solchen Absicherung bedenken und gegebenenfalls mit einem Finanzberater oder Rechtsanwalt sprechen.

                                    Die Absicherung eines Kredits durch eine Grundschuld ist eine gängige Praxis und bietet in der Tat Sicherheit für den Kreditgeber. Allerdings sollte man sich der Risiken bewusst sein.

                                    Bei einem Zahlungsausfall kann die Bank das Grundstück oder die Immobilie veräußern, um die Schulden zu begleichen. Es ist daher essentiell, dass du dir deiner finanziellen Situation sicher bist und auch für unvorhergesehene Ausgaben planst.

                                    Zudem ist es ratsam, einen Kreditvertrag zu wählen, der flexible Rückzahlungsmöglichkeiten bietet, wie Sondertilgungen ohne hohe Gebühren. Achte auch darauf, dass die Konditionen für eine mögliche Umschuldung oder den Verkauf der Immobilie nicht zu restriktiv sind.

                                    Es kann hilfreich sein, sich von einem unabhängigen Finanzberater beraten zu lassen, um alle Eventualitäten zu berücksichtigen und eine fundierte Entscheidung zu treffen.

                                      Also, ich habe mir sagen lassen, dass es wichtig ist, dass du bei einem Kredit mit Grundschuld auch auf die Eintragung achtest. Es gibt da nämlich den Unterschied zwischen einer Buch- und einer Briefgrundschuld.

                                      Die Briefgrundschuld ist einfacher zu übertragen und könnte bei einem Verkauf von Vorteil sein.

                                        Als langjähriger Finanzberater kann ich sagen, dass eine Grundschuld eine sehr ernste Angelegenheit ist. Sie dient als Sicherheit für die Bank und kann im Falle eines Zahlungsausfalls zu ernsthaften Konsequenzen führen.

                                        Es ist wichtig, dass du dich nicht nur auf die momentane finanzielle Situation verlässt, sondern auch zukünftige Veränderungen in Betracht ziehst, wie zum Beispiel einen möglichen Jobverlust oder unerwartete Ausgaben. Darüber hinaus solltest du bedenken, dass die Grundschuld auch nach der Rückzahlung des Kredits im Grundbuch eingetragen bleibt und eine Löschungsbewilligung sowie die Zahlung von Notarkosten erfordert.

                                        Es ist daher ratsam, mit der Bank zu verhandeln, dass sie die Löschungsbewilligung bereits im Voraus erteilt und die Kosten dafür übernimmt. Zudem solltest du darauf achten, dass die Grundschuld nicht höher ist als der Kreditbetrag, um zusätzliche Risiken zu vermeiden.

                                        Letztlich ist es empfehlenswert, einen Experten hinzuzuziehen, der dich bei der Gestaltung des Kreditvertrags unterstützt und sicherstellt, dass alle Aspekte zu deinen Gunsten berücksichtigt werden.

                                          Ich würde dir raten, genau zu prüfen, ob du dir die Raten wirklich leisten kannst. Die Bank hat bei einer Grundschuld ein starkes Pfand in der Hand.

                                            Bei der Absicherung eines Kredits durch eine Grundschuld handelt es sich um eine durchaus übliche Vorgehensweise. Allerdings sollte man sich der potenziellen Risiken bewusst sein.

                                            Es ist unerlässlich, dass du dir über deine finanzielle Lage und die Stabilität deines Einkommens im Klaren bist. Eine unerwartete Arbeitslosigkeit oder andere finanzielle Rückschläge können dazu führen, dass du die Raten nicht mehr bedienen kannst und die Bank die Immobilie verwertet.

                                            Darüber hinaus können beim Verkauf der Immobilie oder bei einer Umschuldung zusätzliche Kosten für die Löschung der Grundschuld anfallen. Es ist daher ratsam, sich vorab ausführlich zu informieren und gegebenenfalls rechtlichen Rat einzuholen, um sicherzustellen, dass alle Eventualitäten abgedeckt sind.

                                              Die Sicherung eines Kredits durch eine Grundschuld ist eine gängige Praxis, die der Bank eine Sicherheit bietet, falls der Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen kann. Es ist jedoch wichtig, dass du die Tragweite dieser Entscheidung vollständig verstehst.

                                              Die Grundschuld gibt der Bank das Recht, die Immobilie zu versteigern, um die Schulden zu decken. Dies kann insbesondere dann problematisch werden, wenn du in finanzielle Schwierigkeiten gerätst.

                                              Außerdem solltest du beachten, dass bei einer Grundschuld die Möglichkeit besteht, dass die Bank die Immobilie für mehr verkauft, als du schuldest, und den Überschuss behält. Es ist daher ratsam, alle Aspekte sorgfältig zu prüfen und sicherzustellen, dass du einen Notfallplan hast, falls du die Raten nicht mehr zahlen kannst.

                                                Eine Grundschuld ist ein Instrument, das der Bank eine hohe Sicherheit bietet, aber auch dich als Kreditnehmer stark bindet. Sie ist nicht ohne Risiko, und du solltest alle Eventualitäten bedenken, bevor du dich darauf einlässt.

                                                Insbesondere solltest du einen Plan für den Fall haben, dass du die Raten nicht mehr zahlen kannst.

                                                  Vorsicht, eine Grundschuld kann dich echt in die Bredouille bringen, wenn du Pech hast. Überlegs dir gut!

                                                  Der Moderator dieser Topic

                                                  Thomas Mücke

                                                  Thomas Mücke

                                                  Jahrgang 1975

                                                  Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                  message icon

                                                  Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                  Referenzen

                                                  • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                  • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                  • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                  Lebenslauf

                                                  Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                  Lädt...
                                                  X