Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Kann wieviel kredit bekomme ich rechner genau sein?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 56.817 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Kann wieviel kredit bekomme ich rechner genau sein?
  • Online-Kreditrechner können eine erste Orientierung geben, jedoch hängt die Genauigkeit stark von den eingegebenen Daten ab. Berücksichtigt werden sollten Faktoren wie Einkommen, vorhandene Schulden, Fixkosten und die Schufa-Bewertung.
  • Zusätzliche Kosten beim Wohnungskauf umfassen zumeist Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten, eventuell Maklerprovision sowie die anfallenden Renovierungs- oder Einrichtungskosten.
  • Beim Kauf einer Wohnung sollte auch das Thema Eigenkapital nicht außer Acht gelassen werden – ein gewisser Anteil an Eigenmitteln ist oft notwendig, um die Finanzierbarkeit zu verbessern und somit die Kreditzusage zu erleichtern.
  • Aus Erfahrungen kann berichtet werden, dass Vergleichsportale wie der Anbieter Smava helfen können, einen Überblick über verschiedene Kreditangebote zu bekommen und auch bei negativer Schufa Unterstützung bieten.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Kann wieviel kredit bekomme ich rechner genau sein?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kann wieviel kredit bekomme ich rechner genau sein?

    Ich spiele mit dem Gedanken, eine Wohnung zu kaufen und frage mich, wieviel Kredit ich wohl erhalten könnte. Um eine erste Einschätzung zu bekommen, habe ich nach einem wieviel kredit bekomme ich rechner online gesucht, aber bin unsicher über deren Genauigkeit.

    Arbeitet jemand von euch in der Finanzbranche und kann mir sagen, wie akkurat diese Online-Rechner in der Regel sind? Gibt es bestimmte Faktoren, die ich in Betracht ziehen sollte, um meine Kreditwürdigkeit realistisch einzuschätzen?

    Welche zusätzlichen Kosten kommen auf mich zu, abgesehen vom Kaufpreis der Wohnung?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Hey, Online-Rechner geben dir nur eine grobe Idee. Die Banken schauen auf dein Einkommen, deine Ausgaben und deine Schufa.

    Wichtig ist auch, dass du nicht zu viele andere Kredite hast. Nebenkosten für die Wohnung können echt hoch sein, denk an Grunderwerbsteuer, Notar, Makler und so weiter.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Tatsächlich sind Online-Kreditrechner nützliche Werkzeuge, um eine erste Einschätzung zu erhalten. Sie basieren auf Standardparametern wie Zinssätzen und Laufzeiten, die von den Banken vorgegeben werden. Allerdings berücksichtigen sie nicht deine persönlichen Verhältnisse, die für die Kreditvergabe entscheidend sind.

      Deine Kreditwürdigkeit wird vor allem durch dein Einkommen, deine Ausgaben, deine bestehenden Schulden und deine Schufa-Bewertung bestimmt. Banken führen eine Haushaltsrechnung durch, um zu prüfen, ob du dir die monatlichen Raten leisten kannst.

      Zu den zusätzlichen Kosten beim Immobilienkauf zählen die Grunderwerbsteuer, die in Deutschland je nach Bundesland zwischen 3,5% und 6,5% des Kaufpreises liegt, Notar- und Grundbuchkosten, die zusammen etwa 1,5% bis 2% ausmachen, sowie eventuell anfallende Maklergebühren, die bis zu 7,14% betragen können. Auch die Kosten für Renovierung und Instandhaltung sollten nicht unterschätzt werden.

      • Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Online-Rechner sind nur ein Anhaltspunkt. Schau lieber, dass du deine Finanzen genau kennst.

        Die Bank will einen Kreditnehmer, der sicher zurückzahlen kann. Und denk dran, die Zinsen ändern sich ständig, das beeinflusst auch, wie viel du bekommst.

        • Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter


          Wie ein weiser Mann einmal sagte: Vertraue, aber prüfe nach. Online-Rechner können dir eine Vorstellung geben, aber sie sind keine Garantie. Die Banken führen eine umfassende Bonitätsprüfung durch, die dein Einkommen, deine finanziellen Verpflichtungen und deine Kreditgeschichte einschließt.

          Um deine Kreditwürdigkeit zu erhöhen, solltest du regelmäßiges Einkommen nachweisen können, bestehende Schulden minimieren und sicherstellen, dass deine Schufa-Auskunft keine negativen Einträge aufweist.

          Neben dem Kaufpreis der Wohnung solltest du auch die Nebenkosten im Blick haben. Dazu gehören nicht nur Grunderwerbsteuer, Notar- und Maklergebühren, sondern auch die laufenden Kosten wie Hausgeld, Instandhaltungsrücklage und mögliche Sanierungskosten. Außerdem solltest du Rücklagen für unvorhergesehene Ausgaben einplanen.

          Eine detaillierte Planung und Beratung durch einen Finanzexperten wäre hier sicherlich ratsam.

          • Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Also ich hab mal gehört, dass diese Online-Rechner nicht immer die volle Wahrheit sagen. Die checken ja nicht, wie deine persönliche Situation ist.

            Die Bank guckt auf jeden Fall auch auf deine Schufa und ob du schon andere Kredite am Laufen hast. Und dann gibts da noch die Kaufnebenkosten, die können echt ins Geld gehen.

            Grunderwerbsteuer, Notarkosten, Makler, das summiert sich alles. Plus, wenn du renovieren musst oder neue Möbel brauchst, läppert sich das.

              Kurz gesagt, Online-Rechner sind okay fürn groben Überblick. Aber nur die Bank kann dir sagen, was Sache ist.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.


              • Hallo anne_klein,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Online-Kreditrechner sind wie ein Kompass in der Wüste – sie weisen dir eine Richtung, aber die wirkliche Reise beginnt erst, wenn du dich auf den Weg machst. Sie basieren auf allgemeinen Daten und können deine individuelle Situation nicht vollständig abbilden.

                Was die Banken wirklich interessiert, ist deine Fähigkeit, den Kredit zurückzuzahlen. Dafür schauen sie sich dein Einkommen, deine monatlichen Ausgaben, deine bestehenden Schulden und deine Kreditgeschichte an. Sie wollen sehen, dass du ein zuverlässiger Partner bist.

                Neben dem Kaufpreis der Wohnung musst du auch die Nebenkosten berücksichtigen. Die Grunderwerbsteuer ist ein großer Posten, der je nach Bundesland variiert. Notar- und Grundbuchkosten kommen ebenfalls dazu. Wenn ein Makler im Spiel ist, kann auch dessen Provision eine beträchtliche Summe ausmachen.

                Nicht zu vergessen sind die laufenden Kosten, die eine Immobilie mit sich bringt. Dazu gehören Instandhaltung, Reparaturen, Nebenkosten und eventuell anfallende Wohngemeinschaftsgebühren. All diese Faktoren müssen in deine Kalkulation einfließen, um nicht von versteckten Kosten überrascht zu werden.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Achte auf dein Einkommen und deine Ausgaben. Die Banken wollen sehen, dass du stabil bist.

                  Online-Rechner sind nicht immer genau.

                    Echt, diese Rechner sind nur für ne erste Idee gut. Am Ende entscheidet die Bank.

                    • Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Vergiss nicht die Unterhaltskosten der Wohnung. Die kommen auch noch zu den Kaufnebenkosten dazu.

                        Also ich hab mal so einen Rechner benutzt und war ganz überrascht, wie viel ich angeblich bekommen könnte. Aber als ich dann bei der Bank war, sah die Sache ganz anders aus.

                        Die haben ihre eigenen Methoden, um das zu berechnen.

                          Online-Rechner sind nur eine grobe Schätzung. Die Banken haben ihre eigenen Kriterien und Richtlinien.

                          Die Kreditwürdigkeit wird anhand vieler Faktoren bewertet, und die Online-Rechner können nicht alles berücksichtigen.

                          • Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Ich arbeite in der Finanzbranche und kann dir sagen, dass Online-Rechner zwar eine gute erste Orientierung bieten, aber sie ersetzen nicht die individuelle Beratung durch einen Bankberater. Die Banken nutzen komplexe Scoring-Modelle, die auf einer Vielzahl von Daten basieren, um das Risiko eines Kreditausfalls zu bewerten.

                            Zu den Faktoren, die deine Kreditwürdigkeit beeinflussen, gehören dein Einkommen, deine Ausgaben, deine bestehenden Verbindlichkeiten und dein Zahlungsverhalten in der Vergangenheit. Auch dein Beruf und deine Beschäftigungsdauer können eine Rolle spielen.

                            Neben dem Kaufpreis der Wohnung solltest du auch die Nebenkosten im Auge behalten, die bis zu 15% des Kaufpreises ausmachen können. Dazu gehören die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sowie gegebenenfalls Maklergebühren. Außerdem musst du mit Kosten für die Einrichtung und eventuelle Renovierungen rechnen.

                              Online-Rechner sind nicht genau. Die Bank prüft viel genauer, ob du zahlen kannst.

                                Wichtig ist, dass du keine anderen großen Schulden hast. Das beeinflusst deine Kreditwürdigkeit.


                                  Die Nebenkosten beim Kauf können echt hoch sein, nicht nur die Grunderwerbsteuer, auch die Renovierung.

                                    Berücksichtige auch die monatlichen Rücklagen für Instandhaltung, das wird oft unterschätzt.

                                      Ich hab mal gehört, dass die Banken auch auf deine Ersparnisse und dein Vermögen schauen, nicht nur auf dein Einkommen. Das ist auch wichtig für die Kreditwürdigkeit.

                                        Als jemand, der kürzlich einen Kredit aufgenommen hat, kann ich sagen, dass die Online-Rechner zwar hilfreich sind, um eine grobe Vorstellung zu bekommen, aber sie können nicht die individuelle Prüfung durch die Bank ersetzen.

                                        Die Banken schauen sich viele Details an, wie zum Beispiel dein Einkommen, deine monatlichen Verpflichtungen, wie Miete oder bestehende Kredite, und natürlich deine Schufa-Auskunft. Sie wollen sehen, dass du genug Geld übrig hast, um die Kreditraten zu bezahlen, nachdem alle deine anderen Ausgaben gedeckt sind.

                                        Neben dem Kaufpreis der Wohnung fallen auch Nebenkosten an, wie zum Beispiel die Grunderwerbsteuer, die je nach Bundesland variiert, sowie Notar- und Grundbuchkosten. Wenn du über einen Makler kaufst, kommen auch noch Maklergebühren dazu. Und vergiss nicht die laufenden Kosten für die Wohnung, wie zum Beispiel Nebenkosten, Instandhaltung und Rücklagen.

                                          Guck auch, dass du genug Geld für die Möbel und die erste Einrichtung hast, das wird oft vergessen.

                                            Als langjähriger Bankberater kann ich bestätigen, dass Online-Kreditrechner lediglich eine erste Orientierung bieten. Die tatsächliche Kreditentscheidung basiert auf einer umfangreichen Bonitätsprüfung, die neben dem Einkommen und der Schufa-Auskunft auch das vorhandene Vermögen, die Art der Beschäftigung und die Stabilität des Arbeitsverhältnisses berücksichtigt.

                                            Es ist entscheidend, dass du alle deine regelmäßigen Einkünfte und Ausgaben genau dokumentierst. Dazu gehören auch Unterhaltsverpflichtungen oder laufende Kredite. Die Bank wird eine Haushaltsrechnung aufstellen, um zu ermitteln, wie viel Geld dir monatlich zur Verfügung steht.

                                            Zusätzlich zum Kaufpreis der Wohnung solltest du die Nebenkosten nicht unterschätzen. Diese können, abhängig von der Region und der Immobilie, erheblich variieren. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sowie eventuelle Maklergebühren können zusammen bis zu 15% des Kaufpreises ausmachen. Außerdem solltest du Rücklagen für die Instandhaltung der Immobilie und mögliche Renovierungsarbeiten einplanen.

                                              Online-Kreditrechner können nützlich sein, um eine grobe Vorstellung zu bekommen, aber sie sind kein Ersatz für eine persönliche Beratung bei einer Bank. Die Banken prüfen deine finanzielle Situation viel genauer und berücksichtigen Faktoren, die ein Online-Rechner nicht erfassen kann.

                                              Neben deinem Einkommen und deiner Schufa-Bewertung spielen auch deine berufliche Situation und dein Lebensstil eine Rolle. Wenn du zum Beispiel häufig den Job wechselst oder ein hohes Maß an finanzieller Unsicherheit hast, kann das deine Kreditwürdigkeit beeinträchtigen.

                                              Zu den Nebenkosten zählen nicht nur die einmaligen Kosten wie Grunderwerbsteuer und Notargebühren, sondern auch laufende Kosten wie Hausgeld, Instandhaltung und Versicherungen. Diese Kosten können im Laufe der Zeit erheblich sein und sollten in deiner Finanzplanung nicht fehlen.

                                                Ich habe selbst erlebt, dass die Online-Rechner eine Illusion von Sicherheit vermitteln können, die oft nicht der Realität entspricht. Die Banken haben ihre eigenen Methoden, um deine Kreditwürdigkeit zu bewerten, und sie nehmen dabei viele Faktoren unter die Lupe, die ein Online-Rechner nicht berücksichtigen kann.

                                                Dein Nettoeinkommen, deine monatlichen Verpflichtungen, deine Lebenshaltungskosten und eventuelle Unterhaltszahlungen sind nur einige der Faktoren, die eine Rolle spielen. Die Banken möchten auch wissen, wie du in der Vergangenheit mit deinen Finanzen umgegangen bist, und ob du andere Kredite pünktlich zurückgezahlt hast.

                                                Die Nebenkosten beim Immobilienkauf können beträchtlich sein. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten, Maklergebühren und eventuelle Renovierungskosten können schnell mehrere Tausend Euro ausmachen. Außerdem solltest du bedenken, dass du nach dem Kauf auch Rücklagen für unvorhergesehene Ausgaben bilden solltest.

                                                  Als jemand, der in der Immobilienbranche tätig ist, kann ich sagen, dass Online-Kreditrechner nur eine grobe Schätzung liefern. Die tatsächliche Kreditvergabe hängt von vielen Faktoren ab, die individuell geprüft werden müssen.

                                                  Die Banken betrachten deine gesamte finanzielle Situation, einschließlich deines Einkommens, deiner Schulden und deiner Ausgaben. Sie wollen sicherstellen, dass du dir die monatlichen Raten leisten kannst, ohne in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten.

                                                  Neben dem Kaufpreis der Wohnung musst du auch die Nebenkosten berücksichtigen, die oft unterschätzt werden. Dazu gehören nicht nur die Grunderwerbsteuer und die Gebühren für Notar und Grundbuch, sondern auch die Maklerprovision, falls du einen Makler beauftragst.

                                                    Also ich sags dir, diese Online-Rechner sind wie ein Schuss ins Blaue. Die können dir nie genau sagen, was du kriegen wirst, weil die Banken ihre eigenen Berechnungen haben. Die schauen sich alles an: dein Einkommen, deine festen Ausgaben, deine Schufa und so weiter.

                                                    Und dann kommen noch die Nebenkosten dazu, Mann, das kann dich echt umhauen. Grunderwerbsteuer ist so ein Ding, das kann je nach Bundesland richtig teuer werden. Dann hast du noch Notar, Grundbuch, vielleicht Makler, und das summiert sich alles.

                                                    Du musst auch dran denken, dass du nach dem Kauf wahrscheinlich noch Geld für Renovierungen und so brauchst. Und das Hausgeld, das kommt auch jeden Monat noch dazu. Also, am besten ist, du gehst zu einer Bank und lässt dich da richtig beraten.

                                                      Ich habe mich auch mit diesen Online-Rechnern beschäftigt und festgestellt, dass sie zwar eine erste Orientierung bieten, aber die tatsächliche Kreditvergabe von vielen individuellen Faktoren abhängt.

                                                      Es ist wichtig, dass du deine finanzielle Situation genau kennst und alle möglichen Kosten berücksichtigst, die auf dich zukommen könnten. Neben den offensichtlichen Kaufnebenkosten gibt es auch laufende Kosten, die du nicht vergessen darfst.

                                                      Der Moderator dieser Topic

                                                      Thomas Mücke

                                                      Thomas Mücke

                                                      Jahrgang 1975

                                                      Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                      message icon

                                                      Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                      Referenzen

                                                      • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                      • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                      • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                      Lebenslauf

                                                      Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                      Lädt...
                                                      X