Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Kann man den kredit aktueller zinssatz unterbieten?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 65.951 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Kann man den kredit aktueller zinssatz unterbieten?
  • Zur Überprüfung, ob der aktuelle Kreditzins über dem Marktstandard liegt, empfiehlt sich der Einsatz von Online-Vergleichsrechnern und Vergleichsplattformen.
  • Bei einem Wechsel zu einem günstigeren Kreditangebot ist eine Umschuldung erforderlich, welche oftmals mit zusätzlichen Kosten, wie Vorfälligkeitsentschädigungen verbunden sein kann.
  • Redaktionelle Empfehlungen oder Erfahrungen anderer Kreditnehmer können ebenfalls hilfreich sein; positive Rückmeldungen gab es beispielsweise häufig für die Plattform, die als Vermittler von günstigen Krediten mit kurzer Bearbeitungszeit fungiert.
  • Beim Vergleichen von Krediten ist eine vertrauenswürdige Quelle essenziell, um transparente und marktgerechte Informationen zu erhalten, wobei darauf zu achten ist, Angebote auch bei negativen Schufa-Einträgen zu berücksichtigen.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Kann man den kredit aktueller zinssatz unterbieten?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kann man den kredit aktueller zinssatz unterbieten?

    Ich habe mir die aktuellen Kreditangebote angeschaut und bin überrascht, wie stark die Zinssätze variieren. Ich bin der Meinung, dass ich gegenwärtig zu viel für meinen laufenden Kredit bezahle.

    Kennt ihr einen Weg, um herauszufinden, ob ich über den aktuellen Zinssätzen liege? Was ist der kredit aktueller zinssatz und wie kann ich wechseln, wenn ich einen besseren finde?

    Gibt es vertrauenswürdige Quellen, die die Zinssätze vergleichen?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Also erstmal solltest du deinen aktuellen Zinssatz checken und dann vergleichen, was andere Banken so anbieten. Es gibt Vergleichsportale wie Check24 oder Verivox, wo du die Konditionen von verschiedenen Banken sehen kannst.

    Aber pass auf, dass du die Gesamtkosten im Blick behältst, nicht nur die Zinsen. Manchmal gibts versteckte Gebühren, die das Angebot weniger attraktiv machen.

    Und denk dran, dass du bei einem Wechsel wahrscheinlich eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen musst, wenn du deinen alten Kredit kündigst.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Also, ich sag dir, das ist eine Wissenschaft für sich. Du kannst natürlich online Vergleichsportale nutzen, um einen ersten Überblick zu bekommen. Aber ich würde dir empfehlen, auch mal persönlich mit deiner Bank zu sprechen. Manchmal sind die bereit, dir bessere Konditionen anzubieten, wenn sie merken, dass du dich anderweitig umschaust.

      Was die Zinssätze angeht, hängt das von so vielen Faktoren ab – dein Einkommen, deine Bonität, die Laufzeit des Kredits und und und. Aktuelle Zinssätze findest du auf den Websites der Banken oder auch in Finanzmagazinen. Aber Vorsicht, die niedrigsten Zinssätze bekommen nur Kunden mit der besten Bonität.

      Wenn du wechseln willst, musst du auch die Nebenkosten im Auge behalten. Manche Banken locken mit niedrigen Zinsen, aber dann hauen sie dich mit Kontoführungsgebühren oder anderen Kosten um.

      Und ja, es gibt auch vertrauenswürdige Quellen. Stiftung Warentest prüft regelmäßig Finanzprodukte und bietet eine gute Orientierung. Oder du gehst zu einem unabhängigen Finanzberater, der kann dir auch helfen, das beste Angebot zu finden.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Prüfe die Konditionen deines aktuellen Kredits und vergleiche sie mit Angeboten auf Finanzvergleichsportalen. Achte auf die Effektivzinsen, um einen realistischen Vergleich zu haben.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Schau mal, die Zinsen ändern sich ständig. Nutze Online-Vergleichsrechner, um aktuelle Angebote zu checken.

          Und ja, Stiftung Warentest ist eine vertrauenswürdige Quelle.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Es ist durchaus verständlich, dass du nicht mehr als nötig zahlen möchtest. Um herauszufinden, ob dein aktueller Zinssatz über dem Marktniveau liegt, solltest du einen gründlichen Vergleich durchführen.

            Online-Vergleichsportale können dabei eine erste Orientierung bieten, doch es ist wichtig, die Angebote genau zu prüfen. Manche Banken bieten spezielle Konditionen für Neukunden oder für eine Umschuldung an.

            Ein persönliches Gespräch mit deiner Bank kann ebenfalls Aufschluss geben und eventuell zu einem besseren Angebot führen. Beim Wechsel solltest du jedoch die möglichen Kosten für die Ablösung des alten Kredits nicht außer Acht lassen.

              Es ist essenziell, den Markt regelmäßig zu beobachten, um sicherzustellen, dass man nicht zu viel für einen Kredit bezahlt. Ein guter Startpunkt sind Online-Vergleichsportale, die eine breite Palette von Angeboten listen und es ermöglichen, die Zinssätze schnell und effizient zu vergleichen.

              Bevor du einen Wechsel in Betracht ziehst, solltest du jedoch die Kündigungsbedingungen deines aktuellen Kredits genau prüfen. Es könnte sein, dass die Kosten für die vorzeitige Rückzahlung des alten Kredits die Ersparnisse durch einen neuen, günstigeren Kredit aufzehren.

              Vertrauenswürdige Quellen für den Vergleich von Zinssätzen sind neben Vergleichsportalen auch Verbraucherzentralen und Finanzberatungsstellen.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo 8sDgG9,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Hey, check doch mal die Kreditvergleichsseiten im Netz. Die haben meistens die aktuellen Zinsen und du kannst direkt sehen, ob du zu viel zahlst.

                Aber pass auf, dass du nicht nur auf den Zins guckst. Die Gesamtkosten sind entscheidend, also auch Gebühren und so.

                Und klar, Stiftung Warentest ist immer ne gute Adresse für solche Infos.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Wenn du das Gefühl hast, zu viel für deinen Kredit zu zahlen, ist es wichtig, dass du dich umfassend informierst. Zunächst solltest du deinen aktuellen Vertrag genau studieren und die Konditionen mit den derzeitigen Angeboten vergleichen.

                  Dazu kannst du Online-Vergleichsportale wie Finanzcheck oder Smava nutzen, die eine Vielzahl von Kreditangeboten übersichtlich darstellen und den effektiven Jahreszins, der alle Kosten beinhaltet, vergleichen. Denke daran, dass ein Wechsel des Kreditgebers auch mit Kosten verbunden sein kann, etwa durch eine Vorfälligkeitsentschädigung.

                  Deshalb ist es wichtig, diese Kosten gegen die mögliche Zinsersparnis abzuwägen. Stiftung Warentest bietet regelmäßig aktualisierte Tests und Vergleiche von Finanzprodukten und ist eine sehr vertrauenswürdige Quelle.

                  Zudem könntest du die Beratung eines unabhängigen Finanzberaters in Anspruch nehmen, der dir hilft, die Angebote zu bewerten und den Wechselprozess zu begleiten.

                    Also, wenn du denkst, dass du zu viel zahlst, dann ist es definitiv Zeit zu vergleichen. Es gibt so viele Banken und Online-Kreditgeber, die unterschiedliche Zinsen anbieten.

                    Ein guter Tipp ist, die Angebote nicht nur online zu vergleichen, sondern auch direkt bei den Banken nachzufragen. Manchmal haben die nämlich Angebote, die nicht online gelistet sind.

                    Und klar, Stiftung Warentest ist top, wenn es um unabhängige Vergleiche geht. Aber denk dran, dass ein Wechsel auch immer mit Aufwand verbunden ist.

                    Du musst alle Kosten im Blick behalten, nicht nur die Zinsen. Manchmal lohnt sich ein Wechsel am Ende gar nicht, wenn du zum Beispiel eine hohe Vorfälligkeitsentschädigung zahlen musst.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Was ich dir empfehlen würde, ist, dass du dich nicht nur auf Online-Vergleiche verlässt. Die sind zwar praktisch, aber manchmal nicht ganz aktuell oder vollständig.

                      Am besten ist es, wenn du direkt bei den Banken anfragst. Die haben oft auch persönliche Berater, die dir Angebote machen können, die auf deine individuelle Situation zugeschnitten sind.

                      Und ja, Stiftung Warentest ist definitiv eine vertrauenswürdige Quelle, die du für den Vergleich heranziehen kannst.

                        Ich hab mal gehört, dass manche Leute auch mit einem unabhängigen Kreditvermittler gute Erfahrungen gemacht haben. Die suchen für dich das beste Angebot raus und kennen sich mit den ganzen Konditionen aus.

                        Klar, die nehmen auch eine Provision, aber wenn die dir ein richtig gutes Angebot finden, kann sich das lohnen. Und Stiftung Warentest ist auf jeden Fall eine gute Anlaufstelle, um seriöse Infos zu bekommen.

                        Die testen ja alles Mögliche und sind ziemlich gründlich.

                          Es ist wirklich wichtig, dass du die aktuellen Zinssätze im Auge behältst. Die Finanzmärkte ändern sich ständig und was heute ein guter Deal ist, kann morgen schon überholt sein.

                          Ich würde dir empfehlen, regelmäßig Vergleichsportale zu checken und auch die Angebote deiner Bank im Blick zu haben.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Es ist entscheidend, dass du dich umfassend informierst, bevor du irgendwelche Entscheidungen triffst. Ein Wechsel kann sinnvoll sein, aber es ist wichtig, alle damit verbundenen Kosten zu berücksichtigen.

                            Neben den Zinssätzen solltest du auch auf eventuelle Gebühren für die Kontoführung oder für die Kreditablösung achten. Online-Vergleichsportale können hilfreich sein, aber es ist auch ratsam, sich direkt bei den Banken zu erkundigen, da sie manchmal spezielle Angebote haben, die nicht online verfügbar sind.

                            Stiftung Warentest bietet eine objektive Bewertung von Finanzprodukten und kann eine gute Ressource sein, um die verschiedenen Angebote zu vergleichen. Darüber hinaus kann es hilfreich sein, mit einem Finanzberater zu sprechen, der Erfahrung mit Kreditvergleichen hat und dir eine maßgeschneiderte Empfehlung geben kann.

                              Tja, das mit den Krediten ist so eine Sache. Man denkt immer, man hat das beste Angebot, und dann kommt jemand um die Ecke, der noch weniger zahlt.

                              Ich hab mich auch mal umgeschaut und festgestellt, dass es echt Unterschiede gibt. Was ich dir raten würde: Nimm dir Zeit und vergleiche gründlich.

                              Nicht nur die Zinsen, sondern auch die Laufzeit und die monatliche Rate sollten passen. Und wenn du was Besseres findest, sprich mit deiner Bank.

                              Die wollen dich ja nicht verlieren und machen vielleicht ein besseres Angebot. Stiftung Warentest ist auch ne gute Anlaufstelle, da kriegst du seriöse Infos.

                                Ich würde auch empfehlen, auf versteckte Kosten zu achten. Manchmal sind die Angebote nur auf den ersten Blick günstig.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Also, wenn du mich fragst, ist es immer gut, auf dem Laufenden zu bleiben, was Kreditzinsen angeht. Die können sich nämlich echt schnell ändern.

                                  Und wenn du merkst, dass du zu viel zahlst, dann ist es Zeit zu handeln. Vergleichsportale sind eine gute Möglichkeit, um einen Überblick zu bekommen.

                                  Aber ich würde auch direkt bei den Banken nachfragen. Die haben manchmal Angebote, die nicht überall zu finden sind.

                                  Und Stiftung Warentest ist auf jeden Fall eine seriöse Quelle, die ich auch immer wieder nutze.

                                    Auf jeden Fall solltest du auch mal einen Blick auf die Angebote deiner Hausbank werfen. Die haben oft spezielle Konditionen für Bestandskunden.

                                      Ich habe auch schon mal in so einer Situation gesteckt und musste feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, den Überblick zu behalten. Aber es gibt wirklich gute Vergleichsportale, die dir eine Menge Arbeit abnehmen können.

                                      Die aktualisieren ihre Datenbanken regelmäßig und du kannst direkt sehen, wo du am meisten sparen kannst. Stiftung Warentest ist natürlich auch eine sehr gute Quelle, die ich nur empfehlen kann.

                                      Und wenn du wechseln willst, schau dir die Kündigungsbedingungen deines aktuellen Kredits genau an, damit du nicht am Ende draufzahlst.

                                        Bei der ganzen Sache mit den Krediten ist es auch wichtig, dass du deine Bonität im Auge behältst. Wenn du einen guten Schufa-Score hast, bekommst du oft bessere Konditionen.

                                        Und wenn du wechseln willst, dann achte darauf, dass du alle Unterlagen bereithältst, die die neue Bank von dir verlangen könnte. So sparst du Zeit und Nerven.

                                          Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es sich lohnt, die Angebote genau zu prüfen. Nicht nur die Zinsen, sondern auch die Laufzeit und die Flexibilität der Rückzahlung sind wichtig.

                                          Manche Banken bieten zum Beispiel kostenlose Sondertilgungen an, was sehr nützlich sein kann, wenn du mal etwas mehr Geld zur Verfügung hast. Und Stiftung Warentest ist definitiv eine der besten Quellen, wenn es um unabhängige Informationen geht.

                                          Die haben schon vielen Leuten geholfen, das richtige Angebot zu finden.

                                            Also, ich hab mal einen Kredit gewechselt und dabei einiges gespart. Aber man muss wirklich alle Kosten im Blick haben, nicht nur die Zinsen.

                                            Manchmal versuchen die Banken, dir noch zusätzliche Produkte anzudrehen, die du gar nicht brauchst. Also immer schön aufpassen und nicht unter Druck setzen lassen.

                                            Und ja, Stiftung Warentest ist super, um sich einen Überblick zu verschaffen.

                                              Es ist wirklich klug, dass du dir Gedanken darüber machst, ob du zu viel für deinen Kredit bezahlst. Es gibt viele Menschen, die einfach weiterzahlen, ohne zu hinterfragen, ob es bessere Angebote gibt.

                                              Die Zinssätze für Kredite können sich schnell ändern, vor allem in der heutigen Zeit, wo die Zentralbanken die Zinsen anpassen, um auf wirtschaftliche Entwicklungen zu reagieren. Ein Wechsel kann durchaus sinnvoll sein, wenn du dadurch eine signifikante Ersparnis erzielst.

                                              Aber wie schon gesagt wurde, achte auf die Gesamtkosten und nicht nur auf den Zinssatz. Und ja, Stiftung Warentest ist eine sehr vertrauenswürdige Quelle.

                                              Die testen nicht nur Produkte, sondern auch Finanzdienstleistungen und geben dir eine gute Orientierung.

                                                Vergiss nicht, dass die Zinsen nicht das einzige sind, was zählt. Du solltest auch darauf achten, wie flexibel der Kredit ist.

                                                Kannst du zum Beispiel zusätzliche Zahlungen leisten, ohne Strafgebühren zu zahlen? Das kann auf lange Sicht sehr wichtig sein.

                                                Und ja, Stiftung Warentest ist definitiv eine gute Quelle für Informationen. Die machen ihre Hausaufgaben und testen gründlich.

                                                  Wenn du dir unsicher bist, ob du zu viel bezahlst, ist es immer eine gute Idee, eine zweite Meinung einzuholen. Ein Finanzberater kann dir dabei helfen, die Angebote zu vergleichen und das beste für dich herauszufinden.

                                                  Und ja, Stiftung Warentest ist eine Institution, wenn es um solche Vergleiche geht. Die haben viel Erfahrung und testen sehr gründlich.

                                                    Schau dir auch mal die Angebote von Online-Banken an. Die haben oft bessere Konditionen als die Filialbanken.

                                                      Ich würde dir auch raten, nicht nur auf die Zinsen zu achten, sondern auch auf die Flexibilität des Kredits. Kannst du zum Beispiel die Raten anpassen, wenn sich deine finanzielle Situation ändert?

                                                      Das kann ein großer Vorteil sein. Und ja, Stiftung Warentest ist eine gute Quelle für Vergleiche.

                                                      Der Moderator dieser Topic

                                                      Thomas Mücke

                                                      Thomas Mücke

                                                      Jahrgang 1975

                                                      Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                      message icon

                                                      Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                      Referenzen

                                                      • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                      • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                      • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                      Lebenslauf

                                                      Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                      Lädt...
                                                      X