Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Ist eine 100 Prozent Finanzierung riskant?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 55.378 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Ist eine 100 Prozent Finanzierung riskant?
  • Risiken einer 100% Finanzierung umfassen die höhere Gesamtzinsbelastung über die Laufzeit des Kredits und die Gefahr der Überschuldung bei finanziellen Änderungen, wie z.B. Jobverlust.
  • Finanzinstitute bieten oftmals Kredite an Berufseinsteiger mit entsprechendem Einkommen an, jedoch ist die Bonitätsprüfung meist strenger, um die höhere Risikosituation durch fehlendes Eigenkapital auszugleichen.
  • Die Zusammenarbeit mit etablierten Vermittlungsportalen, die passende Kreditangebote auswählen, kann von Vorteil sein. Bei positiven Erfahrungen wurde hier unter anderem ein Vergleichsportal benannt.
  • Zusätzlich gibt es spezialisierte Anbieter, die auch ohne große Ersparnisse Finanzierungsmöglichkeiten, so auch für Immobilienkäufe, bereitstellen und bei negativer Schufa unterstützen können.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Ist eine 100 Prozent Finanzierung riskant?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist eine 100 Prozent Finanzierung riskant?

    Ich habe vor kurzem eine Immobilie entdeckt, die perfekt für mich wäre, aber als Berufseinsteiger habe ich nur begrenzte Ersparnisse. Daher habe ich mich über die Möglichkeit einer 100 Prozent Finanzierung informiert.

    Mir ist bewusst, dass dies mit höheren Risiken verbunden ist und die Zinsen oft höher sind, doch die Chance, ein Eigenheim zu besitzen, ohne lange auf eine hohe Anzahlung zu sparen, ist sehr verlockend. Was sind die tatsächlichen Risiken einer solchen Vollfinanzierung und gibt es Banken, die solche Finanzierungen für jüngere Käufer mit stabilem Einkommen anbieten?

    Würdet ihr eine solche Finanzierung unter diesen Umständen empfehlen?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Eine 100 Prozent Finanzierung ist in der Tat mit Risiken verbunden. Das größte Risiko besteht darin, dass du bei einem möglichen Wertverlust der Immobilie schnell in eine Situation geraten kannst, in der deine Hypothek höher ist als der tatsächliche Wert der Immobilie, was als „negative Eigenkapitalposition“ bezeichnet wird.

    Dies kann insbesondere dann problematisch sein, wenn du gezwungen bist, das Haus zu verkaufen. Zudem sind die Zinsen bei einer Vollfinanzierung in der Regel höher, da die Bank ein größeres Risiko eingeht.

    Dies bedeutet höhere monatliche Zahlungen und mehr Zinsen über die Laufzeit des Darlehens. Einige Banken bieten solche Finanzierungen an, jedoch meist unter strengen Voraussetzungen, wie einem stabilen und ausreichend hohen Einkommen.

    Als Berufseinsteiger könnte es schwierig sein, die notwendigen Kriterien zu erfüllen. Außerdem ist es wichtig, dass du eine solide Haushaltsrechnung aufstellst und einen Notfallfonds einplanst, um unvorhergesehene Ausgaben decken zu können.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Die Entscheidung für eine Vollfinanzierung sollte nicht leichtfertig getroffen werden. Sie erfordert eine sorgfältige Prüfung deiner finanziellen Lage und deiner langfristigen Ziele.

      Eine 100 Prozent Finanzierung bedeutet, dass du kein Eigenkapital in die Immobilie einbringst, was deine Flexibilität in finanziellen Angelegenheiten einschränken kann. Banken, die solche Finanzierungen anbieten, tun dies oft zu höheren Zinssätzen und können zusätzliche Sicherheiten verlangen.

      Als Berufseinsteiger solltest du auch bedenken, dass deine Karriere noch viele Wendungen nehmen kann, einschließlich möglicher Standortwechsel, die mit dem Besitz eines Eigenheims kompliziert werden könnten. Ich würde empfehlen, zuerst ein finanzielles Polster aufzubauen und dann eine Immobilie zu erwerben, bei der du zumindest einen Teil des Kaufpreises selbst tragen kannst.

      Das reduziert das Risiko und gibt dir mehr Sicherheit.

      • Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Eine 100 Prozent Finanzierung ist vor allem eine Frage des persönlichen Risikomanagements. Es ist wichtig, dass du dir bewusst bist, dass du bei einem eventuellen Zinsanstieg oder bei einer Veränderung deiner persönlichen Einkommenssituation schnell in Schwierigkeiten geraten könntest.

        Zudem ist es bei einer Vollfinanzierung oft schwierig, zusätzliche Kosten wie Notarkosten, Grunderwerbsteuer und mögliche Renovierungen zu tragen. Ich rate dazu, mit einem unabhängigen Finanzberater zu sprechen, der deine Situation genau analysieren und dir maßgeschneiderte Ratschläge geben kann.

        • Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter


          Also, ich sags mal so: Wenn du echt überlegst, eine 100 Prozent Finanzierung zu machen, musst du dir im Klaren sein, dass du da voll ins Risiko gehst. Klar, die Vorstellung, direkt ein Eigenheim zu haben, ist verlockend, aber wenns finanziell eng wird, stehst du mit dem Rücken zur Wand.

          Die Banken, die sowas anbieten, wollen natürlich auch ihre Sicherheit haben, und das heißt für dich: höhere Zinsen und mehr Kosten auf lange Sicht. Du musst auch dran denken, dass du neben der Rate für die Bude auch noch Leben willst, und das kostet auch.

          Und was ist, wenn mal was kaputt geht? Dach undicht oder Heizung gibt den Geist auf – das muss dann auch noch bezahlt werden.

          Mein Tipp: Spar erstmal was an, damit du nicht bei Null anfängst.

          • Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Kurz und knapp: Eine 100 Prozent Finanzierung kann eine Option sein, wenn du ein sicheres und ausreichend hohes Einkommen hast. Aber als Berufseinsteiger ist das eher selten der Fall.

            Du solltest auch bedenken, dass du neben den Kreditraten noch weitere Kosten tragen musst. Es ist wichtig, dass du dir einen Überblick über alle anfallenden Kosten machst und diese realistisch einschätzt.

              Hey, das klingt nach einem großen Schritt! Aber Vorsicht, eine Vollfinanzierung kann schnell zur Schuldenfalle werden, wenn du nicht aufpasst.

              Es ist nicht nur der Kredit, sondern auch die Nebenkosten, die dich auffressen können. Und wenn du dann mal deine Arbeit verlierst oder weniger verdienst, wirds echt brenzlig.

              Also, überleg dir das gut und rechne alles durch, bevor du dich da reinwagst.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.


              • Hallo susan_21,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Es ist entscheidend, alle Risiken einer 100 Prozent Finanzierung zu verstehen. Die monatliche Belastung ist höher, da keine Eigenmittel eingebracht werden.

                Das Risiko eines Zahlungsausfalls ist dementsprechend größer. Zudem ist der Zinssatz oft höher, was die Gesamtkosten des Kredits erhöht.

                Einige Banken bieten solche Finanzierungen an, jedoch mit strengen Auflagen. Eine umfassende Beratung ist hier unerlässlich, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Wenn du mich fragst, lass die Finger von einer 100 Prozent Finanzierung. Klar, der Traum vom eigenen Heim ist groß, aber die Risiken sind es auch.

                  Stell dir vor, der Immobilienmarkt crasht und dein Haus ist plötzlich weniger wert als deine Schulden – das nennt man dann „Unterwasser sein“. Und die Banken, die dir das anbieten, sind auch nicht blöd, die wissen genau, dass sie ein Risiko eingehen und hauen dir deshalb höhere Zinsen um die Ohren.

                  Dann sitzt du da, mit einer fetten Rate jeden Monat und kannst dir nichts mehr leisten. Außerdem, was ist, wenn du mal deinen Job verlierst oder aus anderen Gründen nicht mehr zahlen kannst?

                  Dann ist das Haus schneller weg, als du gucken kannst. Ich würds nicht machen, außer du hast wirklich ein bombensicheres Einkommen und selbst dann würd ich nochmal drüber nachdenken.

                    Vorsicht ist geboten. Ohne Anzahlung sind die Zinsen höher und du trägst das volle Risiko eines Wertverlustes.

                    Banken verlangen oft höhere Sicherheiten.

                    • Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                    Der Moderator dieser Topic

                    Thomas Mücke

                    Thomas Mücke

                    Jahrgang 1975

                    Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                    message icon

                    Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                    Referenzen

                    • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                    • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                    • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                    Lebenslauf

                    Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                    Lädt...
                    X