Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ist ein erledigter Schufa Eintrag negativ?

Einklappen
X
Einklappen

  • Ist ein erledigter Schufa Eintrag negativ?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Hallo, ich habe gehört, dass nicht alle Schufa Einträge gleich zu bewerten sind. Gelesen habe ich von neutralen Einträgen, einem Bagatelleintrag und gravierenden Einträgen.

    So, wie ich es verstehe, verhindern nur gravierende Einträge die Kreditvergabe. Aber, was versteht man eigentlich genau unter einem gravierenden Eintrag?

    Wenn ich bei der Schufa eingetragene Schulden habe und sie bezahle, dann bin ich schuldenfrei. Der Eintrag wird als erledigt gekennzeichnet.

    Und warum ist ein erledigter Schufa Eintrag negativ? Ich meine, ich habe meine Schulden doch bezahlt, was ist daran schlecht oder falsch?

    Meine Frage steht in Zusammenhang mit einer Kreditablehnung. Meine Bank hat mir gesagt, auch mit erledigtem Schufa Eintrag bekäme ich dort keinen Kredit.

    Das verstehe ich nicht. Erledigt ist doch erledigt und damit der Beweis, dass ich die Schuld beglichen habe.

    Könnten Sie das Ganze für mich aufschlüsseln? Außerdem benötige ich nach wie vor den Kredit.

    Welche Kredite sind mit erledigtem Schufa Eintrag möglich. Meine Bank hat mir die kalte Schulter gezeigt und für Lösungen aufs Internet verwiesen.

    Einfach wäre es aber auch im Internet nicht, hat mir die Beratung noch mit auf den Weg gegeben.

  • #2
    Ein erledigter Eintrag gilt auch als negativ. Nach der Begleichung bleibt der Eintrag noch für weitere drei Jahre in der Schufa sichtbar.

    Ihnen kann nur ein schufafreier Kredit von der Sigma Bank helfen. In Deutschland bekommen Sie keinen Kredit mehr.

    Die Sigma Bank hat einen Internetauftritt. Dort können Sie das Antragsformular für die entsprechende Kreditsumme downloaden.

    Es gibt drei unterschiedliche Kreditbeträge. Versuchen Sie dort Ihr Glück.

    Ein gravierender Eintrag in der Schufa wäre eine eidesstattliche Versicherung, eine Pfändung oder eine Privatinsolvenz.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      50.034 mal von Lesern ausgewählt (66.5 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      3.590 mal von Lesern ausgewählt (4.77 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      6.143 mal von Lesern ausgewählt (8.16 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.196 mal von Lesern ausgewählt (4.25 %)
      3.110 mal von Lesern ausgewählt (4.13 %)
      2.000 mal von Lesern ausgewählt (2.66 %)
      Stand: 20.02.2019

      • #3
        Guten Tag,

        Einträge in der Schufa-Kartei hat jeder. Das sind vermutlich neutrale Einträge.

        Kreditkartenkündigung oder Lohnpfändungen stehen natürlich auch drin und sind entsprechend gekennzeichnet. Sobald du deine Schulden, wie zum Beispiel einen Kredit, abbezahlt hast, bist du schuldenfrei und gleichzeitig verschwindet der Eintrag aus deiner Schufa.

        Du solltest jedoch wissen, dass die Löschung von negativen Schufa-Einträgen bestimmten Fristen unterliegt. Du kannst also nicht einfach zur Schufa gehen und eine Lösung beantragen.

        Weshalb deine Bank so reagiert hat, erschließt sich mir nicht ganz. Aber vielleicht findest du ja ein paar gute Anbieter im Internet, welche dich nicht einfach in die Wüste schicken.

        Kommentar


        • #4
          Es ergibt sich aus einer gewissen Natürlichkeit, dass man nicht alle negativen Einträge in der Schufa auf eine Ebene stellen darf. Ein Freund von mir ist in den Urlaub geflogen und im Flugzeug fiel ihm ein, dass er eine Rechnung zu bezahlen vergessen hat.

          Das kann selbst dem sorgfältigsten Menschen passieren. Am Urlaubsort angekommen hat er am nächsten Tag die Sache erledigt.

          Das wird dann in der Schufa als ein negativer Eintrag mit dem Vermerk Erledigt eingetragen. Anders ist es, wenn jemand die Rechnung beharrlich nicht bezahlen möchte.

          Ich kenne einen Fall, wo eine junge Person ihre Telefonrechnung nicht bezahlen wollte. Sie dachte, die Telefongesellschaft würde sie nicht klagen und ihr die Rechnung erlassen. Kurz vor der Pfändung sind die Eltern eingesprungen.

          In beiden Fällen wurde die Telefonrechnung nicht pünktlich bezahlt, doch in einem jeden Fall ist die Sache anders ausgegangen. Der redliche Mensch bemerkt seinen Fehler und ist bemüht, die Sache sofort zu erledigen.

          Dazu nimmt er mit dem Gläubiger Kontakt auf und sorgt dafür, dass dieser sein Geld so schnell wie möglich bekommt. Weniger verantwortungsvolle Personen hingegen verlieren keinen Gedanken darüber, ob Vertragspartner zu ihrem Geld kommen.

          Aber abgesehen von dieser inneren Einstellung wird ein jeder negativer Eintrag mit dem Vermerk Erledigt gekennzeichnet, wenn die Rechnung bezahlt wurde. Ob das nun freiwillig oder durch eine gerichtliche Pfändung erfolgt ist.

          Insofern hat der Vermerk Erledigt nur die eine Bedeutung, dass der Gläubiger zu seinem Geld gekommen ist. Wenn ein negativer Eintrag in der Schufa vorhanden ist, dann bleibt er nach Erledigung, also nach Bezahlung, noch für drei Jahre erhalten.

          Für diese Zeit muss man mit den Folgen der negativen Schufa leben. Diese Erfahrung hast du ja bereits gemacht, da deine Bank deinen Kreditantrag abgelehnt hat.

          Du brauchst, wenn du bei einer Bank in Deutschland einen Kredit beantragen und bewilligt haben möchtest, eine zusätzliche Sicherheit. So eine Sicherheit ist in der Regel eine natürliche Person, die für deinen Kredit bürgt.

          Wenn du keinen Bürgen findest, dann kannst du einen schufafreien Kredit beantragen, den gibt es auch ohne einen Bürgen. Den Kreditantrag stellt man bei einem Kreditvermittler im Internet, zum Beispiel bei Ferratum oder Bon Kredit.

          Kommentar


          • #5
            Leider beharrt die SchufA darauf, dass die Details der Scoring-Bewertung und Bonitätsprüfung Unternehmensgeheimnis bleiben.

            Deshalb stochert jeder Kreditnehmer ebenso wie die Verbraucherschützer immer auch ein bisschen im Nebel was die exakte Bestimmung der Bonität geht.

            Grundlagen sind aber bekannt und dazu gehören auch die - wie Du es nennst - gravierenden Einträge:

            Dazu gehören beispielsweise die Einträge im beinahe öffentlichen Schuldnerregister des Staates. Dort werden eidesstattliche Versicherungen bzw. Offenbarungseide gespeichert und liefern dann Warnhinweise für SchufA & Co.!

            Demgegenüber gibt es dann noch "schwächere" Einträge wie Spätzahlungen, einmalige Feghler oder Rückbuchungen - wenn sie das Unternehmen meldet.

            Oft erkennst Du die bevorstehende Meldung daran, dass im Schreiben steht "wir haben unsere interne Bonitätsbewertung" angepasst. Das beschreibt dann die letzte Chance vor der Weitergabe.

            Dazu im Gegensatz gibt es aber auch viele positive Merkmale, die Dein Bild als guter Kreditnehmer "aufhübschen": Pünktlich bezahlte Dauerschuldverhältnisse bzw. langfristige Verträge wie Handy-Verträge, störungsfreie Kreditkartenverträge etc. sind dann sozusagen ein Plus.

            Wenn Du Dir vor einer Kreditvergabe nicht ganz sicher bist, dann kannst Du ja eine derjenigen Banken fragen, die ganz verschiedene Zinssätze verlangen. Wer beispielsweise sagt "alle Kredite 2,49 %", der kann bei nicht guter Bonität nicht anpassen.

            Kommentar


            • Hallo Bobe,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Ich habe mit demselben Problem zu kämpfen wie Sie. Leider ist auch ein erledigter Schufa Eintrag noch negativ und verhindert eine Kreditvergabe.

                Erledigte Einträge werden noch 3 Jahre lang aufgelistet, bevor sie gelöscht werden. Die Löschung erfolgt aber nicht automatisch durch die Schufa, sondern muss vom früheren Gläubiger veranlasst werden.

                Die vergessen das aber gern mal, so dass manche Einträge länger als nötig in der Schufa stehen. Fordern Sie Ihre jährliche Selbstauskunft an und überprüfen Sie alles.

                Bis die Einträge gelöscht sind, können Sie nur einen schufafreien Kredit bekommen.

                Kommentar


                • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                  Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                  Bank
                  Unsere Leser wählten wie folgt:
                  50.034 mal von Lesern ausgewählt (66.5 %)
                  Kredit-Berater.info
                  (zu www.kredit-berater.info )
                  3.590 mal von Lesern ausgewählt (4.77 %)
                  3.110 mal von Lesern ausgewählt (4.13 %)
                  Sigma Kreditbank
                  (zum Sigma Angebot )
                  6.143 mal von Lesern ausgewählt (8.16 %)
                  Kredit-ohne-Schufa.de
                  (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                  3.196 mal von Lesern ausgewählt (4.25 %)
                  2.000 mal von Lesern ausgewählt (2.66 %)
                  Stand: 20.02.2019
                  • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                  Kredit-Zeit Forum - Meistgelesene Artikel:

                  Lädt...
                  X