Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Wie kann ich mein Studium im Ausland finanzieren?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 92.762 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Auch Angebote aus dem Ausland
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Wie kann ich mein Studium im Ausland finanzieren?
    -
  • Sich über internationale Stipendienprogramme informieren, wie z.B. DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst), Fulbright oder spezielle Stipendien der Zieluniversität.
  • -
  • Auf Förderprogramme wie Erasmus+ für europäische Länder zurückgreifen, um finanzielle Unterstützung und möglicherweise ein Stipendium für das Studium im Ausland zu erhalten.
  • -
  • Die Redaktion hat gute Erfahrungen mit Smava gemacht, einer Plattform, die Kredit-Angebote aus über 20 Banken findet, was eine Option für die Finanzierung darstellen könnte.
  • -
  • Auf Crowdfunding-Plattformen ein Profil einrichten und das eigene Auslandsstudium-Projekt vorstellen, um Spenden oder Darlehen von Individuen zu erhalten.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Wie kann ich mein Studium im Ausland finanzieren?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie kann ich mein Studium im Ausland finanzieren?

    Hat jemand Erfahrungen oder Tipps zur Finanzierung eines Studiums im Ausland? Ich überlege, mein Studium im Ausland zu absolvieren, aber die Finanzierung ist eine große Hürde.

    Wie habt ihr das finanziert? Gibt es Stipendien oder Förderprogramme, die empfehlenswert sind?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Überlege, ob du nicht Teilzeit arbeiten kannst, während du studierst. Viele Studierende finanzieren so ihr Studium im Ausland.

    Es gibt auch Länder, wo die Lebenshaltungskosten niedriger sind.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Eine Option ist das DAAD-Stipendium, das für verschiedene Studiengänge und Länder angeboten wird. Außerdem gibt es oft landesspezifische Stipendien, für die du dich bewerben kannst.

      Informiere dich auch über Erasmus+ Programme, die nicht nur Austauschsemester, sondern auch vollständige Studiengänge im Ausland unterstützen können.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Ich habe mein Studium in den Niederlanden absolviert und konnte durch ein Kombinationsmodell aus Stipendien und einem Teilzeitjob meine Finanzen regeln. Zu Beginn habe ich mich intensiv mit den verschiedenen Stipendienmöglichkeiten auseinandergesetzt.

        Es gibt zahlreiche Stiftungen und Organisationen, die speziell für Auslandsstudien finanzielle Unterstützung anbieten. Einige Universitäten im Ausland bieten auch Stipendien für internationale Studierende an, basierend auf akademischen Leistungen oder finanziellen Bedürfnissen.

        Darüber hinaus war es mir möglich, einen Teilzeitjob zu finden, der nicht nur meine monatlichen Ausgaben deckte, sondern mir auch wertvolle Arbeitserfahrung brachte. Ich empfehle dir, dich frühzeitig zu informieren und Bewerbungen für Stipendien und Förderprogramme einzureichen.

        Vergiss nicht, auch die Möglichkeit von Bildungskrediten zu prüfen, die zu günstigen Konditionen angeboten werden können.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Hast du schon mal von Bildungskrediten gehört? Die KfW bietet solche Kredite zu vergleichsweise günstigen Zinsen an.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Lass mich dir sagen, dass die Entscheidung, im Ausland zu studieren, eine der lohnendsten Erfahrungen deines Lebens sein kann. Neben den bereits genannten Möglichkeiten wie Stipendien und Teilzeitarbeit ist es auch wichtig, Netzwerke zu nutzen.

            Alumni-Netzwerke deiner Universität oder akademische Vereinigungen können oft wertvolle Informationen und Ressourcen bieten. Manchmal gibt es auch spezielle Fonds für Studierende bestimmter Fachrichtungen oder aus bestimmten Regionen.

            Zögere nicht, deine Lehrkräfte oder die Studienberatung um Rat zu fragen. Sie können dir oft Wege aufzeigen, die du allein vielleicht nicht gefunden hättest.

              Die Finanzierung eines Studiums im Ausland kann in der Tat eine Herausforderung sein, aber es gibt viele Wege, die man erkunden kann. Neben den bereits erwähnten Möglichkeiten wie Stipendien und Teilzeitarbeit, solltest du auch überlegen, ob du dich für ein Fernstudium oder Online-Kurse qualifizieren kannst, die oft günstiger sind und dir die Flexibilität bieten, nebenbei zu arbeiten.

              Darüber hinaus gibt es Länder, die niedrige oder gar keine Studiengebühren für internationale Studierende haben. Länder wie Deutschland, Norwegen und Finnland bieten hervorragende Bildungsmöglichkeiten zu sehr geringen Kosten.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo JanMeyer,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Hat jemand Erfahrungen mit Crowdfunding für ein Studium? Ich habe gehört, dass einige Studierende damit Erfolg hatten.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Crowdfunding kann eine interessante Option sein, stefan_88. Ich kenne jemanden, der eine Crowdfunding-Kampagne für sein Studium im Ausland gestartet hat.

                  Er hat seine Geschichte und seine Ziele geteilt und konnte so die Aufmerksamkeit von Menschen gewinnen, die seine Bildungsziele unterstützen wollten. Es ist wichtig, eine überzeugende Geschichte zu erzählen und klar zu machen, wie das Studium dir und vielleicht sogar der Gemeinschaft zugutekommen wird.

                    Ein weiterer Aspekt, der oft übersehen wird, ist die Möglichkeit, Stipendien direkt von den ausländischen Universitäten zu erhalten. Viele Universitäten im Ausland bieten internationale Studierende finanzielle Unterstützung oder Stipendien basierend auf akademischen Leistungen, sportlichen Fähigkeiten oder künstlerischen Talenten an.

                    Es lohnt sich, die Websites der Universitäten zu durchforsten und direkt Kontakt mit den Zulassungsstellen oder den internationalen Büros aufzunehmen. Zudem gibt es Organisationen, die speziell für bestimmte Länder oder Regionen Stipendien anbieten.

                    Ein Beispiel ist das Fulbright-Programm für Studierende, die in den USA studieren möchten. Es gibt auch zahlreiche private Stiftungen, die Stipendien für Studierende in spezifischen Studienfeldern oder für bestimmte Forschungsprojekte anbieten.

                    Ein weiterer Tipp ist, lokale Unternehmen oder gemeinnützige Organisationen in deiner Heimatstadt zu kontaktieren. Manchmal sind sie bereit, lokale Talente zu unterstützen, besonders wenn du nach deinem Studium planst, in deine Heimat zurückzukehren und dort einen Beitrag zu leisten.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Ich habe mich für ein Auslandsstudium in Schweden entschieden und konnte durch das Erasmus+ Programm ein Stipendium erhalten. Das hat nicht nur die Studiengebühren abgedeckt, sondern auch einen Teil meiner Lebenshaltungskosten.

                      Es ist definitiv empfehlenswert, sich bei der eigenen Hochschule nach Erasmus+ Möglichkeiten zu erkundigen.

                        Es ist auch eine gute Idee, sich bei der eigenen Bank zu erkundigen, ob sie spezielle Kreditprogramme für Studierende anbieten, die im Ausland studieren möchten. Manche Banken bieten Kredite mit niedrigen Zinsen für Bildungszwecke an.

                          Nicht zu vergessen, dass manche Länder Studienkredite oder finanzielle Unterstützung für internationale Studierende anbieten. In einigen Fällen sind diese Kredite zinsfrei oder haben sehr günstige Rückzahlungsbedingungen.

                          Es lohnt sich, die Regierungswebsites der Länder, in denen du studieren möchtest, zu durchsuchen, um mehr über solche Möglichkeiten zu erfahren.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Gibt es nicht auch Online-Stipendiendatenbanken, die man durchsuchen kann? Das könnte hilfreich sein.

                              Ja, MannionTour, es gibt mehrere Online-Stipendiendatenbanken, die eine umfassende Suche nach Stipendien weltweit ermöglichen. Websites wie ScholarshipPortal oder DAAD bieten eine Plattform, auf der man nach Stipendien suchen kann, die zu den eigenen Studienplänen und -zielen passen.

                              Diese Datenbanken erlauben es, Suchkriterien wie Studienland, Fachrichtung und Studienniveau anzugeben, um relevante Stipendien zu finden. Es ist wichtig, frühzeitig mit der Suche zu beginnen, da viele Stipendien Bewerbungsfristen haben.

                                Ein Tipp von mir: Behalte auch die sozialen Medien im Auge. Viele Stipendienprogramme und Universitäten nutzen Plattformen wie Twitter, Facebook und Instagram, um ihre Angebote zu bewerben.

                                Durch regelmäßiges Folgen solcher Seiten kann man manchmal von Stipendien erfahren, die weniger bekannt und daher auch weniger umkämpft sind.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Als jemand, der selbst durch ein Stipendium im Ausland studiert hat, möchte ich betonen, wie wichtig es ist, sich frühzeitig zu bewerben und alle erforderlichen Unterlagen sorgfältig vorzubereiten. Viele Stipendien haben strenge Anforderungen hinsichtlich der Bewerbungsunterlagen, wie zum Beispiel Motivationsschreiben, Empfehlungsschreiben und akademische Zeugnisse.

                                  Es ist auch hilfreich, sich mit früheren Stipendiaten auszutauschen und Tipps für die Bewerbung zu sammeln. Manche Stipendien bieten Informationsveranstaltungen oder Webinare an, bei denen man direktes Feedback zu seiner Bewerbung erhalten kann.

                                  Zudem sollte man die Möglichkeit in Betracht ziehen, sich für mehrere Stipendien zu bewerben, um die Chancen zu erhöhen. Denke daran, dass jede Bewerbung eine neue Chance ist, und lass dich nicht von einer Ablehnung entmutigen.

                                    Eine weitere Überlegung ist die Wahl des Studienlandes basierend auf den Studiengebühren und Lebenshaltungskosten. Während einige Länder wie die USA und Großbritannien für ihre hohen Studiengebühren bekannt sind, gibt es andere Länder, in denen die Kosten für ein Studium deutlich niedriger sind oder sogar für internationale Studierende kostenlose Studienplätze angeboten werden.

                                    Länder wie Deutschland, Österreich und die nordischen Länder bieten hervorragende Bildungsmöglichkeiten und haben oft Programme, die in Englisch unterrichtet werden, was sie zu einer attraktiven Option für internationale Studierende macht. Zusätzlich zu den geringeren Kosten bieten diese Länder oft auch Stipendien oder andere finanzielle Unterstützung für internationale Studierende an.

                                      Vergiss nicht, dass auch Freiwilligenarbeit oder Praktika im Ausland eine Möglichkeit sein können, internationale Erfahrungen zu sammeln und gleichzeitig die Kosten zu senken. Manche Organisationen bieten Unterkunft und Verpflegung im Austausch für Arbeit, was eine großartige Möglichkeit sein kann, die Kultur des Gastlandes zu erleben und gleichzeitig wertvolle Arbeitserfahrung zu sammeln.

                                        Ein Punkt, der oft übersehen wird, ist die Möglichkeit, durch Online-Kurse oder Fernstudienprogramme Studiengebühren zu sparen. Viele renommierte Universitäten bieten jetzt Online-Masterprogramme oder Kurse an, die deutlich günstiger sind als ein traditionelles Studium vor Ort.

                                        Diese Option ermöglicht es dir, von überall auf der Welt zu studieren und gleichzeitig zu arbeiten, was eine doppelte Einsparung bedeutet: Du sparst bei den Studiengebühren und verdienst gleichzeitig Geld. Außerdem kann die Flexibilität von Online-Studienprogrammen es einfacher machen, Studium und Arbeit zu kombinieren.

                                        Es ist auch eine gute Möglichkeit, internationale Qualifikationen zu erwerben, ohne die hohen Kosten für Umzug und Lebenshaltung im Ausland tragen zu müssen.

                                          Beim Thema Finanzierung des Auslandsstudiums sollte man auch die Möglichkeit von Bildungsfonds in Betracht ziehen. Bildungsfonds sind eine alternative Finanzierungsform, bei der Studierende eine Förderung für ihr Studium erhalten und sich verpflichten, nach dem Abschluss ihres Studiums einen festgelegten Prozentsatz ihres Einkommens über einen bestimmten Zeitraum zurückzuzahlen.

                                          Diese Art der Finanzierung ist besonders interessant, da sie oft risikobasierter ist und die Rückzahlung an das tatsächliche Einkommen nach dem Studium gekoppelt ist. Das bedeutet, dass die Rückzahlung flexibler und oft fairer ist als bei traditionellen Krediten.

                                          Bildungsfonds sind besonders in den USA verbreitet, gewinnen aber auch in Europa zunehmend an Popularität.

                                            Kennt jemand spezielle Stipendien für Studierende in technischen Studiengängen?

                                              Robbecker, es gibt zahlreiche Stipendienprogramme, die sich speziell an Studierende technischer Studiengänge richten. Ein Beispiel ist das Deutschlandstipendium, das talentierte Studierende aller Fachrichtungen unterstützt, darunter auch Technik.

                                                Eine wichtige Ressource für technische Studiengänge sind auch die Industrie- und Handelskammern sowie Fachverbände. Viele von ihnen bieten Stipendien oder Förderprogramme für Studierende an, die in technischen Feldern studieren.

                                                Diese Organisationen sind oft an der Förderung des Nachwuchses in ihren Branchen interessiert und bieten neben finanzieller Unterstützung auch Netzwerkmöglichkeiten und Praktika an. Es lohnt sich, auf den Webseiten solcher Organisationen nach Stipendienmöglichkeiten zu suchen oder direkt Kontakt aufzunehmen.

                                                  Eine weitere Option könnte die Beantragung eines Auslands-BAföG sein. Auch wenn du im Inland kein BAföG erhältst, könnten die Bedingungen für das Auslands-BAföG anders sein.

                                                    Stimmt, das Auslands-BAföG deckt oft auch Reisekosten und Versicherungen ab.

                                                      Es ist auch eine gute Idee, sich mit Alumni deiner Universität zu vernetzen, die bereits im Ausland studiert haben. Sie können wertvolle Einblicke in Stipendienmöglichkeiten geben und vielleicht sogar Kontakte zu Organisationen herstellen, die finanzielle Unterstützung bieten.

                                                      Alumni-Netzwerke sind eine unterschätzte Ressource.

                                                        Ein weiterer Tipp ist, die Antragsprozesse für Stipendien genau zu beachten. Manche Stipendien erfordern spezielle Essays oder Projekte als Teil der Bewerbung.

                                                        Es ist wichtig, diese Anforderungen ernst zu nehmen und genügend Zeit in die Vorbereitung zu investieren. Eine gut durchdachte und kreative Bewerbung kann den Unterschied ausmachen.

                                                        Darüber hinaus empfehle ich, frühzeitig mit der Planung und Bewerbung zu beginnen, da viele Stipendien feste Bewerbungsfristen haben.

                                                          Eine Möglichkeit, die oft übersehen wird, ist die Suche nach Stipendien bei internationalen Organisationen. Viele internationale Organisationen bieten Stipendien für Studierende aus bestimmten Ländern oder für Studien in bestimmten Fachbereichen an.

                                                          Diese Stipendien sind oft nicht so bekannt und daher weniger umkämpft. Es lohnt sich, die Websites solcher Organisationen zu durchsuchen und sich für deren Newsletter anzumelden, um über neue Stipendienmöglichkeiten informiert zu werden.

                                                            Wenn du dich für ein Studium in einem bestimmten Land interessierst, erkundige dich auch nach bilateralen Abkommen zwischen deinem Heimatland und dem Gastland. Solche Abkommen können oft spezielle Stipendienprogramme umfassen, die Studierenden aus Partnerländern zur Verfügung stehen.

                                                            Diese Programme sind manchmal direkt über die Botschaften oder Kulturinstitute des Gastlandes zugänglich. Zusätzlich kann es hilfreich sein, sich bei der eigenen Regierung oder beim Bildungsministerium nach Fördermöglichkeiten für ein Auslandsstudium zu erkundigen.

                                                            In einigen Fällen gibt es spezielle Fonds oder Programme, die darauf abzielen, die internationale Mobilität von Studierenden zu fördern.

                                                              Hat jemand Erfahrung mit der Finanzierung eines Medizinstudiums im Ausland? Ich frage mich, ob es spezielle Stipendien für Medizinstudierende gibt.

                                                                Ja, für Medizinstudierende gibt es oft spezielle Stipendien. Schau mal bei medizinischen Fachgesellschaften nach.

                                                                Der Moderator dieser Topic

                                                                Thomas Mücke

                                                                Thomas Mücke

                                                                Jahrgang 1975

                                                                Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                                message icon

                                                                Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                                Referenzen

                                                                • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                                • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                                • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                                Lebenslauf

                                                                Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                                Lädt...
                                                                X