Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Wie kann ich beim kosten tauchkurs sparen?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 94.454 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Wie kann ich beim kosten tauchkurs sparen?
  • Die Kosten für einen durchschnittlichen Tauchkurs können stark variieren, liegen aber häufig zwischen 200 und 500 Euro. Faktoren wie der Kursort, die Inklusivleistungen und die Zertifizierungsinstitution beeinflussen den Preis.
  • Zusätzliche Kosten können für Ausrüstungsverleih, Lehrmaterialien, Zertifizierungsgebühren und eventuell anfallende Reisekosten zum Tauchort entstehen.
  • Frühbucherrabatte oder Gruppenpreise können eine Möglichkeit sein, Kosten zu sparen. Es lohnt sich, Angebote verschiedener Tauchschulen zu vergleichen.
  • Wer finanzielle Flexibilität benötigt, könnte über eine günstige Finanzierung nachdenken. Hier hat die Redaktion gute Erfahrungen mit der Kreditvermittlung von Smava gemacht, die passende Angebote aus einer Vielzahl von Banken findet.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Wie kann ich beim kosten tauchkurs sparen?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie kann ich beim kosten tauchkurs sparen?

    Ich habe seit meiner Kindheit ein großes Interesse an der Unterwasserwelt und möchte dieses Jahr endlich meinen Traum verwirklichen und einen Tauchkurs machen. Da ich jedoch ein begrenztes Budget habe, wollte ich mich vorab über die durchschnittlichen Kosten solch eines Kurses informieren.

    Im Internet finde ich viele unterschiedliche Preise und Optionen, was etwas verwirrend ist. Könnte mir jemand sagen, wie viel ein durchschnittlicher kosten tauchkurs ungefähr beträgt und welche Faktoren den Preis beeinflussen können?

    Welche Zusatzkosten könnten noch auf mich zukommen?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Tauchkurse können je nach Region, Tauchschule und dem Umfang des Kurses stark variieren. Generell kann man sagen, dass ein Anfängertauchkurs, der zu einem Open Water Diver Zertifikat führt, zwischen 250 und 500 Euro kostet.

    Wichtige Faktoren, die den Preis beeinflussen, sind die Größe der Gruppe, ob Ausrüstung im Preis inbegriffen ist und wie viele Tauchgänge inklusive sind. Zusatzkosten können für Lehrmaterialien, Zertifizierungsgebühren und eventuell für zusätzliche Pool- oder Freiwassertauchgänge anfallen.

    Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Ausrüstung, falls nicht im Kurspreis enthalten, geliehen oder gekauft werden muss, was zusätzliche Kosten verursacht.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Vergiss nicht, dass auch Reise- und Unterkunftskosten anfallen können, wenn der Tauchkurs nicht in deiner unmittelbaren Umgebung angeboten wird. Diese Kosten variieren stark je nach Standort und Dauer des Kurses.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Beim Tauchen ist Sicherheit das A und O. Daher solltest du nicht nur auf den Preis achten, sondern auch die Qualität und den Ruf der Tauchschule berücksichtigen.

        Eine gute Tauchschule bietet kleine Gruppen, erfahrene Instruktoren und gut gewartete Ausrüstung. Manche Schulen bieten Pakete an, die neben dem Kurs auch Unterkunft und manchmal sogar Verpflegung beinhalten.

        Dies kann eine kosteneffiziente Option sein, besonders in beliebten Tauchdestinationen. Zudem gibt es oft die Möglichkeit, nach Abschluss des Grundkurses weitere Spezialkurse zu belegen, wie z.B.

        Nachttauchen oder Wracktauchen, was natürlich zusätzliche Kosten verursacht. Es ist auch ratsam, eine Tauchversicherung abzuschließen, die nicht nur mögliche medizinische Kosten abdeckt, sondern auch bei Verlust oder Beschädigung der Ausrüstung einspringt.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Die Entscheidung, einen Tauchkurs zu machen, ist ein aufregender Schritt. Es ist eine Investition in eine Erfahrung, die dein Leben bereichern kann.

          Neben den bereits genannten Kosten ist es wichtig, sich über die Gesundheitsvoraussetzungen und mögliche medizinische Untersuchungen im Klaren zu sein, die vor der Teilnahme an einem Tauchkurs erforderlich sein können. Diese Untersuchungen sollen sicherstellen, dass du physisch in der Lage bist, den Anforderungen des Tauchens gerecht zu werden, und können zusätzliche Kosten verursachen.

          Außerdem solltest du bedenken, dass Tauchen eine Leidenschaft ist, die kontinuierliche Investitionen erfordert, sei es durch den Kauf eigener Ausrüstung oder durch Reisen zu neuen Tauchzielen.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Hat jemand Erfahrungen mit Online-Tauchkursen gemacht? Sind die günstiger als traditionelle Kurse?

              Online-Tauchkurse können eine gute Ergänzung sein, besonders für den theoretischen Teil. Sie sind oft günstiger und flexibler, aber für die Praxis musst du immer noch ins Wasser.

              Diese Kombination kann eine gute Möglichkeit sein, Kosten zu sparen und dennoch eine solide Ausbildung zu erhalten.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo leah_krause,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Wenn du wirklich in die Welt des Tauchens eintauchen möchtest, empfehle ich dir, nach Paketangeboten zu suchen, die sowohl den Kurs als auch Tauchgänge beinhalten. Einige Orte bieten Stay and Dive-Pakete an, die Unterkunft und Tauchkurse kombinieren.

                Dies kann besonders in Ländern mit niedrigen Lebenshaltungskosten eine sehr kosteneffiziente Option sein. Darüber hinaus gibt es oft Frühbucherrabatte oder Gruppenrabatte, wenn du jemanden hast, der mit dir den Kurs machen möchte.

                Eine weitere Möglichkeit, Kosten zu sparen, ist die Teilnahme an einem Tauchkurs während der Nebensaison, wenn die Preise tendenziell niedriger sind. Vergiss jedoch nicht, die Wetterbedingungen und die Sicht unter Wasser zu berücksichtigen, da diese je nach Jahreszeit variieren können.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Ein wichtiger Aspekt, der oft übersehen wird, ist die Mitgliedschaft in einem Tauchverein. Viele Vereine bieten vergünstigte Kurse für ihre Mitglieder an.

                  Zudem ist es eine großartige Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen und Erfahrungen auszutauschen. Vereine organisieren oft Gruppenreisen zu Tauchzielen, was ebenfalls eine Möglichkeit sein kann, Geld zu sparen.

                    Bevor du dich für einen Kurs entscheidest, würde ich dir empfehlen, Bewertungen und Erfahrungsberichte über die Tauchschule und die Instruktoren zu lesen. Es gibt viele Foren und Websites, auf denen Taucher ihre Erfahrungen teilen.

                    Eine gut bewertete Schule mit erfahrenen Instruktoren kann den Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Erfahrung ausmachen. Außerdem ist es eine gute Idee, die Tauchschule zu kontaktieren und nachzufragen, ob sie irgendwelche Angebote oder Rabatte haben, die nicht online beworben werden.

                    Manchmal gibt es spezielle Angebote für Einheimische oder Last-Minute-Rabatte.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Kann man eigentlich auch gebrauchte Ausrüstung kaufen, um Kosten zu sparen?

                        Ja, gebrauchte Ausrüstung kann eine gute Option sein, besonders für Anfänger. Wichtig ist jedoch, dass du die Ausrüstung vor dem Kauf gründlich überprüfst oder von einem Fachmann überprüfen lässt.

                          Beim Kauf gebrauchter Ausrüstung solltest du besonders auf den Zustand der Atemregler und des Tauchanzugs achten. Diese sind für deine Sicherheit unter Wasser von größter Bedeutung.

                          Viele Tauchshops bieten gebrauchte, aber gewartete Ausrüstung an, die eine kostengünstige und sichere Alternative zu neuen Produkten darstellen kann. Zudem gibt es oft Tauchbörsen oder Online-Marktplätze, auf denen Taucher ihre Ausrüstung verkaufen.

                          Ein weiterer Tipp ist, nach dem Ende der Tauchsaison Ausschau zu halten, da viele Taucher ihre Ausrüstung dann verkaufen, um sie durch neue zu ersetzen.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Eine Sache, die noch nicht erwähnt wurde, ist die Möglichkeit, einen Teil des Kurses online zu absolvieren. Viele Zertifizierungsorganisationen bieten E-Learning-Optionen an, die es dir ermöglichen, den theoretischen Teil des Kurses bequem von zu Hause aus zu machen.

                            Dies kann nicht nur Zeit sparen, sondern auch die Kosten für den Kurs reduzieren, da du für den theoretischen Teil nicht an den Kursort reisen musst. Die praktischen Tauchgänge müssen jedoch immer noch vor Ort unter Anleitung eines zertifizierten Instruktors durchgeführt werden.

                              Nicht zu vergessen ist, dass viele Tauchschulen auch Ausrüstung zur Miete anbieten. Wenn du nicht sicher bist, ob Tauchen ein langfristiges Hobby für dich sein wird, kann es sinnvoll sein, zunächst Ausrüstung zu mieten, anstatt sofort in teure Ausrüstung zu investieren.

                              Auf diese Weise kannst du verschiedene Ausrüstungsgegenstände ausprobieren, bevor du eine Kaufentscheidung triffst.

                                Gibt es auch Stipendien oder Förderprogramme für Tauchkurse?
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Tatsächlich gibt es Organisationen und Stiftungen, die Stipendien oder Fördermittel für Tauchkurse anbieten. Diese sind oft auf bestimmte Gruppen ausgerichtet, wie zum Beispiel Jugendliche, Studenten oder Personen, die sich für den Schutz der Meeresumwelt engagieren.

                                  Ein Beispiel ist die PADI Foundation, die Stipendien für Tauchausbildungen im Bereich der Meeresforschung vergibt. Eine weitere Möglichkeit sind lokale Tauchclubs, die oft Kurse zu subventionierten Preisen oder sogar kostenlose Schnuppertauchgänge anbieten, um Interesse am Tauchsport zu wecken.

                                  Es lohnt sich, lokale Tauchgemeinschaften und Umweltschutzorganisationen zu kontaktieren, um mehr über verfügbare Fördermöglichkeiten zu erfahren.

                                    Eine weitere Überlegung ist die Versicherung. Viele Tauchschulen verlangen, dass du eine Tauchversicherung hast, bevor du mit dem Kurs beginnst.

                                    Diese Versicherung deckt medizinische Notfälle ab, die beim Tauchen auftreten können. Es gibt spezialisierte Anbieter wie DAN (Divers Alert Network), die Tauchversicherungen anbieten.

                                    Die Kosten sind im Vergleich zu den potenziellen medizinischen Kosten relativ gering.

                                      Hat jemand Erfahrung mit Tauchkursen im Ausland? Ich habe gehört, dass es in einigen Ländern viel günstiger ist, einen Tauchkurs zu machen.

                                        Ja, Tauchkurse im Ausland, besonders in Ländern wie Thailand, Indonesien oder auf den Philippinen, können deutlich günstiger sein als in Europa oder den USA. Neben den geringeren Kosten bieten diese Länder oft spektakuläre Tauchplätze, die direkt vor der Haustür liegen.

                                        Allerdings solltest du darauf achten, dass die Tauchschule international anerkannte Zertifikate ausstellt, damit deine Ausbildung auch weltweit gültig ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass du in diesen Ländern oft die Möglichkeit hast, mehr Tauchgänge in natürlichen Gewässern zu machen, was eine wertvolle Erfahrung ist.

                                          Wie lange dauert eigentlich so ein Tauchkurs im Durchschnitt?

                                            Ein durchschnittlicher Open Water Diver Kurs dauert in der Regel zwischen drei und fünf Tagen. Dies kann variieren, je nachdem, ob du einige Teile des Kurses online absolvierst oder ob alle Lektionen vor Ort durchgeführt werden.

                                            Die Anzahl der erforderlichen Tauchgänge kann ebenfalls variieren, aber in der Regel sind mindestens vier Freiwassertauchgänge erforderlich, um die Zertifizierung zu erhalten.

                                              Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass nach dem Abschluss des Anfängerkurses viele Taucher entscheiden, fortgeschrittene Kurse zu belegen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern und neue Tauchumgebungen zu erkunden. Diese Kurse, wie der Advanced Open Water Diver oder Spezialkurse wie Tieftauchen oder Höhlentauchen, haben ihre eigenen Kosten und Anforderungen.

                                              Es ist eine gute Idee, dies bei der Budgetplanung zu berücksichtigen.

                                                Ein weiterer Tipp ist, nach Saisonangeboten Ausschau zu halten. Viele Tauchschulen bieten außerhalb der Hauptsaison Rabatte an, um Kunden anzulocken.

                                                Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, Geld zu sparen, besonders wenn du flexibel bei deinen Reiseplänen bist. Beachte jedoch, dass die Sichtverhältnisse und Wetterbedingungen je nach Jahreszeit variieren können, was die Taucherfahrung beeinflussen kann.

                                                  Nicht zu unterschätzen ist auch der Wert von Mundpropaganda. Sprich mit Freunden oder Familienmitgliedern, die bereits Tauchkurse absolviert haben.

                                                  Sie können wertvolle Einblicke in ihre Erfahrungen mit bestimmten Tauchschulen oder Lehrern geben und dir vielleicht sogar Rabatte oder Angebote empfehlen, von denen du sonst nicht gewusst hättest.

                                                    Man sollte auch bedenken, dass nach dem Erwerb des Tauchscheins die eigentliche Reise erst beginnt. Viele Taucher entscheiden sich dafür, ihre Ausrüstung nach und nach zu kaufen, was eine weitere finanzielle Überlegung ist.

                                                    Es ist eine gute Idee, mit dem Wesentlichen zu beginnen und dann je nach Bedarf und Interesse zu erweitern.

                                                    Der Moderator dieser Topic

                                                    Thomas Mücke

                                                    Thomas Mücke

                                                    Jahrgang 1975

                                                    Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                    message icon

                                                    Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                    Referenzen

                                                    • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                    • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                    • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                    Lebenslauf

                                                    Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                    Lädt...
                                                    X