Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Wie sicher sind niedrige Zinsen Kreditangebote?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 65.951 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Wie sicher sind niedrige Zinsen Kreditangebote?
  • Niedrige Zinsen können vorteilhaft sein, es ist jedoch wichtig, auch auf die Laufzeit des Kredits und mögliche Schwankungen des Zinssatzes zu achten. Einige Kredite haben variable Zinssätze, die sich im Laufe der Zeit ändern können.
  • Verschiedene Kreditangebote sollten auch hinsichtlich eventueller zusätzlicher Kosten wie Bearbeitungsgebühren, Gebühren für vorzeitige Rückzahlung oder Kontoführungsgebühren überprüft werden. Diese könnten den Gesamtvorteil niedriger Zinsen mindern.
  • Die Erfahrung zeigt, dass Portale, die Kreditangebote vergleichen, wie der in beiläufiger Erwähnung genannte Anbieter, hilfreich sein können, um ein günstiges Angebot zu finden. Dort werden passende Kredite aus einer Vielzahl von Banken herausgefiltert, was den Vergleich erleichtert.
  • Es kann sinnvoll sein, die Konditionen genau zu prüfen und gegebenenfalls auch das Kleingedruckte zu lesen, um sich über etwaige versteckte Gebühren oder Konditionen zu informieren, die langfristig von Bedeutung sein könnten.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Wie sicher sind niedrige Zinsen Kreditangebote?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie sicher sind niedrige Zinsen Kreditangebote?

    Ich stehe momentan vor einer wichtigen finanziellen Entscheidung und würde gerne eure Einschätzung dazu hören. Ich bin seit einigen Jahren in einer Festanstellung und habe bisher immer gut gewirtschaftet.

    Nun möchte ich mir eine Wohnung kaufen und bin dabei, verschiedene Kreditangebote zu prüfen. Aufgrund der aktuellen Marktsituation stoße ich überall auf niedrige Zinsen für Kredite.

    Kann mir jemand sagen, ob es einen Haken an diesen niedrigen Zinsen gibt oder ob ich bedenkenlos zuschlagen sollte? Gibt es eventuell versteckte Gebühren oder Nachteile, die ich übersehen könnte?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Niedrige Zinsen sind natürlich verlockend, aber sie kommen nicht ohne Grund. Die Zentralbanken haben die Leitzinsen gesenkt, um die Wirtschaft anzukurbeln, was sich direkt auf die Kreditzinsen auswirkt.

    Das ist für Kreditnehmer erstmal gut. Aber Vorsicht: Niedrige Zinsen können auch ein Zeichen für eine schwächelnde Wirtschaft sein.

    Überleg dir, ob du in solch unsicheren Zeiten große finanzielle Verpflichtungen eingehen willst. Außerdem sind die Zinsen nicht alles.

    Schau dir die Gesamtkosten des Kredits an, inklusive aller Gebühren. Manchmal verstecken sich hier die wahren Kosten, besonders bei Angeboten, die zu schön klingen, um wahr zu sein.

    Achte auch auf die Flexibilität der Rückzahlung. Kannst du Sondertilgungen leisten, um Zinsen zu sparen?

    Und was passiert, wenn du mal eine Rate nicht zahlen kannst? All das sind wichtige Punkte, die du bedenken solltest.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Es ist ratsam, nicht nur die Zinsen, sondern auch die Kreditbedingungen genau zu prüfen. Die niedrigen Zinsen sind oft an bestimmte Bedingungen geknüpft, wie zum Beispiel eine hohe Anfangstilgung oder eine kurze Zinsbindung.

      Letzteres kann riskant sein, denn nach Ablauf der Zinsbindung könnten die Zinsen deutlich steigen und die monatliche Belastung erhöhen. Des Weiteren ist es wichtig, auf die Nebenkosten zu achten, die beim Immobilienkauf anfallen.

      Dazu zählen Notargebühren, Grunderwerbsteuer und eventuell Maklerkosten. Diese Kosten müssen ebenfalls finanziert werden und können die Gesamtbelastung erhöhen.

      Ein weiterer Punkt ist die Bonitätsprüfung. Auch wenn die Zinsen niedrig sind, bedeutet das nicht, dass jeder einen Kredit bekommt.

      Die Banken prüfen sehr genau, ob der Kreditnehmer in der Lage ist, den Kredit zurückzuzahlen. Bei negativen Einträgen in der Schufa oder einem zu niedrigen Einkommen kann es zu einer Ablehnung kommen.

      Daher sollte man vor der Antragstellung seine eigene Bonität kritisch prüfen und gegebenenfalls Maßnahmen ergreifen, um diese zu verbessern.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Interessanterweise sind niedrige Zinsen nicht immer ein Segen. Sie können sogar ein Trojanisches Pferd sein.

        Warum? Weil sie oft dazu führen, dass Menschen mehr Geld ausleihen, als sie sich leisten können.

        Wenn die Zinsen steigen – und das werden sie irgendwann – könnten viele sich plötzlich die höheren Raten nicht mehr leisten. Und denk daran, dass die Zinsen nur ein Teil der Geschichte sind.

        Es gibt auch die Tilgung, die über die Jahre hinweg konstant bleibt. Du musst also sicherstellen, dass du dir die monatliche Gesamtbelastung leisten kannst, nicht nur die Zinsen.

        Außerdem gibt es oft Gebühren, die nicht sofort offensichtlich sind, wie Bearbeitungsgebühren oder Kontoführungsgebühren. Diese können sich über die Laufzeit des Kredits zu einer beträchtlichen Summe addieren.

        Ein weiterer Punkt, den man nicht übersehen sollte, ist die Möglichkeit von Zinsänderungen. Bei einem variablen Zinssatz kann sich deine Rate ändern, was deine finanzielle Planung durcheinanderbringen kann.

        Überlege also, ob ein Festzinsangebot nicht die sicherere Wahl wäre.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Die derzeit niedrigen Zinsen sind in der Tat historisch gesehen außergewöhnlich und bieten eine gute Gelegenheit, um in Immobilien zu investieren. Allerdings sollte man sich nicht von den niedrigen Zinsen blenden lassen.

          Es ist wichtig, das Kleingedruckte in den Kreditverträgen zu lesen und auf versteckte Kosten zu achten. Dazu gehören beispielsweise Kontoführungsgebühren, Bereitstellungszinsen oder Vorfälligkeitsentschädigungen.

          Diese können die Kosten des Kredits erheblich erhöhen. Des Weiteren sollte man die Zinsbindungsdauer im Auge behalten.

          Bei einer langen Zinsbindung sind die Zinsen für einen längeren Zeitraum festgeschrieben, was bei steigenden Zinsen von Vorteil sein kann. Eine kurze Zinsbindung kann zwar zunächst günstiger erscheinen, birgt aber das Risiko von steigenden Zinsen nach Ablauf der Bindungsfrist.

          Es ist auch zu bedenken, dass die Zinsen nur einen Teil der monatlichen Belastung ausmachen. Die Tilgung ist ebenso wichtig und sollte so gewählt werden, dass sie zur persönlichen finanziellen Situation passt.

          Nicht zuletzt ist es ratsam, einen Puffer für unvorhergesehene Ausgaben einzuplanen.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Pass auf, dass du dich nicht von den niedrigen Zinsen täuschen lässt. Die Banken sind nicht deine Freunde und wollen Geld verdienen.

            Die niedrigen Zinsen können dich dazu verleiten, mehr Geld zu leihen, als du eigentlich brauchst. Und dann, wenn die Zinsen wieder steigen, sitzt du auf hohen Raten, die du vielleicht nicht mehr bezahlen kannst.

            Außerdem musst du aufpassen bei den ganzen Gebühren, die die Banken gerne mal unter den Tisch fallen lassen. Bearbeitungsgebühren, Kontoführungsgebühren, Gebühren für Sondertilgungen – all das kann dich am Ende viel mehr kosten, als du denkst.

            Und noch was: Lass dich nicht auf so Lockangebote ein, wo am Anfang die Zinsen super niedrig sind und dann plötzlich in die Höhe schnellen. Das kann dich richtig reinreiten.

            Also, immer schön das Kleingedruckte lesen und nicht nur auf die Zinsen schauen.

              Ich würde dir raten, nicht nur auf die Zinsen zu achten, sondern auch auf die Laufzeit des Kredits. Je länger die Laufzeit, desto mehr Zinsen zahlst du insgesamt.

              Außerdem ist es wichtig, dass du dir überlegst, ob du dir die monatlichen Raten auch dann noch leisten kannst, wenn die Zinsen wieder steigen sollten. Und vergiss nicht, auch die Nebenkosten beim Immobilienkauf zu berücksichtigen.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo hannes123,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Es ist essenziell, dass du die Gesamtkosten des Kredits im Blick behältst. Die niedrigen Zinsen können durchaus einen Haken haben, zum Beispiel durch eine hohe Tilgungsrate, die die monatliche Belastung erhöht.

                Zudem solltest du auf die Zinsbindungsfrist achten. Eine kurze Zinsbindung kann zwar anfangs günstiger sein, birgt aber das Risiko steigender Zinsen in der Zukunft.

                Vergleiche daher die Angebote sorgfältig und achte auf die Effektivzinsen, die alle Kostenfaktoren beinhalten.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Schau mal, niedrige Zinsen sind klasse, aber denk an die Zukunft. Was, wenn die Zinsen steigen und deine Rate plötzlich nicht mehr so easy zu zahlen ist?

                  Check auch die Nebenkosten, wie Notar und Grundbuch, die kommen auch noch auf dich zu. Und guck, dass du nicht in eine Zinsfalle tappst, wo nach ein paar Jahren die Zinsen hochgehen.

                    Echt aufpassen bei den Zinsen! Nicht nur gucken, was heute ist, sondern auch, was morgen sein könnte.

                    Zinsbindung ist mega wichtig!
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Niedrige Zinsen können eine Gelegenheit sein, aber es ist wichtig, die langfristigen Implikationen zu betrachten. In einer Zeit niedriger Zinsen ist es verlockend, sich mehr zu leihen, aber es ist entscheidend, sich nicht zu übernehmen.

                      Stellen Sie sicher, dass Sie auch bei einem möglichen Zinsanstieg in der Zukunft die Raten tragen können. Betrachten Sie die Angebote umfassend und berücksichtigen Sie alle Kosten, nicht nur die Zinsen.

                      Prüfen Sie die Kreditbedingungen genau und achten Sie auf Flexibilität bei der Rückzahlung, wie Sondertilgungen oder Anpassungen der Raten. Es ist auch ratsam, einen Puffer für unvorhergesehene Ausgaben zu haben.

                      Denken Sie daran, dass ein Hauskauf eine langfristige Verpflichtung ist und Sie wollen sicherstellen, dass Sie eine kluge Entscheidung treffen, die Sie nicht in finanzielle Schwierigkeiten bringt.

                        Beim Thema niedrige Zinsen ist es wichtig, nicht nur die gegenwärtige Situation zu betrachten, sondern auch zukünftige Szenarien im Blick zu haben. Die Zinsen sind derzeit historisch niedrig, was eine große Chance darstellen kann.

                        Allerdings sollten Sie sich fragen, ob Sie auch bei einem Anstieg der Zinsen in der Lage sein werden, die Raten zu zahlen. Es ist wichtig, einen umfassenden Finanzplan zu erstellen, der alle Aspekte Ihrer finanziellen Situation berücksichtigt.

                        Dazu gehören nicht nur die monatlichen Raten, sondern auch die Lebenshaltungskosten, eventuelle zukünftige Ausgaben und Notfallfonds. Vergessen Sie nicht, dass die niedrigen Zinsen auch dazu führen können, dass die Immobilienpreise steigen, was den Kauf teurer machen kann.

                        Achten Sie darauf, dass Sie ein gutes Verständnis für den gesamten Kreditprozess haben, einschließlich aller Gebühren und Kosten, die mit dem Kredit verbunden sind. Holen Sie sich professionelle Beratung, wenn nötig, und gehen Sie keine Verpflichtungen ein, die Sie nicht vollständig verstehen oder die Sie sich auf lange Sicht nicht leisten können.

                        Der Moderator dieser Topic

                        Thomas Mücke

                        Thomas Mücke

                        Jahrgang 1975

                        Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                        message icon

                        Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                        Referenzen

                        • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                        • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                        • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                        Lebenslauf

                        Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                        Lädt...
                        X