Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Kann man einen Führerschein in Raten zahlen?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 92.762 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Angebote für jeden Verwendungszweck
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Kann man einen Führerschein in Raten zahlen?
  • Viele Fahrschulen bieten Ratenzahlungsmodelle für den Führerschein an, um die finanzielle Last für ihre Schüler zu minimieren. Es ist ratsam, direkt bei lokalen Fahrschulen nach solchen Optionen zu fragen.
  • Die Konditionen der Ratenzahlung können variieren, einschließlich der Höhe der monatlichen Rate, der Laufzeit und möglicher Zinsen oder Gebühren. Eine detaillierte Beratung durch die Fahrschule hilft, das passende Angebot zu finden.
  • Eine Alternative zur direkten Ratenzahlung bei der Fahrschule kann ein Kredit sein, zum Beispiel über Anbieter wie Smava, die passende Kredit-Angebote auch bei knapper Budgetlage oder negativer Schufa vermitteln können.
  • Es ist wichtig, alle angebotenen Finanzierungsmöglichkeiten sorgfältig zu prüfen und dabei auch die Rückzahlungsbedingungen zu beachten, um finanzielle Überlastung zu vermeiden.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Kann man einen Führerschein in Raten zahlen?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kann man einen Führerschein in Raten zahlen?

    Kann man einen Führerschein in Raten zahlen? Ich bin momentan in einer Ausbildung und das Budget ist recht knapp bemessen.

    Um flexibler zu sein und bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben, möchte ich einen Führerschein machen. Leider habe ich nicht das nötige Kleingeld, um alles auf einmal zu zahlen.

    Gibt es Fahrschulen, die eine Ratenzahlung des Führerscheins anbieten, und falls ja, wie sind da die Konditionen?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Klar, viele Fahrschulen bieten heutzutage flexible Zahlungsmodelle an, gerade weil sie wissen, dass nicht jeder das Geld für den Führerschein auf einmal aufbringen kann. Die Konditionen variieren natürlich von Fahrschule zu Fahrschule.

    Einige bieten zinsfreie Ratenzahlungen an, bei anderen zahlst du vielleicht einen kleinen Aufpreis. Am besten ist es, wenn du direkt bei den Fahrschulen in deiner Nähe nachfragst und dir ein paar Angebote einholst.

    Dann kannst du die Konditionen vergleichen und das für dich passende Angebot auswählen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Es ist durchaus üblich, dass Fahrschulen Ratenzahlungen akzeptieren. Jedoch sollte man darauf achten, dass die Gesamtkosten nicht unverhältnismäßig steigen.

      Einige Fahrschulen bieten eine Ratenzahlung ohne zusätzliche Kosten an, während andere dafür Zinsen verlangen. Es ist ratsam, sich vorab über die genauen Bedingungen zu informieren und diese schriftlich festhalten zu lassen.

      Des Weiteren könnte es sinnvoll sein, die Möglichkeit staatlicher Unterstützung zu prüfen, beispielsweise über das Bildungspaket, falls man die Voraussetzungen erfüllt.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Hey, ich hab da auch mal nachgeguckt, weil ich in der gleichen Situation war. Also, das ist echt von Fahrschule zu Fahrschule unterschiedlich.

        Manche machen das total unkompliziert und ohne Extra-Kosten, bei anderen musst du echt aufpassen, dass du nicht am Ende draufzahlst. Was ich dir empfehlen würde: Mach dir ne Liste mit den Fahrschulen in deiner Gegend und ruf da einfach mal durch.

        Frag nach, wie die das mit der Ratenzahlung handhaben, ob Zinsen anfallen und wie flexibel die da sind. Und guck auch, ob die vielleicht irgendwelche Pakete anbieten, wo Theorie und Praxis zusammen günstiger sind.

        Manchmal kann man da auch noch sparen. Ach ja, und wenn du Bafög bekommst oder so, frag mal beim Amt nach, ob die vielleicht was dazu geben.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Es ist tatsächlich so, dass einige Fahrschulen Ratenzahlungen ermöglichen, um ihren Kunden entgegenzukommen. Allerdings ist es wichtig, dass Sie die Bedingungen genau prüfen.

          Fragen Sie nach dem effektiven Jahreszins und vergleichen Sie diesen mit anderen Fahrschulen oder Kreditangeboten. Manche Fahrschulen arbeiten mit Finanzdienstleistern zusammen, die den Kredit für den Führerschein vermitteln, was zusätzliche Kosten verursachen kann.

          Zudem sollten Sie darauf achten, dass Sie sich nicht langfristig verpflichten und bei Bedarf die Fahrschule wechseln können. Informieren Sie sich auch über mögliche Förderungen, zum Beispiel durch die Agentur für Arbeit, wenn Sie arbeitssuchend sind oder sich in einer Ausbildung befinden.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Ratenzahlung für den Führerschein ist definitiv eine Option, die einige Fahrschulen anbieten. Es ist wichtig, dass du dir einen klaren Überblick über die Gesamtkosten verschaffst.

            Zinsen und Gebühren können die Kosten schnell in die Höhe treiben. Manchmal kann es günstiger sein, einen kleinen Kredit aufzunehmen, statt die Ratenzahlung der Fahrschule zu nutzen.

            Vergleiche die Angebote sorgfältig.

              Ich hab das auch mal gemacht mit der Ratenzahlung. Echt praktisch, wenn man nicht alles auf einmal blechen kann.

              Aber pass auf, dass du die Bedingungen checkst. Nicht, dass am Ende noch versteckte Kosten auftauchen.

              Frag am besten nach einem festen Gesamtpreis und wie die Raten aufgeteilt sind.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo vivien96,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                In der Tat, die Möglichkeit einer Ratenzahlung wird von einigen Fahrschulen angeboten. Es ist jedoch essentiell, die Konditionen genau zu analysieren.

                Insbesondere die Zinssätze und mögliche Zusatzgebühren sollten in Betracht gezogen werden. Es könnte auch ratsam sein, alternative Finanzierungsmöglichkeiten zu erwägen.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Ratenzahlungen sind eine gängige Praxis bei Fahrschulen. Allerdings solltest du genau hinschauen, welche zusätzlichen Kosten anfallen könnten.

                  Einige Fahrschulen bieten zinslose Raten an, bei anderen könnten Zinsen oder Gebühren dazukommen. Ein transparentes Angebot sollte dir eine klare Aufstellung der Gesamtkosten und der monatlichen Raten bieten.

                    Ja, Ratenzahlung ist möglich. Aber Achtung, manche Fahrschulen verlangen dafür Zinsen.

                    Frag nach einem festen Preis für den gesamten Führerschein und wie hoch die monatlichen Raten sind.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Ratenzahlung ist eine feine Sache, wenn das Geld knapp ist. Aber sei schlau und frag nach, ob da noch Extra-Kosten auf dich zukommen.

                      Nicht, dass du am Ende mehr zahlst als nötig. Und schau auch, ob du vielleicht irgendwo anders günstiger wegkommst.

                        Ratenzahlung beim Führerschein kann eine gute Lösung sein, um finanzielle Engpässe zu überbrücken. Allerdings sollte man sich nicht vorschnell auf ein Angebot einlassen.

                        Es ist ratsam, mehrere Fahrschulen zu kontaktieren und die Konditionen genau zu vergleichen. Fragen Sie nach dem Gesamtpreis und ob es eine Möglichkeit gibt, die Ratenzahlung ohne Zinsen zu gestalten.

                        Manchmal bieten Fahrschulen auch Sonderaktionen an, die man nutzen kann. Es ist auch wichtig, die Vertragsbedingungen zu verstehen, um spätere Überraschungen zu vermeiden.

                          Ratenzahlung für den Führerschein ist durchaus üblich. Achte darauf, dass du die Konditionen schriftlich festhältst.

                          Manche Fahrschulen bieten zinsfreie Raten an, aber es kann auch sein, dass du einen kleinen Aufschlag zahlen musst. Vergleiche die Angebote und entscheide dich für das Beste.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Also, ich hab das auch gemacht mit der Ratenzahlung. Echt super, wenn man nicht alles auf einmal zahlen kann.

                            Die meisten Fahrschulen bieten das an, aber die Konditionen sind unterschiedlich. Manche haben feste Paketpreise, bei anderen zahlst du nach jeder Fahrstunde.

                            Schau, dass du nicht zu viel zahlst und dass du die Raten auch wirklich stemmen kannst. Und frag mal bei der Arbeitsagentur nach, die haben manchmal auch Förderungen für sowas.

                              Ratenzahlungen beim Führerschein sind keine Seltenheit, und viele Fahrschulen sind bereit, auf die finanzielle Situation ihrer Schüler einzugehen. Wichtig ist, dass du dich genau über die Konditionen informierst.

                              Einige Fahrschulen bieten eine zinsfreie Ratenzahlung an, bei anderen könnten Zinsen hinzukommen. Stelle sicher, dass du alle Kostenpunkte verstehst und frage nach, ob es zusätzliche Gebühren gibt.

                              Manchmal kann es auch hilfreich sein, nach speziellen Angeboten oder Rabatten zu fragen, die die Fahrschule eventuell für Auszubildende oder Studenten bereithält.

                                Ratenzahlung ist bei Fahrschulen total normal, weil die wissen, dass nicht jeder Kohle wie Heu hat. Aber pass auf, dass du nicht über den Tisch gezogen wirst.

                                Manche zocken dich ab mit Zinsen, die höher sind als beim Dispo. Frag genau nach, wie das mit den Raten läuft, und lass dir das schriftlich geben.

                                Und wenn die Fahrschule rumzickt und dir nix Schriftliches geben will, dann such dir ne andere. Es gibt auch Fahrschulen, die haben Paketpreise für den ganzen Führerschein, da sparst du dann auch noch mal.

                                Und wenn du Bafög kriegst oder so, dann frag da mal nach, ob die was dazu tun. Manchmal kriegst du auch Kohle vom Jobcenter, wenn du denen klar machst, dass du ohne Lappen keinen Job findest.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Ratenzahlung beim Führerschein, das machen echt viele Fahrschulen. Aber du musst aufpassen, dass du nicht am Ende mehr zahlst als nötig.

                                  Manche Fahrschulen ziehen dir das Geld aus der Tasche mit versteckten Kosten. Frag nach einem Gesamtpreis und wie die das mit den Raten machen.

                                  Und guck, dass du ne Fahrschule findest, die keine Zinsen nimmt, das ist am besten. Manchmal haben die auch so Aktionen, wo du was sparen kannst, wenn du zum Beispiel den Theoriekurs schnell durchziehst oder so.

                                    Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass die Möglichkeit, einen Führerschein in Raten zu zahlen, für viele Menschen, die sich in einer finanziell eingeschränkten Situation befinden, eine bedeutende Erleichterung darstellt. Die Fahrschulen haben dies erkannt und bieten vielfach flexible Zahlungspläne an.

                                    Diese reichen von zinsfreien Raten bis hin zu Finanzierungsmodellen mit Aufschlägen. Es ist jedoch von größter Wichtigkeit, dass Sie sich vor der Unterzeichnung eines Vertrages eingehend mit den Konditionen auseinandersetzen.

                                    Die Transparenz des Angebots sollte dabei im Vordergrund stehen, damit Sie nicht unerwartet mit versteckten Kosten konfrontiert werden. Zudem ist es ratsam, die Gesamtkosten des Führerscheins im Blick zu behalten und diese mit den Kosten einer einmaligen Zahlung zu vergleichen.

                                    Man sollte auch nicht zögern, nach Rabatten oder Fördermöglichkeiten zu fragen, die eventuell für Auszubildende oder Personen mit geringem Einkommen zur Verfügung stehen.

                                      Ja, Ratenzahlung ist machbar. Aber sei clever und vergleich die Angebote.

                                      Nicht jede Fahrschule ist gleich. Und manche verstecken die wahren Kosten im Kleingedruckten.

                                        Ratenzahlung für den Führerschein ist gang und gäbe. Aber pass auf, dass die Konditionen klar sind.

                                        Keine versteckten Gebühren oder Zinsen, die dich am Ende mehr kosten lassen. Frag auch nach, ob es Unterstützung vom Staat gibt.

                                          Also, ich kenn das auch, dass Fahrschulen Ratenzahlungen machen. Die meisten sind da ganz locker, weil die wissen, dass junge Leute nicht so viel Asche haben.

                                          Aber pass auf, dass du nicht in ne Falle tappst. Manche Fahrschulen haben so versteckte Kosten, da blickt kein Mensch durch.

                                          Frag nach nem Gesamtpreis und wie die das mit den Raten machen. Manche haben auch so Pakete, da ist dann Theorie und Praxis zusammen und das ist billiger.

                                          Und wenn du irgendwie Bafög oder so was kriegst, dann frag da mal nach, die haben manchmal auch so Programme, wo die dir helfen. Und guck mal im Internet, da gibts auch so Vergleichsseiten, wo du die Preise von verschiedenen Fahrschulen checken kannst.

                                            Ratenzahlung ist normal. Aber check die Bedingungen.

                                            Manche Fahrschulen hauen dich übers Ohr mit Zinsen. Frag nach nem Festpreis und was die Raten kosten.

                                              Ratenzahlung ist möglich, aber vergleich die Angebote. Nicht jede Fahrschule ist gleich.

                                              Manche sind günstiger, andere teurer. Check das Kleingedruckte!

                                                Tatsächlich bieten viele Fahrschulen Ratenzahlungen an, um den Führerschein für Auszubildende und Personen mit geringem Einkommen zugänglich zu machen. Wichtig ist, dass Sie die Konditionen genau prüfen und sich nicht auf versteckte Kosten einlassen.

                                                Es ist ratsam, einen festen Gesamtpreis auszuhandeln und sich die Ratenzahlung schriftlich bestätigen zu lassen. Zudem sollten Sie sich nach Fördermöglichkeiten erkundigen, die Ihnen eventuell zustehen könnten.

                                                  Ratenzahlung beim Führerschein ist oft möglich. Wichtig ist, die Konditionen genau zu prüfen und sich nicht auf zusätzliche Kosten einzulassen.

                                                  Vergleiche die Angebote.

                                                    Ratenzahlung für den Führerschein, das ist was Feines, wenn du nicht die ganze Kohle auf einmal hast. Aber guck, dass du die Bedingungen checkst.

                                                    Nicht, dass am Ende noch irgendwelche versteckten Kosten auftauchen. Frag nach nem festen Gesamtpreis und wie die Raten aufgeteilt sind.

                                                    Manche Fahrschulen ziehen dich ab mit hohen Zinsen, also pass auf.

                                                      Ratenzahlung ist eine gängige Praxis bei Fahrschulen, denn sie wissen, dass nicht jeder sofort das Geld für den Führerschein parat hat. Allerdings ist es wichtig, die Konditionen genau zu verstehen.

                                                      Einige Fahrschulen bieten zinsfreie Ratenzahlungen an, während andere Zinsen verlangen, die die Kosten erhöhen können. Fragen Sie nach einem Gesamtpreis und wie die Raten aufgeteilt sind.

                                                      Es ist auch ratsam, sich nach möglichen Förderungen oder Unterstützungen zu erkundigen, die Ihnen helfen könnten, die Kosten zu tragen. Manchmal gibt es auch spezielle Angebote für Auszubildende oder Studenten.

                                                        Ratenzahlung beim Führerschein ist üblich. Aber achte darauf, dass du die Konditionen genau verstehst.

                                                        Manche Fahrschulen haben versteckte Kosten.

                                                          Ratenzahlung für den Führerschein ist eine Option, die viele Fahrschulen anbieten, um jungen Menschen und Auszubildenden entgegenzukommen. Die Konditionen variieren jedoch stark, und es ist wichtig, dass Sie sich vorab genau informieren.

                                                          Fragen Sie nach dem Gesamtpreis und wie die Raten aufgeteilt sind. Einige Fahrschulen bieten zinsfreie Ratenzahlungen an, während andere Zinsen verlangen.

                                                          Vergleichen Sie die Angebote und prüfen Sie, ob es möglicherweise versteckte Kosten gibt. Zudem sollten Sie sich nach Fördermöglichkeiten erkundigen, die Ihnen helfen könnten, die Kosten zu tragen.

                                                            Ja, viele Fahrschulen bieten Ratenzahlungen an. Es ist wichtig, dass du die Konditionen genau prüfst.

                                                            Einige Fahrschulen haben versteckte Kosten, also sei vorsichtig und vergleiche die Angebote.

                                                            Der Moderator dieser Topic

                                                            Thomas Mücke

                                                            Thomas Mücke

                                                            Jahrgang 1975

                                                            Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                            message icon

                                                            Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                            Referenzen

                                                            • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                            • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                            • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                            Lebenslauf

                                                            Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                            Lädt...
                                                            X