Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen anonym fragen Profi Tipps WhatsApp Frage
Wie entkommt man der Zinsfalle bei Sparguthaben?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 92.762 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Wie entkommt man der Zinsfalle bei Sparguthaben?
  • Aktuelle Zinslage: Die Zinsen für Tagesgeldkonten sind derzeit auf einem historisch niedrigen Niveau, wodurch traditionelles Sparen weniger attraktiv geworden ist.
  • Alternative Anlageformen: Es kann sinnvoll sein, in andere Anlageoptionen wie Festgeld, Anleihen, Aktien oder Fonds zu investieren, um eine höhere Rendite zu erzielen, dabei jedoch das individuelle Risikoprofil zu berücksichtigen.
  • Geldanlage optimieren: Um das Ersparte rentabler zu machen, bietet die Online-Plattform, die beschriebene gute Erfahrungen gemacht hat, eine Vielzahl von Kreditangeboten mit günstigen Konditionen.
  • Risikoabwägung: Jede Investition birgt Risiken, weswegen eine sorgfältige Prüfung und eine Streuung der Anlagen (Diversifikation) empfohlen wird, um das Gesamtrisiko zu minimieren.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Wie entkommt man der Zinsfalle bei Sparguthaben?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie entkommt man der Zinsfalle bei Sparguthaben?

    Nachdem ich mehrere Jahre fleißig gespart habe, steht jetzt eine ordentliche Summe auf meinem Tagesgeldkonto. Jedoch sind die Zinsen, die ich dafür erhalte, in der letzten Zeit deutlich gesunken, und ich frage mich, ob es nicht sinnvoller wäre, das Geld anders anzulegen.

    Kennt jemand die aktuelle Zinslage und kann mir Tipps geben, ob ein Wechsel zu einer anderen Anlageform momentan sinnvoll wäre? Ich will natürlich mein Erspartes nicht leichtsinnig aufs Spiel setzen, suche aber eine Möglichkeit, wie ich bei dieser Niedrigzinsphase meine Rücklagen rentabler machen kann.

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Tatsächlich sind die Zinsen für klassische Sparanlagen wie Tagesgeldkonten oder Festgeld in den letzten Jahren stark gesunken. Eine Möglichkeit, dein Geld rentabler anzulegen, wäre der Aktienmarkt.

    Natürlich ist das mit einem höheren Risiko verbunden, aber mit einem gut diversifizierten Portfolio, das auf langfristige Anlagen ausgerichtet ist, kann es eine sinnvolle Alternative sein. ETFs sind hier eine gute Option für Einsteiger.

    Sie bilden Indizes nach und streuen das Risiko auf viele verschiedene Unternehmen. Es gibt auch nachhaltige ETFs, falls das für dich ein Thema ist.

    Wichtig ist, dass du dich vorher gut informierst und vielleicht sogar eine unabhängige Finanzberatung in Anspruch nimmst.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Schau dir mal P2P-Kredite an. Das sind private Darlehen, die über Online-Plattformen vermittelt werden.

      Du kannst dort als Anleger auftreten und dein Geld in kleine Kredite investieren. Die Renditen sind oft höher als bei Tagesgeld, aber es gibt auch ein höheres Risiko, insbesondere das Ausfallrisiko.

      Es ist wichtig, das Risiko zu streuen, indem du in viele verschiedene Kredite investierst.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Ach, weißt du, das ist so eine Sache mit den Zinsen heutzutage – kaum der Rede wert. Wenn du aber wirklich was aus deinem Geld machen willst, dann solltest du dich vielleicht mal mit Immobilien auseinandersetzen.

        Nicht direkt kaufen, das ist ja ein riesen Akt, aber es gibt ja auch so etwas wie Immobilienfonds oder Crowdinvesting in Immobilienprojekte. Da kann man schon mit kleineren Beträgen einsteigen und die Renditen sind meist ansprechender als das, was die Banken einem fürs Tagesgeld geben.

        Natürlich musst du auch hier das Risiko im Blick behalten. Es gibt keine hohen Renditen ohne entsprechendes Risiko.

        Aber wenn du dich schlau machst und nicht alles auf eine Karte setzt, könntest du mehr aus deinem Ersparten rausholen. Und ganz wichtig: Lass dich nicht von hohen Versprechungen blenden, seriöse Angebote erkennst du an transparenten Bedingungen und einer realistischen Renditeerwartung.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Interessant könnten auch Staatsanleihen oder Unternehmensanleihen sein. Die bieten meist höhere Zinsen als Tagesgeldkonten und sind oft sicherer als Aktien.

          Allerdings sind auch hier die Zinsen nicht mehr so hoch wie früher. Du solltest auf die Bonität des Staates oder des Unternehmens achten und die Laufzeiten im Blick behalten.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Hast du schon mal an Kryptowährungen gedacht? Das ist natürlich eine sehr spekulative Anlage, aber einige Leute haben damit schon gutes Geld gemacht.

            Du musst dich allerdings intensiv damit beschäftigen und bereit sein, hohe Schwankungen auszuhalten. Es ist definitiv nichts für schwache Nerven und ich würde nur einen kleinen Teil meines Vermögens in Krypto investieren, wenn überhaupt.

              Wenn du eher konservativ anlegen möchtest, könnten Festgeld oder Anleihen mit etwas höheren Zinsen interessant sein. Bei Festgeld bekommst du einen festen Zinssatz für eine bestimmte Laufzeit.

              Anleihen sind ähnlich, aber du kannst sie auf dem Sekundärmarkt verkaufen, bevor sie fällig werden. Das gibt dir etwas mehr Flexibilität.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo tanz_profiin,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                In diesen Zeiten sind die Zinsen für traditionelle Sparprodukte wirklich nicht mehr attraktiv. Eine Option, die du in Betracht ziehen könntest, sind Robo-Advisors.

                Das sind digitale Plattformen, die automatisierte, algorithmengesteuerte Anlagestrategien bieten. Sie investieren dein Geld in ein breit gestreutes Portfolio aus ETFs und anderen Anlageklassen, je nach deinem Risikoprofil.

                Das Schöne daran ist, dass du nicht viel über die Börse wissen musst und die Gebühren sind oft niedriger als bei traditionellen Anlageberatern. Natürlich gibt es auch hier Risiken, aber die Systeme sind darauf ausgelegt, langfristig ein Wachstum deines Kapitals zu fördern.

                Es ist eine moderne Art der Geldanlage, die besonders bei jüngeren Anlegern beliebt ist.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Eine Anlageform, die in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat, sind nachhaltige Investments, auch bekannt als ESG (Environmental, Social, Governance). Dabei investierst du in Unternehmen, die bestimmte Kriterien in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung erfüllen.

                  Studien haben gezeigt, dass solche Investments oft nicht nur ethisch, sondern auch finanziell sinnvoll sein können, da sie auf langfristige Stabilität und Risikominimierung ausgerichtet sind. Du könntest zum Beispiel in spezielle ESG-Fonds oder ETFs investieren.

                  Allerdings ist es auch hier wichtig, die Auswahl sorgfältig zu treffen und auf versteckte Kosten zu achten.

                    Vergiss nicht die Möglichkeit von Gold oder anderen Edelmetallen. Sie gelten als sicherer Hafen in Krisenzeiten und können eine gute Ergänzung zu einem diversifizierten Portfolio sein.

                    Die Preise können zwar schwanken, aber langfristig haben sie sich oft als wertstabil erwiesen.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Eine weitere Option, die du in Betracht ziehen könntest, ist das Investieren in Kunst oder seltene Sammlerstücke. Das ist natürlich eine sehr spezielle Anlageklasse und erfordert einiges an Wissen und Leidenschaft für den Bereich.

                      Aber wenn du dich damit auskennst, kann es nicht nur eine erfreuliche, sondern auch eine profitable Anlage sein.

                        Achte auf die Inflation. Sie kann die Kaufkraft deiner Ersparnisse erodieren, wenn die Zinsen zu niedrig sind.

                          Ich würde an deiner Stelle auch über einen Bausparvertrag nachdenken. Die Zinsen sind zwar nicht hoch, aber es ist eine sichere Anlage.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Denk auch über Unternehmensbeteiligungen nach. Mit Crowdfunding kannst du in Start-ups oder kleine Unternehmen investieren und an deren Erfolg teilhaben.

                              Wie sieht es mit einer Lebensversicherung aus? Manche bieten auch eine Art Sparfunktion.

                                Manchmal bieten regionale Banken oder Genossenschaftsbanken noch etwas höhere Zinsen für Tagesgeld oder Festgeld. Es könnte sich lohnen, dort mal nachzufragen.

                                Natürlich sind die Zinsen immer noch nicht sehr hoch, aber vielleicht ein bisschen besser als bei den Großbanken.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Es gibt keine Einheitslösung für die perfekte Geldanlage, besonders in der aktuellen Niedrigzinsphase. Eine Option, die oft übersehen wird, sind Genossenschaftsanteile.

                                  Wenn du Mitglied in einer Genossenschaft wirst, kannst du von höheren Zinsen auf deine Anteile profitieren. Zudem unterstützt du damit oft lokale Projekte oder soziale Unternehmungen.

                                  Natürlich gibt es auch hier ein Risiko, denn die Anteile sind meist nicht so schnell liquidierbar wie ein Tagesgeldkonto. Aber es ist eine interessante Möglichkeit, um dein Geld sinnvoll und mit einem sozialen oder lokalen Bezug anzulegen.

                                  Informiere dich über Genossenschaften in deiner Nähe und deren Geschäftsmodelle, um zu sehen, ob das etwas für dich sein könnte.

                                    Wenn du dein Geld anlegen möchtest, solltest du auch über die steuerlichen Aspekte nachdenken. Manche Anlageformen bieten steuerliche Vorteile, wie zum Beispiel bestimmte Lebensversicherungen oder staatlich geförderte Altersvorsorgeprodukte.

                                    Das kann die Rendite deutlich beeinflussen.

                                      Schon mal an Social Trading gedacht? Dabei kopierst du die Anlagestrategien von erfahrenen Tradern.

                                      Das kann eine gute Möglichkeit sein, wenn du selbst nicht viel Zeit in die Börse investieren willst.

                                        Es gibt auch spezielle Finanzprodukte für die Altersvorsorge, wie private Rentenversicherungen oder Riester-Renten. Diese können in der aktuellen Zinsphase eine Alternative sein, da sie oft staatlich gefördert werden und du so zusätzliche Vorteile erhältst.

                                        Allerdings sind sie in der Regel langfristige Verpflichtungen und nicht für kurzfristige Anlagen geeignet.

                                          Eine Anlagestrategie, die in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat, ist das sogenannte Dividenden-Investieren. Dabei konzentrierst du dich auf Aktien von Unternehmen, die regelmäßig eine hohe Dividende ausschütten.

                                          Diese Strategie kann dir einen stetigen Einkommensstrom generieren, der oft höher ist als die Zinsen von Sparprodukten. Es ist wichtig, Unternehmen auszuwählen, die eine langfristige und stabile Dividendenpolitik haben.

                                          Zusätzlich kannst du die Dividenden reinvestieren, um den Zinseszinseffekt zu nutzen. Dieser Ansatz erfordert jedoch eine gewisse Recherche und Überwachung des Marktes, kann aber eine attraktive Alternative zu klassischen Sparanlagen sein.

                                            Nicht zu vergessen sind auch Sachwerte wie Immobilien. Wenn du nicht direkt investieren willst, könnten geschlossene Immobilienfonds eine Option sein.

                                            Sie bieten oft höhere Renditen als Sparbücher.

                                              Ich würde dir empfehlen, einen Teil deines Geldes in Bildung zu investieren. Kurse oder Seminare zum Thema Finanzen und Investitionen können dir helfen, bessere Entscheidungen zu treffen und dein Geld langfristig effektiver anzulegen.

                                              Wissen ist auch eine Form der Anlage, die sich auszahlen kann.

                                                Schau dir auch mal soziale oder grüne Anleihen an. Die unterstützen gute Projekte und bieten oft faire Zinsen.

                                                  Eine interessante Nische, die oft übersehen wird, sind Spezialfonds, die in bestimmte Branchen oder Technologien investieren. Zum Beispiel gibt es Fonds, die sich auf erneuerbare Energien, Biotechnologie oder künstliche Intelligenz konzentrieren.

                                                  Diese können langfristig ein großes Wachstumspotenzial haben. Natürlich ist auch hier das Risiko höher, aber wenn du an die Zukunftsfähigkeit einer Branche glaubst, könnte das eine lohnende Investition sein.

                                                  Informiere dich gründlich über die Fonds und ihre Managementteams, bevor du investierst.

                                                    Nicht zu vergessen, dass du auch in dich selbst investieren kannst. Starte ein Nebengewerbe oder entwickle eine Fähigkeit, die dir zusätzliches Einkommen bringen kann.

                                                      Es ist auch eine Überlegung wert, in Peer-to-Peer-Kreditplattformen zu investieren. Dort vergibst du Kredite an Privatpersonen oder kleine Unternehmen und erhältst im Gegenzug Zinsen.

                                                      Die Renditen können attraktiv sein, aber es ist wichtig, das Risiko zu verstehen und zu streuen. Du solltest nie mehr Geld in einen einzelnen Kredit investieren, als du bereit bist zu verlieren.

                                                      Viele Plattformen bieten automatisierte Investitionspläne an, die dir helfen, dein Risiko über viele verschiedene Kredite zu verteilen.

                                                        Eine weitere Option, die du in Betracht ziehen könntest, ist das Investieren in sogenannte Alternative Investments. Dazu gehören Anlagen wie Hedgefonds, Private Equity, Rohstoffe oder auch digitale Assets wie Kryptowährungen.

                                                        Diese Anlageklassen sind oft nicht korreliert mit traditionellen Märkten wie Aktien und Anleihen und können daher eine gute Diversifikation bieten. Allerdings sind sie oft weniger liquide und transparent, und es kann schwieriger sein, die Risiken zu bewerten.

                                                        Wenn du dich dafür interessierst, solltest du gründliche Recherchen anstellen und dich eventuell von einem Experten beraten lassen.

                                                          Bei der Anlage deines Geldes solltest du auch die steuerlichen Konsequenzen bedenken. Manche Anlageformen können steuerlich begünstigt sein, wie zum Beispiel bestimmte Arten von Lebensversicherungen oder staatlich geförderte Altersvorsorgepläne.

                                                          Es kann sich lohnen, hier einen Steuerberater zu konsultieren, um die für dich günstigste Anlagestrategie zu finden.

                                                            Du könntest auch in Fonds investieren, die in Anleihen von Schwellenländern anlegen. Diese bieten oft höhere Zinsen als Anleihen aus Industrieländern, bergen aber auch ein höheres Risiko.

                                                            Es ist wichtig, die politische und wirtschaftliche Stabilität der Länder zu berücksichtigen, in die du investierst. Eine andere Möglichkeit sind Mischfonds, die sowohl in Aktien als auch in Anleihen investieren und so das Risiko streuen.

                                                              Es gibt auch spezialisierte Anlageberater, die sich auf ethische und nachhaltige Investments konzentrieren. Diese können dir helfen, Anlagen zu finden, die nicht nur finanziell, sondern auch sozial und ökologisch sinnvoll sind.

                                                                Ich habe vor kurzem etwas über Themen-Investments gelesen. Das sind Investitionen in Unternehmen oder Projekte, die sich auf spezifische, zukunftsorientierte Themen konzentrieren, wie saubere Energie, Wasserinfrastruktur oder Gesundheitstechnologie.

                                                                Diese Art von Investment kann nicht nur eine höhere Rendite als traditionelle Anlagen bieten, sondern ermöglicht es dir auch, in Bereiche zu investieren, die dir persönlich wichtig sind und die du unterstützen möchtest. Es gibt spezielle Fonds und ETFs, die sich auf solche Themen konzentrieren.

                                                                Natürlich ist es wichtig, dass du dich gründlich informierst und nicht blind in den neuesten Trend investierst. Aber wenn du eine Leidenschaft für ein bestimmtes Thema hast und glaubst, dass es ein Wachstumspotenzial hat, könnte das eine gute Investitionsmöglichkeit sein.

                                                                Der Moderator dieser Topic

                                                                Thomas Mücke

                                                                Thomas Mücke

                                                                Jahrgang 1975

                                                                Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                                message icon

                                                                Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                                Referenzen

                                                                • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                                • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                                • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                                Lebenslauf

                                                                Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                                Lädt...
                                                                X