Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Wie prüfe ich meine Bonität selbstständig?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 99.429 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken auch für Selbständige
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Wie prüfe ich meine Bonität selbstständig?
  • Selbstauskunft bei der Schufa: Einmal im Jahr ermöglicht das Gesetz Verbrauchern, kostenlos ihre bei der Schufa gespeicherten Daten einzusehen.
  • Online-Dienste für Credit Score: Einige Finanzdienstleister bieten die Überprüfung des eigenen Bonitätsscores online an, mitunter auch in einer kostenlosen Basisversion.
  • Seriosität von Anbietern prüfen: Bei der Nutzung von Kreditvergleichsportalen sollte auf die Seriosität und Erfahrungen anderer Nutzer geachtet werden, wie zum Beispiel bei dem Kreditvermittler, welcher auch passende Angebote trotz negativer Schufa findet.
  • Kreditvergleichsplattformen nutzen: Günstige oder sogar kostenfreie Wege zur Überprüfung der Kreditwürdigkeit bieten auch Plattformen, die Angebote mehrerer Banken vergleichen, wie die von vielen Nutzern positiv bewertete Kreditvermittlung, die nebenberuflich durch schnelle Bearbeitungszeiten und volldigitale Abwicklung auffällt.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Wie prüfe ich meine Bonität selbstständig?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie prüfe ich meine Bonität selbstständig?

    Wie prüfe ich meine Bonität, ohne mich gleich bei einer Auskunftsfirma anmelden zu müssen? Kann jemand Empfehlungen für kostenlose oder günstige Wege geben, um meine Kreditwürdigkeit zu überprüfen?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Interessante Frage, tatsächlich gibt es mehrere Möglichkeiten, deine Bonität zu prüfen. Eine Option ist, einmal jährlich eine kostenlose Selbstauskunft bei der Schufa anzufordern.

    Das steht jedem Bürger zu und gibt dir einen Überblick über deine gespeicherten Daten und deinen Score.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Hey, also ich hab das letztens auch gemacht. Du kannst wirklich einfach bei der Schufa anrufen und die schicken dir das dann zu.

      Hat bei mir etwa zwei Wochen gedauert. Aber aufpassen, dass du nicht aus Versehen in so ein Abo rutschst, die bieten nämlich auch kostenpflichtige Services an.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Also, ich würde dir auch empfehlen, die kostenlose Schufa-Auskunft zu nutzen. Aber sei dir bewusst, dass es neben der Schufa auch andere Auskunfteien gibt, wie Creditreform oder Bürgel.

        Deine Bonität kann auch von diesen beeinflusst werden. Wenn du wirklich ein umfassendes Bild haben willst, solltest du auch dort nachfragen.

        Zusätzlich gibt es Online-Tools, die eine Bonitätsprüfung anbieten, oft basierend auf deinen Kontobewegungen. Diese Dienste sind teilweise kostenlos, aber du solltest genau hinschauen, welche Daten du freigibst und wie diese genutzt werden.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Es ist essenziell, eine gute Bonität zu haben, besonders wenn du finanzielle Vorhaben planst, wie etwa einen Kredit aufzunehmen. Neben der bereits erwähnten jährlichen Selbstauskunft der Schufa, solltest du auch deine Daten auf Richtigkeit überprüfen.

          Fehlerhafte Einträge können nämlich deine Bonität beeinträchtigen. Falls du falsche Daten entdeckst, hast du das Recht, eine Korrektur zu verlangen.

          Des Weiteren gibt es Online-Plattformen wie Check24 oder Verivox, die Bonitätschecks anbieten. Hierbei wird meist eine Schufa-Auskunft eingeholt, die dann in die Bewertung mit einfließt.

          Auch wenn diese Dienste oft kostenpflichtig sind, bieten sie manchmal Probezeiten an, in denen du deine Bonität kostenfrei checken kannst. Achte jedoch darauf, rechtzeitig zu kündigen, um Folgekosten zu vermeiden.

          Letztlich ist es auch ratsam, deine eigenen Finanzen im Blick zu behalten und beispielsweise einen regelmäßigen Haushaltsplan zu führen. So kannst du selbst einschätzen, wie kreditwürdig du bist.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Kurz gesagt, nutz die kostenlose Schufa-Auskunft. Gibts einmal im Jahr und ist per Gesetz geregelt.

            Einfach online beantragen und abwarten.

              Die Bonitätsprüfung ist ein komplexes Thema. Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass die Schufa nur eine von mehreren Auskunfteien in Deutschland ist.

              Die kostenlose Selbstauskunft, die du einmal im Jahr bei der Schufa anfordern kannst, gibt dir einen ersten Einblick. Darüber hinaus solltest du aber auch deine Daten bei anderen Auskunfteien wie Infoscore oder Boniversum prüfen.

              Diese bieten ähnliche Selbstauskünfte an. Manchmal bieten Banken und Kreditkartenunternehmen ihren Kunden auch einen kostenlosen Bonitätscheck als Service an.

              Hierbei wird meistens eine verkürzte Version der Schufa-Auskunft verwendet. Wenn du eine detailliertere Auskunft möchtest, ohne dafür zu bezahlen, kannst du auch auf Verbraucherzentralen zugehen.

              Sie bieten oft Beratungen an und können dir helfen, deine Bonität zu verstehen und zu verbessern.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo dennis77,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Wenn du online nach Möglichkeiten suchst, deine Bonität zu prüfen, stößt du schnell auf Angebote, die einen kostenlosen Check versprechen, aber dann doch Kosten verursachen. Daher ist es wichtig, genau auf die Bedingungen zu achten.

                Die Schufa bietet einmal jährlich eine kostenfreie Auskunft an, die du nutzen solltest. Zusätzlich gibt es Verbraucherzentralen, die gegen eine geringe Gebühr eine Beratung anbieten.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Vorsicht vor Angeboten im Internet, die eine kostenlose Bonitätsprüfung versprechen und dann doch Gebühren verlangen. Die Schufa-Auskunft ist wirklich kostenlos und sicher.

                  Es gibt auch Apps, die deine Bonität checken, aber da musst du aufpassen, was mit deinen Daten passiert.

                    Einfach und sicher: Einmal im Jahr kostenlose Schufa-Selbstauskunft anfordern. Das ist dein Recht und kostet nichts.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Das Thema Bonität ist wirklich entscheidend, wenn es um finanzielle Angelegenheiten geht. Neben der Schufa gibt es, wie schon erwähnt, weitere Auskunfteien.

                      Diese zu prüfen, kann aufschlussreich sein, da nicht alle Kreditgeber nur die Schufa nutzen. Eine weitere Möglichkeit ist, bei deiner Hausbank nachzufragen.

                      Oft haben sie interne Bewertungssysteme und können dir Auskunft über deine Bonität geben. Falls du einen Kredit aufnehmen möchtest, ist es auch sinnvoll, vorher verschiedene Angebote zu vergleichen.

                      Einige Online-Vergleichsportale bieten neben dem Vergleich auch einen Bonitätscheck an. Aber auch hier ist Vorsicht geboten, da einige dieser Services kostenpflichtig sein können.

                      Es ist auch möglich, dass du bei der Nutzung dieser Portale Zustimmung gibst, dass deine Daten für Werbezwecke genutzt werden. Deshalb solltest du immer die Datenschutzbestimmungen lesen, bevor du solche Dienste in Anspruch nimmst.

                        Ich habe mal gelesen, dass manche Banken ihren Kunden einen Bonitätscheck als kostenlosen Service anbieten. Vielleicht fragst du mal bei deiner Bank nach?

                        Ansonsten bleibt wohl nur die Schufa-Selbstauskunft, die ist definitiv kostenlos und gibt dir einen guten Überblick.

                          Neben der Schufa-Selbstauskunft kannst du auch mal schauen, ob deine Kreditkarte oder dein Bankkonto so einen Service anbietet. Manchmal ist das im Paket mit drin und du hast es gar nicht bemerkt.

                          Ansonsten würde ich die Finger von dubiosen Online-Angeboten lassen.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Ich hab mal was von einer Schufa-BonitätsAmpel gehört, die soll auch einen ersten Eindruck deiner Bonität geben. Aber am besten und sichersten ist wirklich die offizielle Schufa-Auskunft.

                              Die Schufa-Auskunft ist ein guter Startpunkt, aber bedenke, dass die Bonität nicht nur aus dem Schufa-Score besteht. Banken und andere Kreditgeber haben oft ihre eigenen Bewertungssysteme.

                              Eine gute Idee ist es, deine regelmäßigen Zahlungen, wie Miete und Versicherungen, immer pünktlich zu leisten. Dies zeigt finanzielle Zuverlässigkeit und kann sich positiv auf deine Bonität auswirken.

                              Außerdem solltest du deine Kreditkartenlimits nicht ausschöpfen und darauf achten, dass dein Girokonto nicht dauerhaft im Minus ist. All diese Faktoren können sich auf deine Bonität auswirken.

                              Und noch ein Tipp: Wenn du regelmäßig Kreditangebote vergleichst, achte darauf, dass es sich um eine Konditionsanfrage handelt, die nicht in deiner Schufa-Auskunft vermerkt wird. So kannst du Angebote prüfen, ohne deine Bonität zu beeinträchtigen.

                                Was ich noch hinzufügen möchte: Achte darauf, dass du keine unnötigen Konten und Kreditkarten hast, die du nicht nutzt. Diese können nämlich auch deine Bonität beeinflussen.

                                Wenn du Kredite oder Rechnungen hast, zahle sie immer pünktlich zurück. Sogar Handyrechnungen und Verspätungen bei der Zahlung von Versicherungsbeiträgen können sich negativ auf deine Bonität auswirken.

                                Es gibt auch Unternehmen, die eine Bonitätsprüfung als Teil eines Abonnementservices anbieten, bei dem du regelmäßig über Änderungen deiner Bonität informiert wirst. Aber auch hier gilt: Vorsicht vor versteckten Kosten und immer das Kleingedruckte lesen!
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Schufa-Auskunft ist der Weg. Kostenlos und einmal im Jahr für jeden verfügbar.

                                  Einfach mal googeln!

                                    Nicht vergessen, deine Bonität ist nicht in Stein gemeißelt. Du kannst aktiv daran arbeiten, sie zu verbessern.

                                    Regelmäßige Überprüfungen und das korrekte Management deiner Finanzen helfen dir dabei. Und wie schon gesagt, nutze die kostenlose Schufa-Auskunft, um zu starten.

                                      Einige Fintech-Unternehmen bieten auch kostenlose Bonitätschecks an. Aber sei vorsichtig, manche nutzen deine Daten für andere Zwecke.

                                      Immer die Datenschutzrichtlinien checken, bevor du zustimmst!

                                        Hey, ich habe eine App meiner Bank, die mir meinen Bonitätsscore zeigt. Das ist ziemlich praktisch, weil ich so immer auf dem Laufenden bleibe.

                                        Vielleicht hat deine Bank auch so eine Funktion? Ansonsten ist die Schufa-Auskunft wirklich die sicherste Option.

                                          Einfach mal bei deiner Bank nachfragen. Die haben oft gute Tipps, wie man die Bonität prüfen kann.

                                            Es gibt viele Wege, deine Bonität zu prüfen, aber die Schufa-Auskunft ist wohl die bekannteste und zuverlässigste Methode. Allerdings solltest du bedenken, dass die Bonität ein dynamisches Bild deiner finanziellen Situation ist und sich mit jeder Transaktion ändern kann.

                                            Daher ist es wichtig, deine Finanzen stets im Auge zu behalten und bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen. Du kannst auch deine Bonität verbessern, indem du Kredite fristgerecht zurückzahlst und deine Kreditkarten nicht bis zum Limit ausreizt.

                                            Einige Banken bieten auch Beratungsdienste an, die dir helfen können, deine Bonität zu verstehen und zu verbessern. Vergiss nicht, dass du auch bei anderen Auskunfteien wie Infoscore oder Boniversum nachfragen kannst, um ein vollständigeres Bild deiner Kreditwürdigkeit zu erhalten.

                                              Check doch mal, ob deine Bank so einen Service hat. Manchmal ist das kostenlos dabei, ohne dass man es weiß.

                                                Ich hab mal gehört, dass es auch spezielle Finanzberater gibt, die einem helfen können, die Bonität zu prüfen und zu verbessern. Kostet vielleicht ein bisschen, aber wenn du wirklich einen genauen Überblick haben willst, könnte das eine Option sein.

                                                  Es gibt viele Wege, um deine Bonität zu prüfen, aber sei vorsichtig mit Angeboten, die zu gut klingen, um wahr zu sein. Neben der Schufa-Auskunft, die du einmal jährlich kostenlos anfordern kannst, gibt es auch andere Auskunfteien wie Infoscore, die du prüfen solltest.

                                                  Einige Banken bieten ihren Kunden auch kostenlose Bonitätschecks an, aber das ist nicht überall der Fall. Wenn du einen umfassenden Überblick über deine Finanzen und deine Bonität haben möchtest, könnte es sich lohnen, einen unabhängigen Finanzberater zu konsultieren.

                                                  Diese Dienstleistungen sind zwar nicht kostenlos, aber sie können dir dabei helfen, deine Finanzen zu ordnen und Strategien zu entwickeln, um deine Bonität zu verbessern. Achte darauf, dass du keine Dienste in Anspruch nimmst, die Vorkosten verlangen, ohne dass ein Kredit zustande kommt.

                                                  Das ist oft ein Zeichen für unseriöse Anbieter.

                                                    Die Bonitätsprüfung ist ein wichtiger Teil der finanziellen Gesundheit. Neben der Schufa gibt es auch noch andere Auskunfteien wie Infoscore, die du im Auge behalten solltest.

                                                    Es ist wichtig, dass du deine Finanzen im Griff hast und regelmäßig überprüfst, um sicherzustellen, dass alle Informationen korrekt sind. Falsche oder veraltete Einträge können deine Bonität negativ beeinflussen.

                                                    Einige Banken bieten ihren Kunden auch einen kostenlosen Bonitätscheck an, aber das ist nicht immer der Fall. Wenn du einen Kredit aufnehmen möchtest, ist es auch ratsam, vorher die Angebote zu vergleichen.

                                                    Viele Vergleichsportale bieten neben dem Vergleich auch einen Bonitätscheck an, der dir helfen kann, das beste Angebot zu finden.

                                                      Was ich noch hinzufügen würde: Es gibt Apps und Online-Dienste, die dir einen Überblick über deine Bonität geben. Aber wie schon gesagt, sei vorsichtig mit deinen Daten.

                                                      Und wenn du deine Bonität verbessern willst, dann fang an, deine Rechnungen pünktlich zu bezahlen, reduziere deine Schulden und vermeide es, ständig deinen Dispo zu nutzen. Das sind alles Dinge, die deine Bonität beeinflussen können.

                                                        Schau mal, ob deine Bank kostenlose Bonitätschecks anbietet. Manchmal ist das im Service mit drin.

                                                          Also, ich würde auch sagen, dass die Schufa-Auskunft der beste Startpunkt ist. Aber denk dran, dass die Bonität von vielen Faktoren abhängt.

                                                          Pünktliche Zahlungen, die Vermeidung von dauerhaften Schulden und die richtige Nutzung von Krediten spielen eine große Rolle. Wenn du deine Bonität verbessern willst, dann achte darauf, dass du nicht mehr ausgibst, als du einnimmst, und dass du deine Schulden so schnell wie möglich abbaust.

                                                          Es gibt auch Online-Dienste, die dir helfen können, deine Finanzen zu verwalten und deine Bonität zu verbessern.

                                                            Neben der Schufa-Auskunft gibt es auch andere Wege, deine Bonität zu prüfen. Einige Online-Dienste bieten dir die Möglichkeit, deine Bonität zu checken, aber sei vorsichtig und lies immer das Kleingedruckte.

                                                            Du kannst auch bei deiner Bank nachfragen, ob sie dir helfen können. Manchmal bieten sie diesen Service kostenlos an.

                                                            Und wenn du einen Kredit aufnehmen willst, dann vergleiche immer die Angebote und achte darauf, dass du nicht zu viel bezahlst. Es gibt viele Vergleichsportale, die dir dabei helfen können, das beste Angebot zu finden.

                                                              Die Bonität ist wirklich ein wichtiges Thema. Ich würde auch empfehlen, die kostenlose Schufa-Auskunft zu nutzen.

                                                              Aber vergiss nicht, dass es auch andere Auskunfteien gibt. Manchmal bieten auch Kreditkartenunternehmen kostenlose Bonitätschecks an, das könnte auch eine Option sein.

                                                              Und wenn du deine Bonität verbessern willst, dann achte darauf, dass du deine Rechnungen immer pünktlich bezahlst und versuche, deine Schulden zu reduzieren. Das kann wirklich einen Unterschied machen.

                                                              Der Moderator dieser Topic

                                                              Thomas Mücke

                                                              Thomas Mücke

                                                              Jahrgang 1975

                                                              Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                              message icon

                                                              Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                              Referenzen

                                                              • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                              • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                              • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                              Lebenslauf

                                                              Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                              Lädt...
                                                              X