Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Brauche ich wirklich einen Legitimationsnachweis?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 99.660 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Brauche ich wirklich einen Legitimationsnachweis?
  • Ein Legitimationsnachweis dient dazu, die Identität einer Person offiziell zu bestätigen, beispielsweise durch Personalausweis oder Reisepass.
  • Diese Form der Identifizierung ist vor allem bei Bankgeschäften, Vertragsabschlüssen und -änderungen erforderlich, um Betrug und Geldwäsche zu verhindern.
  • Es gibt unterschiedliche Arten von Legitimationsnachweisen, darunter biometrische Verfahren, elektronische Identitäten (eID) oder traditionelle Dokumente wie Führerschein und Geburtsurkunde – abhängig von der verlangten Sicherheitsstufe.
  • Bei der Suche nach finanziellen Lösungen, wie zum Beispiel Krediten – auch unter erschwerten Bedingungen wie einer negativen Schufa – hat die Redaktion gute Erfahrungen mit Anbietern wie Smava gemacht, die eine breite Palette an Bankangeboten bieten und dabei helfen, das passende zu finden.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Brauche ich wirklich einen Legitimationsnachweis?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Brauche ich wirklich einen Legitimationsnachweis?

    Kann mir jemand erklären, was ein Legitimationsnachweis genau ist und wofür ich ihn benötige? Es wurde mir kürzlich gesagt, dass ich einen solchen Nachweis für eine Banktransaktion benötige, aber ich bin mir nicht ganz sicher, was alles darunter fällt.

    Gibt es verschiedene Arten von Legitimationsnachweisen?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Ein Legitimationsnachweis ist im Grunde ein Dokument oder eine Reihe von Dokumenten, die deine Identität gegenüber einer Institution, wie einer Bank, bestätigen. Dazu gehören in der Regel dein Personalausweis oder Reisepass.

    Manchmal kann auch ein Führerschein ausreichen, je nach Anforderungen der Institution. Du benötigst diesen Nachweis, um zu zeigen, dass du wirklich die Person bist, die du vorgibst zu sein, was besonders bei finanziellen Transaktionen wichtig ist, um Betrug zu verhindern.

    Bei Banken ist das zum Beispiel bei der Eröffnung eines Kontos oder bei größeren Transaktionen der Fall.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Genau, und es gibt auch elektronische Legitimationsverfahren, wie das VideoIdent-Verfahren, das besonders bei Online-Bankgeschäften zum Einsatz kommt.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Richtig, und nicht zu vergessen, manchmal brauchst du auch einen Nachweis über deinen Wohnsitz, also ne Meldebescheinigung oder so.
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          In der Tat, die Welt der Legitimationsnachweise ist vielfältig. Neben den bereits genannten Dokumenten und Verfahren, kann in bestimmten Fällen auch ein Nachweis über die Herkunft deiner finanziellen Mittel erforderlich sein, insbesondere bei großen Transaktionen oder bei der Eröffnung von Geschäftskonten.

          Dies dient der Bekämpfung von Geldwäsche. Banken und andere Finanzinstitute sind gesetzlich verpflichtet, die Identität ihrer Kunden genau zu überprüfen, was unter dem Begriff Know Your Customer (KYC) bekannt ist.

          Dieser Prozess schützt nicht nur die Institutionen, sondern auch die Kunden vor Identitätsdiebstahl und anderen Formen des Betrugs.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Das Thema Legitimationsnachweis ist tatsächlich weitreichender, als es auf den ersten Blick erscheint. Es ist ein zentraler Bestandteil des Finanzsystems, um sicherzustellen, dass Transaktionen und Kontenführungen rechtmäßig und transparent ablaufen.

            Neben den individuellen Anforderungen für Privatpersonen gibt es auch spezifische Anforderungen für Unternehmen und Organisationen, die ihre Geschäftsbeziehungen mit Banken und anderen Finanzinstituten formalisieren möchten. Dazu gehören beispielsweise Handelsregisterauszüge, die die Existenz und Vertretungsberechtigung des Unternehmens belegen, sowie Geschäftsberichte und andere Dokumente, die die finanzielle Situation des Unternehmens darstellen.

            In einigen Fällen kann auch ein erweitertes Führungszeugnis oder ein Nachweis über die politische Exposition einer Person erforderlich sein, um zusätzliche Sicherheitsprüfungen zu ermöglichen. All diese Maßnahmen dienen dazu, das Finanzsystem vor Missbrauch zu schützen und die Integrität der Wirtschaft zu wahren.

              Nicht zu vergessen, dass manche Banken für bestimmte Transaktionen auch einen Nachweis über die Verwendung des Geldes verlangen können. Das ist oft der Fall bei hohen Kreditsummen.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo LukeSkywalker,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Was auch interessant ist: In manchen Ländern gibt es zusätzlich zu den üblichen Identitätsnachweisen noch weitere Anforderungen. Zum Beispiel müssen in den USA Personen, die ein Bankkonto eröffnen wollen, eine Sozialversicherungsnummer vorlegen.

                Das zeigt, dass die Anforderungen an Legitimationsnachweise nicht nur von der Institution, sondern auch vom Land abhängen können. In der EU gibt es ähnliche Vorschriften, die auf der vierten EU-Geldwäscherichtlinie basieren, welche die Mitgliedsstaaten in nationales Recht umsetzen müssen.

                Diese Richtlinien zielen darauf ab, die finanziellen Aktivitäten transparenter zu machen und Geldwäsche sowie Terrorismusfinanzierung zu bekämpfen.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Ergänzend zu den bisherigen Punkten ist anzumerken, dass der Prozess der Legitimation und Identitätsprüfung in den letzten Jahren durch die Digitalisierung erheblich vereinfacht wurde. Online-Identifizierungsverfahren, wie VideoIdent oder eID-Funktionen des Personalausweises, ermöglichen eine schnelle und sichere Überprüfung der Identität, ohne dass der Kunde physisch in einer Filiale anwesend sein muss.

                  Diese Entwicklung hat besonders im Kontext der Pandemie an Bedeutung gewonnen, als der Zugang zu Bankfilialen eingeschränkt war. Die Technologie hinter diesen Verfahren setzt auf sichere Datenübertragung und Verschlüsselung, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen und gleichzeitig den Anforderungen der Regulierungsbehörden gerecht zu werden.

                    Während die Digitalisierung in der Tat den Prozess der Identitätsverifizierung vereinfacht hat, ist es wichtig, die Sicherheitsaspekte solcher Verfahren nicht außer Acht zu lassen. Cyber-Sicherheit und Datenschutz sind entscheidende Faktoren, wenn es um elektronische Legitimationsverfahren geht.

                    Die Anbieter dieser Dienste müssen sicherstellen, dass ihre Systeme gegen unerlaubten Zugriff geschützt sind und die persönlichen Daten der Nutzer entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) behandelt werden. Ein weiterer Punkt ist die Zugänglichkeit dieser Technologien für alle Bevölkerungsgruppen, um sicherzustellen, dass niemand vom digitalen Fortschritt ausgeschlossen wird.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Ein interessanter Aspekt ist auch die internationale Dimension der Legitimationsnachweise. Während in der EU die eIDAS-Verordnung einen rechtlichen Rahmen für elektronische Identifizierungs- und Vertrauensdienste bietet, gibt es weltweit eine Vielzahl von Standards und Praktiken.

                      Dies kann für international agierende Unternehmen und Personen, die grenzüberschreitende Transaktionen durchführen, eine Herausforderung darstellen. Die Harmonisierung dieser Standards ist ein laufender Prozess, der darauf abzielt, die globale Zusammenarbeit und den Handel zu erleichtern, während gleichzeitig die Sicherheit und der Schutz persönlicher Daten gewährleistet werden.

                        Darüber hinaus spielt die technologische Entwicklung eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung zukünftiger Legitimationsverfahren. Mit dem Aufkommen von Blockchain-Technologie und dezentralen Identitätssystemen eröffnen sich neue Möglichkeiten für eine sichere und effiziente Identitätsverifizierung.

                        Diese Technologien bieten das Potenzial, die Kontrolle über persönliche Daten zurück in die Hände der Nutzer zu legen und gleichzeitig eine hohe Sicherheit und Transparenz zu gewährleisten. Die Implementierung solcher Systeme steht jedoch noch am Anfang, und es gibt zahlreiche Herausforderungen in Bezug auf Skalierbarkeit, Interoperabilität und gesetzliche Anerkennung, die adressiert werden müssen.

                          Es ist auch erwähnenswert, dass trotz der Fortschritte in der digitalen Identifizierung die traditionellen Methoden der Identitätsprüfung weiterhin ihre Berechtigung haben. In bestimmten Situationen, wie bei der Notwendigkeit einer notariellen Beglaubigung oder bei spezifischen rechtlichen Anforderungen, können digitale Verfahren die physische Präsenz nicht vollständig ersetzen.

                          Daher ist eine Kombination aus digitalen und traditionellen Verfahren oft der beste Weg, um den verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Ein weiterer Punkt, der nicht unerwähnt bleiben sollte, ist die Rolle der künstlichen Intelligenz (KI) bei der Verbesserung der Legitimationsverfahren. KI-basierte Systeme können dabei helfen, Identitätsdokumente schneller und genauer zu verifizieren, indem sie Merkmale wie Wasserzeichen, Hologramme und die physikalische Beschaffenheit von Dokumenten analysieren.

                            Dies trägt nicht nur zur Effizienzsteigerung bei, sondern erhöht auch die Sicherheit, indem die Möglichkeiten für Betrug und Fälschung verringert werden.

                              Die gesellschaftliche Dimension der Legitimationsnachweise sollte ebenfalls nicht unterschätzt werden. In einer Zeit, in der die Sorge um Datenschutz und die Sicherheit persönlicher Informationen zunimmt, ist es wichtig, dass die Verfahren zur Identitätsverifizierung nicht nur sicher und effizient, sondern auch transparent und für den Nutzer verständlich sind.

                              Die Beteiligung der Öffentlichkeit an der Diskussion über die Gestaltung dieser Systeme und die Berücksichtigung ethischer Aspekte sind entscheidend, um das Vertrauen in digitale Identitätsprüfungsverfahren zu stärken und eine inklusive digitale Gesellschaft zu fördern.

                                Abschließend lässt sich sagen, dass die Entwicklung von Legitimationsnachweisen und Identitätsprüfungsverfahren eine kontinuierliche Herausforderung darstellt, die technologische Innovationen, rechtliche Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Akzeptanz miteinander in Einklang bringen muss.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Ja, und es ist wichtig, dass wir als Gesellschaft aktiv an diesen Diskussionen teilnehmen und uns für sichere und gerechte Verfahren einsetzen.

                                    Ganz genau, die aktive Teilnahme und das Bewusstsein für die Bedeutung von Legitimationsnachweisen sind entscheidend. Wir müssen sicherstellen, dass die Technologien und Verfahren, die wir entwickeln, nicht nur sicher, sondern auch zugänglich und fair für alle sind.

                                      Stimmt absolut. Während wir die Vorteile der Digitalisierung nutzen, dürfen wir die Bedeutung des Datenschutzes und der Sicherheit nicht aus den Augen verlieren.

                                      Es ist eine Gratwanderung zwischen Fortschritt und dem Schutz unserer persönlichen Daten.

                                        Es ist auch bemerkenswert, dass die Entwicklung in diesem Bereich nicht nur von technologischen, sondern auch von kulturellen und sozialen Faktoren beeinflusst wird. Was in einem Land funktioniert, muss nicht unbedingt in einem anderen funktionieren.

                                          Absolut, die kulturelle Dimension ist entscheidend. Es geht nicht nur darum, Technologien zu entwickeln, sondern auch darum, sie so zu gestalten, dass sie von verschiedenen Gesellschaften akzeptiert und genutzt werden können.

                                          Die Berücksichtigung lokaler Gegebenheiten und Bedürfnisse ist dabei unerlässlich.

                                            Und vergessen wir nicht die Wichtigkeit der Bildung in diesem Zusammenhang. Um die neuen Verfahren und Technologien effektiv nutzen zu können, müssen die Menschen darüber informiert und geschult werden.

                                            Das schließt auch ältere Generationen und Menschen ein, die nicht so technikaffin sind.

                                              In der Tat, die Bildung und das Bewusstsein für digitale Identitätsprüfungsverfahren sind von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig, dass wir als Gesellschaft die notwendigen Ressourcen bereitstellen, um sicherzustellen, dass jeder die Möglichkeit hat, diese Technologien zu verstehen und zu nutzen.

                                              Dies beinhaltet nicht nur die Bereitstellung von Schulungen und Informationsmaterialien, sondern auch die Entwicklung von benutzerfreundlichen Schnittstellen, die es Menschen aller Altersgruppen und Fähigkeiten ermöglichen, an der digitalen Welt teilzunehmen. Darüber hinaus müssen wir sicherstellen, dass die Verfahren zur Identitätsverifizierung ethischen Standards entsprechen und die Privatsphäre und Autonomie der Nutzer respektieren.

                                                Wichtig ist auch, dass wir die Entwicklungen in diesem Bereich kritisch hinterfragen und sicherstellen, dass die Technologie im Dienste der Menschen steht und nicht umgekehrt.

                                                  Genau, Technologie sollte immer ein Werkzeug sein, das unser Leben verbessert, nicht komplizierter macht.

                                                    Abschließend lässt sich sagen, dass der Fortschritt in der digitalen Identitätsverifizierung eine Chance bietet, unsere Gesellschaft sicherer und effizienter zu gestalten. Es liegt jedoch an uns, diese Technologien verantwortungsvoll zu nutzen und zu gestalten.

                                                      Stimme zu, es ist eine gemeinsame Verantwortung, die wir alle tragen.

                                                        Richtig, und wir müssen wachsam bleiben und uns für Transparenz und Ethik einsetzen.

                                                          Es ist eine spannende Zeit für die Entwicklung von Identitätsverifizierungstechnologien. Die Balance zwischen Sicherheit, Privatsphäre und Zugänglichkeit wird entscheidend sein für die Akzeptanz und den Erfolg dieser Technologien.

                                                            Wir leben in einer Ära des Wandels, und es ist faszinierend zu sehen, wie sich die Technologie entwickelt, um unseren Alltag zu verbessern.

                                                              Ja, und es ist wichtig, dass wir alle Teil dieses Wandels sind.

                                                                Letztendlich geht es darum, ein Gleichgewicht zu finden, das die Vorteile der Technologie maximiert, während gleichzeitig die Risiken minimiert werden. Dies erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Technologieentwicklern, Regulierungsbehörden, Datenschutzbeauftragten und der breiten Öffentlichkeit.

                                                                Die Entwicklung von Standards und Best Practices für digitale Identitätsverifizierung und Legitimationsnachweise ist ein komplexer Prozess, der eine Vielzahl von Perspektiven und Expertisen erfordert. Durch die Zusammenarbeit können wir sicherstellen, dass die Technologie auf eine Weise entwickelt und eingesetzt wird, die die Sicherheit und Privatsphäre der Nutzer schützt und gleichzeitig die Effizienz und Zugänglichkeit von Dienstleistungen verbessert.

                                                                  Die Diskussion zeigt, wie vielschichtig die Thematik der Legitimationsnachweise und digitalen Identitätsverifizierung ist. Es ist klar, dass wir an einem Wendepunkt stehen, an dem die Entscheidungen, die wir heute treffen, die Art und Weise, wie wir in Zukunft interagieren und Transaktionen durchführen, maßgeblich beeinflussen werden.

                                                                  Die Entwicklung einer sicheren, effizienten und inklusiven digitalen Infrastruktur ist eine Herausforderung, die wir nur gemeinsam meistern können.

                                                                    Genau, die Zusammenarbeit und der Dialog zwischen allen Beteiligten sind entscheidend, um die bestmöglichen Lösungen zu finden und umzusetzen.

                                                                      Diese Konversation hat viele wichtige Punkte beleuchtet. Es ist klar, dass die Entwicklung und Implementierung von Legitimationsnachweisen und Identitätsverifizierungsverfahren eine gemeinschaftliche Anstrengung erfordert, die über technologische Lösungen hinausgeht und ethische, rechtliche und soziale Aspekte berücksichtigt.

                                                                      Der Moderator dieser Topic

                                                                      Thomas Mücke

                                                                      Thomas Mücke

                                                                      Jahrgang 1975

                                                                      Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                                      message icon

                                                                      Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                                      Referenzen

                                                                      • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                                      • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                                      • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                                      Lebenslauf

                                                                      Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                                      Lädt...
                                                                      X