Kredit-Zeit
Sie haben Fragen? Telefon 0800 000 98 07
schliessen kostenfreie Expertenberatung Telefon 0800 000 98 07
Montag-Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
  • 50.000 + Kreditanträge
  • seit 2011 helfen wir Lesern
Kredit Empfehlungen Profi Tipps
Welche Bank hat den besten Zinssatz?
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
unser Forum: 99.429 hilfreiche Antworten
  • Bestätigungshaken Nur unsere geprüften Fachleute beantworten Ihre Fragen.
  • Bestätigungshaken Kein Spam. Alle externen Links zu Banken werden zur Ihrer Sicherheit nur durch die Redaktion gesetzt.
  • Bestätigungshaken Nur seriöse Angebote werden verlinkt
Jetzt mit
Sofortzusage

Empfehlung
der Redaktion
Echte Kreditangebote aus 20 Banken Finden Sie Ihre Wunschfinanzierung
  • • dauert nur wenige Minuten
  • • Angebot bei Gefallen einfach unterschreiben
  • • Geld in 5 Tagen auf dem Konto (in 92% der Fälle)
Zusammenfassung der Redaktion Welche Bank hat den besten Zinssatz?
    -
  • Um den besten Zinssatz für Ihr Erspartes zu finden, empfiehlt es sich, Tagesgeld- und Festgeldkonten bei verschiedenen Banken zu vergleichen, da diese oft bessere Zinsen als das traditionelle Sparbuch bieten.
  • -
  • In Betracht ziehen sollten Sie auch Online-Kreditvergleichsportale wie Verivox, da diese eine breite Palette von Angeboten präsentieren und somit helfen können, die Optionen mit den besten Zinssätzen zu identifizieren.
  • -
  • Beiläufig sei erwähnt, dass unsere Redaktion gute Erfahrungen mit einem bestimmten Anbieter gemacht hat, der passende Kredit-Angebote aus über 20 Banken herausfiltert und dabei auch günstige Zinsen offeriert.
  • -
  • Es kann auch sinnvoll sein, sich über Kreditangebote ohne Schufa-Prüfung zu informieren, falls dies für Ihre Situation relevant sein sollte. Einige Anbieter wie Auxmoney oder Creditolo bieten solche Produkte an, die in manchen Fällen attraktive Zinsen bieten.

Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

Das Wichtigste in Kürze 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

Welche Bank hat den besten Zinssatz?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Bank hat den besten Zinssatz?

    Wo finde ich den besten Zinssatz für mein Erspartes? Ich habe ein wenig Geld gespart und möchte es sicher anlegen, dabei aber auch den bestmöglichen Zinssatz erzielen.

    Hat jemand Empfehlungen oder Erfahrungen, welche Banken oder Anlageformen aktuell die besten Zinssätze bieten?

    zur hilfreichsten Antwort ausgewählt
    Also, ich würde dir raten, nicht nur auf den Zinssatz zu schauen. Es gibt da so viele Faktoren, die eine Rolle spielen.

    Wie lange willst du dein Geld anlegen? Bist du bereit für ein bisschen Risiko oder muss es sicher sein?
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

      Bei der Suche nach dem besten Zinssatz für dein Erspartes solltest du mehrere Aspekte berücksichtigen. Zunächst ist es wichtig, die Inflationsrate im Auge zu behalten, da ein hoher Zinssatz bei hoher Inflation nicht unbedingt einen realen Gewinn bedeutet.

      Des Weiteren solltest du zwischen festen und variablen Zinssätzen unterscheiden. Feste Zinssätze bieten Sicherheit über die gesamte Laufzeit, während variable Zinssätze sich an den Marktbedingungen orientieren und somit sowohl Chancen als auch Risiken bergen.

      Online-Banken bieten oft höhere Zinssätze als traditionelle Banken, da sie geringere Betriebskosten haben. Ein weiterer Tipp ist, nach Angeboten für Neukunden Ausschau zu halten, die oft attraktivere Konditionen bieten.

      Allerdings solltest du auch auf die Einlagensicherung achten, um sicherzustellen, dass dein Geld im Falle einer Bankeninsolvenz geschützt ist. Zuletzt empfehle ich, auch alternative Anlageformen wie Tagesgeldkonten, Festgeldkonten oder sogar Staatsanleihen in Betracht zu ziehen, je nachdem, wie flexibel du bei der Anlagedauer sein möchtest.
      • Moderator
        Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

        Hier haben unsere Leser Hilfe gefunden!
        Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
        Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
        Smava
        2.414 mal von Lesern ausgewählt (35,59 %)
        Besserfinanz
        1.743 mal von Lesern ausgewählt (25,70 %)
        Sigma Kreditbank
        1.003 mal von Lesern ausgewählt (14,79 %)
        Kredit-ohne-Schufa.de
        718 mal von Lesern ausgewählt (10,59 %)
        Targobank
        516 mal von Lesern ausgewählt (7,61 %)
        Auxmoney
        210 mal von Lesern ausgewählt (3,10 %)

        Ich hab da mal was Interessantes gelesen. Wenn du wirklich den besten Zinssatz für dein Erspartes suchst, solltest du vielleicht über die Grenzen schauen.

        Es gibt europäische Banken, die attraktive Zinssätze für Festgeldkonten anbieten. Natürlich ist es wichtig, dass du dich vorher über die Einlagensicherung in dem jeweiligen Land informierst.

        Ein weiterer Punkt ist, dass du nicht alles auf eine Karte setzen solltest. Eine gute Strategie könnte sein, dein Geld auf verschiedene Anlageformen zu verteilen.

        Ein Teil könnte in ein Festgeldkonto fließen, ein anderer in ein Tagesgeldkonto und vielleicht ein kleiner Teil in etwas Risikoreicheres wie Aktien oder Fonds, um die Chance auf höhere Renditen zu nutzen. Aber Achtung, informier dich gut über die Risiken!
        • Moderator
          Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

          Testsieger in der Kategorie "Ratenkredit" mit 64 Prüfkriterien
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unser Testsieger
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
          Produkt im Test: Ratenkredit
          Unsere TOP-3 Anbieter
          ×
          Wenn Sie mehr zu unserem Punktesystem erfahren möchten klicken Sie einfach hier
          Gesamtbewertung
          Zinsen
          Abwicklung
          Eigenschaften
          Zielgruppen
          Kundenerfahrungen
          Kreditvermittler
          Unterlagen
          Rückzahlungsphase
          Service
          pers. Gesamteindruck
          zum Kreditvergleich zum Anbieter
        • Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke
          Moderator
          Thomas Mücke zum Profil


          Die Frage nach dem besten Zinssatz für Erspartes ist in der heutigen Zeit nicht leicht zu beantworten. Die Zinssätze für klassische Sparprodukte wie Sparbücher oder Tagesgeldkonten sind auf einem historisch niedrigen Niveau.

          Eine interessante Alternative könnten Staatsanleihen oder Unternehmensanleihen mit guter Bonität sein, die eine höhere Rendite versprechen als traditionelle Sparformen. Allerdings ist hierbei zu beachten, dass mit steigender Rendite auch das Risiko zunimmt.

          Eine weitere Möglichkeit ist die Investition in Immobilienfonds oder Dividendenaktien, die regelmäßige Einnahmen generieren können. Wichtig ist, dass du eine Anlageform wählst, die zu deinem Risikoprofil passt.

          Eine gute Diversifikation deines Portfolios kann helfen, das Risiko zu streuen und gleichzeitig das Potenzial für höhere Renditen zu nutzen.
          • Moderator
            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

            Erfahren Sie in diesem Video wie eine Kreditanfrage abläuft
            unser Kreditexperte Thomas Mücke

            Möchten auch Sie einen günstigen Kredit beantragen?

            Versuchen Sie es am besten bei unserem aktuellen Anbieter Tipp: zu Smava.de


            Ganz ehrlich, ich finde, dass Online-Banken momentan die besten Angebote haben, vor allem wenn es um Tagesgeldkonten geht. Die haben oft bessere Zinssätze als die traditionellen Banken.

            Aber du solltest aufpassen, dass du eine Bank wählst, die zur Einlagensicherung gehört, damit dein Geld bis zu einem bestimmten Betrag abgesichert ist. Ein anderer Tipp von mir: Schau dir mal P2P-Kredite an.

            Das ist eine Form der Geldanlage, bei der du dein Geld anderen Leuten leihst und dafür Zinsen bekommst. Die Renditen können hier höher sein, aber natürlich ist auch das Risiko größer.

            Mach dich gut schlau, bevor du dich dafür entscheidest.

              Nicht vergessen, es gibt auch noch die Möglichkeit, in Staatsanleihen zu investieren. Gerade in unsicheren Zeiten können diese eine relativ sichere Anlageform darstellen.

              Natürlich sind die Zinsen hier nicht extrem hoch, aber dafür ist das Risiko geringer als bei anderen Anlageformen.
              • Text zu lang?
                Antwort nicht gefunden?

                Erhalten Sie schnelle und kompetente Antworten direkt per WhatsApp.

              • Moderator
                Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                Hallo SimbaZeit,

                wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken)

                Hast du schon mal überlegt, in einen ETF zu investieren? ETFs können eine gute Möglichkeit sein, um von den Märkten zu profitieren, ohne direkt in einzelne Aktien investieren zu müssen.
                • Jetzt passenden Kredit anonym ermitteln

                  Finden Sie den idealen Kreditanbieter ganz anonym.
                  Nur einfache Fragen - keine persönlichen Infos erforderlich.


                  Ich rate dir, auch die Angebote deiner Hausbank nicht außer Acht zu lassen. Manchmal gibt es dort Sonderkonditionen für Bestandskunden, die durchaus attraktiv sein können.

                  Es lohnt sich, das persönliche Gespräch zu suchen und nach speziellen Angeboten zu fragen.

                    Ich habe gute Erfahrungen mit Festgeldkonten gemacht. Sie bieten Sicherheit und einen festen Zinssatz über die vereinbarte Laufzeit.
                    • Moderator
                      Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                      Kredite für jeden Verwendungszweck
                      • Empfehlung 1: Ratenkredite
                      • Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
                      • Empfehlung 3: Kredit für Selbständige

                      Ein Blick auf die Angebote von Direktbanken könnte sich lohnen. Sie haben oft bessere Konditionen als Filialbanken.

                        Was viele vergessen: Man kann auch in physisches Gold investieren. Gold hat über die Jahre hinweg seinen Wert gut gehalten und kann eine gute Ergänzung zu deinem Portfolio sein.

                        Natürlich schwankt auch der Goldpreis, aber es ist eine Überlegung wert.

                          Habt ihr euch schon mal mit dem Thema Kryptowährungen beschäftigt? Das ist zwar eine sehr volatile Anlageform, aber mit dem richtigen Timing kann man hier hohe Renditen erzielen.
                          • Moderator
                            Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil

                            Hallo,

                            ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt. Viel Spaß beim Rumspielen.

                            Ein wichtiger Aspekt ist auch die Liquidität. Wie schnell möchtest du auf dein Geld zugreifen können?

                            Tagesgeldkonten bieten hier viel Flexibilität, haben aber oft niedrigere Zinssätze als Festgeldkonten.

                              Denkt auch an die steuerlichen Aspekte. Kapitalerträge sind steuerpflichtig.

                              Manche Anlageformen bieten Steuervorteile oder Freibeträge, die man nutzen kann. Es lohnt sich, dies in die Überlegungen miteinzubeziehen.

                                Man sollte auch nicht unterschätzen, wie wichtig es ist, regelmäßig die Anlagestrategie zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen. Der Markt ändert sich, und was heute eine gute Anlage ist, kann morgen schon überholt sein.
                                • Moderator
                                  Geschäftsführer und Moderator Thomas Mücke Thomas Mücke zum Profil


                                  Eine Möglichkeit, die noch nicht erwähnt wurde, sind Robo-Advisors. Das sind digitale Plattformen, die automatisiert Geld anlegen.

                                  Sie verwenden Algorithmen, um das Portfolio zu verwalten, und können eine kostengünstige Alternative zu traditionellen Anlageberatern sein.

                                    Ich möchte noch hinzufügen, dass es wichtig ist, sich nicht von kurzfristigen Marktschwankungen verunsichern zu lassen. Eine langfristige Perspektive ist entscheidend, besonders wenn es um Investitionen in Aktien oder Fonds geht.

                                    Diversifikation ist der Schlüssel zum Erfolg. Indem du dein Portfolio über verschiedene Anlageklassen hinweg streust, kannst du das Risiko minimieren und gleichzeitig das Potenzial für höhere Renditen erhöhen.

                                    Überlege dir, welche Anlageziele du hast und wie viel Risiko du bereit bist einzugehen. Und vergiss nicht, regelmäßig deine Anlageentscheidungen zu überprüfen und anzupassen, um sicherzustellen, dass sie weiterhin deinen Zielen entsprechen.

                                      Schau dir mal P2P-Kreditplattformen an. Da gibts interessante Zinssätze.

                                        Nicht zu vergessen, es gibt auch noch die Möglichkeit, in Anleihen von Unternehmen zu investieren. Die bieten oft höhere Zinsen als Staatsanleihen, allerdings ist das Risiko auch größer.

                                          Eine Sache, die man nicht außer Acht lassen sollte, ist die Einlagensicherung. Gerade bei Banken im Ausland ist es wichtig zu prüfen, wie dein Geld im Falle einer Bankenpleite geschützt ist.

                                          In der EU sind Einlagen bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde und Bank abgesichert.

                                            Ich würde empfehlen, auch mal einen Blick auf die neuen digitalen Banken zu werfen. Einige bieten innovative Sparprodukte mit attraktiven Zinsen an.

                                            Aber Vorsicht, informiere dich gut über die Sicherheit deiner Einlagen.

                                              Eines darf man nicht vergessen: Die Inflation. Selbst wenn du einen guten Zinssatz findest, kann die Inflation deine realen Gewinne auffressen.

                                              Es ist wichtig, Anlageformen zu wählen, die zumindest die Inflation ausgleichen können.

                                                Ach, und wenn du ein bisschen mehr Risiko eingehen willst, schau dir mal Crowdfunding-Projekte an. Da kannst du in Start-ups oder Projekte investieren und teilweise hohe Renditen erzielen.

                                                  Ein weiterer Punkt, der oft übersehen wird, ist die Möglichkeit, in nachhaltige oder ethische Fonds zu investieren. Diese Fonds legen das Geld in Unternehmen an, die bestimmte soziale, ökologische oder ethische Kriterien erfüllen.

                                                  Neben der finanziellen Rendite kannst du so auch einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten. Natürlich sollte man auch hier die Performance im Auge behalten und prüfen, ob die Investition den eigenen Anlagezielen entspricht.

                                                    Ich habe gute Erfahrungen mit Online-Sparkonten gemacht. Sie bieten oft höhere Zinsen als traditionelle Sparkonten.

                                                      Eine letzte Überlegung: Der Zinssatz ist wichtig, aber auch die Zugänglichkeit deines Geldes. Manche Konten mit hohen Zinsen haben Einschränkungen, wie oft du auf dein Geld zugreifen kannst.

                                                      Überlege, was für dich Priorität hat.

                                                      Der Moderator dieser Topic

                                                      Thomas Mücke

                                                      Thomas Mücke

                                                      Jahrgang 1975

                                                      Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

                                                      message icon

                                                      Jetzt dem Moderator eine Frage stellen

                                                      Referenzen

                                                      • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
                                                      • über 15 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
                                                      • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

                                                      Lebenslauf

                                                      Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.
                                                      Lädt...
                                                      X