Klingt nach einem klassischen Fall von zu schön, um wahr zu sein. Vorsicht!