Wer vergibt Darlehen für Studiengebühren?

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Viele junge Menschen stehen nach Abschluss des Gymnasiums vor einer großen Hürde. Gerade die allgemeine bzw. fachgebundene Fachhochschulreife erworben, wollen die meisten von ihnen an Universitäten oder Fachhochschulen studieren. Leider sind die Grundvoraussetzungen für angehende Akademiker nicht immer einfach. Vor allem finanzielle Aspekte spielen eine elementare Rolle, denn als Schüler hatten die jungen Leute kaum Gelegenheit für das Studium Geld anzusparen.

Und die mit einem Studium verbundenen finanziellen Aufwendungen sind enorm. Neben Benzin, einer eventuellen eigenen Wohnung und die Anschaffung von Fachliteratur sind in den vergangenen Jahren noch Studiengebühren pro Semester hinzugekommen. Wird ein Student während des Studiums nicht durch seine Eltern finanziell unterstützt, kann das Studium womöglich nicht fortgesetzt werden.

Darlehen für Studiengebühren eröffnet Studenten einen neuen Weg

Glücklicherweise gibt es bei finanziellen Engpässen eine geeignete und zudem günstige Abhilfe. Denn Studenten können auf Kreditinstitute zurückgreifen, die den jungen Menschen ein Darlehen für die Studiengebühren gewähren. Allerdings bestehen auch für Studenten, wie bei allen anderen Kreditnehmern, gewisse Voraussetzungen für die Gewährung eines derartigen Kredits.

So ist ein Darlehen generell nur möglich, wenn im entsprechenden Bundesland eine Studienbeitragspflicht besteht. Zudem existiert eine festgeschriebene Altersgrenze, die nicht überschritten werden darf. In Bayern liegt diese beispielsweise bei 40 und in Nordrhein-Westfahlen bei 60 Jahren. Das soll garantierten, dass im späteren Verlauf das Darlehen auch wieder zurückgezahlt werden kann. Eine weitere Einschränkung ist, dass das Darlehen nur für eine begrenzte Semesterzahl möglich ist.

Diese deckt die Regelstudienzeit plus 4 weitere Semester ab. In einigen Bundesländern ist zudem die Förderung eines Zweitstudiums ausgeschlossen. Auch ausländische Studenten sind außen vor, sofern sie nicht bestimmt Bedingungen (z. B. anerkannte Flüchtlinge) erfüllen. Logischerweise sind auch hochverschuldete Studenten nicht für ein Darlehen für Studiengebühren zulässig. Es gibt also eine Reihe von Restriktionen bei der Kreditgewährung.

Konditionen bei einem Darlehen für Studiengebühren

Generell sei erwähnt, dass die Konditionen eines derartigen Kredit von Bundesland zu Bundesland variieren. So ist in Bayern beispielsweise die KfW Bank für die Gewährung eines Darlehens zuständig. Der aktuelle Zinssatz beträgt derzeit ca. 3,3 % und die Zinsobergrenze liegt bei 7,75 %. Die zulässige Schuldenobergrenze die einem Studenten eingeräumt wird liegt bei 15.000 EUR.

Die beantragte Kreditsumme deckt sich mit der Höhe der Studiengebühren (meist 500 EUR pro Semester) und läuft bei der KfW 33,5 Jahre. (Auszahlungszeit und Rückzahlungszeit einkalkuliert). Die monatliche Rückzahlungsrate ist mit mindestens 20 EUR angesetzt und kann auf Wunsch erhöht werden. Diese Konditionen für ein Darlehen für Studiengebühren sind für alle Bundesländer sehr ähnlich. Geringe Abweichungen sind allerdings möglich.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.