TÜV geprüft & garantiert günstig

Top Kredite - jetzt bis zu
6.000 Euro Zinsen sparen

garantiert günstig Kreditvergleich bei unserem Testsieger

TÜV geprüfte Datensicherheit

Datensicherheit
Gesamtsieger

Repr. Bsp. gemäß §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag: 1.000 EUR, Laufzeit: 24 Monate, 24 Raten zu je 41,50 EUR, effektiver Jahreszins: -0,4%, gebundener Sollzins: -0,4% p.a., Gesamtbetrag: 995,84 EUR. solarisBank AG

62 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen
Sie sind hier: Home ›› Kredit Überblick ›› Ratenkredit Vergleich ›› MacBook Pro finanzieren | alle Händler & Banken im Vergleich | Apple

MacBook Pro finanzieren | alle Händler & Banken im Vergleich | Apple

Ein MacBook Pro kann durchaus den Preis eines Gebrauchtwagens übersteigen. Für Produkte von Apple gibt es keine Angebote für einen günstigeren Preis.

Der eine oder andere möchte sich den brillanten Bildschirm und die leistungsstarke Maschine gönnen. Der Preis für das MacBook Pro hängt von den Ausstattungsmerkmalen ab.

Er variiert zwischen 1.500 Euro und 8.000 Euro. Beim Versand der Artikel sind die Kosten dafür im Preis enthalten.

Bei dieser Größenordnung liegt der Gedanke nahe, den Kaufpreis über mehrere Monate oder Jahre zu verteilen. Es stellt sich nur die Frage, wo man als Käufer auch den besten Kredit erhält.

Unsere Leser fragen uns oft, ob es sinnvoller ist, ein MacBook Pro über den Händler oder eine Bank zu finanzieren.

Wir haben für Sie die populärsten Anbieter aus dem Einzelhandel in Bezug auf die Finanzierungsmöglichkeiten verglichen. Wir gehen auch der Frage nach, ob man ein MacBook Pro trotz Schufa finanzieren kann.

Lesen Sie in diesem Ratgeber alle wichtigen Punkte, die Sie bei einer Finanzierung für ein MacBook Pro beachten müssen. Wir beginnen mit den allgemeinen Voraussetzungen.

Was sind die allgemeinen Voraussetzungen für eine Finanzierung?

In einigen Punkten sind sich die Banken in Bezug auf die Kreditvergabe einig:

  • Volljährigkeit des Kreditnehmers.
  • Wohnsitz in Deutschland.
  • Konto bei einer im Deutschland ansässigen Bank.
  • Freies Haushaltseinkommen muss die Rate tragen.
  • Leistungen der öffentlichen Hand werden nicht auf das freie Einkommen angerechnet.

Es spielt keine Rolle, ob es um ein iPad, ein iPhone, einen Mac oder Zubehör geht. Abweichungen gibt es bei der Kreditvergabe an Selbstständige oder bei einem vorliegenden Schufa-Eintrag.

Wie gestaltet man aber eine MacBook Pro Finanzierung sinnvoll? Lesen Sie dazu mehr im folgenden Abschnitt.

Laufzeit und Zinsen

Zunächst einmal müssen Sie den Zeitraum der Finanzierung festlegen. Dieser sollte sich auch an der geplanten Nutzungsdauer des Laptops orientieren.

Als sinnvoller Zeitraum gilt eine Dauer zwischen 12 und 48 Monaten. Bei einigen Anbietern kann die Höhe der Zinsen von der Laufzeit abhängen.

Wir haben das Ergebnis für Sie einmal tabellarisch aufbereitet. Grundlage war ein exemplarischer Zinssatz von drei Prozent.

Kaufpreis1.500 €3.000 €4.000 €6.000 €8.000 €
12 Monate127,04254,08338,77508,16677,55
24 Monate64,47128,94171,9257,89343,85
36 Monate43,62 87,24116,3174,49232,65
48 Monate33,20 66,4088,5132,81177,07

Ein Beispiel ist schön, aber wie sieht es mit den Konditionen bei den Händlern aus? Schließlich bieten sie alle auch eine Finanzierung für ein MacBook Pro an.

Lesen sie im nächsten Abschnitt, wie sich die Händlerfinanzierungen oder die Bankfinanzierung gestalten.

Händlerfinanzierung oder Bankfinanzierung?

Bei einer Händlerfinanzierung erfolgt erst der Kauf der Ware, danach die Finanzierung. Praktischer wäre es, wenn erst der Kredit ausbezahlt wird, und der Käufer dann in Ruhe schauen kann.

Ist der Einkauf vollzogen, aber die Finanzierung wurde abgelehnt, war die Mühe umsonst.

Apple und Apple Store

Apple bietet selbst eine Finanzierung in Kooperation mit der CreditPlus Bank an. Der Vorteil ist, es handelt sich um eine Null-Prozent-Finanzierung.

Der Nachteil liegt darin, dass nur 12 oder 24 Monate Finanzierungsdauer möglich sind.

Gravis

Der Computerhändler Gravis kooperiert bei Ratenzahlungen mit PayPal. Raten sind für Einkäufe zwischen 199 Euro und 5.000 Euro möglich.

PayPal zahlt die vereinbarte Rate jeden Monat automatisch an Gravis.

Saturn

Saturn setzt für eine Ratenzahlung ein Mindesteinkommen von 650 Euro monatlich voraus. Bei negativer Schufa ist eine Ratenzahlung nicht möglich.

Bis zu einer Laufzeit von 36 Monaten fallen keine Zinsen an. Für die Dauer zwischen 37 und 60 Monaten berechnet Saturn 6,99 Prozent effektiven Jahreszins.

Finanzierende Bank ist die BNP Parisbas.

MacTrade

Bei einer Finanzierung von bis zu zwölf Monaten fallen keine Zinsen an. Für den Zeitraum von bis zu 30 Monaten sind es 3,9 Prozent effektiv, für 36 Monate 5,9 Prozent.

Bei der finanzierenden Bank handelt es sich um die Santander Consumer Bank. Darlehen sind ab einem Kaufpreis von 250 Euro möglich.

Macstore24

Dieser Händler kooperiert mit easyCredit. Laufzeiten sind zwischen sechs Monaten und 60 Monaten möglich.

Finanziert werden Warenkäufe bis zu einer Höhe von 10.000 Euro. Leider macht Macstore24 keine Angaben zur Höhe der Zinsen.

Cyberport

Cyberport kooperiert mit der Targobank. Das Angebot gilt einmal für eine Laufzeit von zwölf Monaten mit null Prozent Zinsen.

Bei längeren Laufzeiten beträgt der effektive Jahreszins 9,9 Prozent. Die Laufzeit ist auf maximal 60 Monate begrenzt.

Mediamarkt

Mediamarkt bietet bei einer Laufzeit von bis zu 36 Monaten ebenfalls eine Null-Prozent-Finanzierung. Bei einer Dauer von bis zu 60 Monaten fallen 6,99 Prozent effektiver Jahreszins an.

Die Bankpartner Santander Bank, Targo Bank und BNP Parisbas lehnen eine Finanzierung bei negativem Schufa-Eintrag ab. Das Mindesteinkommen muss 650 Euro betragen.

Baur

Der Versandhändler Baur ermöglicht Finanzierungen mit Laufzeiten zwischen drei Monaten und 48 Monaten. Die Zinsen richten sich nach der Laufzeit.

Der effektive Jahreszins deckt eine Bandbreite ab 12,70 Prozent für drei Monate bis 15,4 Prozent bei 48 Monaten Laufzeit ab. Baur macht leider keine Angaben über die finanzierende Bank.

Notebook billiger

Dieser Händler kooperiert mit Consors Finanz. Als mögliche Kreditlaufzeiten stehen 3, 6 oder 12 Monate zur Auswahl.

Es handelt sich um eine Nullprozentfinanzierung. Das Mindesteinkommen des Käufers muss 650 Euro betragen.

Amazon

Eine Finanzierung über Amazon selbst ist nicht möglich. Hier kommt es auf den jeweiligen Händler an, ob er Finanzierungsangebote zur Verfügung stellt.

Finanzierung über Smava

Wer sich zuerst seinen Kredit sichert, kann dann in aller Ruhe shoppen gehen. Der Kreditvergleich Smava stellt seinen Kunden bis zu sechs Kreditvorschläge zur Auswahl.

Ein ganz wichtiger Punkt ist die Finanzierung trotz Schufa. Smava kooperiert auch mit Banken, die Kredite trotz Schufa vergeben.

Damit erhöht sich auch bei schwacher Bonität die Chance, ein MacBook Pro kaufen zu können. Der Käufer ist in Bezug auf den Erwerb auf der sicheren Seite, wenn das Darlehen bereits ausgezahlt wurde.

MacBook Pro Finanzierung trotz Schufa

Wir hatten bereits darauf verwiesen, dass über Smava auch Kreditanfragen trotz Schufa möglich sind. Einige Banken betrachten den Hintergrund des Schufa-Eintrags individuell.

Der Kreditnehmer muss allerdings damit rechnen, dass er im Rahmen bonitätsabhängiger Zinsen dann einen etwas höheren Zins bezahlt. Smava hat sich in der Vergangenheit jedoch einen Namen gemacht, auch Darlehen bei schwächerer Bonität zu vermitteln.

MacBook Pro Finanzierung ohne Schufa

Die Finanzierung für ein MacBook Pro ohne Schufa ist nur über die Sigma Kredit Bank in Liechtenstein möglich. Die Darlehen stehen in einer Höhe von 3.500 Euro, 5.000 Euro und 7.500 Euro zur Verfügung.

Die Laufzeit beträgt einheitlich 40 Monate. Allerdings sind die Kreditvergabebedingungen bei der Sigma Kredit Bank recht restriktiv.

Zusammenfassung und Handlungsempfehlung

Einige Händler bieten Kredite mit null Prozent Zinsen an. Dafür fallen die Laufzeiten recht kurz aus, was wiederum eine hohe monatliche Belastung bedeutet.

Die Banken anderer Händler lassen keine Finanzierung bei einem bestehenden Schufa-Eintrag zu. Der einfachste Weg, schon im Vorfeld zu wissen, ich kann da MacBook Pro kaufen, liegt bei Smava.

Es genügt eine einfache und unverbindliche Kreditanfrage, um über Smava bis zu sechs Kreditvorschläge zu erhalten. Dies ist auch trotz Schufa möglich.

Steht das Geld auf dem Konto, steht dem Einkauf nichts mehr im Wege. Alle Fragen in Bezug auf die Finanzierung wurden im Vorfeld geklärt.

Unsere Handlungsempfehlung lautet daher, vor dem Kauf eines MacBook Pro erst den Kredit über Smava sicherstellen. Bei einem vollständig digitalen Kredit wird das Geld häufig noch am selben Tag ausgezahlt.

Häufige Fragen – FAQ

Aus Erfahrung wissen wir, dass eine Finanzierung für ein MacBook Pro keine Seltenheit darstellt. Wir haben daher die häufigsten Fragen zusammen mit den Antworten gesammelt.

Wer bietet eine 0% Finanzierung an?

Apple selbst und Gravis. Einige Händler machen die 0% Finanzierung von einer extrem kurzen Laufzeit abhängig.

Welche Laufzeiten sind möglich?

Je nach Anbieter sind Laufzeiten zwischen drei Monaten und 60 Monaten machbar. Bei einer Finanzierung über Smava sind auch 120 Monate möglich.

Wie hoch ist die Monatsrate?

Die Monatsrate hängt von der Höhe des Kredites, der Laufzeit und den Zinsen ab. Eine pauschale Aussage ist nicht möglich.

Ist eine MacBook Pro Finanzierung über Apple die beste Lösung?

Nicht unbedingt, da die Laufzeit bei Apple maximal 24 Monate beträgt. Das führt zu einer recht hohen monatlichen Belastung beim Käufer.

Welchen Vorteil hat eine Finanzierung direkt über eine Bank?

Der Kreditnehmer kann seine Darlehenslaufzeit selbst bestimmen. Darüber hinaus hat er das Geld schon, wenn er den Laptop kaufen möchte.
Es gibt keine unangenehme Überraschung in Bezug auf ein abgelehntes Darlehen. Dazu kommt, dass eine Finanzierung auch bei schwacher Bonität möglich ist.

Das neue MacBook Pro
Uwe Rabolt

Uwe Rabolt

Jahrgang 1959

Bankkaufmann

message icon

Jetzt dem Autor eine Frage stellen

Referenzen

  • gelernter Bankkaufmann
  • Magister Artium in Psycho- und Neurolinguistik und Amerikanisches Verfassungsrecht
  • Versicherungsfachmann (BWV)

Lebenslauf

Während seines Studiums machte sich Uwe Rabolt im Finanzdienstleistungsvertrieb 1985 als unabhängiger Vermittler selbstständig. Im Jahr 2000 startete er als Produktmanager und Onlineredakteur bei einem der ersten übergreifenden Finanzvergleichsportale, Moneyshelf. Moneyshelf war eine Marke der Deutsche Bank AG und wurde später in Maxblue integriert. Nach dem Wechsel zurück in den Vertrieb im Jahr 2002 zog er sich im Jahr 2011 aus der aktiven Tätigkeit zurück. Seit dem beobachtet er das Finanzgeschehen nur noch aus der Sicht des Journalisten und erstellt in erster Linie Finanzratgeber für private Haushalte. Neben seinen Beiträge für Kredit-Zeit.de schreibt er unter anderem für Verivox, Franke-Media GmbH und finanzen.net.