Kredit trotz Insolvenz – geht das?

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Heutzutage sind viele private Haushalte verschuldet, und manche sind sogar gezwungen Insolvenz anzumelden. Wenn man eine Privatinsolvenz beantragt, dann bedeutet das, dass man bescheinigt, dass man zahlungsunfähig ist. In der Regel handelt es sich um eine große Anhäufung von Verbindlichkeiten sowie Schulden, die man nicht mehr bezahlen kann. Sollte man tatsächlich eine Privatinsolvenz beantragt hat, dann ist meist fast ausgeschlossen, dass man einen Kredit trotz Insolvenz erhält. Besteht dennoch eine Chance einen Kredit trotz Privatinsolvenz zu bekommen?

Wie kann man einen Kredit trotz Insolvenz bekommen?

Normalerweise birgt ein Kredit trotz Insolvenz ein sehr hohes Risiko. Häufig werden zwar im Internet diverse Optionen für Kredit trotz laufender Privatinsolvenz angeboten, aber oftmals sind es Angebote von unseriösen Anbietern. Immer sollte man daher mögliche Angebote genau und sachlich prüfen und sie gegebenenfalls auch von einem Fachberater anschauen lassen. Denn dieser wird sofort erkennen, ob es sich um einen Betrug handelt oder nicht und kann dann den Kreditnehmer vorwarnen. Außerdem sollte man sich in Acht nehmen vor Kreditangeboten mit einem viel zu hohen Zinssatz.

Denn dadurch wird auch der Kredit automatisch viel teurer und damit sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass man ihn innerhalb der vereinbarten Laufzeit zurückzahlen kann. Ebenso sind diejenigen Angebote bedenklich, bei denen man die Vermittlungsgebühr bereits im Vorfeld bezahlen muss. Und dann kann es passieren, dass es gar nicht zur versprochenen Vermittlung kommt und man dann noch viel mehr Schulden gemacht hat als zuvor. Daher sollte man einen Kredit trotz Insolvenz wirklich nur im absoluten Ausnahmefall beantragen.

Was bedeutet die Restschuldbefreiung in diesem Zusammenhang?

Auch wenn bereits die Restschuldbefreiung erfolgt ist, dann ist es immer noch schwierig einen Kredit trotz Insolvenz zu erhalten. Denn normalerweise verbleibt die Insolvenz noch drei weitere Jahre in der Schufa bestehen. Wenn die Bank dann einen Schufa-Abfrage startet, wird sie feststellen, dass man einen negativen Schufa-Eintrag hat und dann höchstwahrscheinlich einen Bewilligung ablehnen.

Wenn man sich zum Bespiel in der Insolvenz befindet, dann hat man auch nur begrenzt finanzielle Mittel zur Verfügung, denn alles was verpfändbar ist, dass wird an den Insolvenzverwalter weitergeleitet und dann werden die Gläubiger anteilig bezahlt. Daher ist es auch sehr schwer, dann monatliche Raten für einen andere Kredit zu bezahlen. Und sollte man dann auch noch arbeitslos werden, dann ist es noch problematischer, weil man dann die Raten gar nicht mehr bedienen kann. Und nun reicht der Gläubiger rechtliche Schritte ein und dann ist auch die Restschuldbefreiung gefährdet, weil es verboten ist, während einer Insolvenz einen Kredit aufzunehmen und diesen dann nicht bedienen zu können.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.