Kredit ohne Lohnnachweis – gibt es das?

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Viele Banken verweigern Kredite wenn der Kreditnehmer kein geregeltes Einkommen nachweisen kann. Banken schützen sich und den Kreditnehmer mit dieser Regelung um Ausfälle zu vermeiden und den Kreditnehmer vor weiteren Schulden zu bewahren. Trotz allem ist in einigen Fällen ein Kredit ohne Lohnnachweis möglich.

Kredite für Freiberufler und Selbstständige

Freiberufler und Selbstständige die schon lange Zeit mit einer Bank zusammenarbeiten können, guter Leumund und positive Schufa-Auskunft vorausgesetzt, einen Kredit ohne Lohnnachweis beantragen. Da Selbstständige selten ein geregeltes Einkommen haben werden bei einer Kreditvergabe Sicherheiten, wie Grund und Boden oder die Angabe des Inventars verlangt. So kann die Bank bei Zahlungsausfall ihren Schaden klein halten. Auch die Bürgschaft eines solventen Geschäftspartners oder Verwandten kann einem Selbstständigen zum Darlehen verhelfen.

Kredit ohne Lohnnachweis von Privatpersonen

Durch die steigende Zahl der Ablehnung von Krediten durch Banken, haben sich im Internet Portale gebildet, die Geld von Privat an Privat vermitteln. Als Kreditnehmer meldet man sich mit allen verfügbaren Daten an. Ein vollständiges Profil macht hier einen besseren Eindruck. Nach Eingabe des Verwendungszwecks für das geliehene Geld, der Wunschrate und dem Wunschzins, entscheidet allein der potentielle Geldgeber über Zu- und Absage. Die Tilgung erfolgt durch monatliche Raten, über einen vorher festgelegten Zeitraum. Diese Möglichkeit kann auch bei bestehender Arbeitslosigkeit und schlechter Schufa – Auskunft in Erwägung gezogen werden.

Ratenkredite für Arbeitslose

In der Regel haben Arbeitslose oder ALG II – Empfänger sehr schlechte Chancen bei einer Bank oder einem Kreditvermittler einen Kredit zu bekommen. Die Vorlage der Lohnabrechnungen bei der Kreditbeantragung, zählt mittlerweile zum Standard. Besser ist es noch in einem „festen“ Anstellungsverhältnis zu stehen. Selbst Arbeitnehmer in der Probezeit oder in befristeten Arbeitsverhältnissen haben heutzutage Schwierigkeiten bei der Aufnahme eines Darlehens.

Wer trotz allem als Arbeitsloser einen Kredit beantragt, sollte eine mögliche Absage nicht persönlich nehmen. Banken arbeiten mit allgemeinen Geschäftsbedingungen und müssen sich an ihre Vorgaben halten. Der Mitarbeiter der Bank entscheidet hier zum Wohle des Unternehmens. Daher wird ein Kredit ohne Lohnnachweis meistens abgelehnt.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)