geprüft & garantiert günstig

Top Kredite - jetzt bis zu
6.000 Euro Zinsen sparen

garantiert günstig Kreditvergleich bei unserem Testsieger
Gesamtsieger
53 Banken im Vergleich jetzt Kreditanfrage stellen

Kredit für neue Zähne: Finanzierungsmöglichkeiten und Tipps

Antwort in 15 Sekunden:

Suchen Sie eine Lösung für die Finanzierung neuer Zähne?

Mit Smava finden Sie schnell und unkompliziert den passenden Kredit, um Ihre Zahngesundheit ohne finanzielle Sorgen zu verbessern.

Haben Sie eines der 4 großen Probleme aus Sicht der Banken?

Gibt es bei Ihnen aktuell Rücklastschriften, Inkasso Zahlungen, mehr wie 2 laufende Kredite (unabhängig der Kreditsumme) oder einen negativen Schufa Eintrag? Trifft das auf Sie zu, ist Besserfinanz eine sehr gute Lösung. Haben Sie keine Probleme, ist Smava aktuell ideal für Sie.

Soviel Kredit geben Ihnen Banken
Einnahmen des Haushalts

Ausgaben des Haushalts

Mögliche Kreditsumme

Gehen Sie diese Schritte nacheinander durch

1. Schritt: Prüfen Sie, wie viel Kredit Sie bekommen könnten.

2. Schritt: kommt eine Null bei unseren Rechner weiter oben heraus, empfehlen wir erst eine Umschuldung. Besserfinanz ist dafür sehr gut geeignet.

3. Schritt: Stellen Sie im Anschluss eine Kreditanfrage. ( Besserfinanz bei einem der oben genannten 4 Probleme, Smava wenn Sie keines der Probleme haben)

4. Schritt: Bei Smava wählen Sie am Ende der Anfrage einer der angezeigten Bankangebote aus. Besserfinanz ruft Sie nach einer positiven Vorprüfung persönlich an, was uns gut gefällt.

5. Schritt: Führen Sie das PostIdent (Postfiliale) oder VideoIdent (am Handy) durch. PostIdent geht für jeden Kunden, Videoident nur für EU Bürger.

6. Schritt: Das Geld ist wenige Tage später schon auf Ihrem Girokonto.

Gut zu wissen:

Ist es für Sie in Ordnung, einem Anbieter einen digitalen Zugang zu Ihren Kontobewegungen zu geben? Dann passt Smava gut zu Ihnen. Ansonsten wählen Sie Besserfinanz.

Sie haben weitere Fragen?

Melden Sie sich gerne per Whatsapp unter 0174 8330 646

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Es gibt vielfältige Finanzierungsmöglichkeiten für Zahnersatz, von Krediten bis hin zu Zahnzusatzversicherungen.
  • Eine sorgfältige Planung und Vergleich der Optionen können die finanzielle Belastung minimieren.
  • Zahnzusatzversicherungen bieten langfristige Vorteile und können erheblich zur Kostensenkung beitragen.
  • Unsere Redaktion hat mit dem Anbieter, der für seine günstigen Konditionen bekannt ist, positive Erfahrungen gemacht.

    Schnelleinstieg: Wofür interessieren Sie sich?

    Das Wichtigste in Kürze So gehen Sie vor 56 Banken im Vergleich Kreditantrag

    Stehen Sie vor der Herausforderung, einen Zahnersatz finanzieren zu müssen und wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Dieser Artikel führt Sie durch die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten, hilft Ihnen, den richtigen Kredit zu finden, und stellt Ihnen drei hilfreiche Anbieter vor. Entdecken Sie, wie Sie sich am besten auf die finanzielle Belastung vorbereiten und langfristige Sicherheit planen können.

    Finanzierungsmöglichkeiten für Zahnersatz entdecken

    Die Finanzierung eines Zahnersatzes kann eine Herausforderung darstellen, insbesondere wenn die Kosten die finanziellen Möglichkeiten übersteigen. Glücklicherweise gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, die Patienten helfen können, die notwendige Behandlung zu erhalten, ohne sofort den vollen Betrag zahlen zu müssen.

    Bankkredite, Zahnarztkredite, Finanzierungen durch spezialisierte Finanzierungsinstitute und Zahnzusatzversicherungen bieten unterschiedliche Modelle an, um die finanzielle Last zu erleichtern. Es ist wichtig, sich umfassend zu informieren und die verschiedenen Optionen sorgfältig zu vergleichen, um die passende Finanzierungslösung zu finden.

    Die Wahl der richtigen Finanzierungsmöglichkeit hängt von individuellen Faktoren wie der Bonität, den finanziellen Möglichkeiten und den persönlichen Präferenzen ab. Eine umsichtige Planung und Beratung können dabei helfen, eine übermäßige finanzielle Belastung zu vermeiden.

    Eine gründliche Recherche und Vergleich der Finanzierungsoptionen ist entscheidend für die Wahl der passenden Lösung.

    Bankkredit vs. Zahnarztkredit: Ein Vergleich

    Bankkredite und Zahnarztkredite sind zwei gängige Finanzierungsmöglichkeiten für Zahnersatz. Während Bankkredite oft günstigere Zinssätze bieten, können Zahnarztkredite flexiblere Rückzahlungsbedingungen haben.

    Die Entscheidung zwischen einem Bankkredit und einem Zahnarztkredit sollte auf einer sorgfältigen Abwägung der Konditionen basieren. Dazu gehören der Effektivzins, die Laufzeit des Kredits und mögliche zusätzliche Gebühren.

    Ein Lächeln zu finanzieren, bedeutet nicht, das Lächeln zu verlieren.

    Übersicht der Finanzierungsmöglichkeiten für Zahnersatz

    Finanzierungsoption Zinssatz Flexibilität Rückzahlungsbedingungen
    Bankkredit Varibel Mittel Festgelegte Laufzeit
    Zahnarztkredit Hoch Hoch Flexible Laufzeit
    Finanzierungsinstitut Niedrig bis Hoch Hoch Individuell anpassbar
    Zahnzusatzversicherung Keine Zinsen Niedrig Jährlicher Beitrag

    Es ist ratsam, Angebote von verschiedenen Anbietern einzuholen und diese gründlich zu vergleichen. Auch eine persönliche Beratung kann hilfreich sein, um die Vor- und Nachteile abzuwägen.

    Die Wahl zwischen Bankkredit und Zahnarztkredit hängt von den individuellen Bedürfnissen und Konditionen ab.

    Die Rolle der Krankenkassen

    Krankenkassen übernehmen in der Regel einen Teil der Kosten für Zahnersatz, jedoch nicht den gesamten Betrag. Der Eigenanteil kann je nach Behandlung und Tarif variieren.

    Wichtige Punkte zur Rolle der Krankenkassen bei Zahnersatz:

    • Krankenkassen übernehmen oft nur einen Teil der Kosten.
    • Ein Heil- und Kostenplan gibt Aufschluss über die voraussichtlichen Kosten und den Zuschuss der Krankenkasse.
    • Zusätzliche Zahnzusatzversicherungen können den Eigenanteil reduzieren.

    Es ist wichtig, sich vor Beginn der Behandlung genau über die Leistungen der eigenen Krankenkasse zu informieren. Ein Heil- und Kostenplan, der vom Zahnarzt erstellt wird, gibt Aufschluss über die voraussichtlichen Kosten und den Zuschuss der Krankenkasse.

    In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, eine zusätzliche Zahnzusatzversicherung abzuschließen, um den Eigenanteil weiter zu reduzieren.

    Die Krankenkasse spielt eine wichtige Rolle bei der Finanzierung von Zahnersatz, deckt jedoch meist nicht die gesamten Kosten ab.

    Zahnzusatzversicherung als Alternative

    Eine Zahnzusatzversicherung kann eine sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung sein, um die Kosten für Zahnersatz zu reduzieren.

    Vorteile einer Zahnzusatzversicherung:

    • Reduzierung der Kosten für Zahnersatz.
    • Vielfalt der Tarife und Leistungen.
    • Langfristige finanzielle Vorteile und Sicherung der Versorgungsqualität.

    Die Leistungen und Tarife von Zahnzusatzversicherungen variieren stark. Es ist daher wichtig, die Angebote sorgfältig zu vergleichen und auf die Deckungssummen sowie eventuelle Wartezeiten zu achten.

    Eine frühzeitige Absicherung durch eine Zahnzusatzversicherung kann langfristig finanzielle Vorteile bringen und dazu beitragen, die Qualität der zahnmedizinischen Versorgung zu sichern.

    Eine Zahnzusatzversicherung kann eine lohnende Investition in die eigene Zahngesundheit und finanzielle Sicherheit sein.

    Den richtigen Kredit finden

    Die Suche nach dem passenden Kredit für Zahnersatz erfordert eine gründliche Recherche und Vergleich der verschiedenen Angebote. Es ist wichtig, nicht nur auf den Zinssatz zu achten, sondern auch auf die Kreditbedingungen und mögliche Zusatzkosten.

    Online-Kreditvergleichsportale können eine wertvolle Hilfe sein, um einen Überblick über die aktuellen Konditionen zu erhalten und das günstigste Angebot zu finden.

    Eine persönliche Beratung kann zusätzlich dabei helfen, alle Aspekte der Kreditaufnahme zu verstehen und die beste Entscheidung zu treffen.

    Eine sorgfältige Auswahl des Kredits ist entscheidend, um die finanzielle Belastung so gering wie möglich zu halten.

    Kriterien für die Kreditaufnahme

    Bei der Kreditaufnahme für Zahnersatz sind mehrere Kriterien zu beachten. Dazu zählen die Bonität, das Einkommen, die Höhe des benötigten Kredits und die persönliche finanzielle Situation.

    Kriterien für die Kreditaufnahme:

    • Prüfung der Bonität und des regelmäßigen Einkommens.
    • Erstellung eines detaillierten Finanzplans.
    • Positive Schufa-Auskunft erhöht die Chancen auf eine Kreditzusage.

    Die Bonitätsprüfung ist ein entscheidender Faktor für die Kreditentscheidung und die Konditionen. Eine positive Schufa-Auskunft und ein regelmäßiges Einkommen erhöhen die Chancen auf eine Kreditzusage.

    Es ist empfehlenswert, vor der Kreditaufnahme einen detaillierten Finanzplan zu erstellen, um die monatlichen Raten und die Gesamtkosten des Kredits zu kalkulieren.

    Eine gute Vorbereitung und Kenntnis der eigenen finanziellen Situation sind essenziell für eine erfolgreiche Kreditaufnahme.

    Tipps vor der Kreditaufnahme

    Vor der Aufnahme eines Kredits für Zahnersatz sollten mehrere Angebote eingeholt und verglichen werden. Dies hilft, ein Gefühl für den Markt zu bekommen und die besten Konditionen zu identifizieren.

    Tipps vor der Kreditaufnahme:

    • Vergleich mehrerer Angebote.
    • Achtung auf versteckte Kosten und Gebühren.
    • Berücksichtigung von Sondertilgungsmöglichkeiten.

    Es ist ratsam, auf versteckte Kosten und Gebühren zu achten und diese bei der Kalkulation der Gesamtkosten zu berücksichtigen. Auch die Möglichkeit von Sondertilgungen kann ein wichtiges Kriterium sein.

    Eine umfassende Beratung, sei es online oder persönlich, kann wertvolle Einblicke geben und dazu beitragen, die richtige Entscheidung zu treffen.

    Ein gründlicher Vergleich und eine umfassende Beratung sind Schlüssel zu einem vorteilhaften Kredit.

    Vergleich und Auswahl von Kreditangeboten

    Beim Vergleich von Kreditangeboten ist es wichtig, nicht nur den Zinssatz, sondern auch die Gesamtkosten des Kredits zu betrachten. Dazu gehören Zinsen, Gebühren und mögliche Versicherungen.

    Vergleich von Kreditangeboten nach Anbieter

    Anbieter Effektiver Zinssatz Auszahlungsdauer Maximale Laufzeit
    Smava 0.69% – 19.99% 1.7 Tage 120 Monate
    Auxmoney 3.96% – 19.99% 2.8 Tage 84 Monate
    ING 3.79% – 10.09% 2.7 Tage 96 Monate
    Targobank 2.29% – 10.99% 2.4 Tage 96 Monate
    Vergleich und Auswahl von Kreditangeboten:

    • Betrachtung der Gesamtkosten des Kredits.
    • Nutzung von Online-Vergleichsrechnern.
    • Fundiertes Entscheiden unter Berücksichtigung aller persönlichen Faktoren.

    Online-Vergleichsrechner können eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit bieten, verschiedene Kreditangebote zu vergleichen und das passende zu finden.

    Die Auswahl des richtigen Kredits sollte auf einer fundierten Entscheidung basieren, die alle persönlichen und finanziellen Faktoren berücksichtigt.

    Ein umfassender Vergleich ist entscheidend, um den Kredit mit den besten Konditionen für die individuelle Situation zu finden.

    Thomas Mücke

    Thomas Mücke

    Jahrgang 1975

    Diplom Verwaltungswirt FH - Polizei

    message icon

    Jetzt dem Autor eine Frage stellen

    Referenzen

    • 10 Jahre Kriminalpolizei im Dezernat Wirtschaftskriminalität
    • über 13 Jahre Erfahrung in der Kredit-Beratung
    • kennt persönlich die Geschäftsführer von Check24 Kredit, Smava, Finanzcheck, Bon Kredit, Maxda und Creditolo

    Lebenslauf

    Während seines Studiums startete Thomas Mücke als Geschäftsführer eines Investmentclubs. Seit nunmehr 13 Jahren ist er in der onlinebasierten Kredit-Beratung tätig und hat tausenden von Lesern helfen können. Seit Gründung der TM Internetmarketing GmbH konnten sich über die kredit-zeit.de und weitere Kredit-Portale bereits über 5 Millionen Leser informieren. Über 100.000 Kunden konnte zudem zu einer Kreditanfrage verholfen werden.