Sie sind hier: Home ›› Kredit Überblick ›› Ratenkredit Vergleich ›› Fidor Bank Kredit Erfahrungen

Fidor Bank Kredit Erfahrungen

zum Anbieter
4.00 von 5

basierend auf 2 Kundenerfahrungen von unseren Besuchern

Zum aktuellen Zeitpunkt (Stand 10.2020) liegen uns 2 Fidor Bank Kredit Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 100,00 % positiv, 0,00 % neutral und 0,00 % negativ. Auf einer Sterne Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.00/5 was als gut eingestuft werden kann.

Sind Sie ein Fidor Bank Kunde und würden Sie gerne uns Ihre Erfahrungen schildern? Sie würden anderen Lesern damit sehr weiterhelfen.

Jeder erhält bei uns für eine veröffentlichte Bewertung einen 5 Euro Amazon Gutschein geschenkt. Sie erhalten den Gutschein in digitaler Form einfach und schnell per Email zugeschickt. Jede Person darf nur 2 Bewertungen für verschiedene Anbieter abgeben. Voraussetzung für den Gutschein ist, dass wir den Erfahrungsbericht veröffentlichen.

Fidor Bank bewerten

Jetzt bewerten

oder anderen Anbieter bewerten

Fidor Bank Erfahrung #2

25.05.2020

Positive Bewertung geschrieben von: Malte N.

Ich (Student, 21 Jahre) habe nach dem Umzug von einer WG in ein Apartment eine Spülmaschine eine Waschmaschine gebraucht. Beides zusammen hat ca. 1200 EUR gekostet. Ich hätte dies (da ich einen festen Nebenjob habe) wahrscheinlich auch bei einem Elektronikhändler finanzieren können. Ich war mir aber nicht ganz sicher, ob das bei Studenten gemacht wird. Und es wäre mir mega peinlich gewesen, da an der Kasse zu stehen und eine Ablehnung zu erhalten. Deshalb wollte ich vorher sichergehen, dass ich den Kredit auch bekomme. Zunächst muss ich feststellen, dass viele Banken Kredite in dieser Größenordnung gar nicht vergeben. Dann habe ich die Fidor Bank gefunden. Diese gilt wohl als recht innovative und aufgeschlossene Bank. Deshalb habe ich einen Antrag gestellt.

Der Antrag ist sehr einfach – es geht alles am Bildschirm. Was ich nicht wusste: Wenn man dort einen Kredit aufnimmt, erhält man automatisch ein kostenloses Girokonto. Auf dieses wird der Kredit dann sofort nach dem Antrag ausgezahlt. Ich habe das Geld aber auf mein normales Girokonto überweisen lassen. Dann dauert es einen Tag länger. Ich hätte es theoretisch anders machen können. Bei der Fidor Bank erhält man zusammen mit dem Konto nämlich eine sogenannte virtuelle Kreditkarte. Mit dem Geld auf dem Konto und der virtuellen Kreditkarte hätte ich dann sofort in einem Onlineshop bestellen können. Das habe ich aber erst später gesehen. Mein regelmäßiges Einkommen auf dem Girokonto hat offenbar gereicht. Meine Identität habe ich mit dem Videoident Verfahren nachgewiesen. Ein Wort noch zu den Zinsen. Mir wurde ein Effektivzins von 6,88 % angeboten. Der genaue Zinssatz wird im Antrag festgelegt. Dafür einen Stern Abzug - es gibt ja auch Kredite für weniger, wenn auch vielleicht nicht für Leute mit meinem Einkommen.

Die Fidor Bank verspricht, dass der Antrag in 10 Minuten abgeschlossen ist. Das stimmt auch in etwa. Allerdings musste sich beim Videoident einige Minuten auf einen freien Platz warten. Direkt danach erhält man die Mitteilung, dass der Kredit ausgezahlt wurde. Am nächsten Tag war er dann auf meinem normalen Girokonto. Hätte ich die Auszahlung auf das neue Fidor Girokonto beantragt, wäre es noch schneller gegangen.

Der Ablauf ist klar was für Tekkies ohne Bedürfnis nach persönlichem Kontakt. Abgesehen von der Mitarbeiterin im Videochat zur Ausweiskontrolle redet man mit niemandem.

Ich würde das Angebot zumindest für alle weiterempfehlen, die einen relativ kleinen Kreditbetrag benötigen und einen unkomplizierten Antrag stellen möchten. Ob das Girokonto dauerhaft eine Alternative zur klassischen Bank ist, kann ich nicht beurteilen. Da es aber nichts kostet, kann man hier wenig falsch machen.

Fidor Bank Erfahrung #1

20.05.2020

Positive Bewertung geschrieben von: Holger

Es ging bei der Fidor Bank um einen sogenannten Minikredit, zahlbar in zwei Monatsraten. Beantragt wurde die Höchstsumme von 199 Euro. Der Antrag wurde online gestellt und sofort genehmigt. Bei dieser geringen Summe mussten keine Nachweise oder Angaben zum Verwendungszweck gemacht werden.

Das Geld stand sofort auf dem Girokonto zur Verfügung. Da ich bereits Kunde war, entfiel das Postident oder Videoident. Der Antrag ging schnell, denn es gab einen Button für diesen Minikredit, den man einfach anklicken musste.

Den Zinssatz weiß ich jetzt leider nicht mehr. Die Abwicklung erfolgte vollkommen problemlos.

Es gab jedoch eine Schwierigkeit, die nichts mit dem Kredit zu tun hatte, und zwar beim Versuch, Geld abzuheben. Die Tür zur Bank ließ sich nicht öffnen, weil die Karte nicht erkannt wurde. Ich musste dann zu einer anderen Bank wechseln, die ihren Eingang ständig offen hat. Beim Geldabheben selbst gab es keine Probleme. Das ist der Grund, warum ich nur vier Sterne vergebe.

Abschließen kann ich sagen, dass die Bank an sich nicht schlecht ist. Alles funktioniert online und bis auf den Zugang zur Bank gab es keine Probleme.

zum Anbieter
Beste Kundenerfahrungen
Schnellste Auszahlungen
1,33 Tage
1,63 Tage
2,00 Tage
2,14 Tage
2,25 Tage
zum Anbieter: Fidor Bank

Wie schneiden die Fidor Bank Kundenerfahrungen im Vergleich zu anderen Banken ab?

Die Fidor Bank Erfahrungen gehören nicht zu den Top 5 unser Anbieter

Wie ist die Fidor Bank Bewertung der Redaktion?

In unserem ausführlichen Test mit 64 Prüfkriterien belegte der Anbieter: Fidor Bank den 34. Platz von 62 Ratenkredit Anbietern
Den Testbericht können Sie hier nachlesen: Fidor Bank Testbericht