Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Worauf muss ich bei meiner Kreditumschuldung achten?

Einklappen
X
Einklappen

  • Worauf muss ich bei meiner Kreditumschuldung achten?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Hallo in die Runde. Worauf muss ich eigentlich bei meiner Kreditumschuldung achten? Ist es sinnvoll sich einen Profi zu Hilfe zu holen oder kann man das auch allein schaffen.

    Also der Fall liegt so. Die Zinsen sind ja gerade wirklich günstig. Da haben wir uns gedacht, jetzt oder nie, alle Schulden in einen Topf und zum niedrigen Zins neu finanzieren. Zugegeben so ganz von allein wäre ich nicht aufs Umschulden gekommen. Meine Bank hat mich auf den Dispo hingewiesen und ich sollte mich darum kümmern.

    So kam die Kreditumschuldung bei mir auf den Wochenplan für kommende Woche. Zinsvergleiche habe ich mir angesehen. Im Vergleich zum Dispo, da hat meine Bankerin schon recht, ist Ratenkredit wirklich deutlich günstiger.

    Was soll alles umgeschuldet werden?

    Ich habe einen Autokredit laufen - noch etwa 2.500 Euro Restschuld. Dann mein Dispo mit 3.500 Euro und einige Rechnungen zum Monatsende liegen mir auch noch auf dem Herzen 500 Euro. Also alles in allem etwa 6.500 Euro. Um es rund zu machen, wollte ich gern ein Darlehen zur Kreditumschuldung über 7.000 Euro mit 36 Monaten Laufzeit aufnehmen.

    Gibt es irgendwas, worauf ich achten muss? Beantrage ich einen ganz normalen Ratenkredit im Netz oder muss ich die Umschuldung als Kreditgrund angeben? Bekomme ich den Umschuldungskredit direkt auf mein Girokonto bezahlt oder "verteilt" die Bank den Kredit für mich? - Und wie lange dauert so eine Umschuldung? Danke.

  • #2
    Sofern Sie eine positive Bonität haben, können Sie bei jeder Bank einen Ratenkredit beantragen. Die Direktbanken im Internet wollen noch nicht einmal den Verwendungszweck wissen. Über einen Vergleichsrechner finden Sie die günstigsten Angebote. Sie können dann den Kredit direkt bei der Bank beantragen. Einen Vermittler brauchen Sie nicht.

    Versuchen Sie es doch mal bei der Targobank. Die Bank hat mehrere Filialen, vielleicht auch an Ihrem Wohnort. So haben Sie einen direkten Ansprechpartner an Ihrer Seite.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      50.688 mal von Lesern ausgewählt (48.83 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      32.384 mal von Lesern ausgewählt (31.2 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.863 mal von Lesern ausgewählt (5.65 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.344 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
      2.716 mal von Lesern ausgewählt (2.62 %)
      1.813 mal von Lesern ausgewählt (1.75 %)
      Stand: 16.12.2018

      • #3
        Hallo,

        fangen wir mit den einfachen Fragen an: Das Geld kommt direkt aufs Konto und Sie können irgendeinen Kredit aufnehmen. Umschuldung müssen Sie nicht angeben. Abgesehen vom Dispo, der ja "automatisch" getilgt wird, müssen Sie selbst verteilen oder die Bank explizit anweisen. Generell können Sie die Umschuldung schon selbst machen. Das Ziel ist es, dass Sie am Ende weniger zahlen. Nehmen Sie deshalb keinesfalls mehr Geld auf als Sie eigentlich brauchen. Und streichen Sie auch die 500 Euro für die Rechnungen. Achten Sie speziell beim Autokredit darauf, wie hoch der Sondertilgungszuschlag ist, den Sie zahlen müssen, weil Sie vor der Zeit ablösen. Jetzt nehmen Sie Ihren Taschenrechner und ermitteln Sie, was in konkreten Zahlen günstiger ist: Alles so lassen, wie es ist - oder die Umschuldung. In Ihrem Fall würde ich zu einem 3500 Euro Kredit für Umschuldung vom Dispo tendieren und ansonsten alles so lassen.

        Kommentar


        • #4
          Hallo,
          Du hast grundsätzlich Recht damit, dass die heutigen Kreditzinsen erheblich günstiger sind als in den vergangenen Jahren wobei ich natürlich nicht genau weiß, wie die Vertragskonditionen Deiner Fahrzeugfinanzierung sind. Günstiger als der Dispo ist auf jeden Fall jeder Kredit.

          Du kannst für gewöhnlich die Umschuldung auch ohne einen "Profi" angehen, da Du ja die genaue Höhe des benötigten Umschuldungskredites kennst. Ein Profi wird in der Regel nur dann hinzugezogen, wenn der Mensch seine Finanzen völlig aus den Augen verloren hat.

          Achte bei Deinem neuen Kredit darauf, dass Du monatliche Sondertilgungen kostenlos vornehmen kannst und dass die vollständige Ablösung des Kreditrestbetrages auch ohne die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung möglich ist. Weiterhin solltest Du in die Höhe des Neukredites auch eine etwaige Vorfälligkeitsentschädigung der Finanzierungsbank Deines Autokredites einrechnen.

          Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

          viele Grüße

          Kommentar


          • #5
            Bei der Kreditaufnahme muss ein geregeltes Einkommen vorgewiesen werden. Nur so kann garantiert werden, dass die monatlichen raten getilgt werden. Ein Kredit muss nicht unbedingt bei Deiner Hausbank aufgenommen werden.

            Wenn Du viele Zinsen sparen möchtest, dann lohnt sich ein Kreditvergleich im Internet. Bei der Summe liegst Du im Kleinkredit, der sehr oft vergeben wird. Wichtig sind die Zinssätze und auch die Konditionen, die Du beachten solltest. Erst nach dem Vergleich stellst Du einen Antrag.

            Kommentar


            • Hallo arlincitaz,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Hallo,

                fangen wir mit den einfachen Fragen an: Das Geld kommt direkt aufs Konto und Sie können irgendeinen Kredit aufnehmen. Umschuldung müssen Sie nicht angeben. Abgesehen vom Dispo, der ja "automatisch" getilgt wird, müssen Sie selbst verteilen oder die Bank explizit anweisen. Generell können Sie die Umschuldung schon selbst machen. Das Ziel ist es, dass Sie am Ende weniger zahlen. Nehmen Sie deshalb keinesfalls mehr Geld auf als Sie eigentlich brauchen. Und streichen Sie auch die 500 Euro für die Rechnungen. Achten Sie speziell beim Autokredit darauf, wie hoch der Sondertilgungszuschlag ist, den Sie zahlen müssen, weil Sie vor der Zeit ablösen. Jetzt nehmen Sie Ihren Taschenrechner und ermitteln Sie, was in konkreten Zahlen günstiger ist: Alles so lassen, wie es ist - oder die Umschuldung. In Ihrem Fall würde ich zu einem 3500 Euro Kredit für Umschuldung vom Dispo tendieren und ansonsten alles so lassen.

                Kommentar


                • #7
                  Hallo! Den Dispokredit solltest du so schnell wie möglich umschulden. Also Ratenkredit holen und das Girokonto auf null stellen. Die Rechnungen kannst du dabei auch gleich mitnehmen. Beim Autokredit könnte es schwierig werden. Um den umzuschulden musst du ihn vorzeitig tilgen. Das geht nur, wenn du im Kreditvertrag ein Sondertilgungsrecht stehen hast. Ohne diese Klausel verlangt die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung. Bei der Restsumme lohnt sich meiner Meinung nach die Umschuldung nicht mehr.

                  Kommentar


                  • #8
                    Den günstigsten Kredit für eine Umschuldung wirst Du auf einem Kreditportal für Verbraucher erhalten. Du gibst in den vorhandenen Kreditrechner nur die Kreditsumme, die gewünschte Laufzeit und den Verwendungszweck an. Sofort erhältst Du sehr viele Kreditangebote, die Deiner Auswahl entsprechen. Wenn der Kredit von der Online- oder Direktbank genehmigt wird, überweisen sie Dir das Geld auf Dein Girokonto. Deine Gläubiger musst Du selbstverständlich selbst bedienen. Bis es zu einer Auszahlung kommt, musst Du etwa fünf bis acht Tage warten.

                    Kommentar



                      • #9
                        Hallo,

                        du musst erst einmal schauen, ob du deine bestehenden Verbindlichkeiten kostenlos aufkündigen kannst. Dann ist wichtig, dass du die dazugehörigen Verträge erst dann kündigst, wenn du einen neuen Kredit unterschrieben in der Tasche hast.


                        Und dann empfehle ich dir, den neuen Kreditgeber ins Boot zu holen und ihn die Verbindlichkeiten bei den alten Gläubigern begleichen zu lassen. So kannst du sicher sein, dass alles richtig abläuft und keine Unstimmigkeiten auftreten.

                        Kommentar


                        • #10
                          Der wichtigste Punkt bei einer Umschuldung ist die so genannte Vorfälligkeitsentschädigung. Sind im Kreditvertrag keine kostenfreien Sondertilgungen vereinbart, oder die vorzeitige Ablöse des Darlehens, verlangt die bisherige Bank Strafzinsen. Die Bank bekommt dadurch eine Entschädigung, weil der Kredit vor Ablauf der Laufzeit zurückgezahlt wird.

                          Ein Umschuldungskredit kann am einfachsten über einen Kreditrechner gefunden werden. Die Bank überweist das Geld dann nicht an die bisherigen Kreditgeber, sondern direkt auf Ihr Girokonto. Wird der Kredit zweckgebunden vergeben, setzt Ihnen die Bank eine Frist, bis wann Sie das Geld an die jeweiligen Banken überwiesen, und damit Ihre bisherigen Schulden getilgt haben müssen.

                          Es ist deshalb eher zu empfehlen, auch weil Sie eine leicht höhere Kreditsumme aufnehmen wollen, dass Sie einen Kredit zur freien Verwendung aufnehmen. Solche Ratenkredite sind dann ohne jede Zweckbindung, und Sie können mit dem Geld machen, was Sie wollen, umschulden, wichtige Dinge damit kaufen, oder damit in Urlaub fahren.

                          Ein Umschuldungskredit, der ohne Zweckbindung vergeben wird, dauert wie ein normaler Ratenkredit, nur wenige Tage von der Anfrage bis zur Auszahlung, wenn der Kreditentscheid positiv ist.

                          Kommentar


                          • #11
                            Du scheinst ja schon gute Vorarbeit geleistet zu haben. Immerhin weißt du, welche Summen aufgelaufen sind und wo sich alle deine Schulden "verstecken". Ein wichtiger Schritt, um richtig umschulden zu können.

                            Im Prinzip kannst du die Umschuldung alleine stemmen. Das Internet bietet dies ausreichend Möglichkeiten, um verschiedene Kreditangebote miteinander zu vergleichen. Da brauchst du keinen Vermittler oder Finanzexperten an deiner Seite. Und das Abschließen von einem neuen Kredit bekommst du auch hin. Machst du ja nicht das erste Mal.

                            Es gibt aber einige Sachen, die du unbedingt beachten musst. Kündige deine aktuellen Verbindlichkeiten erst dann auf, wenn du den neuen Kreditvertrag unterschrieben hast. Der neue Geldgeber wird sich dann auch um die Ablösung der alten Verbindlichkeiten kümmern. Du musst ihm nur die konkreten Summen nennen, die jeweils offen sind.

                            Schau auch, ob dein Autokredit und die anderen Dinge vorzeitig gekündigt werden können oder ob dafür Kosten entstehen. Musst du eine Gebühr bezahlen, kann die Umschuldung nämlich auch ganz schön teuer werden.

                            Kommentar


                            • Hallo arlincitaz,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Der Plan ist gut und sollte durchaus auch umsetzbar sein. Den ersten Schritt hast du bereits gemacht. Du weißt, wie hoch die Schulden sind und in welchem Zeitrahmen du die begleichen willst. Nun musst du nur noch einen Kreditpartner finden.

                                Du hast nichts über deine Schufa geschrieben. Ist die gut, bekommst du überall einen Kredit. Ist sie schlecht, musst du ins Ausland gehen oder einen Kreditvermittler nutzen. Wichtig ist, dass du deine bestehenden Verbindlichkeiten erst dann aufkündigst, wenn du den neuen Kredit unterschrieben hast. Nicht vorher, damit kein Loch in der Finanzierung entsteht. Zudem musst du die Kosten im Auge behalten. Vor allen Dingen bei einem Kredit ohne Schufa.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Spezielle Kredite für eine Umschuldung gibt es in der Regel nicht. In den allermeisten Fällen handelt es sich dabei um einen normalen Ratenkredit, den Du bei Deiner Hausbank oder einer anderen Bank oder Sparkasse beantragen kannst.


                                  Du solltest So viele Angebote wie möglich vergleichen, bevor Du eine Entscheidung triffst, denn je niedriger die Zinsen für den Ratenkredit sind, umso eher lohnt sich eine Umschuldung. Hier ist die Zinsersparnis am größten. Dies gilt vor allem für den Dispokredit, den Du dann sofort ausgleichen kannst, aber auch andere Kredite, die Du schon eher aufgenommen hast, sind meist etwas teurer als die aktuellen Kredite.

                                  Hast Du Dich für ein Angebot entschieden, ist das Procedere ähnlich wie bei jedem anderen Kredit. Du stellst einen Kreditantrag im Internet oder in der Bankfiliale, reichst einen Einkommensnachweis ein und wartest darauf, wie sich die Bank entscheidet. Es wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt, bei der auch eine Schufaauskunft eingeholt wird.


                                  Die besten Chancen hast Du, wenn Deine bisherigen Schulden noch nicht zu negativen Einträgen geführt haben. Auch wenn klar ist, dass Du im allgemeinen zahlungsfähig bist und mit der Kreditsumme die Schulden begleichen möchtest, dürfte eine Kreditaufnahme kein Problem darstellen. Die Auszahlung erfolgt auf das von Dir angegebene Konto. Anschließend zahlst Du den Kredit in Raten zurück.

                                  Kommentar


                                  • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                    Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                    Bank
                                    Unsere Leser wählten wie folgt:
                                    50.688 mal von Lesern ausgewählt (48.83 %)
                                    Kredit-Berater.info
                                    (zu www.kredit-berater.info )
                                    32.384 mal von Lesern ausgewählt (31.2 %)
                                    2.716 mal von Lesern ausgewählt (2.62 %)
                                    Sigma Kreditbank
                                    (zum Sigma Angebot )
                                    5.863 mal von Lesern ausgewählt (5.65 %)
                                    Kredit-ohne-Schufa.de
                                    (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                    3.344 mal von Lesern ausgewählt (3.22 %)
                                    1.813 mal von Lesern ausgewählt (1.75 %)
                                    Stand: 16.12.2018
                                    • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                    Lädt...
                                    X