Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kredit mit Bürgen bei negativer Schufa

Einklappen
X
Einklappen

  • Kredit mit Bürgen bei negativer Schufa

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Mir hat ein Bankmann gesagt dass ich einen Bürgen brauche wenn ich einen Kredit bei meiner negativen Schufa haben will.
    Abgesehen davon dass ich das total unfair finde und irgendwie jeder einen Kredit bekommt nur ich nicht will ich mal von dem Forum hier wissen wie das dann mit dem Kredit mit Bürgen bei negativer Schufa funktioniert.
    Danke

  • #2
    Da können Sie sogar von Glück sagen, dass die bei Ihrer Bank sagen, Sie bekommen sogar mit negativer Schufa einen Kredit, aber eben mit einem Bürgen. Andere werden direkt abgelehnt, zumindest wenn es sich um deutsche Banken handelt.

    Sie können auch einen Kredit ohne Schufa aufnehmen. Da brauchen Sie keine Bürgschaft, wenn Sie regelmäßig Geld verdienen. Diese Kredite gibt aber aber nicht von Banken in Deutschland. Die können Sie nur über einen Kreditvermittler aufnehmen, der Ihre Kreditanfrage an seine ausländischen Partnerbanken weiterleitet.

    Passt einer der Banken dann Ihre Anfrage inklusive Einkommen, erhalten Sie einen Kredit. Der Kreditvermittler bekommt dafür eine Provision, und die Zinsen für Kredite ohne Schufa sind nicht ohne. Dafür müssen Sie keinen Bürgen bringen. Zumindest wenn Sie voll berufstätig sind.

    Wenn Sie einen Kredit mit Bürgen aufnehmen, wird der mit in den Kreditvertrag aufgenommen, und muss den Kredit abzahlen, wenn Sie mit den Rückzahlungen ausfallen. Nicht jeder wird sich deshalb auf eine Bürgschaft einlassen wollen. Deshalb meine Idee mit dem Kredit trotz Schufa.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      47.571 mal von Lesern ausgewählt (59.08 %)
      Kredit-Experte.info
      (zu www.kredit-experte.info )
      8.561 mal von Lesern ausgewählt (10.63 %)
      3.241 mal von Lesern ausgewählt (4.02 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      4.356 mal von Lesern ausgewählt (5.41 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.526 mal von Lesern ausgewählt (6.86 %)
      1.792 mal von Lesern ausgewählt (2.23 %)
      Stand: 18.06.2018

      • #3
        Der Bankangestellte wird Dir mit einem Bürgen einen Kredit anbieten. Der Bürge dient zu Deiner und der Sicherheit der Bank. Wenn er Dir einen Bürgen anbietet ist das ein gutes Zeichen für Dich, denn eine Kreditaufnahme ist damit möglich. Deine Bonität scheint nicht gut zu sein, sodass die Bank Sicherheiten verlangt. Entweder hast Du nicht das entsprechende Einkommen oder Du hast zu viele Einträge in der Schufa. Da ein Bürge Deinen Kredit absichern kann, ist eine Aufnahme immer noch möglich.

        Nicht jeder erhält die Möglichkeit überhaupt einen Kredit aufzunehmen, nicht einmal mit einem Bürgen. Das ist also nicht unfair, sondern gerecht der Bank gegenüber. Sie möchte nur sicher sein, dass der Kredit wirklich abbezahlt wird. Sollte in deinem Fall zum Beispiel das Einkommen nicht hoch sein, muss die Bank einen Kreditausfall befürchten. Du musst neben Deinen Fixkosten jeden Monat auch eine Kreditrate tilgen können.

        Dabei musst du bedenken, dass ein Kredit immer Schulden sind. Wenn diese nicht getilgt werden, kann es schnell zu einer Lohnpfändung kommen. Im Grunde kann Dir nichts besseres passieren, als eine Bürgschaft angeboten zu bekommen, denn so kannst Du einen Kleinkredit in Anspruch nehmen, den Du zurück zahlen musst.

        Kommentar


        • #4
          Also unfair ist das System nicht. Der Kredit ist nun mal an gewisse Spielregeln gebunden. Ist die Schufa positiv, wird man mit einem günstigen Kredit belohnt. Ist die Schufa negativ, gibt es grundsätzlich keinen Kredit. Grundsätzlich deswegen, weil sich das mit der Schufa mit einem Bürgen reparieren lässt.

          Ein Bürge ist eine erwachsene Person, die für die Schulden einer anderen Person einsteht. Wenn du also einen Kreditantrag stellst und einen Bürgen mitbringst, dann garantiert der Bürge der Bank für deine Schulden. Wenn du den Kredit nicht zurückbezahlen kannst, dann kann die Bank den Bürgen auf Zahlung deines Kredits klagen. Der Bürge muss dann mit seinem Geld deinen Kredit zurückbezahlen. Das ganze Vorhaben funktioniert aber nur, wenn der Bürge eine gute Bonität hat.

          Kommentar


          • #5
            Hallo,
            ich kann Dir gern erklären, wie der genaue Ablauf bei einem Kredit mit negativer Schufa in Verbindung mit einem Bürgen funktioniert. Um diesen Kredit zur realisieren wirst Du eine zweite Person benötigen, die als Bürger bzw. als zweiter Kreditnehmer gegenüber der Bank auftritt. Früher war es für einen derartigen Kredit ausreichend, dass ein Bürge eine entsprechende Vollmacht ausstellt, welche dann von dem Kreditnehmer bei der kreditgebenden Bank eingereicht wird. Heutzutage ist es jedoch so, dass die Bank den Bürgen als zweiten Kreditnehmer mit in den Kreditvertrag aufnimmt so dass dieser bei einem etwaigen Kreditzahlungsausfall des Hauptkreditnehmers in Anspruch genommen werden kann.

            Ob dieses Verfahren gerecht ist oder nicht steht, ganz wie Du es bereits bemerkt hast, auf einem gänzlich anderen Blatt. Fakt ist jedoch, dass die Banken sich gegen einen etwaigen Kreditausfall absichern müssen. Für den zweiten Kreditnehmer, also den Bürgen, ist es wichtig sich über den Umfang dieser Handlung vollumfänglich bewusst zu sein. Wenn Du Deinen Kredit bei der Bank nicht mehr zahlen kannst, so wird Dein Bürge in Anspruch genommen. Dies hat selbstverständlich auch Auswirkungen auf die Schufa des Bürgen, da dieser den Kredit dann vollumfänglich von Dir übernehmen muss. Aus diesem Grund ist auch die Originalunterschrift des Bürgen auf dem Kreditvertrag erforderlich.

            Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

            viele Grüße

            Kommentar


            • Hallo Gast,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

              • #6
                Da der Bankangestellte Ihren Kreditwunsch wahrscheinlich genau geprüft hat können Sie davon ausgehen, dass die Empfehlung zu einem Kredit mit Bürgen die einzige Möglichkeit ist. Ein Kredit mit einem Bürgen ist aber heutzutage überhaupt kein Problem. Allerdings müssen Sie erst einmal einen Bürgen benennen können. Die meisten Bürgen kommen aus dem Verwandten-, Bekannten- oder Freundeskreis. Auch der Arbeitgeber kann als Bürge auftreten. Wenn Sie einen Bürgen bei Ihrer Bank benannt haben, wird dieser Mensch auf seine Kreditwürdigkeit überprüft. Die Kreditwürdigkeit eines Bürgen wird von den Banken immer sehr intensiv geprüft. Wenn Ihre Bank den Bürgen akzeptiert kann der Kredit von Ihnen beantragt werden. Sie unterschreiben den Kreditvertrag und bekommen die Kreditsumme ausgezahlt. Die Bank schließt mit dem Bürgen separat einen Bürgschaftsvertrag ab. In diesem Vertrag wird der Bürge verpflichtet Ihre Kreditraten zu übernehmen, wenn Sie teilweise oder komplett die Zahlungen einstellen. Übrigens ist die Bonität des Bürgen während der Laufzeit der Bürgschaft um Ihre Kreditsumme eingeschränkt. Wenn Sie einen Kredit mit einem Bürgen aufnehmen sollten Sie immer daran denken, dass diese Vertragskonstellation eine sehr große Verantwortung für alle Beteiligten darstellt.

                Kommentar


                • #7
                  Den Bürgen brauchst Du auf jeden Fall bei einer negativen Schufa. Denn für die Banken bist Du ohne den Bürgen nicht kreditwürdig. Der unterschreibt den Kreditvertrag gemeinsam mit Dir und muss dann einspringen, wenn Du den Kredit nicht mehr zurückzahlen kannst. Überlege Dir daher sehr genau, wen Du als Bürgen einsetzt. Er trägt nämlich eine große Verantwortung und muss unbedingt solvent sein.
                  Willst Du einen Kredit ohne Bürgen bei einer negativen Schufa, dann musst Du den Kredit bei einem Kreditvermittler wie Maxda oder im Ausland aufnehmen. Im Internet wirst Du diesbezüglich einige gute Angebote finden. Bedenke aber, dass diese immer mit einem höheren Effektivzins einhergehen werden als die Angebote von den traditionellen Banken. Und Sicherheiten wie einen festen Job brauchst Du bei den Alternativen auch auf jeden Fall.

                  Kommentar


                  • #8
                    Bei einem Kredit ohne Schufa muss dann ein Bürge in den Kreditvertrag einsteigen, wenn die Gefahr besteht, dass der Kreditnehmer selbst die Kreditraten nicht zurückzahlen kann. Dies kann der Fall sein, wenn Sie z.B. arbeitslos sind. Da Sie nichts über Ihre persönlichen Verhältnisse schreiben, ist es aber schwer zu sagen, was der genaue Grund dafür ist. Aber wenn schon ein Kreditvermittler sagt, es gibt für Sie ohne eine Bürgschaft keinen Kredit, dann wird das bei einem anderen Vermittler auch nicht anders sein. Der Bürge unterschreibt den Kreditvertrag mit, und muss ein regelmäßiges Einkommen haben, das zur Rückzahlung des schufafreien Kredits ausreicht. Er muss dann bezahlen, wenn Sie mit den Raten ausfallen würden.

                    Ob Sie aber jemanden finden werden, der einen solchen Kreditvertrag mit unterschreibt? Ich würde das nicht tun. Habe das einmal bei Bekannten erlebt, wie bitter das Blut werden kann, wenn der Kredit von dem einen nicht mehr zurückgezahlt wird, und der Bürge dann die ganze Last zu schultern hat.

                    Kommentar



                      • #9
                        Du bist mit dem Gefühl, unfair behandelt zu werden, nicht alleine. Viele, die bei einer Bank nach einem Kredit anfragen und auf ihre negative Schufa verwiesen werden, fühlen sich genauso ungerecht behandelt wie du. Nur das System mit der Schufa ist nun mal gnadenlos und schlägt eiskalt zu. Im Gesetz steht, dass jede Bank in Deutschland bei einem Kreditantrag die Schufa des Antragstellers überprüfen muss. Wenn in der Schufa ein Eintrag ist, dann sieht es mit der Genehmigung des Kreditantrags schlecht aus. Und ein Eintrag ist schnell gemacht. In die Schufa kommen Zahlungsprobleme mit dem Mobilfunkbetreiber, Banken und Versandhäuser rein. Aber auch wenn du in kurzer Zeit zu oft umgezogen bist, kann dir das eine negative Schufa bescheren. Dann könnte die Bank ja meinen, du bist wankelmütig und unzuverlässig. Das sind alles Gründe, deine Kreditwürdigkeit zu senken. Und wenn die mal gesenkt ist, dann brauchst du Sicherheiten, wenn du trotzdem noch einen Kredit willst. So eine Sicherheit ist zum Beispiel ein Bürge.

                        Ein Bürge ist eine Person, die der Bank für etwas Bürgt. In deinem Fall würde ein Bürge der Bank dafür bürgen, dass die Bank den Kredit samt Zinsen zurückbezahlt bekommt, entweder von dir oder vom Bürgen. Wenn du also einen Kredit bekommst und die monatlichen Tilgungsraten nicht mehr bezahlen kannst, dann muss der Bürge für dich einspringen und für dich bezahlen. Damit das Ganze Sinn macht, muss der Bürge aber eine positive Schufa haben. Ansonsten würde er von der Bank nicht als Bürge akzeptiert werden. Das alles klingt einfacher als es ist. In der Praxis besteht das größte Problem darin, einen Bürgen zu finden. Denn wer unterschreibt schon für einen Kredit als Bürge, wenn er das Geld nicht bekommt und ausgeben darf. Stattdessen muss der Bürge warten und hoffen, dass du den Kredit pünktlich und zuverlässig zurückbezahlst. Typische Bürgen sind entweder die Eltern, der Lebenspartner oder der Ehegatte. In manchen Fällen bieten sich auch noch Bruder oder Schwester an, aber damit hat es sich dann in aller Regel. Eine Bürgschaft führt oft zu Streit und zu finanziellen Problemen für den Bürgen. Der Bürge kann zwar den Schuldner klagen, bekommt aber nichts, weil der Schuldner kein Geld hat.

                        Kommentar


                        • #10
                          Mal ehrlich. Normalerweise bekommt man in Deutschland mit einer negativen Schufa gar keinen Kredit. Wenn dir dein Bankberater trotzdem einen Kredit anbietet, aber eben mit einem Bürgen, dann ist das doch positiv zu bewerten. Und nicht negativ, so wie du das siehst.

                          Bei einem Kredit mit Bürgschaft unterschreibt neben dem Kreditnehmer noch ein zweiter den Kreditvertrag, der Bürge. Der Bürge steht mit seiner Unterschrift dafür ein, dass er den Kredit zurückzahlt, wenn du mit den Ratenzahlungen ausfällst.

                          Ist also eine heikle Sache, so eine Bürgschaft für einen Kredit zu machen. Ob das jemand machen wird bei dir, obwohl du schon negative Einträge in der Schufa hast, sei dahingestellt. Ich würde es auf jeden Fall nicht machen.

                          Kommentar


                          • #11
                            Dass jeder Kredit bekommt, stimmt so nicht. Wer eine negative Schufa hat, hat Schulden. So sieht das die Bank. Und mit einer negativen Schufa ist es fast unmöglich bei einer Bank einen Kredit zu bekommen. Da ist man ganz einfach nicht kreditwürdig. Dieses Problem kann man aber mit fremder Hilfe lösen. Ein Bürge ist so eine Hilfe. Der Bürge ist eine Person, die der Bank als Sicherheit für den Kredit einer anderen Person dient. Allerdings muss der Bürge eine positive Schufa haben.

                            Kommentar


                            • Hallo Gast,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Es ist ja schön, dass Sie überhaupt eine Bank gefunden haben, die Ihnen trotz negativer Schufa einen Kredit geben würde. Das mit dem Bürgen ist einfach erklärt. Dieser wird in den Kreditvertrag als Bürge eingetragen. Sollen Sie nicht mehr in der Lage sein, die monatlichen Raten an die Bank zu zahlen, muss der Bürge einspringen. Er haftet gesamtschuldnerisch.

                                Das geschieht aber erst, wenn die Raten von Ihnen ausbleiben. Der Unterschied zu einem Mitantragsteller ist der, dass dieser mit verantwortlich für die Ratenzahlung ist. Ein Bürge kommt nur dann in Betracht, wenn dieser ein festes Einkommen hat und keine wirtschaftlichen Probleme existieren.

                                Er muss eine gute Schufa haben und einen festen Job. Befristete Arbeitsverhältnisse zählen nicht. Für den Bürgen ist das natürlich ein hohes Risiko und nur die wenigsten werden dazu bereit sein. Alternativ könnten Sie es über die Sigma Bank in Liechtenstein versuchen. Die vergeben Kredite ohne Schufa und ohne Bürgen. Vorkasse wird nicht verlangt.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Der Bankangestellte hat schon recht. Wenn du eine negative Schufa hast, dann hast du Schulden und bist nicht kreditwürdig. Du kannst schon froh sein, dass sie dir dann überhaupt noch einen Kredit anbieten.
                                  Ein Bürge ist im Prinzip ein zweiter Kreditnehmer. Er unterschreibt gemeinsam mit dir den Kreditvertrag und haftet auch für den Kredit. Kannst du die Schuld nicht bezahlen, muss der Bürge dies tun. Überlege dir daher genau, ob du einen Kredit aufnehmen willst und wen du als Bürgen einsetzt.
                                  Übrigens: Der Bürge muss solvent sein, darf keine Schulden haben und muss eine feste Anstellung nachweisen können.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Ihr Bankmann hat gar nicht so unrecht. Mit einer negativen Schufa müssen Sie einer Bank immer zusätzliche Sicherheiten bieten. Diese zusätzliche Sicherheit kann eben ein Bürge sein. Der Bürge stammt nach Möglichkeit aus Ihrem Verwandten- oder Bekanntenkreis. Nahe Verwandte werden nicht gerne als Bürgen genommen.

                                    Der von Ihnen benannte Bürge muss liquide sein. Seine Bonität wird von einer Bank oftmals noch intensiver geprüft als die eines Kreditnehmers. Wird der Bürge von Ihrer Bank akzeptiert unterschreiben Sie Ihren Kreditantrag und erhalten Ihren Kredit. Ihr Bürge wird vertraglich mit einer selbstschuldnerischen Bürgschaft in Haftung genommen. Sollten Sie nicht mehr zahlen muss Ihr Bürge einspringen und die fälligen Raten oder den gesamten Kredit übernehmen.

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 254.601 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Wenn Du bereits Einträge in der Schufa hast, sinkt Deine Kreditwürdigkeit. Damit Du Dich nicht überschuldest und der Bank die Sicherheit geben kannst, dass der Kredit zu 100 Prozent getilgt wird, wirst Du um einen Bürgen nicht herum kommen. Ein Bürge dient als Sicherheit und gibt Dir die Möglichkeit, einen Kredit aufzunehmen. Der Bürge unterschreibt mit Dir zusammen den Kreditvertrag.

                                        Mit seiner Unterschrift versichert er, dass er für die Raten aufkommt, wenn Du dazu nicht in der Lage sein solltest. Das kann durch Jobverlust zum Beispiel passieren. Der Bürge muss ein festes Einkommen haben, welches vom Gesetz her gepfändet werden kann, wenn es zu einem Kreditausfall kommt. Darüber hinaus darf der Bürge nicht negativ in der Schufa auffallen, da er sonst als Bürge nicht geeignet ist.

                                        Kommentar


                                        • #16
                                          Wenn Du bereits Einträge in der Schufa hast, sinkt Deine Kreditwürdigkeit. Damit Du Dich nicht überschuldest und der Bank die Sicherheit geben kannst, dass der Kredit zu 100 Prozent getilgt wird, wirst Du um einen Bürgen nicht herum kommen. Ein Bürge dient als Sicherheit und gibt Dir die Möglichkeit, einen Kredit aufzunehmen. Der Bürge unterschreibt mit Dir zusammen den Kreditvertrag.

                                          Mit seiner Unterschrift versichert er, dass er für die Raten aufkommt, wenn Du dazu nicht in der Lage sein solltest. Das kann durch Jobverlust zum Beispiel passieren. Der Bürge muss ein festes Einkommen haben, welches vom Gesetz her gepfändet werden kann, wenn es zu einem Kreditausfall kommt. Darüber hinaus darf der Bürge nicht negativ in der Schufa auffallen, da er sonst als Bürge nicht geeignet ist.

                                          Kommentar


                                          • #17
                                            Hallo! In deiner Anfrage sehe ich zwei Anliegen deinerseits. Einerseits die Frage zu dem Bürgen und warum deine Bank einen Bürgen für deinen Kredit haben will. Zum anderen findest du dich genau deswegen von der Bank unfair behandelt. Grundsätzlich bekommt in Deutschland bei einer Bank ein jeder Kredit. Damit man einen Kredit bekommt, müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt werden. Eine der Voraussetzungen ist, dass man volljährig ist. Eine weitere Voraussetzung ist ein eigenes Einkommen aus Arbeit, über das man frei und uneingeschränkt verfügen darf. Eine Einschränkung der freien Verfügung über das eigene Einkommen könnte zum Beispiel eine Unterhaltspflicht oder eine Pfändung sein. Da ist ein Teil des Einkommens nicht frei verfügbar, da es jemanden anderem zusteht. Eine weitere Voraussetzung ist eine gute Bonität. Die wird anhand verschiedener Faktoren überprüft. Die bekannteste und gewichtigste davon ist die Schufa. Es gibt aber auch noch andere Datenbanken, bei denen Auskünfte über die Bonität eingeholt werden. Banken, Versandhäuser und Telefonbetreiber führen außerdem ihre eigenen Datenbanken. Wie du geschrieben hast, ist deine Bonität negativ. Vermutlich hast du dir eine negative Schufa eingehandelt. Das kannst du aber ganz leicht überprüfen. Du kannst einmal jährlich kostenlos einen Auszug deiner Schufa beantragen. Das kannst du online machen unter meineschufa.de. In dem Auszug siehst du dann, welchen Grund die Bank hat, dir deinen Kredit zu verweigern. Grundsätzlich hat man es in Deutschland mit einem Eintrag in der Schufa sehr schwer, einen Kredit zu bekommen. Du bist da also kein Sonderopfer. Allen anderen mit negativer Schufa geht es genauso wie dir. Das ärgerliche an einer negativen Schufa ist, dass man keinen der Kredite mit den niedrigen Zinsen bekommt. Die negative Schufa lässt sich aber heilen. Das geht so. Du bringst der Bank einen Bürgen. Der Bürge garantiert der Bank, dass du als Kreditnehmer den Kredit auch pünktlich und vollständig zurück bezahlst. Wenn du das nicht machst, dann muss der Bürge für dich den Kredit zurückbezahlen - samt den Zinsen. Damit das funktioniert, muss der Bürge eine positive Bonität haben. Er darf also keinen Eintrag in seiner Schufa haben. Die Schwierigkeit besteht allerdings darin, jemanden zu finden, der eine positive Bonität hat und bereit ist, der Bank für deinen Kredit zu bürgen.

                                            Kommentar


                                            • Hallo liebe Leser,

                                              wir haben euch ein kleines Tool zur Verfügung gestellt, damit könnt in 2 Schritten schauen wieviel Kredit Ihr vermutlich genehmigt konnen könntet.

                                              • Gehalt
                                              • Probezeit
                                              • Schufa

                                              Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                              Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                              Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                              Neu starten

                                              Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                              Neu starten

                                              Jetzt passenden Kredit finden:

                                              Neu starten

                                              • #18
                                                Hallo! In deiner Anfrage sehe ich zwei Anliegen deinerseits. Einerseits die Frage zu dem Bürgen und warum deine Bank einen Bürgen für deinen Kredit haben will. Zum anderen findest du dich genau deswegen von der Bank unfair behandelt. Grundsätzlich bekommt in Deutschland bei einer Bank ein jeder Kredit. Damit man einen Kredit bekommt, müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt werden. Eine der Voraussetzungen ist, dass man volljährig ist. Eine weitere Voraussetzung ist ein eigenes Einkommen aus Arbeit, über das man frei und uneingeschränkt verfügen darf. Eine Einschränkung der freien Verfügung über das eigene Einkommen könnte zum Beispiel eine Unterhaltspflicht oder eine Pfändung sein. Da ist ein Teil des Einkommens nicht frei verfügbar, da es jemanden anderem zusteht. Eine weitere Voraussetzung ist eine gute Bonität. Die wird anhand verschiedener Faktoren überprüft. Die bekannteste und gewichtigste davon ist die Schufa. Es gibt aber auch noch andere Datenbanken, bei denen Auskünfte über die Bonität eingeholt werden. Banken, Versandhäuser und Telefonbetreiber führen außerdem ihre eigenen Datenbanken. Wie du geschrieben hast, ist deine Bonität negativ. Vermutlich hast du dir eine negative Schufa eingehandelt. Das kannst du aber ganz leicht überprüfen. Du kannst einmal jährlich kostenlos einen Auszug deiner Schufa beantragen. Das kannst du online machen unter meineschufa.de. In dem Auszug siehst du dann, welchen Grund die Bank hat, dir deinen Kredit zu verweigern. Grundsätzlich hat man es in Deutschland mit einem Eintrag in der Schufa sehr schwer, einen Kredit zu bekommen. Du bist da also kein Sonderopfer. Allen anderen mit negativer Schufa geht es genauso wie dir. Das ärgerliche an einer negativen Schufa ist, dass man keinen der Kredite mit den niedrigen Zinsen bekommt. Die negative Schufa lässt sich aber heilen. Das geht so. Du bringst der Bank einen Bürgen. Der Bürge garantiert der Bank, dass du als Kreditnehmer den Kredit auch pünktlich und vollständig zurück bezahlst. Wenn du das nicht machst, dann muss der Bürge für dich den Kredit zurückbezahlen - samt den Zinsen. Damit das funktioniert, muss der Bürge eine positive Bonität haben. Er darf also keinen Eintrag in seiner Schufa haben. Die Schwierigkeit besteht allerdings darin, jemanden zu finden, der eine positive Bonität hat und bereit ist, der Bank für deinen Kredit zu bürgen.

                                                Kommentar


                                                • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                                  Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                                  Bank
                                                  Unsere Leser wählten wie folgt:
                                                  47.571 mal von Lesern ausgewählt (59.08 %)
                                                  Kredit-Experte.info
                                                  (zu www.kredit-experte.info )
                                                  8.561 mal von Lesern ausgewählt (10.63 %)
                                                  3.241 mal von Lesern ausgewählt (4.02 %)
                                                  Kredit-ohne-Schufa.de
                                                  (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                                  4.356 mal von Lesern ausgewählt (5.41 %)
                                                  Sigma Kreditbank
                                                  (zum Sigma Angebot )
                                                  5.526 mal von Lesern ausgewählt (6.86 %)
                                                  1.792 mal von Lesern ausgewählt (2.23 %)
                                                  Stand: 18.06.2018
                                                  • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                                  Lädt...
                                                  X