Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Inkassoanfrage bei der Schufa

Einklappen
X
Einklappen

  • Inkassoanfrage bei der Schufa

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Hallo,
    ich habe von der Schufa die Nachricht erhalten das ein Inkasso Institut eine Anfrage gestellt hat.

    Jetzt habe ich Angst das mir ein gerade frisch genehmigter Kredit, der sogar schon in der Schufa eingetragen wurde, wieder wegen dieser Anfrage gekündigt wird.

    Der Kredit steht in 3 Tagen zur Auszahlung, weil an diesem Tag ein alter zu teurer Kredit abgelöst wird. An dem Tag wird mir der Restbetrag den ich mehr aufgenommen habe auf mein Girokonto gezahlt.

    Das heißt der Kredit ist noch nicht valutiert. Der alte abzulösende Kredit steht in der Schufa als Forderung ausgeglichen?!

    Kann mir jemand helfen? So etwas hatte ich noch nie das ein Inkasso Institut eine Anfrage bei der Schufa stellt.

    Ich habe eine Forderung von dem Inkasso Institut die ich beglichen habe!

    Mit freundlichen Grüßen

  • #2
    Ich habe viel Erfahrung mit Krediten, Inkasso und der Schufa aber auch ich habe so etwas noch nie gehört. Darum vermute ich, dass bei der Schufa irgendetwas durcheinander gekommen ist.

    Besuchen Sie so schnell wie möglich die Homepage der Schufa und lassen sich dort Ihre kostenlose Selbstauskunft schicken. Dann können Sie schwarz auf weiß nachprüfen, welche Daten über Sie gespeichert sind und ob die Einträge korrekt sind.

    Es wäre nicht das erste Mal, dass die Schufa Fehler macht und Verbraucher keinen Kredit bekommen können, obwohl eigentlich alles okay ist. Leider dauert es 2 - 3 Wochen bevor der Brief ankommt.

    Aus Datenschutzgründen darf die Selbstauskunft nicht per E-Mail geschickt werden. Auf der Webseite der Schufa sollten Sie vorsichtig sein.

    Die versucht, Verbrauchern kostenpflichtige Produkte anzudrehen. Die sind bestenfalls für Geschäftsleute interessant.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      49.516 mal von Lesern ausgewählt (65.8 %)
      Kredit-Berater.info
      (zu www.kredit-berater.info )
      3.181 mal von Lesern ausgewählt (4.23 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      6.300 mal von Lesern ausgewählt (8.37 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      3.434 mal von Lesern ausgewählt (4.56 %)
      3.303 mal von Lesern ausgewählt (4.39 %)
      2.210 mal von Lesern ausgewählt (2.94 %)
      Stand: 23.03.2019

      • #3
        Wenn die Forderung beglichen ist, dann ist es doch eigentlich egal. Es müsste dann ein Erledigungsvermerk in der Schufa stehen, sofern die Forderung dort gemeldet wurde.

        Es gibt aber nur noch Dinge, die ich nicht verstehe. Dass ein Inkasso-Unternehmen der Schufa offene Forderungen meldet, kann ich mir noch vorstellen.

        Dass die aber nachfragen dürfen, finde ich komisch. Komisch ist auch, dass Sie die Schufa darüber informiert hat.

        Ich habe es noch nie erlebt, dass die Schufa das ungefragt mitteilt oder hatten Sie eine Selbstauskunft beantragt?

        Kommentar


        • #4
          Welche Vertragsklauseln liegen dazu vor? Bitte lesen Sie sich sorgsam den Kreditvertrag durch.

          Es gibt die Möglichkeit, dass die Bank von einer Kreditvergabe zurücktritt, sie muss aber dazu die gesetzliche Frist einhalten. Die Bank hat die Schufa Abfrage bereits durchgeführt und daraufhin entschieden, dass eine Kreditvergabe ein geringes Risiko darstellt, sonst hätten Sie den Kredit nicht bewilligt bekommen.

          Es ist eher unwahrscheinlich, dass die Bank vor der Auszahlung erneut eine Prüfung durchführt und damit von der Anfrage im Einzelfall erfährt.

          Die Anfrage des Inkassounternehmens muss nicht zwingend die Kreditvergabe verhindern. Denn das Kreditausfallrisiko wird bei beglichener Schuld nicht so sehr belastet, dass eine Abänderung der Risikostufe vorgenommen wird.

          Für künftige Kreditanfragen ist das jedoch belastend. Sie werden keine weitere Umschuldung erhalten oder einen zusätzlichen Kredit aufnehmen.

          Außerdem können Sie keine Händlerfinanzierungen mehr tätigen. Selbst ein Umzug, da Vermieter die Schufa prüfen, ist kaum möglich, da Sie dort aufgrund der negativen Merkmale abgelehnt werden.

          Kommentar


          • #5
            Dass die Anfrage eines Inkassobüros bei der Schufa genau mit dem Zeitpunkt der Kreditvergabe durch die Bank zusammenfällt, ist natürlich nicht sehr günstig. Man müsste jetzt wissen, ob die Bank eine neuerliche Abfrage der Schufa macht.

            Eigentlich prüft die Bank bei einem Kreditantrag zuerst immer die Schufa des Antragstellers. Damit sollte das Thema Schufa erledigt sein.

            Man kann aber nicht wissen, ob die Bank vor der Bewilligung nicht nochmals eine Abfrage bei der Schufa durchführt. Da dies online gemacht wird, dauert sie ja nur wenige Minuten und Banken sind nun mal sehr genau.

            Sollte das so sein, dann kann man dagegen leider nichts machen. Man kann es der Bank ja nicht verbieten, dass sie nochmals eine Abfrage bei der Schufa macht.

            Allerdings würde ich sofort mit dem Inkassobüro Kontakt aufnehmen. Wenn du die offene Rechnung schon bezahlt hast, besteht für das Inkassobüro kein Grund für eine Abfrage der Schufa.

            Es ist ja möglich, dass hier einfach nur ein Irrtum vorliegt, den du mit einem Telefonanruf beim Inkassobüro klären könntest.

            Kommentar


            • Hallo DieLoewen,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken). Sollte es irgendwelche Probleme beim Antrag oder der Bonität geben raten wir zu zu Kredit-Berater.info

              • #6
                Das Inkassobüro hat nur eine Anfrage bei der Schufa gestellt. Offensichtlich ist bis dato aber kein Eintrag erfolgt, der Ihre Kreditwürdigkeit belastet.

                Eine Anfrage von einem Inkasso dient zunächst zur Information. Der Kredit dürfte nicht in Gefahr sein, da die Schufa Abfrage durch den Kreditgeber bereits erfolgt ist.

                Die Schufa wird kaum eine Meldung an die Bank nachreichen. Allerdings wird dem Kreditgeber ein möglicher Eintrag bei einer späteren Prüfung mitgeteilt.

                Die der Kreditgeber prüft während der Kreditlaufzeit die Schufa, um zu sehen, ob sich die Kreditwürdigkeit verschlechtert hat.

                Kommentar


                • #7
                  Ich sehe eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit dafür, dass Dein genehmigter Kredit zurückgezogen wird.

                  Sofern Du - zum Zeitpunkt der Antragstellung des Kredits - richtige Angaben gemacht hast gibt es keinen Grund dafür, die Kredithöhe zu verändern. Oder nachträglich einen Risikozins anzuwenden.

                  Einzige Ausnahme wäre, wenn es beispielsweise ein Offenbarungseid (heute: Eidesstattliche Versicherung) wäre, dass Du gar kein Vermögen mehr hast. Dann müsstest Du von Dir aus eine Verschlechterung der Vermögensverhältnisse angeben.

                  Die SchufA-Abfrage des Inkasso-Unternehmens ist vielmehr ein Hinweis darauf, dass das Inkassounternehmen abschätzt welche Maßnahmen denn als nächstes unternommen werden.

                  Damit es nicht teurer wird, würde ich mit dem Inkasso-Unternehmen Kontakt aufnehmen und schon vorab entweder die Existenz der Rechnung bestreiten (falls die Forderung nicht berechtigt ist) oder die Zahlung für in fünf Tagen ankündigen.

                  Kommentar


                  • #8
                    Also ich sehe das so. Die Bank hat bereits eine Schufa-Abfrage vorgenommen und Ihnen daraufhin einen Kredit genehmigt.

                    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Bank eine weitere Schufa-Abfrage durchführt. Auch wäre es seltsam wenn die Bank von dieser Inkassoanfrage etwas erfahren würde.

                    Die Schufa wird wohl kaum an die Bank eine Mitteilung diesbezüglich machen.
                    Eine Inkassoanfrage muss aber auch nicht generell dafür sorgen, dass kein Kredit genehmigt wird. Dennoch sollten Sie das abklären.

                    Denn für weitere Kredite oder Ratenzahlungen, auch vom Händler, ist diese Anfrage doch belastend. Es könnte dann sein, dass Sie keine weiteren Kredite oder Händlerfinanzierungen mehr erhalten.

                    Deshalb ist es wichtig, dass Sie sofort mit dem Inkassounternehmen Kontakt aufnehmen und das abklären. Wie Sie schreiben hatten Sie ja eine Forderung, die allerdings bezahlt wurde.

                    Ich könnte mir denken, dass bei diesem Unternehmen ein Fehler unterlaufen ist. Denn wenn die offene Rechnung bezahlt wurde, hat das Inkasso ja keinen Grund mehr bei der Schufa eine Anfrage zu stellen.

                    Auf jeden Fall sollten Sie eine Selbstauskunft bei Meineschufa anfordern. Damit können Sie dann genau feststellen, was es mit dieser Anfrage auf sich hat.

                    Außerdem können Sie damit genau sehen welche Daten gespeichert sind und auch ob die Einträge ihre Richtigkeit haben.

                    Kommentar



                      • #9
                        Eine Schufaanfrage durch ein Inkassobüro bei der Schufa ist nicht mit einem Eintrag gleichzusetzen. Das Einholen von Informationen über einen Schuldner, erledigten Schuldner oder Verbraucher, bedeutet nicht, dass darauf auch ein Negativvermerk erfolgt.

                        Deshalb müssen Sie sich um Ihren bereits bewilligten Kredit nicht sorgen. Denn der Kreditgeber hat die Schufaanfrage aufgrund Ihres Kreditantrags bereits durchgeführt und wird keine Änderung vornehmen, weil ein Inkassobüro eine Anfrage stellt.

                        Außerdem werden dem Kreditgeber keine Detaileinträge übermittelt. Ein Kreditgeber kann also nicht bestimmen, um wen es sich bei Anfragen oder Einträge genau handelt.

                        Die Schufa darf an einen Kreditgeber ausschließlich allgemeine Informationen weiterleiten. Eine Inkassoanfrage wird Ihre Kreditwürdigkeit nicht allzu sehr belasten.

                        Sie sollten das Inkassobüro kontaktieren und höflich bitten, keinen Eintrag bei der Schufa zu hinterlassen, da die Schuld beglichen ist.

                        Kommentar


                        • #10
                          Grundsätzlich gilt: Ein Ratenkredit ist von Seiten der Bank eine Transaktion bei der alle wesentlichen Konditionen während der Kreditanfrage bzw. bei der Bearbeitung des Kreditantrags festgelegt werden.

                          Wenn die Bank den Kredit vergeben möchte, dann schickt sie den Kreditvertrag und nach dessen Rücksendung und bei vollständigen Unterlagen erfolgt die Auszahlung.

                          Auf Seiten der Bank würde lediglich dann ein Rücktrittsrecht bestehen, wenn Du vorsätzlich falsche Angaben gemacht hättest. Wenn Du beispielsweise falsche Urkunden eingereicht hast.

                          Die nachträgliche Anfrage eines Inkasso-Unternehmens oder die Eintragung einer nicht bezahlten Forderung würde sich dann erst auf die Konditionen des nächsten Kredits auswirken.

                          Der bisherige Kredit wird dann als erfolgreich zurückbezahlt eingetragen sobald Du diesen getilgt hast. Als Arbeitsablauf so definiert, dass dieser "Workflow" losgeht sobald der Kreditsaldo auf Null steht.

                          Kommentar


                          • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                            Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                            Bank
                            Unsere Leser wählten wie folgt:
                            49.516 mal von Lesern ausgewählt (65.8 %)
                            Kredit-Berater.info
                            (zu www.kredit-berater.info )
                            3.181 mal von Lesern ausgewählt (4.23 %)
                            3.303 mal von Lesern ausgewählt (4.39 %)
                            Sigma Kreditbank
                            (zum Sigma Angebot )
                            6.300 mal von Lesern ausgewählt (8.37 %)
                            Kredit-ohne-Schufa.de
                            (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                            3.434 mal von Lesern ausgewählt (4.56 %)
                            2.210 mal von Lesern ausgewählt (2.94 %)
                            Stand: 23.03.2019
                            • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                            Kredit-Zeit Forum - Meistgelesene Artikel:

                            Lädt...
                            X