[Forum] Auslandskredit ohne Bonitätsprüfung [GELÖST]

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auslandskredit ohne Bonitätsprüfung

Einklappen
X
Einklappen

  • Auslandskredit ohne Bonitätsprüfung

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Huhu. Ich habe schon so viele über Schweizer Kredite gehört.
    Ist denn ein Auslandskredit ohne Bonitätsprüfung überhaupt möglich und seriös? Hat da jemand Erfahrungen?

  • #2
    Kredite ohne Prüfung der Bonität sind immer Schweizer Kredite. Allerdings musst du die Begriffe "Kredite ohne Bonität" und "Schweizer Kredite" differenziert sehen.

    Schweizer Kredite werden von Banken vergeben, die nicht in Deutschland ansässig sind. Der Grund dafür ist einfach erklärt. Banken in Deutschland, egal ob nun deutsche Banken oder ausländische Banken mit einer Niederlassung in Deutschland, müssen bei einer Kreditanfrage immer einen Auskunft der Bonität einholen. Diese wird in der Regel bei der Schufa eingeholt. Die Pflicht dazu ist im Gesetz verankert. Ist die Bonität schlecht, dürfen die Banken in Deutschland keinen Kredit gewähren. Was aber machen Menschen mit schlechter Bonität, wenn sie einen Kredit brauchen? Sie suchen sich eine Bank im Ausland. Denn für die Banken im Ausland gilt deutsches Recht nicht. Sie sind nicht an die Pflicht gebunden, bei der Schufa nachzufragen. In Frage kommen Banken, die Kredite in Euro gewähren. Das sind Banken aus dem EU-Ausland wie zum Beispiel aus Österreich, aber auch Banken aus der Schweiz. Zwar haben die Schweizer mit dem Schweizer Franken ihre eigene Währung, vergeben aber auch Kredite in Euro. Das erspart dem Kunden die Konvertierung.

    Wie bereits erwähnt, holen Banken bei einem Kreditantrag bei der Schufa keine Auskunft über die Bonität des Antragsteller sein. Eine Prüfung der Bonität wird aber auch gemacht. Sie sieht nur anders aus. Schweizer Banken verlangen Sicherheiten. Dazu gehören ein garantiertes Mindesteinkommen und eine unbefristete Anstellung. Außerdem ist die Höhe des Kreditvolumens mit der Höhe des Einkommens und mit Unterhaltspflichten verbunden. Je höher deine Ausgaben sind, desto weniger Kredit bekommst du.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar

    • Folgende Banken wählten unsere Leser in den letzten 48 Stunden.
      Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
      www.Smava.de
      15415 mal von Lesern ausgewählt (38.31 %)
      www.Targobank.de
      1882 mal von Lesern ausgewählt (4.68 %)
      www.Vexcash.com
      1266 mal von Lesern ausgewählt (3.15 %)
      www.Kredit-ohne-Schufa.de
      1883 mal von Lesern ausgewählt (4.68 %)
      Antrag bei der Sigma Bank
      2222 mal von Lesern ausgewählt (5.52 %)

      Stand: 21.11.2017


    • #3
      Der Ausdruck Schweizer Kredite ist ein wenig irreführend. Schweizer Kredite kommen nicht nur von Banken aus der Schweiz. Auch aus dem EU-Ausland bieten Banken Kredite für in Deutschland lebende Menschen an. Entstanden ist der Ausdruck, als der Schweizer Franken gegenüber dem Euro noch sehr billig war, und viele Deutsche bei Schweizer Banken einen Kredit aufgenommen haben. Banken aus der Schweiz und dem EU-Ausland müssen keine Abfrage bei der Schufa machen. Daher fällt hier die Bonitätsprüfung weg. Das ist gesetzlich vollkommen in Ordnung und auch die Anbieter, also die Banken, arbeiten transparent und seriös.

      Allerdings bekommt bei Schweizer Banken deswegen nicht jeder einen Kredit. Auch die Schweizer Banken wollen ihr Geld zurück und verlangen daher Sicherheiten. Antragsteller müssen genau angeben, wie viel Geld sie verdienen, ob sie Unterhaltspflichten haben und wie viel Geld sie monatlich zum Leben ausgeben. Sie müssen auch nachweisen, dass sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag haben. Nur wer diese Voraussetzungen erfüllt, hat eine reale Chance auf einen Schweizer Kredit.

      Kommentar


      • #4
        Bei einem Auslandskredit ohne Bonitätsprüfung handelt es sich bestimmt um einen Kredit ohne Schufa. Die Bankhäuser aus dem Ausland die diesen Kredit zur Verfügung stellen, verzichten bei der Antragstellung auf das Einholen der Schufa-Auskunft. Auch wenn dieser Kredit genehmigt wird, erfolgt keine Eintragung bei der Schufa. Wenn Sie sich für diese Kreditvariante entscheiden erhalten Sie den sogenannten Schweizer Kredit entweder über eine Kreditvermittlung oder direkt bei der Bank im Ausland. Dies ist dank des Internet heutzutage kein Problem mehr. Wenn Sie einen schufafreien Kredit bei einer Kreditvermittlung beantragen müssen Sie unbedingt ein seriöses Unternehmen wählen. Hierzu zählen beispielsweise Maxda oder Creditolo. Bei diesen Kreditgebern werden selbstverständlich auch Ihre Kreditvoraussetzungen überprüft. Bei Maxda müssen Sie für einen schufafreien Kredit mindestens 1.150 Euro Netto verdienen und Sie dürfen nicht älter als 61 Jahre alt sein. Außerdem müssen Sie einen festen Arbeitsplatz als Arbeiter, Angestellter oder Beamter nachweisen können. Wenn Sie bei Maxda die Kreditvoraussetzungen erfüllen sind 7.500 Euro möglich. Bei Creditolo spielt der monatliche Nettolohn und die Anzahl Ihrer Kinder eine wichtige Rolle. Die möglichen Kreditvoraussetzungen können Sie bei dieser Kreditvermittlung in Tabellen ablesen. Je nachdem welche Kreditvoraussetzungen Sie mitbringen, sind bei Creditolo 3.500, 5.000 oder 7.500 Euro möglich.

        Kommentar


        • #5
          Bei einem Auslandskredit wird durchaus deine Bonität geprüft, nur nicht mit der Schufa. Banken im Ausland kennen die Schufa gar nicht, daher wird sie nicht geprüft und der aufgenommene Kredit auch nicht in die Schufa eingetragen. Die Bonitätsprüfung erfolgt hier auf andere Weise wie es in Deutschland üblich ist.

          Damit du den Kredit aufnehmen kannst, wirst Du geprüft und das als erstes mit Deinen Gehaltsabrechnungen. Diese müssen vorliegen und am besten nimmst Du die von den letzten drei bis sechs Monaten. Das ist der Bank sehr wichtig, denn nur so kann sie sehen, dass Du eine Arbeit hast und genug Geld verdienst.

          Du musst auch eine Kopie des Ausweises vorlegen, damit Du nachweisen kannst, dass Du bereits 18 Jahre alt bist. Mit 18 Jahren bist Du voll geschäftsfähig und das ist eine Grundvoraussetzung von den Banken im Ausland. Sobald das alles geprüft wurde, kannst Du einen Antrag stellen.

          Für den Antrag suchst Du Dir am besten einen Kreditvermittler im Internet, der mit ausländischen Banken in Kontakt tritt. Diese sind relativ leicht zu finden. Den Vermittler musst Du nach Abschluss eines Kreditvertrages bezahlen, denn er arbeitet immer auf Provisionsbasis.

          Wenn Du einen Kreditvertrag unterschrieben hast, wird Dir das Geld überwiesen, welches Du beantragt hast und musst es dann in monatlichen Raten, die vorher vereinbart wurden, zurück zahlen. Passende Angebote kannst Du durch einen Kreditvergleich finden, damit Du auch seriöse Anbieter findest.

          Kommentar


          • Hallo Hamburger02,
            wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

            • #6
              Wenn du dabei einige Dinge beachtest, kannst du ganz einfach einen solchen Schweizer Kredit aufnehmen. Das ist ein Kredit, der von ausländischen Banken vergeben wird, die mit Kreditvermittlern zusammenarbeiten. Die Vermittler nehmen die Kreditanfrage für einen solchen Kredit trotz Schufa an, und reichen diese an ihre kooperierenden Banken weiter. Wenn eine der Banken dir dann einen solchen Kredit geben möchte, kann es zu einem Kreditabschluss kommen. Im Fall du die Konditionen akzeptiert. Der Nachteil: die Zinsen für solche Kredite ohne Schufa-Auskunft sind echt horrend. Aber gut für den, der eine negative Schufa hat. Gibt da mehrere Kreditvermittler, die das anbieten, hab mit Bon Kredit gute Erfahrungen gemacht in der Vergangenheit.

              Kommentar


              • #7
                Ein ausländischer Kredit ist dann seriös, wenn er von der Sigma Bank aus Liechtenstein kommt. Diese Bank verfügt über eine entsprechende Lizenz und hat den einstigen Schweizer Kredit abgelöst. Auf der Internetseite der Bank können Sie den Kredit beantragen, ohne Vorkosten befürchten zu müssen.

                Es gibt unzählige Anbieter von schufafreien Krediten. Sobald in irgendeiner Form eine Vorausleistung erwartet wird, sollten Sie die Finger davon lassen. Das sind die typischen Anzeichen für unseriöse Angebote. Das passiert Ihnen bei der Sigma Bank nicht.

                Kommentar


                • #8
                  Grundsätzlich muss gesagt sein, dass es einen Auslandskredit ohne Bonitätsprüfung nicht gibt. Die ausländischen Banken überprüfen die Bonität eines Kreditnehmers bei einem sogenannten Schweizer Kredit sehr wohl. Wenn ein Verbraucher einen Kredit ohne Schufa beantragt weiß das Bankhaus oder die Kreditvermittlung, dass der Kreditnehmer keine positive Schufa hat. Ist ja auch logisch. Damit ein Schweizer Kredit genehmigt werden kann müssen Kreditnehmer verschiedene Kreditbedingungen erfüllen. Bei allen Kreditgebern muss ein fester Arbeitsvertrag nachgewiesen werden. Wer sich in der Probezeit befindet oder sogar arbeitslos ist erhält keinen Kredit. Das Nettoeinkommen muss klar über der Pfändungsfreigrenze liegen. Diese Freigrenze liegt bei etwa 1080 Euro. Oftmals dürfen Kreditnehmer auch nicht älter als 60 Jahre sein. Wer diese Kriterien nicht erfüllen kann erhält auch keinen Schweizer Kredit.

                  Kommentar

                  • Folgende Antwort hat der Fragesteller als am hilfreichsten ausgewählt:


                  • #9
                    Es wird zwar immer viel über Kredite ohne Bonitätsprüfung geschrieben, im Endeffekt gibt es sie aber überhaupt nicht. Keine Bank, egal ob im In- oder Ausland würde Ihnen einen Kredit geben, ohne Sie vorher in irgendeiner Weise zu überprüfen. Wenn Sie einen Kredit ohne Schufa beantragen, weiß die Kreditvermittlung oder die Bank im Ausland schon im Voraus, dass Ihre Schufa-Auskunft verschiedene Negativmerkmale enthalten muss.

                    Des Weiteren müssen Sie bei diesen Kreditgebern einen festen Arbeitsplatz nachweisen. Ihr Gehalt muss über der Pfändungsfreigrenze liegen. Das bedeutet für Sie, dass Sie mindestens zwischen 1.100 und 1.200 Euro verdienen müssen. Wenn Sie Kinder haben wird oftmals ein noch höheres Nettogehalt von den Kreditvermittlungen verlangt. Auch Ihr Lebensalter spielt eine wichtige Rolle. Wenn Sie kurz vor dem Rentenalter stehen erhalten Sie keinen Kredit.

                    Kommentar


                    • #10
                      Also das mit der Bonitätsprüfung darfst du nicht überbewerten. Die Pflicht zur Bonitätsprüfung trifft in erster Linie Banken mit Sitz oder Niederlassung in Deutschland. Die müssen von Gesetzes wegen immer die Schufa des Antragstellers prüfen. Schweizer Kredite werden von Banken aus dem Ausland vergeben. Die haben weder ihren Sitz noch eine Niederlassung in Deutschland. Daher sind sie von der Pflicht, bei der Schufa die Bonität des Antragstellers zu prüfen, ausgenommen. Allerdings bedeutet das nicht, dass diese Banken ihr Geld jetzt verschleudern. Sie gehen bei einer Kreditvergabe genauso konservativ und sachlich vor wie Banken in Deutschland. Sie prüfen ebenfalls deine Bonität, allerdings nicht bei der Schufa in Deutschland, sondern bei einer vergleichbaren Datenbank in ihrem Heimatland. Außerdem verlangen sie auch Sicherheiten, die es ganz schön in sich haben. Du musst zum Beispiel ein eigenes Arbeitseinkommen aus unselbständiger Tätigkeit haben. Wenn du selbständig bist, bekommst du keinen Kredit. Bist du noch nicht lange genug angestellt, bekommst du keinen Kredit. Die sind nicht nur seriös, sondern auch sehr streng.

                      Kommentar


                      • #11
                        Hoho,

                        ne, ein Schweizer Kredit ist für deutsche Staatsbürger nicht möglich. Weder Du noch ein anderer bekommt von einer Schweizer Bank einen Kredit. Kann Dir aber kurz erklären, wie das über einen Kreditvermittler läuft.

                        Wer in Deutschland einen Kreditvermittler beauftragt, kann einen Kredit über eine Bank erhalten, die sich am internationalen Kapitalmarkt bedient. Diese machen häufig Geschäfte mit Schweizer Geldgebern. Nicht immer handelt es sich bei der Bereitstellung der Kreditsumme um einen Kreditgeber. Möglich ist, dass die Summe aus einer Art Fond oder Crowdfunding zusammengetragen wird. In diesen Topf werfen viele ein paar Euros oder andere Währungen hinein.

                        Im allgemeinen Sprachgebrauch ist dann immer von einem Schweizer Kredit die Rede, wobei die tatsächlichen Investoren gar nicht immer aus der Schweiz kommen. Dass das möglich ist, hängt einzig und allein mit der Rechtslage in der Schweiz zusammen, die für den Kapitalmarkt günstige Konditionen bereithält. Die einen verteufeln diesen Schweizer Kapitalmarkt, für andere ist dieser aber die letzte Rettung. Denn viele bekommen anderswo her kein frisches Geld aufgrund mangelnder Bonität.

                        Der Nachteil sind hohe Zinsen im Vergleich zu einem nationalen Kredit. Wenn Du also keine Bonitäts-Probleme hast, dann empfehle ich Dir, suche Dir einen günstigen nationalen Kredit.

                        Kommentar

                        • Kredite für jeden Verwendungszweck



                        • #12
                          Ja, das ist möglich und auch seriös. Der Grund dafür ist einfach zu erklären. Nur Banken mit Sitz oder Niederlassung in Deutschland sind verpflichtet und berechtigt, bei der Schufa die Bonität des Antragstellers eines Kredits zu überprüfen. Banken, die im Ausland ihren Sitz haben, sind von dieser Regelung nicht betroffen. Derartige Banken sind zum Beispiel in der Schweiz, in Liechtenstein oder in Luxemburg beheimatet. Allerdings prüfen auch diese Banken die Bonität eines jeden Antragstellers. Allerdings nicht bei der Schufa in Deutschland, sondern bei der nationalen Datenbank des jeweiligen Landes. Allerdings wird dort in der Regel kein Eintrag eines Deutschen Bürgers zu finden sein, da Zahlungsversäumnisse bei Versandhäusern oder Handybetreibern dort nicht eingetragen werden. Nur weil Schweizer, Liechtensteiner oder Luxemburger Banken nicht in die Schufa reinschauen, heißt das aber noch lange nicht, dass sie keine Sicherheiten verlangen. Sie verlangen zum Beispiel ein garantiertes Mindesteinkommen aus unselbstständiger Arbeit. In den meisten Fällen muss der Antragsteller auch schon längere Zeit, zum Beispiel ein Jahre, bei seinem aktuellen Arbeitgeber beschäftigt sein. Wer diese Voraussetzungen nicht erfüllt, bekommt keinen Kredit. Die Banken lassen hier nicht mit sich verhandeln sondern folgen exakt den Vorgaben. Von dieser Seite aus betrachtet kann man sagen, dass diese Banken sehr seriös arbeiten.

                          Kommentar


                          • #13
                            So ganz ohne Bonitätsprüfung geht es auch bei Schweizer Krediten nicht. Schweizer Kredite werden von Banken aus dem Ausland wie zum Beispiel der Schweiz, Liechtenstein oder Luxemburg vergeben. Der Unterschied zu den Banken in Deutschland besteht darin, dass diese Banken die Bonitätsprüfung nicht bei der Schufa in Deutschland durchführen müssen, sondern bei der jeweiligen Datenbank in dem Land, wo sie ihren Sitz haben. Da die meisten Deutschen aber bei diesen Datenbanken keinen Eintrag haben, gibt es von daher auch keine Probleme. Diese Banken wissen aber auch, dass Personen aus Deutschland, die einen Schweizer Kredit nehmen, einen Eintrag in der Schufa haben. Dafür bezahlen sie auch höhere Zinsen, denn Schweizer Kredite sind nicht billig. Die höheren Zinsen werden mit dem höheren Risiko begründet.

                            Kommentar


                            • #14
                              So ganz ohne Bonitätsprüfung geht es auch bei Schweizer Krediten nicht. Schweizer Kredite werden von Banken aus dem Ausland wie zum Beispiel der Schweiz, Liechtenstein oder Luxemburg vergeben. Der Unterschied zu den Banken in Deutschland besteht darin, dass diese Banken die Bonitätsprüfung nicht bei der Schufa in Deutschland durchführen müssen, sondern bei der jeweiligen Datenbank in dem Land, wo sie ihren Sitz haben. Da die meisten Deutschen aber bei diesen Datenbanken keinen Eintrag haben, gibt es von daher auch keine Probleme. Diese Banken wissen aber auch, dass Personen aus Deutschland, die einen Schweizer Kredit nehmen, einen Eintrag in der Schufa haben. Dafür bezahlen sie auch höhere Zinsen, denn Schweizer Kredite sind nicht billig. Die höheren Zinsen werden mit dem höheren Risiko begründet.

                              Kommentar


                              • Hallo Hamburger02,

                                wir haben noch einen wirklich hilfreichen Autor gefunden, der Emails zu genau Deinem Problem schreibt.

                                Melde dich doch dort an und erhälst wertvolle Tipps, um deine Chance auf einen Kredit zu verbessern. Direkt nach der Eintragung erhälst du deinen erste e-Mail.

                                Jetzt anmelden und Chance auf einen Kredit verbessern


                                • #15
                                  Die Aussage Kredit ohne Bonitätsprüfung ist im Grunde genommen nicht ganz richtig. Es gibt keine Kreditgeber die einfach so einen Kredit vergeben, ohne das der Kreditnehmer in irgendeiner Form auf seine Liquidität überprüft wird. Bei diesen Krediten, ganz gleich ob sie von einer Kreditvermittlung oder direkt von einem ausländischen Bankhaus stammen, ist nur eine Anfrage ohne Schufa möglich. Dies ist möglich, weil diese Banken keinen Zugriff auf die Daten der Schufa haben. Wenn Sie aber einen Kredit ohne Schufa beantragen, weiß die ausländische Bank oder die Kreditvermittlung das mit Ihrer Auskunft etwas nicht in Ordnung sein kann und Sie bei einem anderen Kreditgeber keinen Kredit erhalten.

                                  Seriös ist beispielsweise ein schufafreier Kredit von der Kreditvermittlung Maxda. Der Kredit wird Ihnen bei diesem Kreditgeber zu 3.500, 5.000 und 7.500 Euro angeboten. Die Laufzeit ist ebenfalls festgeschrieben und beträgt 36 Monate. Eine vorzeitige Ablösung ist aber möglich. Da keine Schufa-Auskunft eingeholt wird, müssen Sie verschiedene Kreditvoraussetzungen erfüllen. Sie müssen in jedem Fall einen Wohnsitz in Deutschland haben und einen festen Arbeitsplatz ohne Probezeit vorweisen können. Zudem müssen Sie zwischen 18 und 58 Jahre alt sein. Ihr Nettogehalt sollte mindestens bei 1.150 Euro betragen oder auch darüber liegen. Wenn Sie nicht alle Voraussetzungen erfüllen wird der Kredit nicht genehmigt.

                                  Genauso seriös ist es, den schufafreien Kredit direkt bei einer Bank im Ausland zu beantragen. Der bekannteste Kreditgeber für diese Kreditvariante ist derzeit die Sigma Kreditbank AG aus Liechtenstein. Die Kredite sind wie bei der Kreditvermittlung Maxda zu 3.500, 5.000 und 7.500 Euro erhältlich. Allerdings können Sie sich mit der Rückzahlung 40 Monate Zeit lassen. Die Kredite werden online über die jeweiligen Antragsformulare beantragt, die Sie bequem zu Hause ausdrucken können. Damit Sie den Kredit erhalten, müssen Sie ähnliche Kreditvorrausetzungen wie bei Maxda erfüllen. Wenn Sie eine Vorfälligkeitsentschädigung entrichten, ist auch bei der Liechtensteiner Bank eine vorzeitige Ablösung des Kredits möglich. Der Kreditantrag bei der Liechtensteiner Bank hat einen weiteren Vorteil für Sie: Sie müssen keine Vermittlungsprovision entrichten, wie Sie bei der Kreditvermittlung fällig werden würde, wenn ein Kreditgeschäft zustande kommt.

                                  Kommentar


                                  • #16
                                    Hallo! Ja, so ein Auslandskredit ist absolut seriös und auch juristisch völlig korrekt. Ganz ohne Bonitätsprüfung geht es bei Schweizer Krediten auch nicht. Dennoch bekommt man einen Schweizer Kredit bei einer negativen Schufa. Warum das so ist, kann ich dir einfach erklären. Die Schufa ist eine Datenbank, bei der Banken mit Sitz in Deutschland Auskünfte einholen und Einträge vornehmen lassen. Auch Versicherungen, Versandhäuser und Mobilfunkbetreiber bedienen sich der Schufa. Die Schufa ist aber nicht die einzige Datenbank in Deutschland, dafür aber die bekannteste. Banken mit Sitz im Ausland wie zum Beispiel der Schweiz, Liechtenstein oder Luxemburg haben keinen Vertrag mit der Schufa oder einem anderen vergleichbaren Dienstleister in Deutschland. Das bedeutet jetzt aber nicht, dass diese Banken keine Auskünfte bei Datenbanken einholen. Sie machen es bei den Datenbanken in jenem Land, wo sie ihren Sitz haben. Wenn du also erstmals bei einer Schweizer Bank einen Antrag auf einen Schweizer Kredit stellst, dann fragt die Bank die Daten der Schweizer Datenbank ab. Dort ist natürlich kein Eintrag über dich vorhanden. Dennoch weiß man bei der Bank in der Schweiz, dass du einen negativen Eintrag in deiner Schufa hast. Dazu muss man aber kein Hellseher sein. Jeder, der einen Schweizer Kredit möchte, macht das nur aus dem Grund, weil er einen Eintrag in der Schufa hat. Jedenfalls verdienen die Banken an den Schweizer Krediten sehr gut. Denn die Zinsen für einen Schweizer Kredit sind deutlich höher als für einen Kredit bei einer Bank in Deutschland. Außerdem gibt es für die Schweizer Kredite sehr strenge Anforderungen.

                                    Kommentar


                                    • #17
                                      Hallo! Ja, so ein Auslandskredit ist absolut seriös und auch juristisch völlig korrekt. Ganz ohne Bonitätsprüfung geht es bei Schweizer Krediten auch nicht. Dennoch bekommt man einen Schweizer Kredit bei einer negativen Schufa. Warum das so ist, kann ich dir einfach erklären. Die Schufa ist eine Datenbank, bei der Banken mit Sitz in Deutschland Auskünfte einholen und Einträge vornehmen lassen. Auch Versicherungen, Versandhäuser und Mobilfunkbetreiber bedienen sich der Schufa. Die Schufa ist aber nicht die einzige Datenbank in Deutschland, dafür aber die bekannteste. Banken mit Sitz im Ausland wie zum Beispiel der Schweiz, Liechtenstein oder Luxemburg haben keinen Vertrag mit der Schufa oder einem anderen vergleichbaren Dienstleister in Deutschland. Das bedeutet jetzt aber nicht, dass diese Banken keine Auskünfte bei Datenbanken einholen. Sie machen es bei den Datenbanken in jenem Land, wo sie ihren Sitz haben. Wenn du also erstmals bei einer Schweizer Bank einen Antrag auf einen Schweizer Kredit stellst, dann fragt die Bank die Daten der Schweizer Datenbank ab. Dort ist natürlich kein Eintrag über dich vorhanden. Dennoch weiß man bei der Bank in der Schweiz, dass du einen negativen Eintrag in deiner Schufa hast. Dazu muss man aber kein Hellseher sein. Jeder, der einen Schweizer Kredit möchte, macht das nur aus dem Grund, weil er einen Eintrag in der Schufa hat. Jedenfalls verdienen die Banken an den Schweizer Krediten sehr gut. Denn die Zinsen für einen Schweizer Kredit sind deutlich höher als für einen Kredit bei einer Bank in Deutschland. Außerdem gibt es für die Schweizer Kredite sehr strenge Anforderungen.

                                      Kommentar

                                        • Gehalt
                                        • Probezeit
                                        • Schufa

                                        Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                        Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                        Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                        Neu starten

                                        Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                        Neu starten

                                        Jetzt passenden Kredit finden:

                                        Neu starten

                                      • #18
                                        Seien Sie bei Kreditangeboten vorsichtig, die Sie als Kreditnehmer ohne Bonitätsprüfung werben möchten. Bei seriösen Kreditvermittlungen findet immer eine Bonitätsprüfung statt. Es wird nur keine Schufa-Auskunft eingeholt. Dies ist nicht möglich, weil die ausländischen Banken keinen Zugriff auf die Daten der Schufa haben.

                                        Trotzdem müssen Sie Kreditvoraussetzungen erfüllen. Bei der Kreditvermittlung Maxda müssen Sie beispielsweise zwischen 18 und 58 Jahren alt sein und einen festen Wohnsitz in Deutschland haben. Des Weiteren müssen Sie einen festen Arbeitsplatz nachweisen. Wenn Sie erst eine Arbeit angetreten haben oder sogar arbeitslos sind ist kein Kredit möglich. Damit Sie Ihren Kredit auch zurück zahlen können, wird von Ihnen ein Nettolohn von mindestens 1.150 Euro vorausgesetzt. Die Kreditvoraussetzungen müssen Sie komplett erfüllen. Ansonsten wird Ihr Antrag von Maxda abgelehnt.

                                        Kommentar


                                        • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                          basierend auf Auswahl in den letzten 48 Stunden
                                          Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
                                          www.Smava.de
                                          15415 mal von Lesern ausgewählt (38.31 %)
                                          www.Targobank.de
                                          1882 mal von Lesern ausgewählt (4.68 %)
                                          www.Vexcash.com
                                          1266 mal von Lesern ausgewählt (3.15 %)
                                          www.Kredit-ohne-Schufa.de
                                          1883 mal von Lesern ausgewählt (4.68 %)
                                          Antrag bei der Sigma Bank
                                          2222 mal von Lesern ausgewählt (5.52 %)

                                          Stand: 21.11.2017

                                          • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                          Lädt...
                                          X