[Forum] Wer hat Cashper Erfahrungen? [GELÖST]

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer hat Cashper Erfahrungen?

Einklappen
X
Einklappen

  • Wer hat Cashper Erfahrungen?

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Leider Gottes habe ich negative Einträge in der Schufa. Ich bekomme bei meiner Bank nicht einmal einen Dispo deswegen. Hat jemand mit Cashper Erfahrungen gemacht und kann diese schildern?

    Ich brauche ein paar Tipps wie ich das am besten angehe. Alternativ könnte mein Bruder für mich bürgen oder einen Kredit aufnehmen. Aber ich weiß nicht, ob das überhaupt umsetzbar ist.

  • #2
    Grundsätzlich kannst du mit einem Bürgen bei einer jeden Bank einen Kredit bekommen. Voraussetzung ist, dass der Bürge eine positive Schufa hat. Dazu musst du dich nicht an Cashper wenden.

    Wenn das möglich ist, dann würde ich an deiner Stelle lieber einen Kredit bei einer anderen Bank nehmen, die du dir zum Beispiel mit Smava suchst. Denn dort zahlst du bestimmt weniger Zinsen als bei Cashper. Vergleiche doch einmal selbst.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar

    • Folgende Banken wählten unsere Leser in den letzten 48 Stunden.
      Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
      www.Smava.de
      16166 mal von Lesern ausgewählt (39.02 %)
      www.Targobank.de
      1941 mal von Lesern ausgewählt (4.69 %)
      www.Vexcash.com
      1316 mal von Lesern ausgewählt (3.18 %)
      www.Kredit-ohne-Schufa.de
      1961 mal von Lesern ausgewählt (4.73 %)
      Antrag bei der Sigma Bank
      2326 mal von Lesern ausgewählt (5.61 %)

      Stand: 23.11.2017


    • #3
      Hallo,
      die Plattform Cashper hat sich auf Minikredite spezialisiert und ist in diesem Bereich durchaus zu einer gewissen Größe angewachsen. Bezüglich der Erfahrungen, die Kreditsuchende auf dieser Plattform machen, ist fast durchgängig nur Positives im Internet zu lesen.

      Dieser Umstand muss jedoch ein Stück weit relativiert werden da Du die Berichte niemals wirst gänzlich nachprüfen können. Ob die Berichte von Cashper forciert wurden oder nicht steht somit auf einem gänzlich anderen Blatt.

      Da das Portal jedoch zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat gehen wir an dieser Stelle einmal davon aus, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. In Deinem Fall solltest Du jedoch bedenken, dass auch Cashper keine Garantie auf den Erfolg Deines Kreditansinnens vergibt sondern Dir vielmehr lediglich die schufaneutrale Kreditanfrage anbietet.

      Es kann daher durchaus sein, dass die verschiedenen Anbieterbanken, die auf Cashper zu finden sind, mehrere Sicherheiten von Dir verlangen. Dass Du hier Deinen Bruder als Bürgen angeben kannst ist für Dich sicherlich schon einmal ein großer Vorteil.

      Ich hoffe, um des lieben Familienfriedens jedoch, dass ihr vorab sehr ausführlich über eine Bürgschaft und deren Folgen für Deinen Bruder gesprochen habt. Nicht selten brechen Familien aufgrund solcher Angelegenheiten auseinander. Dies sollte doch unbedingt vermieden werden.

      Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

      viele Grüße

      Kommentar


      • #4
        Cashper ist relativ neu auf dem Markt. Soviel wie ich weiß, hat das Unternehmen seinen Geschäftssitz auf der Insel Malta. Ich habe auch schon einen Minikredit bei diesem Anbieter beantragt.

        Obwohl ich auch leichtere Verfehlungen in meiner Schufa habe, war die Antragstellung und die Genehmigung überhaupt kein Problem. Ich habe gleich mal 600 Euro beantragt. Mehr geht übrigens als Neukunde nicht.

        Das Geld musst Du in einer Rate zurückzahlen. Am besten und am günstigsten für Dich ist es, wenn Du den Betrag innerhalb von 30 Tagen zurückzahlst.

        Sobald Du den ersten Kredit zurückgezahlt hast, wirst Du bei Cashper als Bestandskunde geführt. Du kannst dann bis zu 1500 Euro beantragen und zahlreiche Optionen in Anspruch nehmen.

        Dazu zählt zum Beispiel die Direktentscheidung, die bevorzugte Bearbeitung, die Blitzüberweisung, der Super-Deal oder die Bezahlung in zwei Raten. Nachteilig ist allerdings, dass Du für jede Option extra bezahlen musst.

        Auch der effektive Jahreszins von knapp acht Prozent ist für diese kleine Kreditsumme relativ hoch.

        Kommentar


        • #5
          Cashper ist bekannt für Minikredite. Wenn Du aber mehr Geld brauchst, kannst Du auch einen Kredit ohne Schufa aufnehmen.

          Bei Cashper musst Du ein Einkommen von mindestens 700 Euro haben. Des weiteren musst Du damit rechnen, dass der Kredit gering ausfällt und Du schnell zurück zahlen musst.

          Wenn Du das nicht kannst, dann würde ich einen Kreditvergleich machen. So kannst Du einen guten Kredit finden, wo die Laufzeit flexibel ist.

          Sicherheiten kannst Du dann auch stellen. Bei einer schlechten Kreditwürdigkeit wäre das gut, denn so kannst Du die Zinsen geringer halten als ohne Sicherheit.

          Kommentar


          • Hallo kaiuwehein,
            wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

            • #6
              Hallo,
              die liebe Schufa kann dem Menschen schon sehr zusetzen. Es ist schon ein wenig kurios mit diesem Unternehmen, mit dem Du doch Zeit Deines Lebens zu tun haben wirst.

              Dass Du bei einer negativen Schufa an das Kreditvermittlungsunternehmen Cashper denkst kann ich gut nachvollziehen. Immerhin geniesst Caspher einen sehr guten Ruf und hat eine sehr hohe Auszahlungsquote.

              Bei Cashper kannst Du auch einen Kredit ohne Schufa finden. Wenn Du mit Deinem Bruder auch einen Bürgen hast steigerst Du damit natürlich Deine Kreditchancen.

              Die Frage ist, ob Cashper für Dich der günstigste Weg ist. Nicht jeder Kreditsuchende bekommt auch wirklich immer den Spitzenzins, den der Kreditvergleich anzeigt.

              Vielmehr solltest Du darauf achten, dass der Zinssatz moderat ist. Nutze daher im Idealfalls nicht ausschliesslich Cashper sondern auch die Konkurrenz Auxmoney sowie Vexcash, um das gesamte Kreditangebot überblicken zu können.

              Die zweite Alternative wäre, dass Du Dich mit einem Kredit von Privat beschäftigst. Hier kannst Du die Rahmenkonditionen individuell verhandeln.

              Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

              viele Grüße

              Kommentar


              • #7
                Wenn Du bei dem Anbieter Cashper einen Antrag stellst, dann musst Du damit rechnen, dass es nicht ganz günstig ist. Bei einer schnellen Überweisung des Kreditbetrages musst Du eine Gebühr bezahlen.

                Da Du aber eine schlechte Schufa hast, solltest du einen Umschuldungskredit wählen. Um ein günstiges Angebot zu finden, benutze im Internet einen Kreditrechner.

                Smava bietet so einen an. Dort gibst Du die Summe ein die Du brauchst und die Laufzeit. Du solltest nicht auf den Verwendungszweck verzichten.

                So siehst Du die Anbieter und die Zinsen und monatlichen Raten. Für eines kannst Du dich dann entscheiden und einen Antrag stellen.

                Kommentar


                • #8
                  Wenn Du Dich für Cashper entscheidest, brauchst Du Deinen Bruder nicht. Du erhältst von denen auch bei einer Schufa mit leichten Negativmerkmalen einen Kredit.

                  Allerdings kannst Du nicht mehr als 600 Euro beantragen. Das rentiert sich also nur, wenn Du mit dem Geld kurzfristig etwas überbrücken musst.


                  Vor allem musst Du das Geld auch schnell zurückzahlen. Wenn Du anstatt 30 Tage die 60 Tage Option wählst, kostet das zusätzlich Geld.

                  Kommentar

                  • Folgende Antwort hat der Fragesteller als am hilfreichsten ausgewählt:


                  • #9
                    Hallo,
                    mit negativer Schufa ist die Suche nach einem Kredit für gewöhnlich nicht ganz einfach, da Du bei herkömmlichen Filialbanken im Grunde genommen garantiert eine Ablehnung erhalten wirst. Wenn Dir dann nichtmal ein Dispo eingeräumt wird kann es finanziell sehr schwierig werden.

                    Cashper ist ein Kreditvergleichsportal, welches auch als Kreditvermittler tätig ist. Du kannst hier ganz gezielt nach einem Kredit ohne Schufa schauen und diesen auch direkt über Cashper beantragen.

                    Beachte allerdings, dass Cashper nicht der zinsgünstigste Anbieter ist. Dieser Umstand ergibt sich aus der Tatsache, dass eben auch Kredite ohne Schufa verfügbar sind.

                    Ein Vorteil von Cashper ist allerdings die enorm schnelle Kreditabwicklung.

                    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

                    viele Grüße

                    Kommentar


                    • #10
                      Hallo,
                      persönlich habe ich mit Cashper noch keine Erfahrungen machen können allerdings hat ein Freund von mir unter ähnlichen Voraussetzungen wie Du einen Kredit dort generieren können.

                      Cashper ist ein Kreditvergleichsportal bzw. ein Kreditvermittler, der auch in schwierigen Fällen einen Kredit vermittelt. Du solltest allerdings bedenken, dass es mit einer schlechten Schufa bzw. einer schlechten Bonität für Dich zinsteurer werden kann.

                      Bei jedem Kreditvergleich, den Du mit Cashper durchführt, werden Dir die schönsten Zinsen angezeigt. Beachte das Kleingedruckte in dem deutlich steht, dass nur 2 Drittel aller Kreditsuchenden diese Zinsen auch wirklich erhalten.

                      Grundsätzlich ist Cashper jedoch absolut empfehlenswert.

                      ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

                      viele Grüße

                      Kommentar


                      • #11
                        Ich habe vor acht Wochen einen Kleinkredit bei Cashper aufgenommen. Es hat alles sehr einfach und vor allem auch schnell funktioniert.

                        Ich habe als Neukunde von Cashper erst ein Mal 600 Euro beantragt. Mehr Kredit ist bei der ersten Kreditaufnahme sowieso nicht möglich.

                        Da ich keine Option zur schnelleren Beantragung gewählt hatte, dauerte die Überweisung des Geldes eine knappe Woche. Du kannst den Kredit auch schneller haben, wenn Du willst.

                        Die haben mir das Geld trotz meines Schufa-Eintrags überwiesen. Nach 30 Tagen habe ich den Kredit zurückgezahlt und bin jetzt Bestandskunde. Ab jetzt sind auch 1500 Euro möglich.

                        Kommentar

                        • Kredite für jeden Verwendungszweck



                        • #12
                          Bei cashper kannst Du jederzeit einen Kleinkredit oder einen Minikredit beantragen. Die Höhe ist variabel und die Laufzeit mit 1 bis 2 Monaten sehr niedrig.

                          Auf der Webseite von cashper findest Du einen Kreditrechner, mit dem Du schnell die passende Kreditsumme, die Laufzeit und die monatliche Tilgungsrate ermitteln kannst.

                          Du kannst einen Kreditantrag ausfüllen und absenden. Bereits nach wenigen Minuten bekommst Du einen verbindlichen Bescheid, ob Dein Antrag genehmigt werden kann.

                          Bereits ein monatliches Einkommen in Höhe von 700 Euro ist als Kreditsicherheit ausreichend. Dies ist eine Besonderheit, denn die meisten Banken und Sparkassen setzen ein Einkommen oberhalb der Pfändungsfreigrenze voraus.

                          Auch mit negativen Schufa Einträgen ist es oftmals kein Problem, den Kredit zu erhalten. Du schreibst, dass Dein Bruder für Dich bürgen könnte.

                          Darauf solltest Du zurückkommen, wenn Du weder bei cashper, noch irgendwo anders einen Kredit bekommst. Es ist auf jedem Fall eine zusätzliche und gewichtige Sicherheit.

                          Die wichtigste Voraussetzung ist allerdings, dass Dein Bruder als Bürge geeignet ist. Dies ist er immer dann, wenn er für Deine Kreditverpflichtungen eintreten könnte, ohne dass er dadurch in Gefahr gerät, eigene Verpflichtungen ganz oder teilweise zu vernachlässigen.

                          Kommentar


                          • #13
                            Das Unternehmen Cashper bietet für Kreditnehmer Minikredite an, sogar mit Sofortzusage. Angeboten werden diese Minikredite in einem Rahmen von 100 Euro und 600 Euro.

                            Wenn Du Neukunde bist, dann sind es beim ersten Mal nur 199 Euro, jedoch kannst Du auf Wunsch eine sofortige Auszahlung bekommen, sprich innerhalb von einem Zeitraum von 24 Stunden.

                            Cashper gehört zu der Novum Ltd Bank und ist registriert auf Malta. Agieren tut das Unternehmen in der gesamten Bundesrepublik Deutschland.

                            Die Kredite von Cashper sind immer ohne jegliche Vorkosten und haben einen eher hohen effektiven Jahreszins. Dieser macht sich aufgrund der kurzen Laufzeit der Kredit kaum bemerkbar.

                            Du benötigst definitiv ein festes monatliches Einkommen, welches mindestens 700 Euro im Monat betragen muss, damit Du eine Sofortzusage überhaupt bekommen kannst.

                            Schön ist bei Cashper, dass das Unternehmen auch an Menschen diese Kleinkredite vergibt, wenn sie in der Schufa negative Einträge haben.

                            Cashper verlangt aber vor der Gewährung eines Kredites, dass alle anderen aufgenommen Minikredit vollständig getilgt sind.

                            Bei diesem Kreditinstitut erfolgt von Montag bis Freitag täglich von 9 Uhr bis 17:30 Uhr die Bonitätsprüfung. Interessierst Du Dich für einen Sofortkredit ist es wichtig, dass Du Deinen Antrag online dann in dieser Zeit stellst.

                            Im Allgemeinen wird von Cashper eine Auszahlung innerhalb eines Zeitraums binnen sieben Tagen garantiert. Möchtest Du Dein Geld innerhalb von 24 Stunden auf Deinem Konto haben, dann musst Du die Zusatzoption der Blitzüberweisung nehmen. Diese verursacht aber zusätzliche Kosten.

                            Die Frist zur Rückzahlung beginnt ab dem Tag, wo der Kreditvertrag wirksam wird. Die Laufzeiten liegen je nach Wunsch bei 15 Tagen, 30 Tagen und 60 Tagen.

                            Zahlst Du alles fristgemäß zurück, dann musst Du auch mit keinerlei Zusatzkosten rechnen. Andernfalls kommen auf Dich immense Verzugsspesen auf Dich zu.

                            Wenn Du aber doch die Möglichkeit hat, dass Dein Bruder für dich bürgt, dann würde ich doch diesen Weg gehen oder er kann gleich den Kredit für Dich aufnehmen, wenn er sich auf Dich verlassen kann.

                            So hast Du einen wesentlich höheren Spielraum in der Kreditsumme und auch vor allem in der Höhe der Raten und eine längere Laufzeit.

                            Vexcash ist übrigens ein ähnliches Unternehmen wie Cashper.

                            Kommentar


                            • #14
                              Sollte dein Bruder ein festes Einkommen haben, welches auch pfändbar ist, dann wäre es besser wenn er den Kredit aufnimmt.

                              Was er mit dem Geld macht, ist den Banken egal. Also könnte er den Kredit für dich aufnehmen.

                              Die Zinsen werden sicher niedriger sein als wenn du den Kredit aufnimmst. Die Kreditkonditionen werden günstiger, sodass du nicht so viel zahlen musst.

                              Dein Bruder kann im Internet einen Antrag stellen und du gibst ihm das Geld dann in Raten zurück.

                              Kommentar


                              • Hallo kaiuwehein,

                                wir haben noch einen wirklich hilfreichen Autor gefunden, der Emails zu genau Deinem Problem schreibt.

                                Melde dich doch dort an und erhälst wertvolle Tipps, um deine Chance auf einen Kredit zu verbessern. Direkt nach der Eintragung erhälst du deinen erste e-Mail.

                                Jetzt anmelden und Chance auf einen Kredit verbessern


                                • #15
                                  Ich habe bei Cashper letzten Monat 300 Euro aufgenommen. Das hat trotz meines kleinen Eintrags in der Schufa wunderbar geklappt.

                                  Du stellst Deine Kreditsumme im Kreditrechner ein. Du kannst beim Minikreditanbieter Cashper als Neukunde übrigens bis zu 600 Euro beantragen.

                                  Die normale Rückzahlungsfrist für Deinen Kredit beträgt 30 Tage. Wenn Du möchtest, kannst Du den Kredit auch in zwei Kreditraten zurückzahlen.

                                  Das kostet Dich allerdings 99 Euro extra. Ich denke das rentiert sich nicht wirklich.

                                  Kommentar


                                  • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                    basierend auf Auswahl in den letzten 48 Stunden
                                    Bank Unsere Leser wählten wie folgt:
                                    www.Smava.de
                                    16166 mal von Lesern ausgewählt (39.02 %)
                                    www.Targobank.de
                                    1941 mal von Lesern ausgewählt (4.69 %)
                                    www.Vexcash.com
                                    1316 mal von Lesern ausgewählt (3.18 %)
                                    www.Kredit-ohne-Schufa.de
                                    1961 mal von Lesern ausgewählt (4.73 %)
                                    Antrag bei der Sigma Bank
                                    2326 mal von Lesern ausgewählt (5.61 %)

                                    Stand: 23.11.2017

                                    • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                    Lädt...
                                    X