Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ist Cashper Blitzüberweisung gut?

Einklappen

Mobile Add

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist Cashper Blitzüberweisung gut?

    Tipp der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Hey, ich habe Frage.
    Ich brauch echt schnell Geld für meinen kaputten Fernseher. Isch habe Cashper gesehen. DIe machen auch Blitzüberweisung. Ist das gut?

  • #2
    Gut aber teuer. Wenn Sie bei Cashper eine Blitzüberweisung wünschen, dann müssen Sie mit Gebühren in Höhe von 49,- Euro rechnen. Sie brauchen eine Schufa mit nicht zu vielen negativen Einträgen und ein monatliches Einkommen von mindestens 600 Euro netto.

    Außerdem müssen Sie den Kredit innerhalb von kurzer Zeit wieder zurückzahlen. Zur Auswahl stehen für Neukunden auch nur geringe Kreditbeträge. Wenn Sie die Zinsen und die Gebühren hinzurechnen, so kann dieser Kredit ziemlich teuer werden. Haben Sie denn schon beim Händler zwecks Ratenzahlung nachgefragt?

    Fernseher sind heute nicht mehr so teuer und wenn Sie keine besonderen Ansprüche haben, dann bekommen Sie für wenig Geld bereits gute Geräte. Außerdem würde ich auch in die Kleinanzeigen schauen. Viele kaufen sich immer wieder neue Fernseher, um auf dem neusten Stand zu sein.

    Hier könnten Sie ein Schnäppchen machen und zu niedrigem Preis ein Gebrauchtgerät ergattern. Wenn es Sie aber trotzdem zu Cashper zieht, dann schauen Sie sich die Gebühren im einzelnen an. Sie sollten auch einen Blick auf die AGBs werfen. Grundsätzlich spricht nichts gegen Cashper, außer den hohen Kosten für Zusatzleistungen.

    Kommentar


    • #3
      Hallo,
      Cashper ist bundesweit der einzige Anbieter, der auch Minikredite mit Sofortauszahlung anbietet und kann daher durchaus als Notlösung für so manches finanzielle Problem fungieren. Du solltest allerdings beachten, dass sich Cashper durch optionale Leistungen finanziert und auch Gebühren für die Kreditvergabe erhebt. Mit 75 Euro wirst Du - unabhängig von der Höhe des von Dir aufgenommen Kredits - rechnen müssen.

      Bezüglich der Zinsen zahlst Du bei einer Laufzeit von 30 Tagen einen Euro pro 100 Euro Kreditsumme. Dies hört sich im ersten Moment durchaus günstig an, allerdings sei an dieser Stelle auch gesagt, dass Cashper für Neukunden einen Maximalbetrag von 199 Euro Kredit vergibt. Im Vergleich zu den Konditionen bei einem Dispo eines Kontos ist Cashper die günstigere Lösung allerdings solltest Du den Vermittler lediglich kontaktieren, wenn Du das Geld auch wirklich zurückzahlen kannst. Solltest Du in Zahlungsschwierigkeiten kommen so wird Cashper direkt ein Inkassounternehmen beauftragen, was für Dich sehr schnell richtig teuer werden kann.

      Aufgrund der Rahmenumstände kann jedem Menschen Cashper daher nur empfohlen werden, wenn das Geld wirklich unbedingt benötigt wird. Solltest Du keine Probleme haben das Geld zurückzuzahlen kannst Du von der Blitzüberweisung, die Cashper für gewöhnlich am nächsten Werktag herausgibt, profitieren. Du musst allerdings noch die Bearbeitungszeit Deiner eigenen Bank einkalkulieren.

      Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

      viele Grüße

      Kommentar


      • #4
        Die eine Sache: ja, das mit der Überweisung geht fix. Die zahlen das Geld spätestens am nächsten Tag aus, wenn Du einen positiven Kreditbescheid erhalten hast. Das mit dem Blitzkredit nehmen die bei Cashper wortwörtlich. Nur: für die schnelle Auszahlung wollen die natürlich auch Zinsen sehen. Und die sind nicht ohne. Die Kreditzinsen liegen weit über dem, was sonst im Moment an Zinsen gezahlt werden muss. Würd ich mir an Deiner Stelle schon überlegen. Inzwischen geht das mit den Onlinekrediten so schnell, dass Du auch einen normalen Kredit mit recht schneller Auszahlung bekommst, und dafür niedrigere Zinsen bezahlen musst.

        Aber Deine Sache. Wenn Du ohne Fernseher nicht leben kannst, dann mach das mit Cashper. Da geht es wenigstens richtig fix, und Du hast schnell das Geld, damit Du Dir ein neues TV-Gerät kaufen kannst.

        Kommentar


        • #5
          Wenn Sie schnell an einen Mikro-Kredit für Ihren neuen Fernseher kommen möchten ist ein Cashper nur bedingt eine Alternative. Das Kreditportal, das zur maltesischen Novum Bank Ltd gehört, bietet Neukunden einen Kredit in Höhe von nur 199 Euro an. Dieser Kredit muss innerhalb von 15 oder 30 Tagen zurück gezahlt werden. Danach werden Sie in den Kreis der Bestandskunden aufgenommen. Sie erhalten als Bestandskunde von Cashper einen Kredit bis 600 Euro, der entweder in 30 oder in 60 Tagen zurück gezahlt werden kann. Für jede Sonderleistung des Portals, wie beispielsweise Direktentscheidung, Blitzüberweisung, Express- oder bevorzugte Bearbeitung und eine 2-Raten-Option entstehen bei Cashper zusätzliche Kosten. Bei einem Mini-Kredit von 600 Euro bleibt dann nur noch sehr wenig Spielraum für den Kauf eines Fernsehers. Einfacher wäre es für Sie, wenn Sie sich für ein Warenkredit bei einem Elektrohändler entscheiden. Mit einer relativ guten Bonität haben sie die Möglichkeit Ihr Fernsehgerät sofort mitzunehmen. Sie können das Elektrogerät danach bequem in kleinen Raten bezahlen.

          Kommentar


          • #6
            Cashper bietet Blitzüberweisungen an. Das ist aber nicht billig, denn die Gebühren dafür sind sehr hoch. Rund 50 Euro müssen Sie für eine Blitzüberweisung auf den Tisch legen. Dazu müssten Sie den Kredit direkt morgens beantragen. Dann wird das Geld noch am gleichen Tag überwiesen und sollte auch schnell auf Ihrem Konto verbucht sein.

            Kommentar


            • #7
              Cashper nennt sich selbst "Der freundliche Finanzierer". Es handelt sich um einen Ableger der Novum Bank Ltd. aus Malta. Cashper ist in Deutschland seit 2015 aktiv und vergibt Minikredite bis 600 Euro auch bei schlechter Schufa. Die Kredite sind erstaunlich günstig, weil Cashper sein Geld auf andere Art und Weise verdient.

              Jetzt kommt Ihre Frage ins Spiel. Die Cashper Blitzüberweisung mag zwar schnell sein, ist dafür aber richtig teuer. Dafür, dass das Geld noch am selben Tag auf dem Konto ist, verlangt Cashper 39 Euro, unabhängig vom Kreditbetrag. Neukunden können übrigens maximal 199 Euro Kredit für 15 oder 30 Tage aufnehmen. Die Gebühren für die Blitzüberweisung betragen bei Neukunden beinahe 25 Prozent der Kreditsumme. Wird eine reguläre (kostenlose) Überweisung gewählt, dauert es etwa 4 Tage, bis das Geld auf dem Konto ist. Jede Sonderleistung lässt sich Cashper teuer bezahlen.

              Um einen Minikredit von Cashper zu bekommen, müssen Sie folgende Kriterien erfüllen:
              - Alter zwischen 21 - 75 Jahre
              - ständiger Wohnsitz in Deutschland
              - ständiges monatliches Einkommen von mindestens 700 Euro
              - Kreditsumme beträgt 199 Euro für Neukunden, maximal 600 Euro für Bestandskunden

              Ein Minikredit von Cashper eignet sich wirklich nur für absolute Notfälle, wenn beispielsweise die Miete pünktlich überwiesen werden muss, weil sonst die Kündigung droht oder die Heizung oder das Familienauto kaputt gegangen sind. Für die Reparatur eines Fernsehers dagegen würde ich es nicht verwenden. Sie könnten stattdessen als Übergangslösung ein günstiges Gebrauchtgerät für ein paar Euro kaufen und es so lange nutzen, bis das Geld für die Reparatur des anderen Fernsehgeräts vorhanden ist. Bei Haushaltsauflösungen werden ältere, voll funktionstüchtige Fernsehgeräte oft sogar umsonst abgegeben.

              Kommentar


              • #8
                Meiner Erfahrung nach ist es am sinnvollsten einen Textbericht von unabhängigen Webseiten im Internet zu verwenden, um sich ein Bild über die Seriosität und Leistungen von einem Kreditgeber zu machen.

                Über den Anbieter Cashper sind dabei durchaus gute Berichte im Netz zu finden, die sich positiv zu diesem Geldgeber äußern. Besonders oft benannt wurden, die umfangreiche Hilfe bei einem Kreditwunsch und die schnelle Auszahlung der jeweiligen Kreditsumme. Dies gilt vor allem für Kleinkredite bis 600 Euro, wenn dieses Kapital für dich und deinen neuen Fernseher ausreichen sollte. Weiterhin muss benannt werden, dass du bei Cashper auch einen Kredit mit negativer Schufa bekommen kannst. Abschießend ist noch aufzuführen, dass es dir möglich ist, beim Anbieter kurze Laufzeiten von nur 30 Tagen auszuwählen. In diesem Fall kannst du dann mit geringen Zinsen von maximal 7 Euro rechnen.

                Von dir sollte aber in jedem Fall beachtet werden, dass hohe Gebühren auf dich zukommen, wenn du eine Blitzauszahlung bei dem gewünschten Kapital beantragst. Auch bei einem Verzug der Rückzahlung kommen schnell hohe Kosten auf dich zu.

                Wenn du bereits sein solltest, diese Gebühren zu zahlen, um möglichst schnell ein Darlehen für einen neuen Fernseher zu bekommen, dann bist du mit Cashper durchaus gut beraten.

                Kommentar


                • #9
                  Grundsätzlich ist Cashper okay und mit einem aktuell einstelligen effektiven Kreditzinssatz sogar ausgesprochen günstig. Gerade bei kleineren Beträgen, die Du in einer Summe zurückzahlen kannst, stellt der Anbieter eine vernünftige Alternative zu einem Dispositionskredit dar. Bei der beschleunigten Bearbeitung des Kreditantrages bin ich aber ausgesprochen skeptisch. Je nachdem, wie teuer die Fernsehreparatur wird, bezahlst Du dafür pauschal neununddreißig, neunundsechzig oder neunundneunzig Euro. Ich bin mir sicher, dass Du erschrickst, wenn Du diese Kosten in den Kreditzinssatz einrechnest. Meine Empfehlung lautet in jedem Fall: Nutze Cashper ohne Bedenken, wenn Du auf Zusatzleistungen wie die beschleunigte Auszahlung und die Rückzahlung in zwei Raten verzichten kannst, denn die dafür zu entrichtenden Entgelte sind deutlich überteuert. Ohne Zusatzkosten bekommst Du das Geld über Cashper innerhalb von sieben Tagen ausgezahlt. Solange lässt sich schon einmal auf ein Fernsehgerät verzichten, zumal fast alle Sender einen Großteil ihres Programms auch über die Mediathek ausstrahlen. Wenn die Fernsehreparatur in Deiner Wohnung stattfindet, kannst Du ohnehin wegen des dann möglichen Steuerabzuges für die haushaltsnahe Dienstleistung eine Rechnung verlangen und hast dann ein bis zwei Wochen Zeit zum Überweisen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hi, wenn Du schnell Geld brauchst, ist eine Blitzüberweisung immer eine feine Sache. Denn die Kohle hast Du dann innerhalb von ein paar Minuten. Du musst aber bedenken, dass Dir Cashper für den Service auch ein paar Euro in Rechnung stellt. Denn so eine Blitzüberweisung ist nicht kostenlos möglich. Schau daher erst mal, was die von Dir haben wollen und überlege dann, ob Du bereit bist, das zu zahlen.

                    Warum finanzierst Du den Fernseher eigentlich nicht über den Händler, wo Du ihn kaufen willst. Wäre das nicht einfacher und auch preiswerter für Dich?

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab mit Cashper gute Erfahrungen gemacht. Der einzige Knackpunkt: so ne Blitzüberweisung ist halt teurer. Die Express-Option kostet ja auch was, das schnelle Geld gibt es nicht für lau. Aber wenn du ohne deinen Fernseher nicht leben kannst, mach es doch einfach. Musst halt die Voraussetzungen für so nen Minikredit bei denen mitbringen. Aber wenn du verdienst, geht das ja einfach. War auf jeden Fall bei mir so. Hab mir ne schicke Anlage von dem Geld gekauft, als meine Schrott war. Kannst aber auch nen anderen Anbieter für so kurzfristige Kredite suchen, Cashper ist ja nicht der einzige, der das macht. Sind aber wohl verschieden teuer, da musste eben schauen, was da am besten passt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Du musst bedenken, dass eine Blitzüberweisung immer zusätzliche Kisten verursacht. Wenn Du Deinen Fernseher reparieren lassen möchtest, dann nimm lieber einen normalen Ratenkredit. Eine Blitzüberweisung kostet Dich zusätzlich Geld und bevor der Fernseher repariert ist, hast Du auch einen normalen Kredit auf dem Konto.

                        Du kannst so Kisten sparen. Wenn Du Dich im Internet umguckst, dann wirst Du viele Kleinkredite finden, die einen günstigen Zinssatz vorweisen. Darüber hinaus wirst Du hier das Geld innerhalb weniger Tage auf dem Konto haben. So sparst Du Dir die Kosten einer Blitzüberweisung, die nicht immer niedrig sind.

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo! Ich will jetzt deine hoch angesetzten Erwartungen nicht dämpfen, aber so einfach läuft es in der Praxis nicht, wie es in der Fernsehwerbung immer gezeigt wird. Blitzkredite oder Eilkredite gibt es, aber nur in den seltensten Fällen bekommst du das Geld noch am selben Tag auf dein Konto überwiesen. Das geht nur wenn du bei der Bank bereits ein gut bekannter Kunde bist und deine Bonität vollkommen in Ordnung ist. Normalerweise dauert es vom Kreditantrag bis zur Genehmigung ein paar Tage. Wenn es mit der Bonität Probleme gibt, dann kann sich das ganze Verfahren auch über Wochen ziehen. Außerdem sind die sogenannten Blitz- oder Sofortkredite für die Banken eine gute Möglichkeit, Geld zu verdienen. Denn ein Blitzkredit kostet für die schnelle Bearbeitung extra Geld.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo! Ich will jetzt deine hoch angesetzten Erwartungen nicht dämpfen, aber so einfach läuft es in der Praxis nicht, wie es in der Fernsehwerbung immer gezeigt wird. Blitzkredite oder Eilkredite gibt es, aber nur in den seltensten Fällen bekommst du das Geld noch am selben Tag auf dein Konto überwiesen. Das geht nur wenn du bei der Bank bereits ein gut bekannter Kunde bist und deine Bonität vollkommen in Ordnung ist. Normalerweise dauert es vom Kreditantrag bis zur Genehmigung ein paar Tage. Wenn es mit der Bonität Probleme gibt, dann kann sich das ganze Verfahren auch über Wochen ziehen. Außerdem sind die sogenannten Blitz- oder Sofortkredite für die Banken eine gute Möglichkeit, Geld zu verdienen. Denn ein Blitzkredit kostet für die schnelle Bearbeitung extra Geld.

                            Kommentar


                            • #15
                              Mit einer Blitzüberweisung bekommst Du das Geld sehr schnell, aber eine Reparatur eines Fernsehers musst Du erst zahlen, wenn die Reparatur abgeschlossen ist, sodass Du genug Zeit hast, um einen normalen Ratenkredit aufzunehmen. Das Problem bei einer Blitzüberweisung ist, dass Du dafür Geld zahlen musst. Das würde sich bei einer größeren Anschaffung dann sicher lohnen, aber nicht in Deinem Fall.

                              Wenn Du einen normalen Ratenkredit beantragst, kann das Geld innerhalb einer Woche auf Deinem Konto sein .Wenn Du jetzt den Fernseher weg schickst, dann reicht die Zeit in jedem Fall, damit Du einen Ratenkredit ohne Blitzüberweisung aufnehmen kannst. Darüber hinaus ist eine solche Blitzüberweisung erst mit einem höheren Betrag möglich, wenn Du bei dem Anbieter bereits einen Kredit aufgenommen hast. Als Erstkunde musst Du einen Kredit innerhalb von 30 Tagen zurück zahlen und der Betrag ist sehr gering.

                              Sollte das für die Reparatur nicht reichen, ist es nicht leicht, so schnell noch einen Kredit aufzunehmen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X