Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Angestellter sucht Kredit für berufliche Weiterbildung

Einklappen
X
Einklappen

  • Angestellter sucht Kredit für berufliche Weiterbildung

    Antwort der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Guten Morgen,
    ich suche einen Kredit für eine gute berufliche Weiterbildung. Mein Betrieb ist recht klein und hat nicht die Möglichkeiten.

    Da ich im Leben noch mehr erreichen möchte, habe ich mich über Weiterbildungen erkundigt. Bei uns wird an der Abendschule so etwas angeboten.

    Leider ist es mir nicht möglich für die Kosten auf einmal aufzukommen. Ein Kredit für berufliche Weiterbildung könnte mir aber mein Traum erfüllen.

    Welche Bank ist für so einen Kredit zuständig? Da ich weiter arbeiten werde und abends die Weiterbildung mache, habe ich keine finanziellen Einbußen.

  • #2
    Du kannst einen normalen Ratenkredit für die Weiterbildung aufnehmen. Da Du weiter arbeitest, gibt es hier sicher auch keine Probleme.

    Die Bank kann Dein Einkommen als Sicherheit verwenden. Was Du mit dem Geld machen möchtest, musst Du übrigens nicht preisgeben, denn ein Kredit steht zur freien Verfügung.

    Spezielle Kredite für eine Weiterbildung gibt es meistens nicht, es sei denn, Du möchtest eine Meisterschule besuchen. Dann solltest Du Dich nach BAföG erkundigen.

    Die Kosten für die Weiterbildung kannst Du eventuell auch steuerlich geltend machen. Dies kann entweder unter der Rubrik Werbungskosten oder Sonderausgaben geschehen.

    Du solltest mehrere Kreditangebote vergleichen und Dich nicht nur an Deine Hausbank wenden. Dazu kannst Du rund um die Uhr Kreditportale wie Smava oder verivox im Internet nutzen.
    Ich persönlich würde dir Smava (www.smava.de) empfehlen, selbst mit einem Schufaeintrag hast du dort gute Chancen.

    Kommentar


    • Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
      Bank
      Unsere Leser wählten wie folgt:
      48.972 mal von Lesern ausgewählt (59.03 %)
      Kredit-Experte.info
      (zu www.kredit-experte.info )
      8.683 mal von Lesern ausgewählt (10.47 %)
      3.335 mal von Lesern ausgewählt (4.02 %)
      Kredit-ohne-Schufa.de
      (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
      4.444 mal von Lesern ausgewählt (5.36 %)
      Sigma Kreditbank
      (zum Sigma Angebot )
      5.694 mal von Lesern ausgewählt (6.86 %)
      1.857 mal von Lesern ausgewählt (2.24 %)
      Stand: 21.06.2018

      • #3
        Als erstes solltest du nachsehen, wie teuer diese Weiterbildung ist. Nur so kannst du bei einer Bank einen Ratenkredit in richtiger Höhe aufnehmen.

        Damit du nicht so hohe Zinsen zahlst, vergleiche die Angebote im Internet. Diese werden auch ohne Verwendungszweck vergeben.

        Wenn die Raten mit deinem Einkommen bezahlbar ist, kannst du einen Kredit aufnehmen. Rechne alle Fixkosten zusammen und ziehe diese bei dem Einkommen ab.

        Dann weißt du wie hoch die Rate sein darf.

        Kommentar


        • #4
          Hallo,
          es ist enorm lobenswert und verdient Anerkennung, dass Du Dich beruflich weiterbilden möchtest. Angesichts der zunehmenden Konkurrenzsituation in der freien Marktwirtschaft ist dies auch sicherlich erforderlich.

          Umso bedauerlicher ist es jedoch, dass Dein Betrieb als kleiner Betrieb keinerlei Möglichkeiten hat Dich zu unterstützen. Nun ja, auch dies ist jedoch in der freien Marktwirtschaft nicht unüblich.

          Wenn Du Deine Erwerbseinkünfte auch zusätzlich zu der Weiterbildung beziehst sollte ein Kredit für die Weiterbildung kein Problem sein. Einen speziellen Kredit hierfür gibt es auf dem Markt zwar nicht aber Du kannst einen Kredit mit freiem Verwendungszweck dafür nutzen.

          Sehr günstige Kredite kannst Du über eine Kreditvergleichsplattform wie Smava generieren. Dort finden sich eine Vielzahl entsprechender Kreidtanbieter mit guten Konditionen.

          Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

          viele Grüße

          Kommentar


          • #5
            Hast Du Dich schon mal informiert, ob Deine berufliche Weiterbildung mit Fördermitteln unterstützt wird? Das sollte Dein Arbeitgeber wissen.

            Wenn Dein Arbeitgeber das nicht weiß, kannst Du Dich selbst bei einer Sparkasse oder bei einer Volks- und Raiffeisenbank informieren.

            Diese Banken arbeiten mit der KfW-Bank, der Kreditanstalt für Wiederaufbau zusammen. Diese Bank stellt Fördermittel zur Verfügung.

            Der Antrag auf die Förderung muss von einer Bank gestellt werden. Die Bank ist auch für die Rückführung der Förderung zuständig.

            Kommentar


            • Hallo saioabilboO,
              wir würden diesen Anbieter empfehlen: unsere Empfehlung (hier klicken).

              • #6
                Wenn Du eine Weiterbildung anstrebst, kannst Du hierfür einen ganz normalen Ratenkredit aufnehmen. Du gehst ja weiterhin Deiner Arbeit nach und somit stellt ein regelmäßiges monatliches Einkommen kein Problem dar.

                Wenn Dein Einkommen entsprechend hoch ist und auch alle anderen Ausgaben gedeckt sind, wird die Bank Dir in der Regel keinen Strich durch die Rechnung machen.

                Was Du mit dem Geld vorhast, interessiert die meisten Banken auch nicht, sodass sie wohl auch nach keinem Verwendungszweck fragen werden.

                Es gibt auch keine Kredite die speziell für die Weiterbildung vorgesehen sind. Hast Du vor Deinen Meister auf einer Meisterschule zu machen, kannst Du BAföG beantragen.

                Schau mal im Netz nach Anbietern für einen Kreditvergleich. Maxda und Smava fallen mir da spontan ein. Lass Dir mehrere Angebote unterbreiten. Auch wenn die Unterscheide meist nicht so groß sind, kannst Du aber trotzdem unter Umständen noch Geld einsparen.

                Kommentar


                • #7
                  Gehe erst zur Abendschule und erkundige dich über die Kosten. Diese sind wichtig, denn du musst eine Kreditsumme haben.

                  Mit dieser Summe unternimmst du im Internet einen Vergleich. Diesen Service kannst du kostenlos und unverbindlich nutzen.

                  Vorher rechnest du erst deine Einnahmen gegen die Ausgaben. So weißt du, ob du Geld übrig hast, wenn alle Fixkosten abgerechnet wurden.

                  Mit diesem Geld was übrig bleibt, kannst du dann eine Rate ermitteln. Wenn du den Vergleich startest gibst du die Summe und eine Laufzeit ein.

                  Der Verwendungszweck ist nicht nötig. Die Laufzeit stellst du so ein, dass die Rate zu dem was du übrig hast im Monat passt.

                  Dir werden dann Angebote angezeigt. Viele sehen sich nur die Zinsen an und stellen einen Antrag.

                  Du solltest die Details lesen. Dort steht genau was die Bank von dir verlangt und welche Konditionen du nutzen kannst.

                  Erst wenn du alles durchgelesen hast, solltest du einen Antrag stellen.

                  Kommentar


                  • #8
                    Kredite für berufliche Weiterbildungen werden in der Regel gefördert. Die Fördergelder werden von der KfW-Bank, der Kreditanstalt für Wiederaufbau vergeben.

                    Den Kredit für Ihre Weiterbildung können Sie allerdings nicht direkt bei der KfW-Bank beantragen. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Kundenberater Ihrer Hausbank.

                    Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrer Bank und schildern Sie Ihr Vorhaben. Kommt eine Förderung infrage, beantragt der Kundenberater die Fördergelder.

                    Die Auszahlung der Förderung erfolgt auf das Girokonto bei Ihrer Bank. Ihre Bank kümmert sich auch um die Rückführung der beantragten Fördergelder.

                    Einen Versuch ist es Wert.

                    Kommentar



                      • #9
                        Leider schreibst Du nicht, ob es sich um eine förderbare Weiterbildung handelt oder nicht. Falls Du das nicht weißt, kannst Du das beispielsweise beim Arbeitsamt nachfragen.

                        Wenn Deine Weiterbildung nicht gefördert werden sollte, kannst Du zur Finanzierung einen Onlinekredit aufnehmen. Ich gehe mal davon aus, dass die Weiterbildung dual zur Arbeit stattfindet.

                        Wenn ja hast Du ja bestimmt eine sehr gute Bonität. Es wäre toll, wenn auch Deine Schufa noch positiv ist, da dann einem Kredit von einer Direktbank nichts im Weg steht.

                        Die günstigsten Kreditangebote findest Du bei einem umfassenden Kreditvergleich. Du kannst dazu das einfach das Portal von Smava nutzen.

                        Mit dem Kreditrechner findest Du garantiert ein günstiges Kreditangebot. Viel Glück.

                        Kommentar


                        • #10
                          Wenn du jetzt noch eine gute Schufa hast, dann kannst du einen Ratenkredit aufnehmen. Entweder du fragst deine Bank oder gehst Online auf die Suche.

                          Online hast du den Vorteil, dass du viele Angebote einsehen kannst, die passen werden. Du musst nur wissen, wie teuer die Weiterbildung ist.

                          Mit dieser Summe nutzt du einen Kreditrechner. Du wählst dann noch eine Laufzeit und kannst direkt einen Antrag stellen.

                          Um aber besser vergleichen zu können, würde ich Anfragen stellen. Wenn du drei bis vier Angebote vor Dir liegen hast, dann kannst du wirklich gut vergleichen und dich besser für eines der Angebote entscheiden.

                          Kommentar


                          • #11
                            Du kannst einen Ratenkredit aufnehmen. Da du weiterhin ein Einkommen haben wirst, wird das möglich sein.

                            Diesen Kredit kannst du im Internet oder bei deiner Hausbank beantragen. Bei beiden würde ich Anfragen stellen.

                            Du kannst bei der Hausbank nachfragen und bei Onlinebanken. Im Internet gibt es Kreditrechner, die bei der Berechnung helfen werden.

                            Dort gibst du die Summe und die Kreditlaufzeit ein. Dann wirst du erfahren wie hoch die Zinsen sind.

                            Die Laufzeit ist leicht zu berechnen. Wenn du siehst, das die Raten zu hoch sind, stellst du die Laufzeit länger ein.

                            So wirst du später keine Zahlungsschwierigkeiten haben, wenn du gleich die richtige Laufzeit einträgst. Dann kannst du bei den Kreditgebern eine Anfrage stellen.

                            Als erstes wird gefragt wie hoch dein Gehalt ist. Du bekommst dann schon eine Vorentscheidung und ein Angebot.

                            Wenn dir dieses Angebot zusagt, kannst du eine Anfrage stellen, sodass du zu diesen Konditionen einen Kredit bekommen wirst.

                            Kommentar


                            • Hallo saioabilboO,

                              ich habe dir hier nochmals unseren Kreditvergleichsrechner eingefügt, viel Spaß beim rumspielen.
                              Kreditantrag am PC ausfüllen? >>

                              • #12
                                Wenn du die Weiterbildung aus eigener Kraft stemmen möchtest, dann empfehle ich dir dazu einen Ratenkredit. Die gibt es wegen der niedrigen Zinsen aktuell für wenig Geld.

                                Allerdings musst du dafür auch ein paar Voraussetzungen mitbringen. Dazu gehört ein eigenes Arbeitseinkommen, eine positive Schufa und ausreichend Kreditwürdigkeit.

                                Ich fürchte, dass es bei der Kreditwürdigkeit scheitern könnte, da so eine Ausbildung ja viel Geld kostet. Ob dir die Bank so einen hohen Ratenkredit gewährt, kann ich jetzt nicht sagen.

                                Es ist aber allgemein bekannt, dass es für die Weiterbildung auch staatliche Unterstützung gibt die entweder einen Teil oder im Idealfall alle Kosten für die Ausbildung übernimmt. Bevor du also einen Kreditantrag für einen Ratenkredit stellst, solltest du dich über die Förderprogramme des Staates zur Weiterbildung informieren.

                                Diese Informationen bekommst du zum Beispiel bei der Bundesagentur für Arbeit oder beim Arbeitsamt. In jedem Fall würde ich mich zuerst erkundigen, da Nachfragen bekanntlich nichts kostet.

                                Einen Ratenkredit kannst du immer noch beantragen, der läuft dir nicht davon.

                                Kommentar


                                • #13
                                  Guten Tag,
                                  die schlechte Nachricht für Sie lautet: Einen "Kredit für die Weiterbildung", der zu besonders günstigen Konditionen vergeben würde, gibt es nicht.

                                  Nahe dran wäre der Bildungskredit der KfW. Bei jenem müssen Sie allerdings mindestens 3600 Euro aufnehmen, was vermutlich zu viel für die Abendschule ist.

                                  Die gute Nachricht lautet: Sie können natürlich jeden Privatkredit (nicht zweckgebundenes Darlehen) bekommen und entsprechend einsetzen. Bei Ihren Voraussetzungen dürfte der Zinssatz kein Problem sein.

                                  Kommentar


                                  • #14
                                    Hallo,
                                    Wissen ist Macht, gerade in der heutigen Zeit der beruflichen Konkurrenz. Bedauerlicherweise muss der erwachsene Mensch sich dieses Wissen erst einmal aneignen, so dass letztlich auch Geld wieder stark in den Vordergrund rückt.

                                    In Deinem Fall soll es eine Weiterbildung über Abendschule sein und Du möchtest nebenbei weiterarbeiten. Dementsprechend wird es in Deinem Fall ja auch keine Einkommenseinbussen geben.

                                    Der Kredit zur freien Verwendung aus dem Internet, den ich Dir empfehlen würde, sollte kein Problem darstellen.

                                    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

                                    viele Grüße

                                    Kommentar


                                    • Unsere User nutzen die Kredite wie folgt:

                                      Und welche Träume haben Sie? Jetzt Kreditwunsch einfach finanzieren.

                                      Verwendung
                                      In den letzten 6 Monaten haben sich unsere 259.795 User einen Kredit für folgende Dinge benötigt.
                                      Gebrauchtwagen (Hier vergleichen )
                                      Neuwagen (Hier vergleichen )
                                      Umschuldung (Hier vergleichen )
                                      Einrichtung (Hier vergleichen )
                                      TV, Computer etc (Hier vergleichen )
                                      Familiäre Anlässe (Hier vergleichen )
                                      Bildung (Hier vergleichen )
                                      Gründung (Hier vergleichen )
                                      Reise & Urlaub (Hier vergleichen )
                                      Mode & Schmuck (Hier vergleichen )
                                      Sonstiges (Hier vergleichen )

                                      • #15
                                        Berufliche Weiterbildungen werden doch jetzt ganz groß vom Staat gefördert. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, dass du die Aus- und Weiterbildung mit einem Ratenkredit finanzierst.

                                        Allerdings musst du dann alles selbst bezahlen, was du bei einer staatlichen Förderung nicht musst. Hier bekommst du Geld vom Staat.

                                        Informiere dich doch mal bei der Bundesagentur für Arbeit. Die können dir genau sagen, welche Kurse und Seminare gefördert werden und mit wieviel Geld du rechnen darfst.

                                        Solltest du keine Unterstützung bekommen oder sollte die Unterstützung nicht reichen, kannst du dich noch immer um einen Bankkredit umsehen. Aber als erstes solltest du dich erkundigen, was du vom Staat bekommst, da du die öffentliche Förderung nicht mehr zurückzahlen musst.

                                        Kommentar


                                        • #16
                                          Guten Tag,
                                          Ihr Betrieb mag recht klein sein, ist aber trotzdem gesetzlich angehalten, Sie bei der Weiterbildung zu unterstützen. Ich würde deshalb erst einmal nachfragen, vielleicht benötigen Sie gar keinen Kredit für Ihre Fortbildung an der Abendschulelk3.

                                          Überdies haben Sie gesetzlich das Recht auf einen Bildungsurlaub von drei bis fünf Werktage pro Jahr. Diesen sollten Sie vielleicht nutzen, wenn Sie für die Prüfung in der Abendschule lernen müssen.

                                          Die KfW fördert auch Weiterbildungen über ihren Bildungskredit. Allerdings liegt die minimale Kreditsumme bei 3600 Euro, was etwas zu viel sein könnte für Ihre Zwecke.

                                          Viele Banken führen eigene spezielle Darlehen für die Weiterbildung. Ich weiß, dass es von einigen Sparkassen und Volksbanken entsprechende Angebote gibt.

                                          Ansonsten bleibt Ihnen, wenn Sie diese Offerten nicht wahrnehmen möchten oder können, noch der ganz einfache Privatkredit. Dieser beginnt bei 1000 Euro, was vermutlich für Ihre Zwecke angemessen sein dürfte.

                                          Ich denke, dass Sie aufgrund Ihrer soliden Einnahmen keine Probleme haben sollten, einen entsprechenden Kredit zu erhalten. Ich würde an Ihrer Stelle einen Darlehensvergleich durchführen, wenn es ein Privatkredit werden sollte.

                                          Dazu eignet sich beispielsweise eine Plattform wie Smava. Aber wie gesagt: Zu Beginn sollten Sie mit Ihrem Arbeitgeber sprechen.

                                          Kommentar


                                          • #17
                                            Da du für die Weiterbildung einen Ratenkredit beantragen müsstest, kannst du dafür jede Bank wählen. Die Banken bieten auch im Internet ihre Kredite an.

                                            Das hat den Vorteil, das du von zu Hause aus den Antrag stellen kannst und vorher die Angebote der Banken vergleichen kannst.

                                            Kommentar


                                            • Hallo liebe Leser,

                                              wir haben euch ein kleines Tool zur Verfügung gestellt, damit könnt in 2 Schritten schauen wieviel Kredit Ihr vermutlich genehmigt konnen könntet.

                                              • Gehalt
                                              • Probezeit
                                              • Schufa

                                              Berechnen Sie hier anonym, wieviel Kredit Sie bekommen können.

                                              Wie hoch ist ihr monatliches Nettogehalt?

                                              Sind Sie in Ausbildung oder in Probezeit?

                                              Neu starten

                                              Haben Sie einen negativen Schufaeintrag?

                                              Neu starten

                                              Jetzt passenden Kredit finden:

                                              Neu starten

                                              • #18
                                                Ihnen steht ein klassischer Ratenkredit ohne Verwendungszweck zur Verfügung und es gibt Bildungsdarlehen. Ob Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen muss ein Fachangestellter der Agentur für Arbeit entscheiden, die auch Berufstätigen Weiterbildungen ermöglich müssen.

                                                Erkundigen Sie sich nach einer Bildungsprämie, die durch Bund oder/und Land finanziert wird. Bei einem erfolgreichen Abschluss Ihrer Weiterbildung, erhalten Sie diese Prämie als Ausgleich für die entstandenen Bildungskosten.

                                                Der Kredit zur Finanzierung Ihrer Weiterbildung in der Erwachsenenbildung ist bei jeder Bank erhältlich. Schauen Sie sich bei Smava nach einem günstigen Kredit um.

                                                Interessant ist neben den Bankkrediten der Targobank, Postbank und Santander der Smava Wunschkredit. Offline kontaktieren Sie Wüstenrot für Bildungskredite oder die Sparkasse in Ihrem Wohnort.

                                                Kommentar


                                                • #19
                                                  Da Du die Abendschule besuchen wirst und damit weiterhin Geld verdienst, kannst du einen Ratenkredit aufnehmen. Wenn du unter 25 Jahre alt bist, dann kannst du sogar noch Bafög beantragen.

                                                  Ansonsten suchst du am besten im Internet nach diesem Kredit. Das Vergleichsportal von Smava bietet dir die Möglichkeit des Vergleichs und der Beantragung von Krediten.

                                                  Kommentar


                                                  • #20
                                                    Erkundige dich erst einmal über die genauen Kosten, damit du im Internet die Kredite vergleichen kannst. In einem Kreditrechner kannst du die Kreditsumme und eine Laufzeit eingeben.

                                                    Dann wird dir automatisch angezeigt wer den Kredit vergibt und wie teuer dieser ausfallen kann.

                                                    Kommentar


                                                    • Wusstet ihr, dass allein ca. 13% unserer User Interesse an einer Umschuldung haben?

                                                      Eine Umschuldung kann bares Geld sparen. Solltet auch ihr Interesse an einer Umschuldung haben, können wir euch folgenden Anbieter empfehlen: Smava (hier klicken zu www.smava.de).

                                                      • #21
                                                        Auf diesem Gebiet gibt es eine ganze Reihe von Angeboten. Die staatliche KfW Bank bietet zum Beispiel Studienkredite, Aufstiegs-Bafög, Bildungskredite oder Bafög Bankdarlehen an.

                                                        Allen diesen Angeboten ist gemeinsam, dass keine Sicherheiten erforderlich sind. Am ehesten entspricht wahrscheinlich der KfW Bildungskredit Ihren Anforderungen.

                                                        Die Einzelheiten finden Sie auf der Startseite der KfW, Untermenü Privatpersonen - Studieren & Qualifizieren - Förderprodukte. Auch private Banken und Sparkassen halten Angebote für Arbeitnehmer bereit, die sich weiterbilden möchten.

                                                        Bei vielen dieser Bildungskredite zahlen während der Dauer der Qualifizierungsmaßnahme nur die Zinsen für das Darlehen. Die Rückzahlung beginnt erst einige Zeit nach dem Abschluss der Maßnahme.

                                                        Seiten für Kreditvergleiche wie Smava, Verivox oder Check24 haben ausführliche Infos zum Thema. Dort können Sie den Kredit auch gleich online beantragen.

                                                        Kommentar


                                                        • #22
                                                          – Dieser Beitrag wurde entfernt – Der User wurde über sein Fehlverhalten informiert. -

                                                          Kommentar


                                                          • #23
                                                            Bei Ihrem Anliegen sollten Sie unbedingt zweigleisig fahren. Zweigleisig deswegen, weil erstens der Staat die berufliche Weiterbildung und Qualifizierung der Bürger fördert und zweitens auch private Banken gute Angebote für Bildungskredite bereit halten.

                                                            Ihre erste Anlaufstelle sollte die staatliche KfW Bank sein. Dort finden Sie im Menü unter den Angeboten für Privatpersonen im Bereich Studieren und Qualifizieren verschiedene Produkte, darunter zum Beispiel:
                                                            - KfW Studienkredit
                                                            - Aufstiegs-Bafög
                                                            - Bildungskredit
                                                            - Bafög Bankdarlehen

                                                            Die KfW berät Sie telefonisch oder via Email darüber, welches Produkt für Sie am geeignetsten ist. Den Antrag können Sie über Ihre Hausbank einreichen.

                                                            Sollte das Geld vom Staat nicht ausreichend sein, können Sie auch einen ergänzenden Kredit bei einer Privatbank aufnehmen.

                                                            Kommentar


                                                            • Folgende Banken sind für eine Umschuldung bei Smava sehr beliebt:

                                                              (aus über 5.000 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.100 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.900 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.600 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.200 Bewertungen)
                                                              (aus über 1.100 Bewertungen)

                                                              • Unsere Leser haben folgende Banken ausgewählt, welche die Redaktion des Forums ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann.
                                                                Folgende Banken wählten unsere Leser im letzten Monat
                                                                Bank
                                                                Unsere Leser wählten wie folgt:
                                                                48.972 mal von Lesern ausgewählt (59.03 %)
                                                                Kredit-Experte.info
                                                                (zu www.kredit-experte.info )
                                                                8.683 mal von Lesern ausgewählt (10.47 %)
                                                                3.335 mal von Lesern ausgewählt (4.02 %)
                                                                Kredit-ohne-Schufa.de
                                                                (zu Kredit-ohne-Schufa.de )
                                                                4.444 mal von Lesern ausgewählt (5.36 %)
                                                                Sigma Kreditbank
                                                                (zum Sigma Angebot )
                                                                5.694 mal von Lesern ausgewählt (6.86 %)
                                                                1.857 mal von Lesern ausgewählt (2.24 %)
                                                                Stand: 21.06.2018
                                                                • Kreditantrag am PC ausfüllen? >>
                                                                • Angestellter sucht Kredit für berufliche Weiterbildung


                                                                  Bewertung
                                                                  Bewertet:
                                                                  Angestellter sucht Kredit für berufliche Weiterbildung
                                                                  Bewertung des Fragestellers:


                                                                  >> Zum Profil des Fragesteller

                                                                Lädt...
                                                                X