Kreditempfehlung: Jetzt Kreditanfrage ohne Vorkosten, ideal am Smartphone. Zum Angebot

Ankündigung

Einklappen

Information für neue User

Sollten Sie lediglich auf der Suche nach Kreditangeboten sein und sich nicht an einer Diskussion oder Hilfestellung beteiligen wollen,
können wir Ihnen für allgemeine gute Angebote Smava (hier zum Angebot) empfehlen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Kredit mit langer Laufzeit

Einklappen

Mobile Add

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kredit mit langer Laufzeit

    Tipp der Redaktion


    Empfehlung 1: Ratenkredit
    Empfehlung 2: Kredit ohne Schufa
    Empfehlung 3: Kurzzeitkredit
    Empfehlung 4: Kredit für Selbständige
    Empfehlung 5: Kreditchance verdoppeln
    Ich will gerne meine neue Küche und meine neuen Möbel und meinen überzogenen Dispo mit einem lang laufenden Kredit finanzieren. Die Küche und die Möbel will ich nächsten Monat kaufen. Damit die monatliche Rate nicht so hoch ist suche ich einen Kredit mit langer Laufzeit weil dann ja die Rate kleiner ist.
    Hat mir da jemand ein paar Tipps dafür?

  • #2
    Du kannst im Möbelhaus einen Ratenkredit vereinbaren. Viele Möbelhäuser bieten eine Finanzierung an,, die Du nutzen könntest. Eine andere Möglichkeit wäre für Dich ein Umschuldungskredit. Da Du bereits einen Dispo hast, der sehr teuer in den Zinsen ist, wäre das eine Möglichkeit bei der Bank so einen Kredit zu beantragen. Wenn Du ein Einkommen hast, welches eine Kreditrate erlaubt, kann eine Laufzeit vereinbart werden, die zu Deinem Einkommen passt.

    Kommentar


    • #3
      Einen Kredit mit langer Laufzeit wird Ihnen bei fast allen Banken angeboten. Sie können den Kreditantrag online bei einer Direktbank oder bei einer Filialbank stellen. Da es sich bei Ihrem Vorhaben um einen sehr hohen Kredit handeln wird, müssen Sie den Banken eine positive Schufa-Auskunft vorweisen können. Auch Ihre Bonität sollte gut sein. Eine gute Bonität bedeutet, dass Sie nach Abzug aller monatlichen Verpflichtungen genügend Geld übrig haben, um die Kreditrate pünktlich und dauerhaft zu bedienen. Wie Sie richtig festgestellt haben, sind die monatlichen Raten bei langfristigen Krediten niedriger. Je länger die Laufzeit von Ihnen gewählt wird, desto teurer wird allerdings der Kredit. Mit einer längeren Laufzeit steigen die Kreditzinsen, weil sich das Kreditrisiko erhöht. Viele Filial- und Onlinebanken bieten Kredite mit einer Laufzeit von 84 Monaten an. Die günstigsten Kreditangebote sind im Internet erhältlich. Bei einem Kreditvergleich auf einem Kreditportal können Sie die verschiedenen Banken miteinander vergleichen. Wenn Sie eine längere Laufzeit wünschen könnte Ihnen Smava.de weiterhelfen. Das große Kreditportal aus Berlin bietet verschiedene Ratenkredite für Verbraucher an. Bei diesem Kreditgeber werden auch Kredite mit Laufzeiten von 120, 132 und sogar 144 Monaten angeboten. Bei diesen langen Laufzeiten wird aber die Auswahl der Geldgeber geringer und die Kreditzinsen steigen.

      Kommentar


      • #4
        Die Wahl einer langen Laufzeit ist in Deiner Situation klug. Die Höchstlaufzeit bei Verbraucherkrediten beträgt mit seltenen Ausnahmen zehn Jahre, die meisten Banken verkürzen diese sogar auf sieben Vertragsjahre. Für 120 Monate Kreditlaufzeit fällt mir auf Anhieb die SKG-Bank ein.

        Der überzogene Dispositionskredit kann jedoch für die Kreditaufnahme schwierig sein. Kannst Du Deine Bank um eine kurzzeitige Erhöhung des Verfügungsrahmens bitten, damit Du erfolgreich einen Kredit für den Kontoausgleich beantragst?

        Kommentar


        • #5
          Es gibt viele Möglichkeiten für einen Kredit mit langer Laufzeit. Konzentriere Dich am besten auf einen Ratenkredit bei einem Bankhaus Deiner Wahl. Dann kannst Du nicht nur die Kreditsumme frei wählen und den Verwendungszweck für das Geld frei bestimmen, sondern kannst auch die Laufzeit festlegen. So bist Du frei von irgendwelchen Vorgaben, die Du beispielsweise dann hättest, wenn Du beim Händler einen Kredit aufnimmst.

          Kommentar


          • #6
            Um deinen Dispokredit auf null zu stellen, brauchst du einen Ratenkredit. Für Küche und Möbel gibt es Möbelkredite. Die sind besonders günstig, aber zweckgebunden. Möbelkredite bekommst du direkt im Möbelhaus. Allerdings rate ich dir aus verschiedenen Gründen davon ab. Bei Banken wirst du vermutlich Möbelkredite zu besseren Zinsen bekommen als im Möbelhaus. Außerdem bist du mit dem Geld in der Hand flexibler. Denn wenn du alle deine neuen Möbel bar bezahlst, dann kannst du dir bestimmt einen schönen Skonto für Barzahler holen. Wenn du dir deine Möbel vom Möbelhaus finanzieren lässt, fällst du um den Skonto um. Wenn du eine positive Schufa hast, kannst du zu jeder Bank gehen. Günstige Kredite findest du im Internet bei Direktbanken. Eine lange Laufzeit sollte kein Problem sein.

            Kommentar


            • #7
              Bevor Sie sich auf die Suche nach einem Kredit machen müssen Sie erst einmal Ihren Finanzbedarf ermitteln. Wenn Sie einen Kredit bis 10.000 Euro benötigen, können Sie die Summe wahrscheinlich alleine mit Ihrem Gehalt sichern. Wenn Sie einen höheren Kredit benötigen, werden Sie dafür zusätzliche Sicherheiten benötigen. Sie haben die Möglichkeit einen Bürgen zu benennen oder können der Bank Sparguthaben oder Wertgegenstände als Sicherheit anbieten. Oftmals wird auch der Ehe- oder Lebenspartner in der Form eines Mitantragstellers als zusätzliche Sicherheit akzeptiert.

              Bei einigen Banken wird der Ehepartner sogar als Mitantragsteller bei einer Kreditanfrage vorausgesetzt. Steht Ihr Finanzbedarf fest können Sie sich an eine Bank wenden. Es ist immer von Vorteil wenn Sie eine positive Schufa vorweisen können. Ein hohes Gehalt und wenige finanzielle Verpflichtungen bedeuten für Sie eine gute Bonität. Mit diesen Voraussetzungen können Sie sich an Ihre Hausbank, eine Filialbank oder an eine Direktbank im Internet wenden. Bei diesen Banken sind Kreditlaufzeiten zwischen 12 und 72 Monaten keine Seltenheit.

              Einige Kreditgeber bieten auch Kredite mit 120 Monaten Laufzeit an. Diese Kredite finden Sie am einfachsten online über ein Verbraucherportal für Kredite. Zum Auswählen verschiedener Banken stellen diese Portale Kreditrechner zur Verfügung. Sie geben in diesen Rechner Ihre gewünschte Kreditsumme, die Laufzeit und den Verwendungszweck ein. Bei Ihrem Vorhaben sollten Sie beim Verwendungszweck zur freien Verfügung" eingeben. Sie erhalten ansonsten einen zweckgebundenen Kredit. Wenn Sie einen zweckgebundenen Kredit beantragen können Sie entweder Küche und Möbel kaufen oder Ihren Dispo ausgleichen. Beides ist mit dieser Kreditvariante nicht möglich.


              Wenn Sie die gewünschte Bank ausgewählt haben werden Sie per Mausklick zum Kreditantrag weitergeleitet. Sie können den Kredit dann ganz einfach online beantragen und den Antrag zu Hause ausdrucken. Nachdem Sie den Antrag und die benötigten Unterlagen zur Post gebracht haben, kommt der Kredit nach Genehmigung innerhalb von wenigen Tagen zur Auszahlung.

              Kommentar


              • #8
                Die Idee ist erst mal gut. Alle Käufe und offenen Rechnungen in einem Kredit zusammenzufassen. Das spart viel Geld bei den Zinsen. Nimm am besten einen einfachen Ratenkredit auf. Der ist nicht zweckgebunden und Du kannst das Geld so flexibel einsetzen, wie Du es geplant hast. Ich habe meinen Kredit über einen Vergleich im Internet gefunden und auch direkt dort gebucht. Hat alles super geklappt, sodass ich das auf jeden Fall empfehlen kann.

                Kommentar


                • #9
                  Kredite mit langen Laufzeiten erhalten Sie bei vielen Kreditgebern im Internet. Wer Ihnen letztendlich einen Kredit gewährt ist von Ihrer Schufa-Auskunft und Ihrer Bonität abhängig. Bei einer positiven Schufa und einer sehr guten Bonität erhalten Sie bei vielen Online- oder Direktbanken einen Kredit. Diese Banken bieten in jedem Fall Kredite mit sehr langen Laufzeiten an. Bis zu 84 Monate sind keine Seltenheit. Die Auswahl an Banken für Ihr Vorhaben können Sie auf einem Verbraucherportal für Kredite eingrenzen. Diese Portale sind mit Kreditrechnern ausgestattet, die Ihnen die Wahl der Bank erleichtern sollen. Sie geben in diesen Rechner die gewünschte Kreditsumme, Ihre extra lange Laufzeit und den Verwendungszweck ein. Da Sie verschiedene Dinge mit einem einzigen Kredit finanzieren möchten, sollten Sie Ihren Kredit zur freien Verfügung beantragen. Nach dieser Eingabe werden Ihnen die passenden Kreditangebote angezeigt. Da die Kreditangebote alle die gleiche Struktur haben ist ein einfacher Vergleich möglich. Wenn Sie eine Bank ausgesucht haben die Ihren Ansprüchen genügt, werden Sie per Mausklick auf die Webseite der Online- oder Direktbank weitergeleitet. Denken Sie immer daran das ein langfristiger Kredit im Endeffekt immer teurer ist als eine kurz- oder mittelfristige Finanzierung. Je nach Höhe des Kredits ist es auch möglich, dass Sie einen zweiten Antragsteller benötigen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Für Dein Vorhaben brauchst Du auf jeden Fall einen einfachen Ratenkredit. Denn den kannst Du ganz flexibel nutzen. Du bist an keinen Verwendungszweck gebunden, sodass Du die Bank nicht darüber informieren musst, wofür Du das Geld brauchst. So kannst Du verhindern, dass die Bank erfährt, dass Du dein Konto überzogen hast. Das ist nämlich nicht sonderlich gut für die Kreditaufnahme. Wichtig ist aber, dass Du eine gute Schufa hast. Sonst klappt es nicht mit dem Kredit und Du musst schauen, wo Du das Geld her bekommst.
                    Ansonsten kann ich Dir aus eigener Erfahrung empfehlen, alle offenen Verbindlichkeiten für den Kredit zusammen zurechnen. Lass nichts offen, damit keine doppelte Belastung entsteht. Das führt nämlich schnell in die Schuldenfalle. Pass auch auf, dass Du deine Ausgaben im Blick behältst. Du scheinst ja einige Ausgaben getätigt zu haben, die Du dir eigentlich nicht leisten konntest. Wenn Du da nicht aufpasst, kann das recht schnell nach hinten losgeht.

                    Kommentar


                    • #11
                      Du findest einen Kredit mit langer Laufzeit, indem Du diesen Suchbegriff in einer Suchmaschine eingibst. Gemeint sind damit in der Regel Kreditlaufzeiten von acht bis zehn Jahren. Noch längere Tilgungsfristen sind bei Ratenkrediten extrem selten. Sei Dir bewusst, dass die Zinsen bei einer Laufzeit von mehr als sechs bis sieben Jahren ansteigen. Das liegt nicht nur am erhöhten Ausfallrisiko, sondern auch am geringen Wettbewerb, da die meisten Geldinstitute Verbraucherkredite nur mit Laufzeiten von maximal 72 bis 84 Monaten vergeben.

                      Deine Anfrage lässt allerdings eine zusätzliche Herausforderung bei der Kreditsuche erkennen: Du schreibst, dass Du Deinen Dispo-Kredit überzogen hast. In diesem Fall lehnen die meisten Banken die Kreditvergabe ab, da sie den überzogenen Verfügungsrahmen anhand der mit dem Kreditantrag zumeist einzureichenden Kontoauszüge erkennen und als nicht ordnungsgemäße Kontoführung einstufen. Im Idealfall findest Du eine Möglichkeit, den Kontostand auf Deinem Girokonto soweit zu verbessern, dass der Saldo nicht höher als erlaubt ausfällt. Du kannst zu diesem Zweck selbstverständlich bei Deiner Girobank wegen einer vorübergehenden Erhöhung Deines Dispositionskredites nachfragen. Trotz der Schwierigkeiten, einen passenden Kredit zu finden, ist Dein Vorhaben sinnvoll. Mit den Dispo-Zinsen und noch stärker mit den Überziehungszinsen für den lediglich geduldeten Teil Deines aktuellen Sollsaldos zahlst Du gegenüber einem Ratenkredit ein Vielfaches an Zinsen. Die geplante lange Laufzeit verhindert, dass Du nach dem erfolgten Kontoausgleich ausgerechnet zur Ratenüberweisung erneut Deinen Dispo in Anspruch nimmst.

                      Mit einem überzogenen Dispositionskredit und dem Wunsch nach einer langen Laufzeit ist die Suche nach einem Kreditgeber schwierig. Am einfachsten ist es, wenn Du Deinen Kreditwunsch gegenüber einem seriösen Vermittler wie Bonkredit, Creditolo oder Maxda äußerst. Die erfahrenen Dienstleister wissen auf Anhieb, welche Kreditbanken bei der Darlehensvergabe auf die Vorlage von Kontoauszügen verzichten, sodass Du trotz des überzogenen Dispositionskredites erfolgreich einen Kredit mit langer Laufzeit beantragen kannst. Idealerweise bietet der Kreditvertrag Dir flexible Rückzahlungsmöglichkeiten, sodass Du das Darlehen ungeachtet der langen Laufzeit ohne Berechnung von Vorfälligkeitszinsen vorzeitig zurückzahlen kannst, falls Du zu Geld kommst. Den zweiten Bestandteil der flexiblen Rückzahlungsgestaltung bildet die Erlaubnis zu einer gelegentlichen Ratenpause, die sich bei einem vorübergehenden finanziellen Engpass als nützlich erweist. Du kannst dem Kreditvermittler vorgeben, Dir bevorzugt oder ausschließlich flexibel rückzahlbare Darlehensangebote vorzulegen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Wenn du den Kauf deiner neuen Möbel und den Ausgleich deines überzogenen Girokontos mit einem Kredit erledigen willst, dann gibt es für dich nur einen normalen Ratenkredit. Ein Möbelkredit ist zweckgebunden, einen Ratenkredit kannst du für alles verwenden, wozu du Lust hast. Die Laufzeit kannst du selbst bestimmten. Je länger die Laufzeit ist, desto niedriger wird die monatliche Tilgungsrate. Allerdings bezahlst du am Ende mehr Geld zurück, als bei einer kurzen Laufzeit. Das ist deswegen so, da du bei einer langen Laufzeit länger Zinsen bezahlst. Und das macht den Kredit teurer. Günstige Kredite findest du im Internet bei Kreditrechnern. Da gibst du einfach die Kreditsumme und die Laufzeit an, der Rechner sucht für das günstigste Angebot.

                        Kommentar


                        • #13
                          Auf jeden Fall musst du den Kredit bei einer Bank aufnehmen, wenn du Küche, Möbel und Dispo kombinieren willst. Vielleicht nicht unbedingt bei deiner Hausbank. Die kennt deine Schwierigkeiten mit dem Dispo und könnte daher etwas zickig reagieren, wenn du nach einem Kredit fragst.
                          Ich schaue gerne bei den Direktbanken im Internet nach einem Kredit. Man kann bequem verschiedene Angebote vergleichen und bekommt meist günstigere Zinsen als bei den traditionellen Banken. Zudem muss man sich nicht von einem Bankberater bequatschen lassen, der vielleicht noch eine Restschuldversicherung oder irgend eine Sparmaßnahme an den Mann beziehungsweise die Frau bringen will.
                          Wie langfristig du den Kredit planst, hängt ganz von dir ab. Du kannst nämlich selbst bestimmen, über wie viele Monate du den zurückzahlen willst. Bedenke aber, dass du jeden Monat Zinsen zahlen musst. Und je länger du am Kredit zurückzahlst, umso mehr Zinsen musst du auch zahlen. Ich würde den Kredit daher nicht zu sehr in die Länge ziehen, sondern immer schauen, was jeden Monat zurückgezahlt werden kann und daran die Laufzeit ausrichten.

                          Kommentar


                          • #14
                            Mit einer guten Bonität und einer positiven Schufa sollten Sie sich unbedingt nach einem Kredit im Internet umschauen. Die besten Kreditangebote finden Sie auf sogenannten Kreditportalen für Verbraucherkredite. Sie ermitteln zu Hause in Ruhe Ihren gesamten Finanzbedarf. Sobald Sie diese Summe ermittelt haben, geben Sie die Kreditsumme in den zur Verfügung gestellten Rechner ein. Danach bestimmen Sie die Kreditlaufzeit. Je länger Sie die Kreditlaufzeit wählen ist die monatliche Belastung. Allerdings verteuert sich der Kredit durch lange Laufzeiten. Denken Sie bitte daran. Jetzt benötigen Sie nur noch den Verwendungszweck. Da Sie viele verschiedene Zwecke mit Ihrem Kredit verfolgen, müssen Sie den Kredit zur "freien Verfügung" beantragen.

                            Es erfolgt eine Ausgabe von vielen verschiedenen Online- und Direktbanken die für Ihren Kredit infrage kommen. Sie haben jetzt die Möglichkeit, die Kreditangebote in aller Ruhe miteinander zu vergleichen. Legen Sie besonderen Wert auf die effektiven Jahreszinsen. Mit dieser Größe lassen sich nahezu alle Kredite sehr einfach vergleichen. Außerdem sollten kostenlose Sondertilgungen und eine kostenlose Kreditablösung möglich sein. Dadurch schaffen Sie sich die Möglichkeit, schon früher wieder schuldenfrei zu sein.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo,

                              einen Kredit langer Laufzeit kannst Du nahezu bei jedem Kreditinstitut in der deiner Nähe oder im Internet erhalten. Eine "lange Laufzeit" beginnt bei Banken in der Regel bei fünf oder mehr Jahren. Eine Baufinanzierung besitzt üblicherweise eine Laufzeit von 30 oder mehr Jahren.

                              Da Du sowohl Deinen Dispo ablösen und darüber hinaus eine Küche sowie einige neue Möbel kaufen möchtest, solltest Du eine so genannte Umschuldung in Betracht ziehen. Der Vorteil daran ist, dass Du lediglich eine Rate begleichen musst. Mehrere zu begleichende Raten bergen die Gefahr, dass Du den Überblick verlierst und Dich versehentlich finanziell verausgabst. Da die derzeit anfallenden Zinsen ohnehin im Verhältnis zu klassischen Darlehen überaus hoch ausfallen, hast Du an dieser Stelle bereits gewonnen.

                              Darüber hinaus besitzen Kredite mit einer langen Laufzeit einen erhöhten Zinssatz, welcher in Kombination mit Deiner Bonität weiter ansteigen kann. Grund hierfür ist die Tatsache, dass Banken vor diesem Hintergrund ein höheres Ausfallrisiko für das Darlehen unterstellen müssen/wollen. Abhängig von der Höhe des Kredit können also erheblich Zusatzkosten durch die anfallenden Zinsen sein. Du solltest Dir daher einige verschiedene Angebote zukommen lassen und die jeweiligen Konditionen miteinander vergleichen.

                              Kommentar


                              • #16
                                Hallo,

                                einen Kredit langer Laufzeit kannst Du nahezu bei jedem Kreditinstitut in der deiner Nähe oder im Internet erhalten. Eine "lange Laufzeit" beginnt bei Banken in der Regel bei fünf oder mehr Jahren. Eine Baufinanzierung besitzt üblicherweise eine Laufzeit von 30 oder mehr Jahren.

                                Da Du sowohl Deinen Dispo ablösen und darüber hinaus eine Küche sowie einige neue Möbel kaufen möchtest, solltest Du eine so genannte Umschuldung in Betracht ziehen. Der Vorteil daran ist, dass Du lediglich eine Rate begleichen musst. Mehrere zu begleichende Raten bergen die Gefahr, dass Du den Überblick verlierst und Dich versehentlich finanziell verausgabst. Da die derzeit anfallenden Zinsen ohnehin im Verhältnis zu klassischen Darlehen überaus hoch ausfallen, hast Du an dieser Stelle bereits gewonnen.

                                Darüber hinaus besitzen Kredite mit einer langen Laufzeit einen erhöhten Zinssatz, welcher in Kombination mit Deiner Bonität weiter ansteigen kann. Grund hierfür ist die Tatsache, dass Banken vor diesem Hintergrund ein höheres Ausfallrisiko für das Darlehen unterstellen müssen/wollen. Abhängig von der Höhe des Kredit können also erheblich Zusatzkosten durch die anfallenden Zinsen sein. Du solltest Dir daher einige verschiedene Angebote zukommen lassen und die jeweiligen Konditionen miteinander vergleichen.

                                Kommentar


                                • #17
                                  Hallo! Du hast schon Recht, je länger die Laufzeit eines Kredits ist, desto niedriger sind die monatlichen Tilgungsraten. Allerdings musst du auch wissen, dass dadurch der Kredit für dich teurer wird. Denn wenn du einen Kredit mit langer Laufzeit wählst, dann musst du eben länger Zinsen bezahlen. Dadurch wird der Kredit teurer. Andererseits gibt es derzeit wegen der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank Kredite mit sehr niedrigen Zinsen. Das macht die Fremdfinanzierung von Möbeln sehr günstig, auch bei einer langen Laufzeit des Kredits. Das setzt natürlich voraus, dass du keinen Eintrag in der Schufa hast. Denn mit einem Eintrag in der Schufa wird es schwer, bei den Banken einen Kredit zu bekommen. Am besten du kontrollierst einfach mal deine Schufa. Auf meineschufa.de kannst du dir einmal jährlich kostenlos einen Auszug holen. Billige Möbelkredite bekommst du bei vielen Banken. Ich rate dir einen Kreditvergleich zu machen. Kreditrechner findest du im Internet. Einfach die Summe und die Laufzeit eingeben und den Kreditrechner starten.

                                  Kommentar


                                  • #18
                                    Hallo! Du hast schon Recht, je länger die Laufzeit eines Kredits ist, desto niedriger sind die monatlichen Tilgungsraten. Allerdings musst du auch wissen, dass dadurch der Kredit für dich teurer wird. Denn wenn du einen Kredit mit langer Laufzeit wählst, dann musst du eben länger Zinsen bezahlen. Dadurch wird der Kredit teurer. Andererseits gibt es derzeit wegen der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank Kredite mit sehr niedrigen Zinsen. Das macht die Fremdfinanzierung von Möbeln sehr günstig, auch bei einer langen Laufzeit des Kredits. Das setzt natürlich voraus, dass du keinen Eintrag in der Schufa hast. Denn mit einem Eintrag in der Schufa wird es schwer, bei den Banken einen Kredit zu bekommen. Am besten du kontrollierst einfach mal deine Schufa. Auf meineschufa.de kannst du dir einmal jährlich kostenlos einen Auszug holen. Billige Möbelkredite bekommst du bei vielen Banken. Ich rate dir einen Kreditvergleich zu machen. Kreditrechner findest du im Internet. Einfach die Summe und die Laufzeit eingeben und den Kreditrechner starten.

                                    Kommentar


                                    • #19
                                      Hallo! Du hast schon Recht, je länger die Laufzeit eines Kredits ist, desto niedriger sind die monatlichen Tilgungsraten. Allerdings musst du auch wissen, dass dadurch der Kredit für dich teurer wird. Denn wenn du einen Kredit mit langer Laufzeit wählst, dann musst du eben länger Zinsen bezahlen. Dadurch wird der Kredit teurer. Andererseits gibt es derzeit wegen der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank Kredite mit sehr niedrigen Zinsen. Das macht die Fremdfinanzierung von Möbeln sehr günstig, auch bei einer langen Laufzeit des Kredits. Das setzt natürlich voraus, dass du keinen Eintrag in der Schufa hast. Denn mit einem Eintrag in der Schufa wird es schwer, bei den Banken einen Kredit zu bekommen. Am besten du kontrollierst einfach mal deine Schufa. Auf meineschufa.de kannst du dir einmal jährlich kostenlos einen Auszug holen. Billige Möbelkredite bekommst du bei vielen Banken. Ich rate dir einen Kreditvergleich zu machen. Kreditrechner findest du im Internet. Einfach die Summe und die Laufzeit eingeben und den Kreditrechner starten.

                                      Kommentar


                                      • #20
                                        Du schreibst nichts darüber, ob du berufstätig bist, voll oder teil, oder sonstige Informationen. Da ist es immer schwer, Tipps zu gehen, wo jemand den passenden Kredit finden könnte.Hast du z.B. eine negative Schufa, bekommst du auf dem herkömmlichen Weg keinen Kredit mehr. Auch ist die Darlehenssumme abhängig davon, wie viel du verdienst, und wie gut deine Bonität ist.

                                        Wenn du einen Ratenkredit suchst, und die nötige Bonität hast, kannst du Kredite mit Laufzeiten von 60 Monaten, 72 Monaten, 84 Monaten, teilweise sogar mit 120 Monaten abschließen. Dann hast du eine lange Laufzeit, und wahrscheinlich dann auch recht "kleine" Raten. Aber ob es sich für die Anschaffung von Möbeln und Küche, die auch nur eine begrenzte Lebensdauer haben, lohnt, einen so lange laufenden Kredit abzuschließen? Das ist zumindest mein persönlicher Gedanke dazu, aber das musst am Ende du selbst wissen, und entscheiden.

                                        Ein Kredit mit langer Laufzeit findest du am besten über einen Kreditvergleich. Z.B. Smava bietet so was an. Die haben auf ihrer Kreditvergleichsplattform zahlreiche verschiedene Kreditangebote zusammengetragen. Über den Smava Kreditrechner kannst du nach einem Kredit mit der passenden Kreditsumme und Laufzeit suchen, und dann auch direkt bei der kreditgebenden Bank beantragen.

                                        Kommentar


                                        • #21
                                          Deine Überlegung ist richtig. Dank der langen Laufzeit zahlst Du eine geringere monatliche Rate. Die meisten Banken bieten jedoch Verbraucherkredite nur mit einer Laufzeit von maximal sechs bis sieben Jahren an. Damit Du Darlehen mit längerer Tilgungsdauer findest, suchst Du im Kreditrechner gezielt nach Verbraucherkrediten mit Vertragslaufzeiten von acht bis zehn Jahren. Eine entsprechende Vorauswahl kannst Du bei den meisten Kreditvergleichsrechnern treffen.

                                          Eine Alternative stellt die Beauftragung einer seriösen und erfahrenen Vermittlungsagentur wie Maxda oder Bonkredit mit der Suche nach einem Verbraucherkredit mit mindestens acht Jahren Vertragslaufzeit dar. Ein Tipp: Bevorzuge Kreditangebote mit der Erlaubnis zu kostenfreien Sondertilgungen einschließlich einer vollständigen Rückzahlung ohne Berechnung von Vorfälligkeitszinsen. Falls die Zinssätze noch weiter fallen, kannst Du diese später durch ein günstigeres Darlehen ablösen.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X